Kinderchöre

Kulturbühne auf der Frühjahrsmesse Stuttgart 26.04.2019

Johannes Pfeffer, 9.11.2018, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Vom 25. – 28. April 2019 finden in Stuttgart die Frühjahrsmessen statt. Wie bereits in diesem Jahr sollen die Besucher der beliebten Messen wie zum Beispiel „Markt des guten Geschmacks – Die Slow Food Messe“, „Kreativ“, Baby Welt“ und „Haus – Holz – Energie“ an einem Tag musikalisch und sportlich begrüßt werden.

Die Kulturbühne im Foyer der Messe

Am Freitag, dem 26. April steht die Kulturbühne ganz im Zeichen der Amateure. Die Landesmusikjugend Baden-Württemberg, der Bund Deutscher Blasmusikverbände, der Blasmusikverband Baden-Württemberg und der Württembergische Landessportbund bieten Ensembles und Gruppen an diesem Tag zwischen 8 und 18 Uhr die Möglichkeit, sich für einen Auftritt auf der Kulturbühne zu bewerben.

Auftrittkonditionen:

An einem Tag der Frühjahrs-Messen begrüßt die Messe Stuttgart ca. 25.000 Besucher. Die überdachte Bühne liegt in direkter Nähe zum Eingangsbereich. Kinder- und Jugendensembles, die im Rahmen der Kulturbühne auftreten haben an diesem Tag freien Eintritt zum Messegelände und zu allen acht Messen, die zu diesem Zeitpunkt stattfinden. Die Auftrittszeit beträgt maximal, (inklusive Auf- und Abbau), 45 Minuten. Die Landesmusikjugend Baden-Württemberg bietet hier Kinder- und Jugendensembles einen außergewöhnlichen Auftrittsort.

Warum mitmachen?

Wo sonst hat man die Möglichkeit sein Können, seine Leidenschaft, sein Hobby einem so großen Publikum zu präsentieren zu können. Die Messe bietet sehr gute technische Voraussetzungen für Ihren Auftritt.

Sie haben Interesse mit Ihrem Ensemble bei den Frühjahrsmessen aufzutreten?

Bitte schicken Sie eine Mail an veranstaltungen@landesmusikjugend-bw.de in der Sie kurz erklären, warum Sie ein ausgezeichneter Botschafter der Amateurmusik sind.


Radio 7 bringt ihren Musik- oder Chorverein groß raus

Isabelle Arnold, 7.11.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Ulm, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, sonstige Chöre, Kommentare schreiben

Mit den kalten Tagen kündigt sich so langsam auch die Weihnachtszeit an. Was in dieser Zeit natürlich absolut nicht fehlen darf, ist der Ulmer Weihnachtsmarkt. Glühwein, Feuerwurst und die festliche Musik machen die Adventszeit perfekt. Aber irgendeine Musik? Nein – wir wollen euch!

Melden Sie sich mit Ihrem Chor oder Musikverein an und zeigen Sie Ihr Können im einzigartigen Münsterportal. Spielen oder singen Sie am 27.11 ab 19 Uhr oder am 04.12. ab 18 Uhr Ihre liebsten Stücke vor dem höchsten Kirchturm der Welt und begeistern Sie die Besucher des Ulmer Weihnachtsmarktes. weiterlesen »


Stimmtag 2018: das Programm

Vocals On Air, 31.10.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Eugen-Jaekle-Chorverband, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Beim Stimmtag 2018 des Schwäbischen Chorverbandes steht die Bandbreite der aller Stimmarten auf dem Programm. Renommierte Dozenten werden in Impulsreferaten und Praxisworkshops am 10.11.2018 in den Räumlichkeiten der Jugendmusikschule Ludwigsburg Methoden, Literatur und Stimmtipps vermitteln. Vocals On Air-Redakteur Steffen Schwarz stellt das Programm vor.

weiterlesen »


Gemeinsam musizieren im Advent: Der Landesmusikverband BW startet Aktion am 1. Dezember 2018

Isabelle Arnold, 3.10.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Landesmusikverband macht die Vielfalt der Vereine noch sichtbarer

Der Advent ist traditionell eine Zeit, in der besonders viel Musik erklingt. Musik zu Themen wie Liebe und Frieden, die verbindet – überkonfessionell und interkulturell. Die rund 6.500 Musik- und Chorvereinigungen in Baden-Württemberg sind in der Vorweihnachtszeit in Konzerten, Mitsinge-Events und Gottesdiensten aktiv und bringen das ganze Land zum Klingen. Der Landesmusikverband Baden-Württemberg will diese Aktivitäten nun noch sichtbarer machen.

Engagement der Vereine noch sichtbarer machen

Unter dem Label „b.-w.egen – b.-w.ahren – b.-w.irken – Adventsmusik im ganzen Land“ entwickelt der LMV derzeit eine Online-Plattform. Auf dieser können die Vereine ab Anfang November ihre Veranstaltungen eintragen. Über die Plattform finden Interessierte in der Adventszeit dann passende Angebote. Begleitend dazu entwickelt der Landesmusikverband Vorlagen für Werbemittel, die die Vereine kostenfrei nutzen können. weiterlesen »


Rechtstipp: Der Chorleitervertrag

Vocals On Air, 26.09.2018, Aus der Geschäftsstelle, Chöre 50+, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Editorial, Eltern-Kind-Musik, Eugen-Jaekle-Chorverband, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Vereinsführung, Vereinsrecht, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

 

Mit unseren Rechtstipps, zusammengestellt von erfahrenen Anwälten aus der Musikbranche und dem Vereinswesen, informieren wir ab sofort über grundsätzliche Rechtsgrundlagen, aktuelle Rechtsurteile und Wissenswertes rund um die Musik und deren Verwertung.
Im ersten Beitrag behandelt Rechtsanwalt Dietrich Strobel von der Anwaltskanzlei Sauer, Strobel, Mattes und Wanner in Esslingen die drei rechtlichen Formen des Chorleiters und ihre Handhabe. weiterlesen »


medlz aus Dresden zu Gast in Vocals On Air

Vocals On Air, 20.09.2018, Aus der Geschäftsstelle, Autorenhilfe, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Editorial, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Frauenpower aus Sachsen: die A-cappella-Formation medlz aus Dresden stellt sich mit einem Steckbrief in der neuesten Ausgabe von Vocals On Air vor. Aktuell sind die vier Damen mit ihrem Programm „Heimspiel“ auf Tour.

Wenn Schulmusik-Studierende in ganz Deutschland gemeinsam große sinfonische Werke erarbeiten und sich dabei vernetzen und austauschen können, dann trifft dies genau die Kernidee des BundesSchulMusikChores und -Orchesters. Erstmals steht nun die erste Arbeitsphase des BundesSchulMusikChores an. Vocals On Air stellt das Projekt mit seinem anspruchsvollen Programm vor. weiterlesen »


Ausschreibung: Musikalischer Kompaktkurs „Musiklotsin/ Musiklotse“

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 14.09.2018, Chorverband Ludwig Uhland, Eltern-Kind-Musik, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Musiklotsen 2018 bei der Abschlussfeier in Murrhardt, Foto: H.F.Heimsch

Ab sofort kann man interessierte SchülerInnen im Alter von 12- 15 Jahren für die Musiklotsenausbildung 2019 anmelden. Anmeldeschluss ist der 30. November 2018. Gerade die Einsatzmöglichkeiten von Musiklotsen im Verein und in der Schule sind auf beiden Seiten vielfältig und zukunftsorientiert.

 

 

Online-Anmeldung

Die Anmeldung ist unter www.lis-in-bw.de bis spätestens 30.11.18 möglich. Beachten Sie bitte, dass Sie im Rahmen dieser Online-Anmeldung ein Formular mit Unterschriften hochladen müssen. Zu- und Absagen werden bis Ende Januar schriftlich erteilt – bitte sehen Sie von vorherigen Nachfragen ab.

  • Information

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und dem Landesinstitut für
Schulsport, Schulkunst und Schulmusik bietet die Landesmusikjugend musikbegeisterten
Schülerinnen und Schülern der Haupt-, Werkreal-, Real- und Gemeinschaftsschulen im Alter von
12 bis 15 Jahren einen 5-tägigen Kompaktkurs an, der den Jugendlichen ermöglicht,
verschiedenste Erfahrungen aus dem Bereich der Musik zu sammeln und fachliche Kompetenzen
zu entwickeln. weiterlesen »


Stiftungsfest – Hänsel und Gretel nach E. Humperdinck

Matthias Maier, 14.09.2018, Chorverband Ludwig Uhland, Jugendchöre, Kinderchöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Das diesjährige Stiftungsfest des Gesangvereins steht ganz im Zeichen der Jugend: Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck – die einzige ausgesprochene Kinderoper, aufgeführt vom Vereinsnachwuchs, also den Achalmfinken mit Unterstützung von music and more.

Zunächst sollte Engelbert Humperdinck nur einige Verse eines Textes vertonen, den seine Schwester Adelheid Witte in Anlehnung an das bekannte Grimm’sche Märchen für den Hausgebrauch geschrieben hatte. Nachdem der erste Entwurf im Familienkreis sehr gut angekommen war, wurde daraus nach und nach eine spätromantische, abendfüllende Oper, die durchaus auch in Nachfolge zu Richard Wagner gesehen werden kann, dessen Assistent Humperdinck war.

Humperdinck bediente sich für sein Werk einigen bekannten Volksliedern, die teilweise ganz, teilweise aber auch nur als Grundmotiv im Werk vorkommen. So werden die Zuhörer z.B. „Ein Männlein steht im Walde“ oder „Suse, liebe Suse“ erkennen. Es ist ihm aber auch gelungen, Stücke für die Oper zu schreiben, die später selbst als Volksweisen bekannt wurden wie „Brüderchen, komm tanz mit mir“ oder der „Abendsegen“. weiterlesen »


Vereinskönig Deutschlands wird gesucht

Isabelle Arnold, 13.09.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare schreiben

Die Firma Talpa Germany GmbH & Co. KG entwickelt im Auftrag von RTL ein neues 20:15 Primetime Format, in dem der Vereinskönigs Deutschlands 2018 gefunden werden soll.

Talpa Germany produziert seit 2015 bekannte Erfolgsformate wie: ‚The Voice of Germany‘ (Pro 7), Mit 80 Jahren um die Welt‘ (ZDF) und bekannte Galas wie ‚Ein Herz für Kinder‘ (ZDF).

So stellt Talpa Germany GmbH &Co.KG die Sendung vor:

In der Sendung steht Unterhaltung an erster Stelle, und das stets vor dem Hintergrund, dass wir Deutsche unsere Vereine über alles lieben! Drei Vereine treten pro Sendung gegeneinander an. Sie werden vertreten durch drei Vereinsmitglieder. Über mehrere Runden hinweg gilt es am Ende, Deutschlands Vereinskönig zu krönen. Die Spiele gründen dabei stets im Hintergrund des mitspielenden Vereins, es geht um Geschicklichkeit, Wissen, Aktivität und natürlich Unterhaltung.

Der Gewinner, der aus diesem unterhaltsamen Abend hervorgeht, ist der Vereinskönig Deutschlands 2018. Für das Mitwirken wird es eine kleine Aufwandsentschädigung für die Vereinskasse geben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fühlen sie sich angesprochen und möchten beweisen, dass Ihr Verein den Titel Vereinskönig Deutschland 2018 verdient hat? Dann bewerben sie sich so schnell wie möglich mit den folgenden Unterlagen, innerhalb der nächsten 7 Tage:
– Ansprechpartner des Vereins inkl. Kontaktdaten (E-Mail und Handynummer)
– Wann hat der Ansprechpartner Zeit für ein 3o minütiges Telefonat?
– Fotos des Vereines mit seinen Mitgliedern
– Eine kurze Beschreibung der Geschichte und aktuellen Tätigkeiten des Vereins

Für die Weiterverarbeitung Ihrer Bewerbung, benötigen wir dann auch ein Handy Casting Video:
Ein Handy Casting Video in welchem wir die Mitglieder oder die Vereinsvorsitzenden kurz kennenlernen. Darin sollte auch der/die Auserwählte sein, der/die stellvertretend für den Verein antritt.
Bei Fragen können sie sich schriftlich an unsere Redaktion, per E-Mail wenden
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so freue ich mich auf Ihre Antwort, wann es für ein persönliches Gespräch am besten passt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt bei der zuständigen Redakteurin Julia Harrer unter:
j.harrer@talpa-germany.tv


„Kißlegg ist ganz Chor“ – ein gelungenes Chorevent des Oberschwäbischen Chorverbandes

Isabelle Arnold, 8.08.2018, Chorgattung, Frauenchöre, gemischte Chöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Oberschwäbischer Chorverband, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

„Das gehörte gehört: „Ganz Chor“ auf der Seebühne Kißlegg“ war die Headline der Schwäbischen Zeitung zum zweitägigen Chorevent „Kißlegg ist ganz Chor“ am 4. und 5. August. In der Tat war dieses von der Verbandschorleiterin Chordirektorin Anne-Regina Sieber initiierte und wesentlich organisierte Chorevent, das auch Teil des diesjährigen OEW-Kultursommers ist, eine gelungene und von den Besuchern gelobte Präsentation der Chorarbeit. Alle, die an den beiden Tagen an die Seebühne im Strandbad am Obersee und in die Barockkirche St. Gallus und Ulrich gekommen waren, haben etwas erlebt und die, die nicht gekommen waren, etwas verpasst.

Schon bei der Eröffnung am Samstagabend zeigte sich, dass die Seebühne am Ufer des Obersees ein perfekter Ort war. „Die Kulisse des Obersees an einem warmen Sommerabend, dessen kühle Brise langsam die heißen Temperaturen des Tages senkte, hätte in Verbindung mit den brillanten Chören besser nicht sein können“ beschrieb die Redakteurin der SZ ihre Eindrücke. Unter den in ansehnlicher Zahl gekommenen Zuhörern konnte Anne-Regina Sieber Bürgermeister Dieter Krattenmacher, den Leiter des Kulturbetriebes im Landratsamt Ravensburg Dr. Maximilian Eiden, den Präsident des Schwäbischen Chorverbandes Dr. Jörg Schmidt und den Präsident des Oberschwäbischen Chorverbandes Achim W. Schwörer begrüßen. Den musikalischen Auftakt machte der OCV-Männerchor mit dem, zum Auftrittsort passenden „Schifferlied“, um dann mit „What a wonderful world“ die Schönheit der Erde zu besingen. Der Frauenchor des OCV sang unter anderem von Elton John „Kann es wirklich Liebe sein“, um gleichsam mit dem im Lied vorkommenden Satz „lag ein Zauber auf dem Augenblick“ die Stimmung des Abends zu beschreiben.

weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich