gemischte Chöre

Vizedirigentenkurs – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 28.03.2018, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 von 14 bis 18 Uhr gibt es im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 einen Vizedirigentenkurs.

Für Vizedirigenten und solche, die es werden wollen.
Voraussetzungen: Notenkenntnisse, Takt- und Rhythmusgefühl
Dozent: Klaus Breuninger

Ort
Mädchengymnasium St. Agnes, Gymnasiumstraße 45, 70174 Stuttgart
Ausschilderung und Raumverteilung vor Ort.

Gebühr: 25,-€, erm. 20,-€
Zur Anmeldung

Im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 bietet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein umfangreiches Workshopangebot an. Vereinsfunktionäre, Sängerinnen und Sänger, sowie Familien mit ihren Kindern werden mit dem Weiterbildungsprogramm angesprochen.


Komponistenportrait Peteris Vasks – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 26.03.2018, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Peteris Vasks Schott Foto: Melanie Gomez

Am Freitag, 13. April 2018 um 20:00 Uhr präsentieren die 12. Stuttgarter Chortage 2018 in Kooperation mit „Musik am 13.“ das Komponistenportrait von Peteris Vasks in der Stadtkirche Stuttgart-Bad Cannstatt.

Der Komponist P?teris Vasks ist während des Konzertes anwesend.

Programm:
The Fruit of Silence für gemischten Chor und Streichorchester nach einem Text von Mutter Theresa
Gramata cellam (aus „Das Buch – für Violoncello solo“)
Musica seria für OrgelMissa für gemischten Chor und Streichorchester

Ausführende:
Cantus Stuttgart , Leitung Jörg-Hannes Hahn

Ort:
Stadtkirche Bad Cannstatt, Marktplatz 1

Eintritt frei, Spenden erbeten
Weitere Infos unter www.stuttgarter-chortage.de


Eröffnungskonzert der 12. Stuttgarter Chortage 2018

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 24.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Freitag, 13. April 2018 um 17:00 Uhr beginnen die 12. Stuttgarter Chortage 2018 mit einem Eröffnungskonzert im Rathaussaal im Stuttgarter Rathaus.

Das Eröffnungskonzert ist Teil eines umfangreichen Konzert- und Weiterbildungsprogrammes. Vom 13. bis 22. April werden sich mehr als 1000 Aktive auf den Bühnen der Liederhalle Stuttgart und innerstädtischen Kirchen präsentieren. Im Eröffnungskonzert darf man sich auf die interkulturelle Vokalvielfalt der Stadt Stuttgart und dem Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. freuen.

Am Eröffnungskonzert nehmen teil:

Tickets: 10,-€, erm. 7,-€ zzgl. Gebühren
Infos und Tickets unter www.stuttgarter-chortage.de


Workshop: Planung einer Veranstaltung – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 24.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 von 10 bis 12 Uhr gibt es im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 einen Workshop rund um das Thema „Planung einer Veranstaltung“.

Der Workshop beinhaltet einen theoretischen Block, praktische Übungen sowie die Auswertung dieser im Hinblick auf eigenen Projekte. Bitte bringen Sie hierzu eigene Projektideen (oder auch bereits abgeschlossene Projekte) mit, welche im Seminar bearbeitet und besprochen werden. An Hand dieser werden konkrete Hinweise und Tipps zur Umsetzung der anspruchsvollen Aufgaben innerhalb des eigenen Projekts vermittelt. Im Mittelpunkt steht die ganzheitliche Planung von Beginn bis Ende der Veranstaltung. Hierzu zählen u.a. folgende Themen:

Projektplan
Rollen definieren und besetzen
Marketing – Wie erreiche ich mein Publikum
Ablauf des eigentlichen Events
Projekt abschließen – Schlüsse ziehen und Öffentlichkeitsarbeit („Tue Gutes und rede darüber“)

Ziel
Projektmanagement und zielorientierte Aufgabenverteilung im Rahmen eines Projekts wird immer wichtiger und setzt sich in allen Branchen durch. In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisorientierten Einstieg, um die Freude am Gesang gezielt mit der Organisation von Veranstaltungen wie Konzerten verknüpfen zu können. Sie erhalten praxisnahe Tipps, um Veranstaltungen erfolgreich zu gestalten.

Methoden
Trainer-Input, Erfahrungsberichte aus der Projektpraxis, Anwendung anhand eines oder mehrerer Projektbeispiele aus der Praxis, Erfahrungsaustausch

Zielgruppe
Menschen, die sich in der Organisation und dem Management eines Chors/Vokalensembles und Konzertprojekten engagieren.

Ort
Mädchengymnasium St. Agnes, Gymnasiumstraße 45, 70174 Stuttgart
Ausschilderung und Raumverteilung vor Ort.

Zur Anmeldung

Im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 bietet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein umfangreiches Workshopangebot an. Vereinsfunktionäre, Sängerinnen und Sänger, sowie Familien mit ihren Kindern werden mit dem Weiterbildungsprogramm angesprochen.


Delegiertenversammlung 2018 stärkt Verband für die Zukunft

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 18.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Neues Präsidium: v.l.n.r. Wolfram Krauß, Agnes Helmle, Jürgen Grieb, Dr. Reinhard Scheller, Michael Schröck, Dr. Matthias Hofherr, Angelika Grieb, Katrin Heimsch, Holger Frank Heimsch

Präsident im Amt bestätigt – neuer Vizepräsident und Beisitzer

Im Rahmen der Deligiertenversammlung des Wilhelm-Hauff-Chorverbandes Stuttgart e.V. (WHCV) am Samstag, 10. März 2018 wurde der Präsident in seinem Amt bestätigt und das Präsidium personell verstärkt. Hauptthema der Versammlung waren die bevorstehenden 12. Stuttgarter Chortage Mitte April.

Der einstimmig wiedergewählte Präsident, Jürgen Grieb, zeigte in seinem Jahresbericht, dass auch der WHCV mit der Überalterung seiner Vereine zu kämpfen hat. Gleichzeitig gewinnt der Verband neue Vokal- und Schulensembles als Mitglieder hinzu. Katrin Heimsch, Vorsitzende de Sängerjugend im WHCV, hat das erste Jahr als Vorsitzende mit den Worten „gute und produktive Zusammenarbeit mit dem Präsidium des WHCV“ zusammengefasst.

Als stellvertretender Präsident wurde der amtierende Verbandsjugendchorleiter Holger Frank Heimsch gewählt. Heimsch arbeitet seit einem Jahr intensiv am Projekt „Stuttgarter Chortage“ mit. Für das Amt des Beisitzers konnte Matthias Hofherr gewonnen werden. Er ist Sänger und zweiter Vorsitzender des Jungen Chores Stuttgart e.V.

Schwerpunkte: 12. Stuttgarter Chortage und Verbandsjubiläum

Hautthema waren die 12. Stuttgarter Chortage, die Mitte April bevorstehen. Präsident Grieb freut sich über das vielfältige und anspruchsvolle Programm, dass die Vereine im WHCV schwerpunktmäßig prägen. Vizepräsident Heimsch betonte, dass die Chortage für und von den Vereinen angeboten werden. Vom 13. bis 22. April 2018 bieten die Chortage 13 Konzerte, Projektchöre und ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. weiterlesen »


Chorgemeinschaft Westernbach: Mut zu Neuem

Isabelle Arnold, 12.03.2018, Chorgattung, Chorverband Region Kocher, gemischte Chöre, Kommentare schreiben

Das 125-jährige Jubiläum brachte die Initialzündung: alle zwei Jahre ein großes Konzert in der Kultura, dem 450 Personen fassenden Veranstaltungshaus der Großen Kreisstadt Öhringen. Es war schon ein großes Wagnis, die heimische Gemeindehalle mit ihrem Stammpublikum zu verlassen. Doch konnte der Chor nun schon zum fünften Mal weitere Freunde des anspruchsvollen Chorgesangs erreichen. Auch 2018 war das Konzert ausverkauft:

Konzert mit Herz

Mit Liebesliedern aus fünf Jahrhunderten erfreute die Chorgemeinschaft Westernbach unter der Leitung von Roland Hauser zusammen mit ihren Gästen die Besucher in der Kultura. Das Eröffnungslied „All you need is love“ eröffnete den Reigen; es folgten Lieder aus dem 15. und 16. Jahrhundert bis zu Elvis Presley und Elton John zum ewig jungen Thema. Das Saxophonquartett saxcultur4 , dem auch der Chorleiter angehört,  kontrastierte mit seinem Sound in Albert Loritz‘ anspruchsvollen Arrangements. Aus Regensburg angereist war das Chorensemble Hubert Velten mit alten und bayrischen Liebesliedern. Das Publikum war begeistert und erfreute sich an Zugaben, die vom Westernbacher Chor gemeinsam mit den Ex-Domspatzen dargeboten wurde.

Harald Specht


12. Stuttgarter Chortage in SWR4 „Musik aus dem Land

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 7.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Sonntag, 11. März 2018 präsentiert SWR4 Baden-Württemberg im Rahmen seiner Sendereihe „Musik aus dem Land“ eine Ausgabe mit Schwerpunkt auf den Chören und Projekten rund um die 12. Stuttgarter Chortage vom 13. bis 22. April 2018 in der Landeshauptstadt Stuttgart.

„In der ‚Musik aus dem Land‘ steht die Amateur- und Laienmusik aus Baden-Württemberg im Mittelpunkt.“, so SWR4-Redakteur Edi Graf. „In Baden-Württemberg gibt es ca. 3 Millionen Laienmusiker, die in mehr als 16.000 Musikvereinen, Chören und Orchestern organisiert sind. In ‚Musik aus dem Land‚ versuchen wir, einen Querschnitt dieses musikalischen Schatzes aus allen Sparten der Musik abzubilden, und dabei die Freude und das Engagement einer Vielzahl von Laienmusikern im Land zu vermitteln. Chormusik ist dabei an so gut wie jedem Sonntag in der Sendung vertreten.“

In der zweistündigen Sendung am Sonntag, 11. März 2018, begrüßt SWR4-Moderatorin Sabine Gronau u.a. Jürgen Grieb, Präsident des Wilhelm-Hauff- Chorverbands Stuttgart e.V., und Holger Frank Heimsch, Verbandsjugenhttps://www.hsz-bw.de/index.php?id=144dchorleiter der Sängerjugend im Wihelm-Hauff- Chorverband Stuttgart e.V., zum Interview in der Sendung. „Wir betreten mit den 12. Stuttgarter Chortagen Neuland, oder etwas provokativ formuliert, wir spielen in einer anderen Liga als bei den vergangenen Chortagen. Das bezieht sich auf die Größe der Veranstaltungen, auf die Zahl der Aktiven, auf die Zahl der verfügbaren Plätze und damit auf die Zahl der erhofften Zuhörer, aber auch auf den Aufwand bei der Organisation und natürlich auch auf die Höhe der Kosten.“, so Jürgen Grieb. weiterlesen »


SingFreu(n)de Warmbronn starten ins 50-jährige Jubiläum mit der Walpurgisnacht

Puritscher, 2.03.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Die SingFreu(n)de Warmbronn – ehemals Chor der SpVgg Warmbronn – feiern ihren 50. Geburtstag. Hierzu haben sie sich einen neuen Namen gegeben, ein neues Logo erstellen und sich ein besonderes Konzert erarbeitet. In Kooperation mit anderen Chören (SingArt Weissach und Kolpingchor Stuttgart) und dem Sinfonieorchester Leonberg, haben sie sich in tolles Gesamtprogramm zusammen gestellt.
Neben der Walpurgisnacht, die von allen Chören gemeinsam mit Orchesterbegleitung und Solisten am 30. April, 20 Uhr in der Stadthalle Leonberg aufgeführt wird, singen auch die mitwirkenden Singfreunde noch ein eigenes Konzertrepertoire.

Feiern Sie gemeinsam als SingFreunde mit dem Warmbronner Chor seinen 50. Geburtstag.


Vocals On Air präsentiert Best of – Folge 2

Vocals On Air, 28.02.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

2018 feiert das Radiomagazin Vocals On Air sein 5-jähriges Bestehen. Grund für Moderatorin Katrin Heimsch in der Sendung am Donnerstag, 1. und 8. März 2018 noch einmal die meist gehörten Beiträge aus 5 Jahren Vocals On Air, umrahmt mit vielfältiger Vokalmusik, zu präsentieren. In den Chor-News gibt es aktuelle Seminar- und Veranstaltungstipps.

 

So war … Scala Vokal 2016

Am 16. April 2016 präsentierte die Chorjugend im Schwäbischen Chorverband in Kooperation mit Scala Kultur GmbH in Ludwigsburg den zweiten A-cappella-Wettbewerb „Scala Vokal“. 8 Bands aus ganz Deutschland wurden vom Publikum und eine hochkarätigen Jury bewertet. Die junge a cappella-Band baff! aus Lübeck belegten Platz 1. Publikumspreis ging an mundARTmonika aus Neckarsulm. Vocals On Air hat die Stimmung der Veranstaltung eingefangen.

Deutsche und Chinesische Vokalmusik: SinoPhonia Stuttgart

„Wir singen deutsche und chinesische Vokalmusik.“ so der stellv. Vorsitzender Xiaoru Zhou. „Wir pflegen einen Musikaustausch zusammen mit deutschen Chören. Die Musik ist für uns Heimat und die Erinnerung daran.“ Xiaoru Zhou spricht im Interview mit Holger Frank Heimsch über die Entstehung des Chores und die Bedeutung von Musik.

Filmschau: SING – das tierische Gesangscasting

Die neue Animations-Komödie SING zeigt Koala Buster Moon, um dessen Theater es nicht sonderlich gut bestellt ist. Buster ruft kurzerhand zu einem Gesangswettbewerb auf. Unter den Teilnehmern des Wettbewerbs sind der rappende Jung-Gorilla Johnny, die alleinerziehende Schweine-Mama Rosita, die betrügerische Jazz-Maus Mike, die unter Lampenfieber leidende Elefanten-Teenagerin Meena und Stachelschwein-Weibchen Ash, das seinen arroganten Freund loswerden und nun auf Solopfaden wandeln will. Jedes der stimmgewaltigen Tiere träumt von der großen Karriere. Vocals On Air stellt den neuen Kino-Hit vor.

weiterlesen »


Messias-Aufführung in Heilbronn

Isabelle Arnold, 20.02.2018, Chorverband Heilbronn, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Der Heinrich-Schütz-Chor Heilbronn führt am Sonntag, 11. März 2018 um 17 Uhr in der Heilbronner Kilianskirchen „Der Messias“, Oratorium in drei Teilen von Georg Friedrich Händel bearbeitet von Wolfgang Amadeus Mozart KV 572 auf.

Besetzung: Sopran Judith Wiesebrock, Alt Hanna Roos, Tenor Aljoscha Lennert, Bass Frederic Moerth,Heinrich-Schütz-Chor Heilbronn
Orchester: Ludus Tonalis
Leitung: Michael Böttcher

Händels „Messias“ gilt als „das“ Oratorium schlechthin, ein Werk, das jedem Musikinteressierten ein Begriff ist. Knapp fünfzig Jahre nach der Messias-Uraufführung von 1742 bekam Mozart den Auftrag, das Werk dem Zeitgeschmack gemäß zu bearbeiten.

In der bearbeiteten Fassung von Mozart treffen sich zwei Epochen: Barock und Klassik. Für den Zuhörer ist es eine Begegnung zwischen dem Vertrauten – dem Händel‘schen Werk – und dem Überraschenden der Mozart‘schen Umgestaltung. Mozart ist eine bemerkenswerte Version des Messias gelungen, voller Respekt vor dem Original, aber „modern“ im Klanggewand der Wiener Klassik.

Eintrittskarten: 27/23(20)/18(15)€

Vorverkauf: Tourist-Information Heilbronn
Kartenreservierung: hsckarte@googlemail.com
Kartentelefon: 07134 / 910 386
Weitere Informationen: www.hsc-hn.de


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich