Junge Chöre

Cocktail Vocale Sindelfingen sucht Projektsänger für „Mass of Joy“

Puritscher, 19.06.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Cocktail Vocale wird die Gospelmesse “Mass of Joy“ des dt. Kirchenmusikers Ralf Grössler am Sonntag, den 09.12.2018 in der Johanneskirche Sindelfingen aufführen.

 Ralf Grössler setzt in der Gospelmesse Mass of Joy Stilelemente der Gregorianik über die barocke Form der Fuge bis hin zu Swing und Gospel-Songs die ganze musikalische Palette höchst wirkungsvoll um. Unter der Gesamtleitung von Roman Maslennikow, dem Pianisten Michael Kuhn, dem Chor der Johanneskirche, einer Solo-Sopranistin und einer Orchesterbesetzung werden alte liturgische Texte in einem neuen Gewand einstudiert.

 Für dieses Chorprojekt sucht das Cocktail Vocale e.V. Sindelfingen neue Stimmen, egal ob Sopran, Alt, Tenor oder Bass – gerne mit Chorerfahrung. Projektproben; montags ab 20.15 bis 21:45 Uhr im Gemeindesaal der Johanneskirche, Rechbergstr. 1, 71063 Sindelfingen. Auch für den 24.11., 26.11. und 04.12.2018 sind Probentage geplant.

 Wir freuen uns über Projektsänger/innen, die an der Erfahrung von Freude und Begeisterung der afro- amerikanischen Anbetung Gottes teilhaben wollen.

Anmeldung oder Informationen per Mail an: info@cocktail-vocale.de

Ausschreibung Mass of Joy CVJK

 


SOMMER.NACHT.TRAUM: 2. Pleidelsheimer Kultursommer

Chorverband Mittlerer Neckar, 18.06.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Am Samstag, 21. Juli 2018 veranstaltet der Kreis-Chor im Chorverband Mittlerer Neckar den Pleidelsheimer Kultursommer. Neben einem großen kulinarischen Angebot gibt es Musik und Kultur aus dem CV Mittlerer Neckar und Pleidelsheim.

„2017 haben wir zum im Jubiläumsjahr vom Kreis-Chor ersten Mal mit dem Kultursommer ein besonderes Angebot geschaffen, was uns gleich einen Erfolg beschehrte. “ so Gerd Warttinger, Vorsitzender vom Kreis-Chor. „2018 haben wir im Programm bonders viele Ensembles aus dem CV Mittlerer Neckar und Stammgäste.“

Der Kreis-Chor unter der Leitung von Holger Frank Heimsch wird natrülich ein buntes Vokalprogramm beisteuern. Zudem darf man sich aber auch auf die App-Stream-Singers aus Affalterbach und Swinging Voices aus Oberstenfeld freuen.

Aus Pleidelsheim sind Joyful Noise, Joyful Kids und die Handharmonika-Abteilung Pleidelsheim vertreten. Besonders freuen darf man sich erneut auf die SWR-Moderatorin Tatjana Geßler, die gemeinsam mit ihrer Band einen musikalischen Streifzug aus den Bereichen Pop, Rock, Evergreens und Balladen präsentieren wird.

2. Pleidelsheimer Kultursommer – eine Veranstaltung vom Kreis-Chor im CV Mittlerer Neckar. Mit freundlicher Unterstützung durch die Gemeinde Pleidelsheim, den Schwäbischen Chorverband und den CV Mittlerer Neckar.

Samstag, 21. Juli 2018 – ab 15:00 Uhr
EINTRITT FREI – Spenden erbeten!

Weitere Infos unter www.kreis-chor.de


CHORMÄLEON IN CONCERT: Solokonzert vom Chor der DHBW Stuttgart

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 11.06.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Freitag, 22. Juni 2018 um 19:30 Uhr präsentiert der Chor der DHBW Stuttgart im „Alten Feuerwehrhaus“ in Stuttgart-Heslach nach einem Jahr Pause wieder ein Solokonzert. Neben einem ausführlichen popularmusikalischen Vokalteil darf man sich auf eine halbszenische Inszenierung eines Musicalklassikers freuen.

„Seit Anfang des Jahres arbeiten das Choreoteam an den szenischen Abläufen, das Requisitenteam an der Anschaffung der Bühnenaccessoires und der Chor seit fast einem Jahr schrittweise an den Chorpassagen und Solobeiträgen“, so Holger Frank Heimsch, Chorleiter von CHORMÄLEON. 2018 präsentiert der einzige Chor einer Dualen Hochschule in Baden-Württemberg eine halbszenische Fassung des Musicalklassikers „Les Misérables“. „Nach „Tanz der Vampire“ 2013 war es mal wieder an der Zeit ein kleines Inszenierungsprojekt durchzuführen. Das besondere daran ist, dass die Ideen zur Choreographie, dem Ablauf und die Solisten aus den eignen Chorreihen kommen. Somit bekommt der Begriff „Gemeinschaftsproduktion“ noch einen höheren Stellenwert.“ weiterlesen »


Unduzo am 16. Juni 2018 beim Sommer im Züblin Haus

Isabelle Arnold, 7.06.2018, Chorverband Filder, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Junge Chöre, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Die A-cappella-Band Unduzo tritt am 16. Juni 2018 ab 20 Uhr in Stuttgart auf. Die ZÜBLIN-Kulturpreisträger 2017, gastieren dort im Rahmen der Kulturreihe „Sommer im ZÜBLIN-Haus“ mit ihrem aktuellen Programm „Schweigen Silber, Reden Gold“.

Das neue Programm „Schweigen Silber, Reden Gold“ ist die bislang wichtigste Etappe auf dem Weg zu dem, was die Band eigentlich machen will: geile Popmusik außerhalb gängiger Schemata, ohne sich musikalisch und inhaltlich in platte Stil-Kopien zu flüchten. Unterschiedliche Stilarten des Singens greifen mit Beatbox und live-geloopten Linien ineinander. Das Publikum wird dabei interaktiv zum Teil der Geräusch- und Meinungskulisse! UNDUZO wurden u.a. 2016 mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet und gehörten zu den ersten ZÜBLIN-Kulturpreisträgern 2017.

Hier gibt es den Trailer zum zum Unduzo-Album.

Alle Infos zum Konzert gibt es hier.

VVK Reservix auch Online unter: www.zueblin-haus.reservix.de


Einladung zum Rießfest im Rießgarten Liederkranz Magstadt

Ursula Wagner, 3.06.2018, Chorverband Otto Elben, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

HERZLICHE EINLADUNG!

Am 23. Juni ist alles bereit für ein fröhliches Rießfest im Rießgarten. Kommen Sie vorbei und genießen Sie drei Tage lang gute Stimmung, leckere Speisen und Getränke in geselliger Runde. Herzliche Einladung! In diesem Jahr bringt die Fußball WM unseren gewohnten Rießfestablauf nur ein ganz klein wenig durcheinander. Wir sehen das natürlich positiv, denn auch kleine Veränderungen bringen Spannung ins Geschehen. Es wird kleine Änderungen im Programmablauf geben. Doch der Aufbau und die Vorbereitungen fürs Rießfest haben wie gewohnt begonnen. Fleißige Liederkranz-Sängerinnen und Sänger packen gemeinsam an und stemmen das Zelt, die Tische und Bänke, die Theke und vieles mehr. Sie putzen, halten und schrauben, ziehen und zurren. Umso mehr Helfer umso besser!

weiterlesen »


Anspruchsvolle Unterhaltung im Uhlandbau in Mühlacker

Peter Heinke, 22.05.2018, Chorverband Enz, gemischte Chöre, Junge Chöre, Kommentare schreiben

Dem Chor „Ton-Art“ ist es zum elften Mal gelungen, sein Publikum mit einer Geschichte im Musical-Stil zu begeistern.
„Ausverkauft“ hieß es gleich am Freitag zur Premiere der neuen „Ton-Art“-Produktion. 400 „Ton-Art“-Fans strömten in den Saal. Und auch bei den Terminen am Samstag und Sonntag blieb fast kein Stuhl leer. Es waren wie beim Konzert vor zwei Jahren drei Veranstaltungen angeboten worden, weil die rund 55 Sängerinnen und Sänger vor vier Jahren bei ihrer letzten Produktion im Mühlehof bei zwei Vorstellungen schon 1300 Gäste gezählt hatten, so Peter Heinke, Vorsitzender der MGV-Chöre Mühlacker, denen „Ton-Art“ seit 1999 als „Junger Chor“ angehört.

Es ist fast unglaublich, was die Sängerinnen und Sänger des Jungen Chors „Ton-Art“ mit ihrem Chorleiter Martin Falk nun zum elften Mal auf die Beine gestellt haben: „Klassentreffen“ lautete der Titel ihres aktuellen Projekts. Die Story: Viele Rechnungen brachte der Postbote am Anfang des Abends vorbei, einen „Beate-Schmuse-Katalog“ und dazwischen eine Einladung fürs Klassentreffen. Für ein ganz besonderes Klassentreffen: Eines, bei dem alte Wunden wieder aufbrachen, bei dem lange gehütete Geheimnisse ans Tageslicht kamen und eine rätselhafte Geschichte aus der Vergangenheit aufgeklärt wurde. weiterlesen »


Singen verbindet – vier Landkreise auf einer Bühne

Puritscher, 14.05.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Kniebis-Nagold, Gaue und Verbände, Junge Chöre, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

„Was vier Landkreise mit einem gemeinsamen Nahverkehr nicht hinbekommen haben, das schaffen wir heute Abend“. Mit diesen Worten eröffnete Andrea Präg, Vorsitzende von Chorisma Eutingen, am 28. April  2018 in der Festhalle Eutingen im Gäu ein Konzert besonderer Art. Chorisma Eutingen aus dem Landkreis Freudenstadt stand zusammen mit den Chören Young Voices aus Vöhringen  (Landkreis Rottweil) sowie Gospel Connection aus Tübingen und Voices-E-motion aus Böblingen auf der Bühne. Alle Chöre werden von Patrick Rützel geleitet und haben neben Pop und Musical auch Gospels im Repertoire. So entstand die Idee für das Chorprojekt „United We Sing Pop und Gospel Classics“.

Ein Gospel von Andrae Crouch war das Eröffnungslied und das Publikum in der voll besetzten Festhalle klatschte begeistert den Takt mit. Gefühlvoll ging es mit „Can you feel the Love Tonight“ aus dem Musical „König der Löwen“ weiter. Der musikalische Bogen spannte sich weiter von modernen Gospels hinüber zu Popklassikern wie „Africa“ von Toto und „We are the world“ von Michael Jackson. Jörg Sommer am Piano und Marc Müller am Cajon begleiteten die vier Chöre und zahlreiche Solisten setzten musikalische Akzente. Das Publikum dankte den 80 Sänger/innen mit langem lautstarken  Applaus.

Das Konzert wird am 23.06.2018 um 20.00 Uhr in der Böblinger Kongresshalle wiederholt. Karten gibt es an Vorverkaufsstellen in Böblingen und Sindelfingen sowie unter tickets@voices-e-motion.de.

Autorin: Martina Keinert, Voices-E-motion Böblingen e.V.

Foto Andreas Sebecke


Jubiläumskonzert 175 Jahre Liederkranz Wäschenbeuren

Isabelle Arnold, 9.05.2018, Chorgattung, Chorverband Hohenstaufen, gemischte Chöre, Junge Chöre, Kommentare schreiben

Grandioser Start ins Jubiläumsjahr – Jubiläumskonzert in der katholischen Kirche vor großer Kulisse
An die 100 Mitwirkende aller Chöre bereiteten dem Verein in seinem 175. Vereinsjahr einen würdenvollen Konzerttag. Rund 500 Zuhörer verliehen der Veranstaltung einen äußerst harmonischen Rahmen. Unter der Leitung von Werner Singer eröffnete der Männerchor das Konzert mit dem „Hymnus“ von Silcher und dem „Tebje Pojem“ u.a. mit russischer gesungener Strophe. Ihren guten Auftritt beendeten die Sänger mit der wuchtigen „Hymne an Gott“ von Michael Haydn.

Der Kinderchor und Jugendchor spannte einen bunten Bogen beginnend aus dem Musical „Felicitas“, über El Shaddai zu „Thy Word“. Unter der Leitung von Christine Dorn und Isabell Schmid (u.a. am Piano) zierte ein gelungener Abschluss mit „Perfect“ von Ed Sheeran den Part der Jüngsten.

weiterlesen »


 Konzert des Breitensteiner JugendChores am 22.4.2018

Ursula Wagner, 3.05.2018, Chorverband Otto Elben, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Überschrieben war der Auftritt der jungen Damen zwischen 13 und 20 Jahren mit dem Titel „Klappe, die Dritte“. Wie dieser Titel verrät, wurden bekannte Songs aus Filmen und Musicals der letzten Jahre präsentiert. Was vor allem auffällt, war der absolute Gleichklang der Stimmen, vom ersten Lied an wurde eine angenehme Spannung erzeugt. Die Chorleiterin, Frau Judith Erb-Calaminus , hatte die passende Liedwahl getroffen und sie entsprechend mehrstimmig singen lassen. Ein paar Titel, die viele kennen werden: „I see Fire“ von Ed Sheeran, den bekanntesten Titel-Song aus dem James-Bond-Film „Skyfall“, oder „The Eye oft the Tiger“ von Frank Sullivan, dazu „My heart will go on“ von Will Jennings. Dazu ließen sich einige junge Damen – Caroline Bühler – Alina Stoll und Marlen Pfüller optimal vorbereitet und mit wirklich guten Stimmen in Solo-Stücken hören, die rauschenden Beifall erhielten. Die Stimmung vor gut 80 Besuchern hielt weiterhin auch nach einer kleinen Pause an, man hätte gerne länger den Liedern lauschen mögen. Die passende Dekoration mit einer Film-Klappe wurde von der aktiven Sängerin Tanja Kuttner hergestellt, die in den letzten Jahren dafür sorgt. Schön ist, dass die jungen Damen auch am Jubiläums-Konzert des Liederkranz Breitenstein 1893 e.V. am Samstag, den 05.Mai teilnehmen werden, um dieses Jubel-Festkonzert in angenehmer Weise zu bereichern. Wir sind sicher, dass wir diese Gruppe in Zukunft noch öfter hören werden.

Werner Weinstein, Liederkranz Breitenstein

 


Jazzchor Freiburg open-air in Bad Urach

Isabelle Arnold, 30.04.2018, Chorverband Ludwig Uhland, Frauenchöre, gemischte Chöre, Junge Chöre, Männerchöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Am 13. Juli 2018 konzertiert der Jazzchor Freiburg mit seinem Programm „A Capella“ auf dem Bad Uracher Marktplatz im Rahmen des 9. Bad Uracher Stadtfests. Der Jazzchor Freiburg wurde 1990 von Bertrand Gröger gegründet. CD-Produktionen („A Cappella“, „Hammenoma“, „Live in Japan“) sowie Rundfunk- und Fersehsendungen machten den Chor national und international bekannt.

Das Programm des Jazzchors umfasst Vocal Jazz von Swing bis Fusion mit dem Versuch des Brückenschlags zwischen E- und U-Musik, Anspruch und Unterhaltung. Die größtenteils von Gröger arrangierten Titel von z. B. Miles Davis, John Coltrane oder Nat King Cole bekommen neue Farben durch Scat-Chorsatz, Kollektiv-Rap und Shout-Chorus. Durch gelegentliche Ausflüge in die Welt von „Manhattan Transfer“ oder den „New York Voices“ bringt der Chor zudem Bekanntes in vervielfachter Quartettbesetzung zu Gehör.
Das Konzert des Freiburger Jazzchors im Rahmen der Herbstlichen Musiktage Bad Urach 2016 war ein sensationeller Erfolg.
Jazzchor Freiburg, 13. Juli 2018, 21 Uhr, Marktplatz Bad Urach.

– Ein großartiges Konzerterlebnis vor traumhafter Kulisse –

Karten:
20.-€ im Vorverkauf und
25 .-€ an der Abendkasse

VVK: -Entdeckerwelt Bad Urach, Bismarckstr. 21, 72574 Bad Urach, 07125/943230
– Kreissparkasse Bad Urach, Bismarckstr. 15, 72574 Bad Urach, 07125/15070
– Städt. Kurverwaltung, Bei den Thermen 4, 72574 Bad Urach, 07125/94320
– GEA- Konzertbüro am Markt, Marktplatz 14, 72764 Reutlingen, 07121/302292

Weitere Informationen durch den Veranstalter: Kulturreferat Bad Urach Hermann-Prey-Platz 1 72574 Bad Urach 07125/156571
kulturreferat@bad-urach.de


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich