180 Jahre Liederkranz Rot an der Rot – Regionssingen

Anlässlich des 180jährigen Bestehen des Liederkranzes fand vergangenes Wochenende das Regionssingen in der vollbesetzten, herbstlich geschmückten Festhalle in Rot an der Rot statt.

Es fanden wieder einige Chöre der Region Iller den Weg nach Rot an der Rot. Das Repertoire der Chöre war breit gefächert, vom klassischen Männerchorsatz bis zum frechen Gassenhauer war alles vertreten und ließ manchen Zuhörer mitsingen und mit-swingen. Bürgermeisterin Irene Brauchle und Regionsvorsitzender Gerhard Mack gratulierten dem Liederkranz zu seinem Jubiläum. Mit Kaffee und Kuchen, Saiten und Getränken war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Es war ein rundum gelungener Nachmittag.

Vorschau: Am 03. Dezember 2016 veranstaltet der Liederkranz Rot a.d. Rot ein Adventskonzert ebenfalls in der Festhalle in Rot. Es singen der Liederkranz und als Gastchor der Frauenchor des Oberschwäbischen Chorverbandes, dazu spielt die Ölbachtaler Stubenmusik.

Klaus Haid, 25. Okt 2016, Chorgattung, gemischte Chöre, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich