Mit CHORMÄLEON IN CONCERT schwungvoll ins 2. Halbjahr

CHORMÄLEON IN CONCERT_Lilo FeeCHORMÄLEON – Chor der Dualen Hochschule Baden-Württemberg/Stuttgart präsentierte sein Solokonzert „CHORMÄLEON IN CONCERT“ am Samtag, 16. Juli 2016 zum ersten Mal in der Service- und Begegnungsstätte „Altes Feuerwehrhaus“ in Stuttgart-Heslach. Damit ging ein abwechlsungsreiches erstes Halbjahr zu Ende. Aber das zweite Halbjahr wird nicht ruhiger.

Mit rund 35 Sängerinnen und Sänger präsentierte sich CHORMÄLEON unter der Leitung von Holger Frank Heimsch mit seinem umfangreichen Repertorie an Meldodien der Vokalszene. Neben Klassikern der A cappella-Musik wie „Rama Lama Ding Dong“ oder „Wie kann es sein“ von den „Wise Guys“, brachten die jungen Musiker fetzige Rock- und Popklassiker wie „Don’t stop me know“ oder „Drive by“ auf die Bühne der AWO Stuttgart-Heslach.

CHORMÄLEON IN CONCERT 2016_Clemens FreitagBereichert wurde das kurzweilige frische Sommerprogramm durch solistische Beiträge aus den Reihen des Chores. Matthias Benda sang und spielte an der akustischen Gitarre „Zzyzx Rd“ von Stone Sour. Unter der Leitung von Juliana Lüer präsentierte sich ein kleines Ensemble, welches mit Beatboxer Fabian Hünlich das „Bella’s Finale“ aus dem Film „Pitch Perfect“ schwungvoll aufführte. Bei einzelnen Titel begleitete die Band um Patrick Böhringer, Lucas Thielmann und Christin Ziemann den Chor. Weitere Solisten waren Lucas Thielmann, der als „Santa Maria“ elegant und treffsicher den Song „Superperforator“ aus dem Musical „Schuh des Manitu“ zusammen mit einem Tanzensemble performte oder auch Katrin Sickel, Fabian Hünlich und Martin Lichter, die den ganzen Chor bei „Time Warp“ aus der „Rocky Horror Picture Show“ animierten mitzumachen. Gefühlvoll wurde es bei „Ture Colors“. Sabine Wonner wurde stimmig und harmonisch sehr gefühlvoll vom Chor begleitet, so dass bei man einem Zuschauer eine Träne die Wange herunterlief.
Nach zwei Zugaben und Standig Ovation durch die Zuschauer mündete CHORMÄLEON IN CONCERT 2016 in ein Sommerfest im Innenhof der AWO Stuttgart-Heslach. Dieses Fest haben sich besonders die Choristen verdient, die nach einem ersten sehr umfangreichen Halbjahr jetzt etwas langsamer in die zweite Probenphase gehen. Im Mai 2016 präsentierte sich der Chor in verschiedenen Locations und in den Medien im Rahmen vom „Deutschen Chorfest“ in Stuttgart. Im Juni 2016 sang CHORMÄLEON im Rahmen einer kirchlichen Trauung eines Paares, welches sich 2012 im Chor kennen und lieben gelernt hat. Nach CHORMÄLEON IN CONCERT geht es nach eine kleinen Pause schwungvoll im August in das zweite Halbjahr, welches beispielsweise mit Bachelorverleihungen und dem Begegnungskonzert am Sa, 26. November mit dem Essener Chor „Schräglage“ seinen Jahresabschluss findet.

Aktuelle Infos rund um CHORMÄLEON – Chor der DHBW Stuttgart gibt es unter www.dhbw-stuttgart.de/chor

Neue Sängerinnen und Sänger sind aktuell herzlich willkommen! Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für einen Einstieg!

Schlagwörter:
, , ,

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich