Spendenwanderung „Gut für NeckarAlb“

Die Sparkassen Reutlingen und Tübingen hatten zur Spendenwanderung im Rahmen des Projekts „Gut für NeckarAlb“ geladen. Hierbei handelt es sich um ein Spendenprojekt, initiiert von betterplace.org und den beiden Kreisparkassen. Lokale Vereine und Organisationen können sich hier registrieren, um Spenden zu sammeln. Eine Möglichkeit – neben der klassischen Spende von wohlgesinnten Unterstützern – an Geld zu kommen, ist die besagte Spendenwanderung, die jährlich in einem der beiden Landkreise stattfindet. Pro gelaufenem Kilometer spendet die jeweils gastgebende Sparkasse einen Euro, den die Läufer in Form eines Gutscheines ausgehändigt bekommen und dann an eines der Projekte spenden können.

Da man sich so eine Gelegenheit und die Spende für das eigene Projekt – im Falle des Eninger Gesangvereins die Förderung des Kinderchores – nicht entgehen lässt, machten sich am 2. Juni 10 Sängerinnen und Sänger, den Besuch auf der Gartenschau noch in den Knochen, 2 tapfere Familienmitglieder und 1 kleiner Hund auf den Weg nach Wurmlingen.

Im jugendlichen Leichtsinn und ohne einen Gedanken daran, dass es das erste richtig warme Wochenende des Jahres werden könnte, hatte man sich für die große 12km-Runde angemeldet. Bei gut über 30°C ging es von Wurmlingen aus an den idyllisch gelegenen Märchensee, durch den anschließenden „Canyon“ und natürlich zum Wahrzeichen der Gegend, die Wurmlinger Kapelle. Zu allen interessanten Wegpunkten konnte Wanderführer Norbert vom beteiligten Albverein etwas Spannendes erzählen.

Zurück an der Uhlandhalle in Wurmlingen freuten sich die Wanderer auf ein kühles Getränk und Verpflegung. Fehlen durfte natürlich nicht ein Stück Kuchen, wurde der doch vom Jugendchor Wurmlingen angeboten. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der örtliche Musikverein.

Was ist das Fazit eines solchen, doch recht anstrengenden Tages? Zum einen freut man sich natürlich über die erlaufenen 144 €, die zu den 200 € dazu kommen, die die Reutlinger Kreissparkasse bereits als Startkapital zur Aktion des Gesangvereins gespendet hatte. Zum anderen ist es auch mal wieder nett, Zeit mit seinen Mitsängerinnen und -sängern außerhalb der Chorprobe zu verbringen, wo man logischer Weise ja nicht redet, sondern ausschließlich probt; also meinstens; in der music and more-Probe direkt am Montag danach gab es nach diesem anstrengenden Wochenende nämlich erst mal ein Eis.

Sie möchten die Arbeit des Kinderchores auch unterstützen? Dann können Sie dies gerne auf hier tun oder Sie kommen am 29. September mit uns zur nächsten Spendenwanderung rund um Mehrstetten.

Schlagwörter:
, , , , ,

Matthias Maier, 5. Jun 2019, Chorverband Ludwig Uhland, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich