Jubiläumskonzert für 180 Jahre Liederkranz Allmendingen

Dass Singen verbindet, wurde beim Festabend in Allmendingen deutlich. Denn nicht nur viele Bürger und Sängerfreunde von nah und fern waren gekommen, sondern auch die befreundeten Sänger aus Jena trugen dazu bei, „die Menschen durch Gesang zusammen zu führen“.

Mit dem Lied „Seid gegrüßt ihr lieben Gäste“ leiteten die Chorleiterin, Ursula Glück und der Geburtstagschor in das Programm ein, das unter dem Motto „Von ällem ebbes, für jeden was“ stand. Der Sängerchef, Gregor Baur, seit 32 Jahren Vorsitzender des Chores, hieß in seiner Begrüßung neben dem Allmendinger Bürgermeister, ganz neu im Amt, sowie dem Alt-Bürgermeister Robert Rewitz insbesonders die Sängerfrunde aus Jena herzlich willkommen. Lob und Dank sprach Gregor Baur auch den Sängerinnen und Sängern vom Liederkranz aus, welche die Heimatgemeinde Allmendingen stets mit ihrem Gesang nach außen repräsentieren. In seinem Grußwort schilderte Bürgermeister Teichmann die 180-jährige Geschichte des Chorgesanges in Allmendingen von der Gründung im Jahre 1838 als reinen Männergesangverein, der 1932 zur Einweihung des damaligen Jugendheimes erstmals dann als gemischter Chor auftrat und sich neu ausrichtete.

Freundschaftsband geknüpft! Ein Grußwort über die schöne Freundschaft mit dem Liederkranz Allmendingen sprach Lothar Arnold, der Vorsitzende vom Liederkranz Jena, dem beide Chöre zusammen das Lied „Freundschafts-Band“ sangen. Anne Knoll vom Liederkranz Allmendingen gebührt ein ganz großes Lob, die in ihrer gekonnten, fröhlichen Art als begabte Moderatorin, durch das Programm geführt hatte. Mit dem Lied „Mir gehts gut“, „Es war einmal…“  und mit einem weiteren dutzend bekannter Volks- und Heimatlieder die auch zum Mitsingen anregten, folgte ein weiterer Höhepunkt an diesem Abend. Anschließend lieferte der Projektchor einen pfiffigen Melodienstrauß. Mit 24 Chormitgliedern unter der Leitung von Miroslawa Cieslak bereicherten die Gäste aus Jena das rundum gelungene Geburtstagsfest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich