Cherubimgesang in Schnaitheim

Einen Ohrenschmaus hatte der Sängerbund Schnaitheim den Besuchern seines Kirchenkonzertes versprochen. Und einen solchen erlebten die zahlreich gekommenen Zuhörer am Samstagabend in der Bonifatiuskirche Schnaitheim. Das von den Dirigenten Angelika Sailer-Stang und Daniel Büttner ansprechend und kontrastreich zusammengestellte Programm wurde immer wieder von spontanem Applaus unterbrochen.

Daniel Büttner legte als Dirigent des Chores der Christengemeinschaft Heidenheim und des gemischten Chores beim Sängerbund großen Wert auf die Harmonie zwischen den einzelnen Stimmen und den begleitenden Instrumenten. Sein einfühlsames Dirigat wurde besonders beim Cherubimgesang aus der russischen Liturgie und den beiden Werken von Mendelssohn-Bartholdy sichtbar. Die Harmonie wurde auch bei dem a-cappella gesungenen „Il cantico delle creature“ aus dem Sonnengesang des Franz von Assisi deutlich sowie bei den vom Chor der Christengemeinschaft allein vorgetragenen Liedern. Großen Anspruch an Chor und Instrumentalisten stellte die Kantate „Alles, was ihr tut“ von Dietrich Buxtehude, wurde aber vom Chor und dem Streicherensemble Berthold Guggenberger sowie Eric Mayr mit dem Continuo überzeugend gemeistert.

Im Anschluss wurde es beim Chor 2000 mit Angelika Sailer-Stang nach den ersten besinnlichen Stücken, die an den Vortrag des gemischten Chores anknüpften, bunt, fröhlich und fetzig. Die auswendig gesungenen afrikanischen Traditionals, darunter „Nkosi sikilel‘ iAfrika“, das die Vorlage etlicher Nationalhymnen afrikanischer Staaten bildet, kamen beim Publikum sehr gut an. Auch die folgenden Gospelarrangements, teilweise mit Fingerschnalzen und Klatschen garniert, erfreuten die Zuhörer. Eric Mayr begleitete sicher und unaufdringlich am Klavier.

Zwei mit den Besuchern gemeinsam gesungene Kirchenlieder aller Teilnehmer, begleitet von allen Instrumenten, beendeten ein rundum gelungenes Konzert, für das die Zuhörer mit anhaltendem Applaus dankten.

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Isabelle Arnold, 2. Mai 2018, Chorgattung, Eugen-Jaekle-Chorverband, gemischte Chöre, Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich