Eltern-Kind-Musik

Gerlinde Kretschmann zeichnete „Expertinnen und Experten für das Singen mit Kindern“ aus

Johannes Pfeffer, 9.07.2018, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Eltern-Kind-Musik, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare schreiben

Foto: Stiftung „Singen mit Kindern“

16 angehende Erzieherinnen und Erzieher erhielten Urkunden als Nachweis ihrer besonderen Qualifikation für das Singen mit Kindern. Kooperation der Edith-Stein-Schule Rottweil und der in Stuttgart ansässigen Stiftung „Singen mit Kindern“ erfolgreich gestartet.

Gerlinde Kretschmann, Vorsitzende der Stiftung „Singen mit Kindern“, zeichnete 16 angehende Erzieherinnen und Erzieher der Edith-Stein-Schule Rottweil aus. Diese hatten am neu eingerichteten Ausbildungsprogramm „Singen mit Kindern“ teilgenommen. Als erster Jahrgang hatten sie sich durch eine Prüfung zu „Expertinnen und Experten für das Singen mit Kindern“ qualifiziert. Den mit 200 Euro dotierten Förderpreis der Stiftung erhielt Magdalena Schneider für ihre herausragenden Leistungen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, die am Donnerstag, 5. Juli 2018 in der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik in Rottweil stattfand, betonte Gerlinde Kretschmann die Bedeutung des Singens für die Entwicklung der Kinder: „Gemeinsames Singen fördert den Zusammenhalt in der Gruppe, stärkt das Immunsystem und wirkt antidepressiv. Obwohl das Singen wissenschaftlich belegt und für jeden spürbar wohltuend auf Körper und Geist wirkt, ist es uns in den letzten Jahrzehnten hier in Deutschland in der Kindererziehung doch fast abhandengekommen. Meine Hoffnung ist, dass die hier ausgezeichneten Erzieherinnen und Erzieher in den Kindertageseinrichtungen nicht nur die Kinder zu fröhlichem Singen ermuntern, sondern auch ihre Kolleginnen und Kollegen.“

Cornelia Graf, Schulleiterin der Edith-Stein-Schule, freut sich über den gelungenen Start. Sie hofft, die Kooperation mit der Stiftung „Singen mit Kindern“ im nächsten Schuljahr fortzusetzen. Initiatoren und Ideengeber sind Professor Siegfried Bauer und Marcel Dreiling, Vorstandsmitglieder der Stiftung „Singen mit Kindern“. Gemeinsam mit der Fachschule erarbeiten sie den Lehrplan. Wichtig dabei war, dass die angehenden Erzieherinnen und Erzieher eine Grundausbildung im musikalischen Elementarbereich für das Singen mit Kindern erhalten.

Das Ausbildungsprogramm „Singexperten“ besteht seit 2016. Die Edith-Stein-Schule für Sozialpädagogik in Rottweil ist nun die erste katholische Fachschule, die die Stiftung für die Durchführung gewinnen konnte. Ziel ist, dass sich weitere Fachschulen für Sozialpädagogik anschließen und Singexperten ausbilden. „Unser Wunsch ist, dass in jeder Kindertageseinrichtung – landesweit – eine Expertin oder ein Experte tätig ist und gemeinsam mit den Kindern singt.“, so der ehemalige Landeskirchenmusikdirektor Professor Siegfried Bauer.


Ministerpräsident Winfried Kretschmann hört Musik aus Rottweil

Isabelle Arnold, 26.06.2018, Chöre 50+, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, sonstige Chöre, Kommentare schreiben

Geschenk des Landesmusikverbandes an den Ministerpräsidenten mit Musik der Rottweiler Mädchenkantorei Auferstehung Christi:

Im Rahmen des Landes-Musik-Festivals am 23. Juni in Lahr verlieh Ministerpräsident Winfried Kretschmann die von ihm gestiftete Conradin-Kreutzer-Tafel an 38 Amateurmusikvereine. Am Ende der Veranstaltung schenkte der Präsident des Landesmusikverbandes Baden-Württemberg, Christoph Palm, dem Ministerpräsidenten eine LP mit Musik von Amateurensembles aus Baden-Württemberg. Als exemplarischen Beitrag für Chormusik im Schwäbischen Chorverband ist die Rottweiler Mädchenkantorei Auferstehung Christi auf der LP vertreten.

Der Landesmusikverband hat die LP exklusiv als Geschenkedition produziert. Sie soll einen Überblick über die Vielfalt der Amateurmusik in Baden-Württemberg bieten. Die Rottweiler Mädchenkantorei Auferstehung Christi hat bereits 2012 die CD LyriKids veröffentlicht. Darauf ist auch die Komposition „Das ästhetische Wiesel“ des Chorleiters Wolfgang Weis enthalten. Diese wurde nun für die LP des Landesmusikverbandes übernommen. Und für den Fall, dass Ministerpräsident Kretschmann keinen Plattenspieler besitzt, hat er die Musik zugleich als Download für sein Mobiltelefon oder MP3-Player erhalten.


Musicalaufführung „FÜR IMMER JUNG“ des Gesangverein Wangen 1920 e.V. (73117 Wangen/GP)

Georg Ries, 26.05.2018, Chorverband Hohenstaufen, Eltern-Kind-Musik, Jugendchöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Musicalaufführung „FÜR IMMER JUNG“ des „Gesangverein Wangen 1920 e.V.“ in 73117 Wangen am 28. und 29.04.2018. Foto: Ulrike Seidl.

Mit seinem Musical „ FÜR IMMER JUNG“ bringt der Gesangverein Wangen das vierte große Projekt auf die Bühne. Nach fast 1 ½ Jahren Vorbereitungszeit, konnte das Musical am 28. und 29.04.2018 der Öffentlichkeit  präsentiert werden.

Der Gemischte Chor und die UVOS mit etwa 60 Sängern sowie der Projekt-Kinderchor, mit mehr als 20 Kindern, studierten in vielen Chorstunden die Lieder ein. An einem Probewochenende wurden alle Chorstücke, Solos und die schauspielerischen Teile zu einem aufführungsreifen Musical zusammengeführt. Mit Lampenfieber und Herzklopfen starteten die Aufführungen an beiden Tagen in der ausverkauften Gemeindehalle. weiterlesen »


12. Stuttgarter Chortage gehen mit großem Finale zu Ende

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 22.04.2018, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Projektchor „Sing mit Maybebop“ und Chorleiter Holger Frank Heimsch

Chortage begeistern Tausende: nach 13 Konzerten mit mehr als 1.000 Akteuren zieht der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. (WHCV) mit seiner Sängerjugend ein positives Fazit und geht damit in eine neue Zukunft.

 

Am vergangenen Wochenende zeigte der Hauff-Chorverband noch einmal seine musikalische Stärke. Mit dem Abendlob und geistlicher Chormusik startete der Junge Chor Stuttgart unter Paul Theis in den Endspurt des Chorfests in der Landeshauptstadt. Für die Jazzfreunde gab es parallel im Laboratorium Jazzmusik. Die Singakademie Stuttgart unter Stefan Weible gab mit aktiver Teilnahme des Komponisten Harald Weiss die „Ode an die Nacht“ als Stuttgarter Erstaufführung zum Besten. Ein Werk, in dem Weltmusik die Zuhörer fesselte.

Maybebop

Der Mittag und der Abend standen ganz im Zeichen der Vocal Pop-Szene. Die Hannoveraner A cappella-Band Maybebop gab Workshops im Bereich Beatbox im Chor und Stand Up-Composing. Letzteres hatte das Ziel innerhalb von zwei Stunden einen neuen Song zu schreiben, der in der Show am Abend live performt wurde. Im sehr gut besuchten Hegel-Saal präsentierten sich Chormäleon, Chor der DHBW Stuttgart, der Projektchor „Sing mit Maybebop“ und natürlich Maybebop selbst, die mit ihren Shows für Begeisterungsstürme sorgten und Standing Ovations ernteten.

Beste Werbung für die Chormusik in der Landeshauptstadt weiterlesen »


Starker Auftakt der 12. Stuttgarter Chortage 2018

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 16.04.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, 1 Kommentar

WHCV_Holger_Frank_Heimsch

Stuttgart – Seit Freitag ist Stuttgart wieder Chorhauptstadt. Mit den 12. Stuttgarter Chortagen veranstalten der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. und seine Sängerjugend ein umfangreiches Konzert- und Workshopprogramm für die Landeshauptstadt, aktive Vokalisten und Interessierte. Das erste Wochenende war geprägt durch zahlreiche Workshops, begeisterte Zuschauer und ein ausverkauftes Konzert.

Nach einem kurzweiligen interkulturellen Eröffnungskonzert am Freitag, 13. April im Großen Sitzungssaal des Rathauses der Landeshauptstadt Stuttgart, folgte am Samstagvormittag eine Workshopphase. In den Räumlichkeiten des Mädchengymnasiums St. Agnes in Stuttgart-Mitte konnten sich Interessierte in den Bereichen „Planung einer Veranstaltung“, „Mitmachstunde für Kindergarten- und Schulkinder“, Erwachsenenpädagogik sowie in einem Vizedirigentenkurs durch fachkundige Dozenten weiterbilden.

Am Nachmittag präsentierten sich die Chöre „Vokal Total des MGV Berg“, „Young Harmony der Harmonie Bad Cannstatt“ und „Chor-Art Stuttgart“ mit popularmusikalischen Programmen im Mozart-Saal Stuttgart einem begeistertem Publikum. Am Klavier wurden alle Chöre von Peter Grabinger begleitet. Am Abend gab es ein außergewöhnliches Konzertprogramm mit dem Kammerchor Pro Musica Stuttgart, dem Vokalensemble CantoBlu, sowie von Mitglieder der Stuttgarter Choristen im Hegel-Saal der Stuttgarter Liederhalle zu hören. Unter dem Titel „Ungehörtes und Unerhörtes“ standen Texte und Musik von Dichtern und Komponisten aus Stuttgart auf dem Programm. Der Historiker und Mundartforscher Dr. Wolfgang Wulz, der zwischen den Werken Texte rezitierte, fasst das Konzert mit den Worten zusammen: „So was einmaliges in dieser Zusammensetzung, gibt es nie mehr in Stuttgart.“

Ausverkauftes Haus und begeistertes Publikum

weiterlesen »


13 Konzerte, 30 Ensembles und rund 1.000 Aktive – 12. Stuttgarter Chortage gestartet

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 14.04.2018, Chöre 50+, Chorgattung, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, 1 Kommentar

Eröffnungskonzert im Großen Sitzungssaal der Stadt Stuttgart

Stuttgart – Am Freitag, 13. April 2018 starteten die 12. Stuttgarter Chortage mit einem Eröffnungskonzert im Stuttgarter Rathaus. Vom 13. bis 22. April wird der Wilhelm-Hauff- Chorverband Stuttgart e.V. (WHCV) und seine Sängerjugend rund 13 Konzerte mit mehr als 30 Chören und Ensembles mit rund 1.000 Aktiven in der Landeshauptstadt präsentieren.

„Der Schwerpunkt liegt nach wie vor auf der Qualität der Chordarbietungen.“ so der Präsident des WHCV, Jürgen Grieb in seiner Eröffnungsrede im Rahmen des Eröffnungskonzertes. „Sie sollen den Chören, aber auch die Möglichkeit bieten, Neues und Außergewöhnliches auszuprobieren und dem Publikum zu präsentieren oder die Chance bieten, sich mit anderen Chören für einen Auftritt zusammenzuschließen.“ Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, sieht die Chortage nicht nur zum Zuhören und Genießen. „Sie animieren interessierte Musikfreunde zu einer aktiven Teilhabe etwa in einem der Projektchöre und im Rahmen eines vielfältigen Programms.“ so Kretschmann in seinem Grußwort im Programmheft. Oberbürgermeister Fritz Kuhn lobt ebendort die Auftritte in sozialen Einrichtungen, an denen eine Aufmunterung der Menschen von besonderer Bedeutung ist. weiterlesen »


Stimmbildung I & II – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 30.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Sonntag, 15. April 2018 von 12 bis 13:30 Uhr, sowie von 14:30 bis 16 Uhr gibt es im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 Angebote zum Thema Stimmbildung.

Für Sängerinnen und Sänger
Angesprochen werden die Themen Körperhaltung, Atemtechniken, Artikulation und Lautbildung in Theorie und in praktischen Übungen in der Gruppe.
Voraussetzung: Sicheres Singen und gute Stimme
Dozent: Stefan Weible

Die Inhalte der Kurse Stimmbildung I und Stimmbildung II sind identisch.

Ort
Duale Hochschule Baden-Württemberg
Jägerstraße 56
70174 Stuttgart
Ausschilderung und Raumverteilung vor Ort.

Zur Anmeldung – Stimmbildung I (12:00 Uhr)

Zur Anmeldung – Stimmbildung II (14:30 Uhr)

Im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 bietet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein umfangreiches Workshopangebot an. Vereinsfunktionäre, Sängerinnen und Sänger, sowie Familien mit ihren Kindern werden mit dem Weiterbildungsprogramm angesprochen.


Vizedirigentenkurs – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 28.03.2018, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 von 14 bis 18 Uhr gibt es im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 einen Vizedirigentenkurs.

Für Vizedirigenten und solche, die es werden wollen.
Voraussetzungen: Notenkenntnisse, Takt- und Rhythmusgefühl
Dozent: Klaus Breuninger

Ort
Mädchengymnasium St. Agnes, Gymnasiumstraße 45, 70174 Stuttgart
Ausschilderung und Raumverteilung vor Ort.

Gebühr: 25,-€, erm. 20,-€
Zur Anmeldung

Im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 bietet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein umfangreiches Workshopangebot an. Vereinsfunktionäre, Sängerinnen und Sänger, sowie Familien mit ihren Kindern werden mit dem Weiterbildungsprogramm angesprochen.


Mitmachstunde für KIGA-Kinder von 4 bis 6 Jahren – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 26.03.2018, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 von 10 bis 11:00 Uhr gibt es im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 eine musikalische Mitmachstunde für KIGA-Kinder von 4 bis 6 Jahren.

Trommeln mit Leib und Seele! Mit Congas, Cajones, Agogo Bell, Vibraslap, Guiro, Cabasa, Kuttuwappa, Shekere, Mangowaje, Sogambos. Die Instrumente sind unbekannt? Dafür gibt es ja die Mitmachstunde. Weiter geht es mit Xylophonen, Metallophonen, Glockenspielen und klingenden Stäben.

Dozent: Wolfgang Schmitz

Ort: Mädchengymnasium St. Agnes, Gymnasiumstraße 45, 70174 Stuttgart
Ausschilderung und Raumverteilung vor Ort.

Zur Anmeldung

Im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 bietet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein umfangreiches Workshopangebot an. Vereinsfunktionäre, Sängerinnen und Sänger, sowie Familien mit ihren Kindern werden mit dem Weiterbildungsprogramm angesprochen.


Delegiertenversammlung 2018 stärkt Verband für die Zukunft

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 18.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Neues Präsidium: v.l.n.r. Wolfram Krauß, Agnes Helmle, Jürgen Grieb, Dr. Reinhard Scheller, Michael Schröck, Dr. Matthias Hofherr, Angelika Grieb, Katrin Heimsch, Holger Frank Heimsch

Präsident im Amt bestätigt – neuer Vizepräsident und Beisitzer

Im Rahmen der Deligiertenversammlung des Wilhelm-Hauff-Chorverbandes Stuttgart e.V. (WHCV) am Samstag, 10. März 2018 wurde der Präsident in seinem Amt bestätigt und das Präsidium personell verstärkt. Hauptthema der Versammlung waren die bevorstehenden 12. Stuttgarter Chortage Mitte April.

Der einstimmig wiedergewählte Präsident, Jürgen Grieb, zeigte in seinem Jahresbericht, dass auch der WHCV mit der Überalterung seiner Vereine zu kämpfen hat. Gleichzeitig gewinnt der Verband neue Vokal- und Schulensembles als Mitglieder hinzu. Katrin Heimsch, Vorsitzende de Sängerjugend im WHCV, hat das erste Jahr als Vorsitzende mit den Worten „gute und produktive Zusammenarbeit mit dem Präsidium des WHCV“ zusammengefasst.

Als stellvertretender Präsident wurde der amtierende Verbandsjugendchorleiter Holger Frank Heimsch gewählt. Heimsch arbeitet seit einem Jahr intensiv am Projekt „Stuttgarter Chortage“ mit. Für das Amt des Beisitzers konnte Matthias Hofherr gewonnen werden. Er ist Sänger und zweiter Vorsitzender des Jungen Chores Stuttgart e.V.

Schwerpunkte: 12. Stuttgarter Chortage und Verbandsjubiläum

Hautthema waren die 12. Stuttgarter Chortage, die Mitte April bevorstehen. Präsident Grieb freut sich über das vielfältige und anspruchsvolle Programm, dass die Vereine im WHCV schwerpunktmäßig prägen. Vizepräsident Heimsch betonte, dass die Chortage für und von den Vereinen angeboten werden. Vom 13. bis 22. April 2018 bieten die Chortage 13 Konzerte, Projektchöre und ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich