175 Jahre MGV Iptingen

Männergesangverein feiert seinen 175.Geburtstag

Zahlreiche Mitglieder, Freunde und Ehrengäste folgten der Einladung des Männergesangvereins in die Kreuzbachhalle, um gemeinsam das 175-jährige Bestehen zu feiern. Zu diesem Anlass hatte sich der Verein einiges einfallen lassen. Die Gäste erwartete eine frühlingshaft gestaltete Halle und eine feierliche Bühnendekoration. Die Vereinsfahnen waren zu bestaunen, Fotos der Vereinsgeschichte wurden in einer Fotoausstellung präsentiert und ein Festbuch zum Mitnehmen erworben werden. Mit einem Glas Jubiläumssekt stieß man auf diesen besonderen Anlass an. Zu Programmbeginn entführten die Vorsitzende Petra Klisa und der Chorleiter Walter Klisa in Kleidern der Bürger um 1841 in einem lockeren Dialog die Gäste in die damalige Zeit. Umrahmt durch die Liedvorträge des Männerchores „S´Herz“, „D´r Gsangveroi“ und „Always look on the bright side of life“ zeigten sie die Entstehung der Gesangvereine auf dem Land und ihre Entwicklung bis in die heutige Zeit auf.
Auch Landrat Karl Röckinger blickte in seinem Grußwort in die Vergangenheit zurück und freute sich sehr, dem Verein als einem der ältesten des Enzkreises gratulieren zu können. Auf die geschichtlichen Aspekte ging Bürgermeister Oehler in seinen Worten ein. Er freute sich besonders, sein Lieblingslied „D´r Gsangveroi“ an diesem Abend gesungen wurde.
Besonderer Höhepunkt der Veranstaltung war die Übergabe der Jubiläumsurkunde durch den Vizepräsidenten des Schwäbischen Chorverbandes Herrn Wolfgang Oberndorfer. Petra Klisa nahm diese gemeinsam mit ihren Vorgängern Dr. Paul Küper, Holger Janowsky und dem Ehrenvorsitzenden Paul Bauer entgegen. Auch Peter Heinke, Vorsitzender des Chorverbandes Enz, freute sich dem Verein gratulieren zu können, sei er doch alljährlich gerne Gast beim Herbstkonzert des MGVLI. Eugen Hornickel, überbrachte die Grüße der Kirchgemeinde Iptingen in Vertretung der erkrankten Pfarrerin Sabine Wöhr und auch Jürgen Lautenschlager ließ es sich als Vertreter der Concordia Pinache nicht nehmen, Glückwünsche auszusprechen. Kurzweil umrahmt wurde dies durch den Schulkooperationschor unter der Leitung von Thomas Ungerer, dem Kinderchor „Rising Stars“ unter John Alexander und dem Jungen Chor „Modern Voices of Iptingen“unter der Leitung von Alana Alexander, sowie einer Showeinlage der Tänzerinnen von „Ballett bei Uschi“. Bevor man gemeinsam mit den Gästen „Wohlauf in Gottes schöne Welt“ anstimmte, dankte Petra Klisa allen, die auf vielfältige Weise zum Geburtstagsfest beigetragen haben. Dem Programm folgte ein geselliger Ausklang mit einem reichhaltigen Buffet. Gerne verweilten die Gäste noch in der Kreuzbachhalle und feierten den Geburtstag gebührend.

2016-03-19 MGV Festbankett (68) 2016-03-19 MGV Festbankett (103)

Peter Heinke, 9. Mrz 2016, Chorgattung, Chorverband Enz, Männerchöre, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich