Preisverleihung der Bruno-Frey-Stiftung

Der Oberschwäbische Chorverband wurde für seine beispielhafte Jugendförderung ausgezeichnet.

Am Sonntag, 21. Februar 2016 hatte die Bruno-Frey-Stiftung aus Biberach in den Bibliothekssaal Ochsenhausen zur Verleihung des Musikpreises 2015 eingeladen.

Akademiedirektor Dr. Klaus K. Weigele von der Landesakademie für die musizierende Jugend Ochsenhausen konnte dazu ein großes Auditorium und die Preisträger begrüßen. Beim eindrucksvollen Preisträgerkonzert bewiesen die Preisträger, dass sie zurecht den, mit 35.000 Euro höchst dotierten Musikpreis Baden-Württembergs erhielten. Ein Teil des Preises wird als Förderpreis für erfolgreiche Projekte vergeben.

Preisverleihung Bruno Frey

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In 2015 wurde auch der Oberschwäbische Chorverband mit einem Förderpreis bedacht, den der Präsident Achim W. Schwörer in Empfang nehmen konnte. Die Laudatio von Dr. Weigele lautete:

Der Oberschwäbische Chorverband OCV erhält den Bruno-Frey-Förderpreis 2015 in Höhe von 1.500 € für seine exemplarische musikpädagogische Arbeit. Seit vielen Jahren lädt der OCV Kinderchöre seines Verbandsgebiets zu einer Fortbildung nach Ochsenhausen ein, in der sowohl die Kinder als auch die Chorleiterinnen und Chorleiter der Chöre an dem Wochenende teilnehmen. Dieses Konzept hat den Vorstand und Aufsichtsrat der Bruno-Frey-Stiftung überzeugt und dazu bewogen, diese nachhaltige Arbeit durch den Preis zu unterstützen. Das Besondere dieses Konzeptes ist, dass die anwesenden Leiterinnen und Leiter der Kinderchöre das Programm des Schulungswochenendes in ihren Chören vorbereiten. Im Ochsenhausener Wochenende wird das Programm nochmals intensiver geprobt und dann zur Aufführung gebracht. Die anwesenden Chorleiterinnen und Chorleiter hospitieren bei den Proben und bekommen dadurch eine Vielzahl an Anregungen, welche sie in ihrer wöchentlichen Probenarbeit umsetzen können. Dieses nachhaltige pädagogische Konzept hat den Vorstand dazu bewogen, dem OCV den Förderpreis zuzusprechen.

Wir wünschen dem Chorverband für die kommenden Jahre viel Erfolg und hoffen, durch diesen kleinen Beitrag diese wertvolle pädagogische Arbeit unterstützen zu können.

Der Oberschwäbische Chorverband bedankt sich bei der Bruno-Frey-Stiftung für diese großzügige Zuwendung. Die Preissumme wird zweckgebunden für das diesjährige Chorschulungswochenende, das vom 18.-20.11.2016 in der Landesakademie Ochsenhausen stattfindet, verwendet.

Klaus Haid, 22. Feb 2016, Chorgattung, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Oberschwäbischer Chorverband, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich