VULKANIA IN CONCERT – hautnah

Jahraus, jahrein dasselbe Thema: „Nach dem Konzert ist vor dem Konzert!“ So stellt sich auch für den Oberriexinger Gesangverein Vulkania jedes Mal die Frage: „Was machen wir als nächstes?“ Keine einfache Entscheidung, schließlich sind die Geschmäcker bekanntlich verschieden, und Chordirektor Martin Falk sowie Kinder- und Jugendchorleiterin Estira Nikkhah haben ebenfalls noch ein Wörtchen mitzureden. Wie der Gemischte Chor der Vulkania, der Junge Chor Lava, der Jugendchor Magma und der Kinderchor Vulkids nach einigen Dissonanzen doch noch zur gesanglichen Harmonie gelangen, können die Gäste beim Herbstkonzert 2018 „Vulkania HAUTNAH“ miterleben. Und was letztendlich präsentiert wird – ob Gospel, Musical, Schlager oder etwas ganz Neues? – Nun, nach der Pause wird es, begleitet von der Live-Band, auf der Bühne zu sehen und vor allem zu hören sein und für einige Furore sorgen. So viel sei schon heute verraten: Nicht alles geht glatt, Pannen und Überraschungen sind vorprogrammiert und die eine oder andere unvergessliche Premiere wartet ebenfalls auf das Publikum!

Das Konzert findet am 20. und 21. Oktober in der Festhalle Oberriexingen statt. Am Samstag
beginnt es um 19 Uhr, am Sonntag um 18 Uhr. Einlass mit Bewirtung im Foyer ist jeweils eine Stunde vorher, Saalöffnung jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Karten zu 12 €

bzw. 10 € ermäßigt gibt es im Vorverkauf ab dem 4. Oktober in der Bäckerei Laier, Hauptstraße, im Frisörsalon Hohn, Wernerstraße/Oberriexingen und unter www. gv-vulkania.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich