gemischte Chöre

Chormäleon and Friends 2019

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 18.06.2019, Chorgattung, Chorverband Heilbronn, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 22. Juni 2019 um 19:30 Uhr lädt CHORMÄLEON  Chor der DHBW Stuttgart  in die Begegnungsstätte „Altes Feuerwehrhaus“, nach Stuttgart-Heslach, ein. Eintritt frei!

Stuttgart/Neckarsulm – Auch im Jubiläumsjahr 2019 des Chores, soll die erfolgreiche Konzertreihe CHORMÄLEON and Friends weitergeführt werden. Zu Gast wird der 18-köpfige Chor Beauties and the Beats aus Neckarsulm sein, der den Konzertabend mit groovigen Pop-Arrangements unterstützt.

„Das Repertoire des Abends wird ein bunter Mix von CHORMÄLEON bekannten Pop- Klassikern über Volkslieder bis zu einem 90er-Medley (Local Vocal) werden,“ so Holger Frank Heimsch, Chorleiter von CHORMÄLEON, dem Chor der DHBW Stuttgart. „Besonders freuen darf man sich auf die ersten Ergebnisse der Onlineabstimmung, denn das Jubiläumsrepertoire haben die Fans des Chores bestimmt.“ Bereits zum Ende des letzten Jahres hat der Chor Fans & Freunde über sein Repertoire im Jubiläumsjahr 2019 abstimmen lassen. Hierfür wurden 50 Lieder aus den vergangenen zwanzig Jahren Chorgeschichte ausgewählt, welche zur Abstimmung gestellt wurden. Der Konzertabend verspricht abwechslungsreich zu werden: Von witzig über ernst bis einfühlsam und von Balladen über Pop bis Rock reicht die Bandbreite die am 22. Juni 2019 zu hören sein wird. Auf deutsch, englisch oder auch mal zum Mitklatschen wollen sie das Publikum mit ihrer umfangreichen Setlist mitreißen.

Weitere Infos: www.chormaeleon.net oder www.beautiesandthebeats.de

weiterlesen »


Video on Demand: Shosholoza – SWR Big Band & SWC-Afrikaprojektchor goes South Africa

Vocals On Air, 15.06.2019, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Chor meets Big Band: im Rahmen des 41. Chorfestes des Schwäbischen Chorverband kooperierten der Chorverband mit der rennomierten und weltweit bekannten SWR Big Band. Unter der Leitung von Magnus Lindgren präsentierte die Band gemeinsam mit Themba Mkhize, IComplete, Siya Makuzeni, Hlulani Hlangwani und Jürgen Schuld instrumentalen Sound aus Südafrika.

Unter der Leitung von Holger Frank Heimsch, stellv. Musikdirektor der Chorjugend im SCV, sangen rund 35 Sängerinnen und Sänger aus dem gesamten Verbandsgebiet traditionelle Vokalwerke aus Südafrika. Die Titel des Chores ins von Markus Detterbeck im Helbling-Verlag erschienen.

Hören und Sehen Sie den SCV-Afrikaprojektchor in zwei Teilen:

  • ab Minute 00:43:50 – 01:09:30
  • ab Minute 01:52:30 – Ende

Weitere Infos unter www.SWRClassic.de und www.chorfest-heilbronn.de

 


Chorkonzert mit „Cantutti“ und „Wireless!“

Isabelle Arnold, 13.06.2019, Chorgattung, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Eine witzig-wehmütige Chorreise in die Musik der 70er und 80er Jahre

Am Samstag, den 13. Juli um 19.00 Uhr im Festsaal der Gymnasien in Rottweil, nehmen die Tuttlinger Chöre „Cantutti“ und „Wireless!“ unter der Leitung von Uli Groß ihr Publikum kurzerhand mit in die schillernde Musikwelt der 70er und 80er Jahre. Nach einer fulminanten Premiere mit Standing Ovations in der voll besetzten Tuttlinger Stadthalle wurde spontan beschlossen, das Konzertereignis noch einmal zu wiederholen. So können die Fans und ehemaligen Kids jener turbulenten Jahre eine Review mit den größten Songs von Prince, Michael Jackson, Queen und anderen Größen feiern.

„Cantutti“ ist 2011 aus Kurzprojekten der Chorgemeinschaft Tuttlingen entstanden und hat sich innerhalb kurzer Zeit mit aufsehenerregenden Konzertprojekten einen Namen gemacht.

„Wireless!“ ließ sich bereits im voll besetzten Kraftwerk 2015 mit „Hurra die Welt geht unter!“ feiern, errang beim Deutschen Chorwettbewerb im Halbfinale einen zweiten Preis und sammelte kürzlich erste Fernseherfahrungen beim SWR.
Und wieder bezaubern die beiden Chöre nicht nur durch ihren kraftvollen Klang und ihre Singbegeisterung, sondern auch durch viele herrliche Solostimmen- und Ensembles.

Vorverkauf:
VVK (incl. aller Gebühren):
Rang 1: 18/13 €, Rang 2: 17/12 €
AK: 19/14 €
Die Sitzplätze sind nummeriert

Touristinformation Rottweil,
alle regionalen Vorverkaufsstellen
Einlass: 18.00 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr


Geschichten aus der Beziehungskiste

Isabelle Arnold, 12.06.2019, Chorgattung, Chorverband Otto Elben, gemischte Chöre, Kommentare schreiben

Die Vocal harmonists gaben ihr Jahreskonzert in der Holzgerlinger Stadthalle

Mit ihrem Konzert „Beziehungskiste“ entführte der Holzgerlinger Chor die Zuhörerinnen und Zuhörer in eine Welt voller Liebeslust und Liebesleid. Dabei war nicht nur musikalisch Einiges geboten: selbstkreierte Schattenbilder, eine liebevolle Bühnendeko, eine witzige Moderation und die familiäre Atmosphäre machten das Konzert zu einem besonderen Erlebnis. In vier thematisch aufeinander abgestimmten Blöcken erlebten die Vocal harmonists die Höhen und Tiefen einer Liebesbeziehung. Gleich zu Beginn gab es Gänsehautgefühl, denn mit dem 6-stimmigen a-cappella Stück „Viva la vida“ eröffneten die Vocals das Konzert. Nadja Scherzinger begrüßte anschließend die etwa 160 Gäste – und musste gleich weiter, denn ihre Freundin Kathrin wartete. Der musste sie doch unbedingt erzählen, was sich in ihrer Beziehungskiste so alles tut. Und so entspann sich im Rahmen des Konzerts eine wunderbar witzige Geschichte rund um Liebeslust und -frust. Der besondere Clou: in den Dialogen zwischen den Themenblöcken waren alle Liedtitel der jeweils folgenden Stücke versteckt. weiterlesen »


ORSO – The Rock Symphony Orchestra am 29.5. in Stuttgart

Vocals On Air, 28.05.2019, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am 29. Mai 2019 um 19 Uhr zum ersten Mal live in der Liederhalle Stuttgart: ORSO – The Rock Symphony Orchestra

Mit einem aufregenden musikalischen Mix der Rock- und Popkultur und der Symphonik des 19./20. Jahrhunderts, Filmmusik und Opernliteratur, Musical, Jazz und Soul, sind die Rocksymphoniker des ORSO seit mittlerweile einem Vierteljahrhundert einzigartig. Das Rock-Symphony-Orchestra ist ein gewaltiger Klangkörper bestehend aus einem 130 köpfigen Symphonieorchester, Rockband, großen gemischten Chor und verschiedensten Solisten. Zu hören sind spektakuläre Titel – eigens von Wolfgang Roese für den großen Klangkörper des ORSO arrangiert – von Legenden wie Led Zeppelin, Queen, Michael Jackson, Aerosmith, David Bowie, Supertramp, Abba, The Rolling Stones, Deep Purple und vielen anderen mehr!

Tickets und Infos:  0761/ 7073 200 – www.reservix.orso.co –  www.easyticket.de


Männergesangverein Steinhausen-Muttensweiler zieht sie mit schwäbischer Mundart in den Bann

Klaus Haid, 28.05.2019, Chöre 50+, gemischte Chöre, Männerchöre, Oberschwäbischer Chorverband, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Einen gemütlichen und humorvollen schwäbischen Abend hat der Männergesangverein (MGV) Steinhausen-Muttensweiler am  Samstagabend unter dem Motto „Gsonga, gschwätzt und guat gessa“ in der Turnhalle in Muttensweiler geboten. Gelungene Liedbeiträge, köstliches Essen und humorvolle schwäbische Gedichte begeisterten die rund 200 Besucher in der ausverkauften Halle.

Mit dem Lied „Wir sind Oberschwaben“ zogen die 30 Sänger als Kellner uniformiert durch die Halle auf die Bühne. Für Gäste, die dem schwäbischen Dialekt nicht mächtig sind, war dieser Abend nur kulinarisch geeignet. Es wurden überwiegend Lieder und Geschichten mit schwäbischem Text vorgetragen. Es folgten die Chorsätze „Ich ging einmal spazieren“, das Quodlibet „Schwobagligg“ und das „Spätzles-Lied“. Hierbei gaben die Sänger im Refrain Frauen einen Tipp: „Wenn ma Spätzla macha ka, kriegt ma au en guata Ma.“ weiterlesen »


Jubiläumskonzert „40 Jahre Donaulerchen Bad Saulgau“

Eugen Kienzler Oberschwäbischer Chorverband, 21.05.2019, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Oberschwäbischer Chorverband, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

„Ich wünsche allen Donaulerchen – den jungen von heute und auch den ehemaligen – dass die wunderbare Erfahrung des gemeinsamen Singens und Musizierens noch viele weitere Jahre erhalten bleibt“ schrieb der ehemalige Bundespräsident und heutige Präsident des Deutschen Chorverbandes im Grußwort zum 40jährigen Jubiläum der Donaulerchen Bad Saulgau. Diese wunderbare Erfahrung machten am vergangenen Samstagabend nicht nur die Akteure des Jubiläumskonzertes unter dem Motto „Musikalische Zeitreise“ sondern insbesondere die zahlreichen Konzertbesucher, die das Stadtforum selbst bis auf die Empore füllten. weiterlesen »


Liederkranz Heimerdingen feiert seinen 125. Geburtstag mit einem Konzert

Puritscher, 16.05.2019, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Männerchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

 

Jubiläums-Projektmännerchor unter der Leitung von Olexander Doroschenko

Am Samstag, 4. Mai 2019 fand das große Jubiläumskonzert zum 125. Vereinsgeburtstag in der Evangelischen Peter- und Paul Kirche in Heimerdingen statt. Ortsvorsteher Fritz Hämmerle, der als Moderator durch das Konzertprogramm führte, begrüßte Oberbürgermeister Michael Makurath und die vielen Zuhörer in der sehr gut besuchten Kirche.

Den Auftakt des Konzertes machte der Projekt-Männerchor unter der Leitung von Olexander Doroshenko. In den letzten Wochen hatten sich nochmals Sänger aus Heimerdingen und unseren Kooperationspartnern aus Weissach bzw. Münchingen zu diesem Projektchor zusammengefunden. Gesungen wurden Klassiker wie ‚Der Lindenbaum’, ‚Das Morgenrot’, ‚Als Freunde kamen wir’ und dem bekannten ‚Heimatlied’.

Der Heimerdinger FUNtastic Chor mit dem ModernArt Chor aus Münchingen folgte dem Projekt-Männerchor stimmgewaltig mit Songs wie ‚Tage wie diese’ von den Toten Hosen, dem ‚Earth Song’ von Michael Jackson, ‚Freiheit’ von Marius Müller-Westernhagen und Andreas Bouranis ‚Auf uns’. In bewährter schwungvoller Weise dirigiert von Udo Königs und am Piano begleitet von Andreas Kersten.

Auf die Einladung des Liederkranz Heimerdingen folgte der MGV Frohsinn Neuweiler mit seinem Dirigenten Sighart Lutz und brachte mit den Liedern ‚Die alte Mühle’ und ‚Die Rose’ einen Hauch Nordschwarzwald in die Kirche. Nach kurzweiligen zwei Stunden endete das Konzert mit dem Schifferlied ‚Es löscht das Meer die Sonne aus…’ von Friedrich Silcher, gemeinsam vorgetragen von den harmonischen Stimmen beider Männerchöre.

Im Anschluss an das Konzert lud der Liederkranz Heimerdingen ins Evangelische Gemeindehaus zum Umtrunk ein. Viele Zuhörer folgten gerne der Einladung. Oberbürgermeister Michael Makurath lobte in seiner Rede die Konzertveranstaltung, gratulierte im Namen der Stadt Ditzingen herzlich zum 125. Geburtstag und freute sich, dass der Verein durch den gemischten FUNtastic Chor weiterhin eine Zukunftsperspektive hat.

Den Glückwünschen schloss sich die Präsidentin des Chorverbands Kepler, Angelika Puritscher, an und überreichte unter anderem eine Ehrenurkunde des Deutschen Chorverbandes.
Außerdem ehrte der Verein Peter Clausecker für 63 Jahre und Horst Schneider für 52 Jahre Chormitgliedschaft. Beide waren bereits 1969 zum 75-jährigen Vereinsjubiläum aktive Sänger.

Nach diesem Konzert war gleichzeitig vor dem Konzert, denn am 11. Mai wurde erneut in bewährter Freundschaft und Kooperation mit dem Liederkranz Münchingen in Münchingen konzertiert unter dem Motto „A Day in the Life“. Einen Presse- und Bilderrückblick gibt es auf der Homepage des Liederkranzes Münchingen.

Text und Fotos aus der Homepage des LK Heimerdingen.
Dort findet sich auch die Chronik des 125-jährigen Vereins und weitere Jubiläumsfotos.

https://www.liederkranz-heimerdingen.de/

http://lkm-gallery.liederkranz-muenchingen.de/A-Day-In-The-Life

 


YOU ARE THE VOICE – Männerstimmen für Chorprojekt gesucht!

Kai Müller, 15.05.2019, Chorverband Johannes Kepler, gemischte Chöre, Junge Chöre, Männerchöre, Kommentare schreiben

Willst du mehr, als einfach nur mehrstimmig zu singen? Suchst du einen Chor, der kreative und abwechslungsreiche Projekte bietet? Hast du Spaß daran, dich auf der Bühne zu präsentieren? Dann bist du bei uns genau richtig!

Das Projekt

YOU ARE THE VOICE – Startschuss waren Informationsveranstaltungen Mitte März. Neugierige Blicke in den Reihen der Sänger, was darf man erwarten? Das Highlight vorweg – wir gönnen uns einen externen Dramaturgen und Choreografen. Mit Thomas Hirschfeld haben wir einen versierten Tanzpädagogen gefunden, der bereits diverse Kooperationen mit Stage Entertainment gestaltet hat (zuletzt coachte er die Kinder im Musical „Mary Poppins“). Er wird uns in der Darstellung auf der Bühne unterstützen und beratend zur Seite stehen. Denn auch wenn alle Sänger alle Stücke singen werden, so gilt dies noch lange nicht für Choreografie und darstellendes Spiel. Ein großer Vorteil in der Chorgemeinschaft Kai Müller. Geeignete Stücke können in den jeweiligen Chören aufgeteilt und separat Tanz usw. erarbeitet werden. Dadurch werden die anderen Teilnehmer entlastet und der Chorklang bleibt voll und klangintensiv.

Doch nun zum Inhalt: wir befinden uns in einer Radiosendung der Silvesternacht 2019/2020. Das Millenium ist bereits 20 Jahre alt und das Leben hat bei Jedem seine Spuren hinterlassen. Ein Radiomoderator spinnt den „roten Faden“ und führt durch den Abend. In seiner Sendung resümiert er über die vergangenen 2 Jahrzehnte. Anrufer berichten von unerfüllten Träumen und Wünschen, Schicksalsschlägen und glücklichen Wendungen. Dies wird vom Chor musikalisch aufgegriffen und inhaltlich bzw. thematisch dargestellt.

Damit sich die Mühe auch richtig lohnt, soll es diesmal zwei Konzerte geben. Der Mozartsaal der Liederhalle Stuttgart ist für den 04. April 2020 gebucht und ermöglicht mit einer Vorstellung an einem Samstagabend auch Gästen von auswärts diesen musikalischen Genuss. Am Sonntag, den 25.April 2019 wird es eine weitere Vorstellung geben, diesmal in der Stadthalle Leonberg.

Proben

Unsere Proben finden in Weil der Stadt (dienstags), Untertürkheim (mittwochs) und Ditzingen (donnerstags) statt, man kann sich also die bevorzugte Location heraussuchen. Gleichermaßen, wenn man einmal nicht kommen kann, kann man die fehlende Probe an einem anderen Tag ausgleichen.

Dienstags, 18.45 – 20.30 Uhr
Altes Kloster, 2. Obergeschoss
Poststraße 2, 71263 Weil der Stadt

Mittwochs, 18.45 – 20.30 Uhr
Sängerhalle Untertürkheim
Lindenschulstraße 29, 70327 Stuttgart

Donnerstags, 18.45 – 20.30 Uhr
Gymnasium in der Glemsaue, Raum 150
Gröninger Straße 29, 71254 Ditzingen

Mach bei uns mit und zeig, was in DIR steckt!


Freundschaftskonzert im Jubiläumsjahr: CHORMÄLEON and Friends 2019

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 10.05.2019, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Heilbronn, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 22. Juni 2019 um 19:30 Uhr lädt CHORMÄLEON – Chor der DHBW Stuttgart – in die Begegnungsstätte „Altes Feuerwehrhaus“, nach Stuttgart-Heslach, ein.

Auch im Jubiläumsjahr 2019 des Chores, soll die erfolgreiche Konzertreihe CHORMÄLEON and Friends weitergeführt werden. Zu Gast wird der 18-köpfige Chor „Beauties and the Beats“ aus Neckarsulm sein, der den Konzertabend mit groovigen Pop-Arrangements unterstützt.

Der Konzertabend verspricht abwechslungsreich zu werden: Von witzig über ernst bis einfühlsam und von Balladen über Pop bis Rock reicht die Bandbreite die an diesem Abend zu hören sein wird. Auf deutsch, englisch oder auch mal zum Mitklatschen wollen sie das Publikum mit ihrer umfangreichen Setlist mitreißen.

  • Termin: Samstag, 22. Juni 2019, 19:30 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
  • EINTRITT FREI, Spenden erbeten
  • Ort: Großer Saal, Begegnungs- und Servicezentrum „Altes Feuerwehrhaus“
    (Eingang Schreiberstrasse), Möhringer Str. 56, 70199 Stuttgart-Süd (Heslach)
    U-Bahnlinie: U1, U14; Buslinie: 42; Haltestelle: Erwin-Schoettle-Platz
  • Weitere Infos: www.chormaeleon.net oder www.beautiesandthebeats.de

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich