Verbandschöre des Chorverbandes Karl Pfaff beim Esslinger Kulturfestival „Stadt der Frauen“

Beide Verbandschöre treten auf dem Esslinger Marktplatz im Rahmen des Kulturfestivals „Stadt der Frauen“ auf. Das bekannte Esslinger Kulturfestival „Stadt im Fluss“ steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Frauen. Esslingen  wird vom 28.9.-30.9. in die  „Stadt der Frauen“ verwandelt.

Capriccio tritt unter dem Motto „Betont Frauen“ auf – Musik komponiert von Frauen und gesungen von Frauen. Verschiedene zeitgenössische Stücke, Jazz und ein aktueller Popsong stehen auf dem Programm. Nicht nur Frauen sind bei dem von der Esslinger Komponistin Isolde Holzmann arrangierten Popsong zum Mitsingen aufgefordert.

Auch der Auftritt des Männerverbandschores Die Pfäffer steht im Zeichen der Frauen: Mit dem „Lied für Esslingerinnen“, welches erst im Workshop „Wie klingt Vielfalt?“ des TRIMUM für die „Stadt der Frauen“ geschrieben werden wird  und Max Raabes Frauenhymne „Für Frauen ist das kein Problem“ planen die Männer die Esslinger Frauenherzen für sich zu gewinnen.

Schlagwörter:
, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich