Jahresausflug -2019

„O Herr, welch ein Morgen, danket ihm für diesen Tag!“ So beginnt der Choral von O. Groll. Darauf musisch und gedanklich eingestimmt, begab sich die große Sängerschar der „Liedertafel Ludwigsburg 1838 e.V.“ zu ihrem Jahresausflug mit dem Omnibus auf die Reise, in die ehemalige Reichsstadt Dinkelsbühl. Aus der Ferne schon grüßten die Türme der spätmittelalterlichen Stadt mit ihren 12.000 Einwohnern im idyllischen Wörnitztal, zum Landkreis Ansbach/Mittelfranken gehörend. Ihren Namen verdankt sie dem „Dinkel“ der auf den Äckern ringsum schon seit alters her wächst und gedeiht. In neuerer Zeit wurde ihr der Titel „schönste Altstadt“ Deutschlands verliehen.

Bei einem geführten Stadtrundgang konnten sich die Teilnehmer selbst überzeugen von diesem Attribut. Die Zeit scheint innerhalb der dicken, alten Mauern stehen geblieben zu sein. Ein Charme den die gehetzten und nur auf Erfolg getrimmten Menschen in der heutigen digitalen Welt so schmerzlich vermissen und der droht für immer verloren zu gehen. Tief beeindruckt ließ man sich an schön gedeckten Tischen danach im „Goldenen Lamm“ nieder, um die Köstlichkeiten der Fränkischen Küche zu genießen.

Im Münster St. Georg wurden unter dem Dirigat von Christel Di Lenardo, die am Abend zuvor bei einer Veranstaltung der Stadt Ludwigsburg für ihre besonderen Verdienste um Kultur und Vereinswesen geehrte wurde, „Jubilate“ und „Verklungen ist des Tages Treiben“ gesungen. Im hohen, weiten, epochalen Sakralbau aus dem fünfzehnten Jahrhundert, wölbten und dehnten sich die nicht enden wollenden Vokale.

Durch das Hohenloher Land mit seinen tiefen Tälern, sanften Hügeln, welches um diese Jahreszeit weithin im schönsten Grün sich zeigte und der Raps mit seiner gelben Farbe heraus leuchtete, trat man die Heimreise an. Hoch droben in Waldenburg wurde noch eine kleine Kaffee-und Kuchenpause eingelegt.

Im Landgasthof Krone in Oberstenfeld-Gronau, klang ein wunderschöner Tag bei fröhlichem, heiteren Beisammensein aus.

Schlagwörter:

Josef Wolfinger, 11. Jun 2019, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich