Weiterbildung zu Vereinspilot*innen im Mai

Erfolgreiches Seminar der Bundesakademie findet im Mai wieder statt

Von Nachwuchsgewinnung bis Projektmanagement, von Veranstaltungsrecht bis Fundraising, von Öffentlichkeitsarbeit bis GEMA: Das Seminar „Vereinspilot*innen“ (25.-28. Mai 2020) der Bundesakademie Trossingen lädt aktuelle und angehende Vorstände von Musikvereinen und Chören ein, sich intensiv in den vielfältigen Bereichen weiterzubilden, mit denen Engagierte tagtäglich konfrontiert sind. Darüber hinaus bietet das Seminar, das in Kooperation mit dem Bundesmusikverband Chor & Orchester (BMCO) stattfindet, eine bundesweite Plattform zum Austausch untereinander sowie mit Vertreter*innen der Amateurmusikverbände. Anmeldung bis 3. April 2020 unter www.bundesakademie-trossingen.de.

Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen & Jugend und vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich