Chormäleon@Fruchtkasten Stuttgart

Am Freitag, 27. September 2019 ist Chormäleon, der Chor der DHBW Stuttgart zu Gast im Haus der Musik – Fruchtkasten am Schillerplatz. Im Rahmen eines Vortrages zum Thema „Wie schwäbisch ist die „Schwäb’sche Eisebahne“? Volkslied-Geschichte(n) aus Württemberg“ wird der Chor für die traditionelle und moderne musikalische Umrahmung sorgen.

Beginn ist 19:00 Uhr, Eintritt: 5 € / ermäßigt 3 €

„Die Geschichte der „Volkslied“-Idee ist eng mit Akteuren aus Württemberg verbunden. Der Vortrag beschreibt zentrale Stationen ihrer Entwicklung und Etablierung und veranschaulicht sie anhand der Wirkungsgeschichte beispielhafter Lieder. Referieren wird Dr. Eckhard John, Zentrum für Populäre Kultur und Musik, Freiburg

Infos unter Landesmuseum Stuttgart

Schlagwörter:
, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich