sonstige Chöre

Radiomagazin „Vocals On Air“ würdigt Georg Philipp Telemann

Vocals On Air, 26.10.2017, Aus der Geschäftsstelle, Autorenhilfe, Chöre 50+, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Editorial, Eltern-Kind-Musik, Eugen-Jaekle-Chorverband, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare geschlossen

In der neuesten Ausgabe vom Radiomagazin „Vocals On Air“ am Donnerstag, 19. und 26. Oktober 2017 widmet sich Moderator Holger Frank Heimsch dem Barockkomponisten Georg Philipp Telemann. In der Sendung wird sein Leben und seine Musik thematisiert. Als musikalischer Gast wird der Georg-Philipp-Telemann-Chor aus Magdeburg begrüßt. Zudem gibt es aktuelle Chor-News, CD-Einspielungen von Telemann und Literaturempfehlungen für die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit.

Musik und Geschäftsmann: Georg Philipp Telemann

Konzerte, Suiten, Opern und eine Unmenge an Kammer- und Kirchenmusik. Telemann prägte das Musikleben in Leipzig und Hamburg. Er gehörte zu den wenigen Komponisten im 18. Jahrhundert, die zu Lebzeiten nicht nur angesehen waren, sondern von ihrem Schaffen auch gut leben konnten. Doch bald nach seinem Tod vor 250 Jahren war Georg Philipp Telemann vergessen. Vocals On Air beleuchtet sein Leben und sein Wirken.

Musikalischer Namenspatron: Georg-Philipp-Telemann-Chor Magdeburg

Der Chor blickt auf rund 40 Jahre Chorgeschichte zurück. Besonders klassischem Liedgut fühlt sich der Telemann-Chor verpflichtet, wobei Komponisten wie Brahms, Verdi, Mendelssohn Bartholdy und besonders Telemann bedeutende Rollen spielen. Aber auch zeitgenössische Werke gehören zum Repertoire des Chores. Vocals On Air stellt die musikalische Arbeit vor.

Medientipp 1: CD-Einspielungen „Ein feste Burg“ & „Die Tageszeiten“ (Carus-Verlag)

Die CD-Einspielung „Ein feste Burg“ versammelt Vokal- und Instrumentalmusik von G.P.Telemann. Zu hören ist das Vocalensemble Rastatt und das Ensemble Les Favourites unter der Leitung von Holger Speck. Der in Hamburg entstandene Kantatenzyklus „Die Tageszeiten“ gehört zu den herausragenden Spätwerken Telemanns. Das Programm der CD wird durch die Kantate „Nun danket alle Gott“. Vocals On Air stellt die CDs vor.

Medientipp 2: „Machet die Tore weit“ – Chormusik für drei Stimmen (Schott Music)

’Chor zu dritt’ wendet sich mit seinen dreistimmigen Sätzen für gemischten Chor an die vielen Chöre, die der vierstimmigen Chorliteratur mit geteilten Männerstimmen nicht oder nur unzureichend gerecht werden können.“, so Julia Gerber von Schott Music in Mainz. „Ergänzend dazu gibt es ’O little Town of Bethlehem’. Hier dürfen sich die Sänger auf viele nationale und internationale Advents- und Weihnachtslieder freuen.“ Vocals On Air stellt beide Publikationen vor.

Das Radiomagazin Vocals On Air können Sie am Donnerstag, 19. & 26. Oktober 2017 um 18:00 Uhr im Internetradio unter www.vocalsonair.de als Stream hören. Diese und viele weitere Sendungen gibt es als Podcasts unter www.soundcloud.com/vocals-on-air


„Kultur @ Kirche: Joyful – Freut euch“

Tanja Wolf, 8.10.2017, Chorverband Enz, gemischte Chöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

unter dem Titel „Kultur @ Kirche: Joyful – Freut euch“ veranstaltet Gospel and More Birkenfeld e.V.
ein Kirchenkonzert in der katholischen Kirche St. Klara in Birkenfeld.

Der Chor mit seinen Solisten hat ein ansprechendes Programm zusammengestellt, das für jeden etwas bietet.

Die Gesamtleitung liegt in den bewährten Händen des Chorleiters Michael Koller.

Beginn ist um 19.30h, Einlass ab 19.00h.
Der Eintritt ist frei.


Erstaufführung der Luther-Kantate des Komponisten Makitaro Arima beim großen Chor-Konzert der 8 Arima-Chöre

Tanja Wolf, 8.10.2017, Chorverband Enz, gemischte Chöre, Männerchöre, sonstige Chöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

großes Chor-Konzert der 8 Arima-Chöre

Wenn alle Arima-Chöre zusammenkommen und ein Konzert geben, so ist stets etwas Besonderes zu erwarten. Ganze acht Chöre treffen sich am 15. Oktober 2017 (Beginn um 17 Uhr) in der Nordkirche in Neureut, und alle stehen unter dem Dirigat von Makitaro Arima, der diese Chöre auch seit Jahren leitet.

Neben den drei Kirchenchören – der Matthäuskirche in Karlsruhe, der Klosterkirche Bad Herrenalb und der Nordkirche in Neureut – sorgen an diesem Konzert die weltlichen Chöre „Just for Fun Göbrichen“, der Deutsch-Japanische Chor „Der Flügel“, der „Südwestdeutsche Konzertchor Pforzheim“, der MGV Liederkranz Bad Herrenalb und der Polizeichor Karlsruhe für ein abwechslungsreiches und buntes Programm. Nicht nur die Arima-Eigenkomposition der Luther-Kantate steht auf dem Programm, sondern auch Klassiker wie Bach, Beethoven, Camill Saint-Saens, aber auch Opernstücke, weltliche und neuzeitliche Stücke (u. a. Queen) kommen zu Gehör.

Das Orchestra Carolina Karlsruhe, Gesangssolisten und Frau Reiko Emura am Piano begleiten die Chöre und sorgen so für den passenden Rahmen.

Ein Höhepunkt wird sicherlich die Uraufführung der Luther-Kantate sein, die von unserem Dirigenten selbst komponiert und für drei Kirchenchöre arrangiert wurde!“ erzählt stolz Herr Förster, der 1. Vorsitzende vom diesjährigen Gastgeber Kirchenchor Neureut-Nord. „Aber zum Abschluss unserer Konzerte, gibt es immer noch einen Paukenschlag!“ ergänzt er, und deutet damit an, dass man das dreistündige Konzert auf jeden Fall bis zum Schluss genießen kann, wenn die über 200 Sängerinnen und Sänger den Abschluss gestalten.

Den Sonntag, 15. Oktober 2017, ab 17 Uhr, sollte man sich also im Kalender notieren, der Eintritt kostet 10 €.


Oktober-Ausgabe der SINGEN

Vocals On Air, 4.10.2017, Aus der Geschäftsstelle, Autorenhilfe, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Editorial, Eltern-Kind-Musik, Eugen-Jaekle-Chorverband, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Vereinsführung, Vereinsrecht, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

Der Herbst ist da und mit ihm eine neue Ausgabe von SINGEN, der Verbandszeitung im Schwäbischer Chorverband. Themenschwerpunkt: Frauenchor.

Frauenchöre haben in der großen Chorfamilie nicht nur einen besonderen Stellenwert, sondern auch ihren ganz eigenen Charm. Was das im Einzelnen ist, thematisiert die aktuelle Publikation. Andreas Puttkammer vom Mädchenchor Rottweil & Junger Chor St. Ursula Villingen gibt Literaturtipps für Frauenstimmen, während Lukas Lomtscher vom Edition Peters – Choral erklärt, warum Chorliteratur eine so große Bedeutung hat. Der Stimme etwas Gutes tun, können Sie mit dem Beitrag von Ulrike Kristina Haerter zur Stimmbildung bei Frauen.

Weitere Infos zum Abo gibt es unter redaktion@s-chorverband.de


Auftakt zu den „12. Stuttgarter Chortagen 2018“

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 2.10.2017, Chöre 50+, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

Vom 13. bis 22. April 2018 präsentiert der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. (WHCV) die 12. Stuttgarter Chortage in der Landeshauptstadt. In 13 Konzerten werden mehr als 30 Chöre und Ensembles mit rund 1.000 Aktiven auftreten. Das musikalische Programm reicht von alter Musik, über Barock und Romantik, bis zur zeitgenössischen und populären Vokalmusik.

Neben den klassischen Konzertformaten wird es 2018 eine Stuttgarter Uraufführung mit der Singakademie Stuttgart, eine Chorbegegnung zwischen dem Musikwerk Stuttgart und Choriosity Ulm, sowie zwei Projektchöre geben. Zu den Highlights gehören das Konzert vom Stuttgarter Liederkranz und der Hannoveraner Vocal Band MAYBEBOP in der Stuttgarter Liederhalle.

Die 12. Stuttgarter Chortage bieten zudem an mehreren Tagen ein umfangreiches musikalisches Weiterbildungsangebot: von Stimmbildung über Chormanagement, von „Singen mit Kindern“, über Chorleitung bis zu Projektchören. Besonders die Projektchöre liegen dem WHCV 2018 am Herzen. Durch das Projekt „Von waschechten Seemännern und Möchtegern-Kapitänen“ soll die Lust auf Vokalmusik bei Männern geweckt werden. Am Ende des Projekts steht eine Chorrevue mit dem Kolping-Chor Stuttgart unter der Leitung von Annette Glunk auf der Agenda. weiterlesen »


Großes Festkonzert

Ursula Wagner, 12.09.2017, Chorverband Otto Elben, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Oratorienkonzert zum Ökumenischen Sindelfinger Kirchentag

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847): „Psalm 95“ op. 46

Krzysztof Penderecki (*1933): „Credo“

 

Samstag, 30.9., 19.30 Uhr

Stadthalle Sindelfingen, Großer Saal

 

Fotograf "Holger Schneider"

Kinder – und Jugendchor Sindelfingen

 

 

 

Cappella Nuova Sindelfingen

 

 

 

weiterlesen »


Radiomagazin „Vocals On Air“ präsentiert Themensendung Gospel

Vocals On Air, 31.08.2017, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

„Raise your voice“ – Gospel ist heute in allen möglichen populären Musikstilen zu Hause. Call & Response, synkopierte Phrasen und häufige Wiederholungen sind feste Bestandteile vieler Gospelsongs. Das Radiomagazin „Vocals On Air“ widmet sich in seiner Themensendung am Donnerstag, 31. August & 7. September 2017, jeweils um 18:00 Uhr, dieser musikalischen Stilistik. Die Moderatoren Katrin und Holger Frank Heimsch haben sich zwei Gospelchöre in die Sendung eingeladen, sprechen über den Gospelkirchentag 2018 in Karlsruhe und stellen ein neues Buch mit geistlicher Vokalmusik aus dem Helbling-Verlag vor.

Farbenfrohe Chorgemeinschaft: Gospelchor „children of joy“ aus Leinfelden-Echterdingen

„Nach der Schulzeiten wollten ein paar Sängerinnen und Sänger musikalisch zusammenbleiben und haben diesen kleinen, aber feinen Gospelchor gegründet.“, so Chormitglied Dr. Bernd-Wilfried Kießler. „Wir bereichern Gottesdienste und Hochzeiten. Besonders durch unsere Chorkleidung, deren Ideengeber die amerikanischen Gospelchöre sind, heben wir uns von der normalen „Choruniform“ ab.“ Vocals On Air stellt den Chor und seine musikalische Arbeit vor.

weiterlesen »


Vocals On Air präsentiert Themensendung zur chor.com 2017 in Dortmund

Vocals On Air, 17.08.2017, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Vom 14. bis 17. September trifft sich die nationale und internationale Vokalszene zur chor.com 2017 in Dortmund. Auf dieses große Branchentreffen möchte das Radiomagazin „Vocals On Air“ am Donnerstag, 17. & 24. August 2017 Lust machen. Moderator Holger Frank Heimsch spricht mit seinen Gesprächspartnern über das umfangreiche Programm, den Meisterkurs mit Florian Helgath und stellt das Stimmorchester Hannover und das Education-Projekt mit dem niederländischen Vokalensemble Wishful Singing vor.

 

Nationales und internationales Branchentreffen: chor.com 2017

„Viele der FachteilnehmerInnen sagen, dass es fast schon den Charme von einem Klassentreffen hat.“ so Moritz Puschke, künstlerischer Leiter der chor.com 2017. „Neue Dozenten und neue Chöre zeigen die Weiterentwicklung der Vokalszene und sind auch ein Zeichen für die chor.com, dass dieser Branchentreff genutzt und gebraucht wird.“ Vocals On Air stellt mit Moritz Puschke das Programmangebot, die Verlagsausstellung und die Konzerte vor. Zudem wirft Puschke einen Blick in die Zukunft, wie das Format chor.com 2019 weitergeht. weiterlesen »


Singende Knaben und Männer bei Vocals On Air – Folge 5

Vocals On Air, 3.08.2017, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

In der aktuellen Sendung vom Radiomagazin Vocals On Air widmet sich Moderator Holger Frank Heimsch am Donnerstag, 3. und 10. August 2017 den singenden Knaben und Männern in Deutschland. Die Hörerinnen und Hörer dürfen sich freuen auf die Regensburger Domspatzen und die Nostalphoniker aus München. Außerdem berichtet das Magazin über den Züblin-Kulturpreis 2017 und stellt die neue CD „Sistemfeler“ der A-cappella-Band Maybebop vor.

Chortradition seit über 1000 Jahren: Regensburger Domspatzen

„Wir haben uns im Jahr 975 gegründet. Am Dom wurde ein Knabenchor gegründet, der bis heute fester Bestandteil des Regensburger Kulturlebens ist.“ so Christof Hartmann, Chormanager der Domspatzen. „Der Trägerverein unterhält eine eigene Grundschule mit anschließendem Gymnasium. Dabei ist die chormusikalische Ausbildung der Knaben ein fester Bestandteil des Stundenplans.“ Hartmann spricht im Interview mit Vocals On Air über die musikalische Ausbildung der Knaben, aktuelle Konzertprojekte und Probleme, mit denen Knabenchöre heute konfrontiert werden.

Junge Stimmen – nostalgischer Charme: Nostalphoniker aus München weiterlesen »


Come to the Cabaret

Puritscher, 16.07.2017, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Kabarettdozentin W.Huhs in Aktion

So hätte die Einladung zum Workshop „Kabarettliedersingen“ des Chorverbands am 15.07. heißen können. Aber im Probenraum des Chors des SKV Rutesheim erklangen an diesem Samstag keine englischen Titel, sondern treffende deutsche Texte aus der Feder von Kabarettist Johannes Bair. Natürlich durfte auch Georg Kreisler nicht fehlen. Wiebke Huhs, die selbst schon als Kind mit sechs Jahren die Liebe zum Kabarett entdeckte und sie neben ihrer klassischen Gesangskarriere immer wieder pflegte, war als Dozentin für diesen Workshop die perfekte Wahl. Sie führte mit theoretischem Hintergrundwissen und vielen praktischen Beispielen in die Welt des Kabaretts ein und ließ die acht interessierten Teilnehmer aus ebenso vielen verschiedenen Chören durch manches Nadelöhr gehen.

weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich