Chorgemeinschaft Westernbach: Mut zu Neuem

Das 125-jährige Jubiläum brachte die Initialzündung: alle zwei Jahre ein großes Konzert in der Kultura, dem 450 Personen fassenden Veranstaltungshaus der Großen Kreisstadt Öhringen. Es war schon ein großes Wagnis, die heimische Gemeindehalle mit ihrem Stammpublikum zu verlassen. Doch konnte der Chor nun schon zum fünften Mal weitere Freunde des anspruchsvollen Chorgesangs erreichen. Auch 2018 war das Konzert ausverkauft:

Konzert mit Herz

Mit Liebesliedern aus fünf Jahrhunderten erfreute die Chorgemeinschaft Westernbach unter der Leitung von Roland Hauser zusammen mit ihren Gästen die Besucher in der Kultura. Das Eröffnungslied „All you need is love“ eröffnete den Reigen; es folgten Lieder aus dem 15. und 16. Jahrhundert bis zu Elvis Presley und Elton John zum ewig jungen Thema. Das Saxophonquartett saxcultur4 , dem auch der Chorleiter angehört,  kontrastierte mit seinem Sound in Albert Loritz‘ anspruchsvollen Arrangements. Aus Regensburg angereist war das Chorensemble Hubert Velten mit alten und bayrischen Liebesliedern. Das Publikum war begeistert und erfreute sich an Zugaben, die vom Westernbacher Chor gemeinsam mit den Ex-Domspatzen dargeboten wurde.

Harald Specht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich