Chorverband Enz

Mit dem Glöckner von Notre Dame durch ein Chorjahr

Puritscher, 14.02.2019, Chorgattung, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eugen-Jaekle-Chorverband, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Was vor einem Jahr auf der Musicalbühne im SI Stuttgart begann mit zahlreichen Chorsänger*innen aus vielen Verbandschören hatte am 10.02.2019 seine Derniere. Was bleibt sind viele schöne Erinnerungen, ein riesiges Chornetzwerk und schöne Freundschaften.

Hierzu ein paar Posts aus der regen Facebook-ORSO-Glöcknerchorsänger-Gruppe, die Stimmungen aus dieser gewachsenen Chorgemeinschaft wiedergeben:

A.Puritscher mit Th. Hirschfeld und S. Behrendt

Siegfried Schneider, Präsident COE – Angelika Puritscher, Präsidentin CVJK – stellvertretend für unsere vielen Chorsänger*innen
Nach einem Jahr ging eine fantastische Reise zu Ende. Sie begann und sie schließt mit den Glocken von Notre Dame. Auf dieser Reise gab es wunderbare Begegnungen mit tollen Menschen, wurden neue Freundschaften geschlossen, wir haben viel gelernt (nicht nur musikalisch). Ganz herzlichen Dank an alle, die uns diese Reise ermöglicht haben und die uns dabei begleitet haben. Besonderer Dank aber an Sarah Behrendt, Wolfgang Roese mit dem ORSO-TEAM und Thomas Hirschfeld. Dieser Lebensabschnitt wird uns immer in Erinnerung bleiben.

Sarah Berendt, Projektleiterin Glöckner-Musical-Chor
Heute nach zwei Jahren, zwei Städten (zuvor Hamburg), ca 650 besetzen Shows, ca 10.000 besetzen Chorpositionen (allein in Stuttgart), ca 400 betreut und gecasteten SängerInnen, ca 60 gesungenen Shows, viel Spaß, Freude und Chaos und noch viel mehr Mails, geht der Glöckner von Notre Dame heute im Apollo Theater Stuttgart zu Ende!
Auch ich sage Danke an alle Choristen die uns so viel Herzblut, Professionalität, Vertrauen, Stimme und Zeit geschenkt haben, Jana Nagy und Thomas Hirschfeld für die Verbindungen zum jeweiligen Theater und geknüpften Freundschaften, der kompletten Cast für die Zusammenarbeit, allen Mitarbeitern der Theater die für uns da waren (besonders Elena Caj, Nicole Gschwind, Constanze Müller, Kerstin Koehler) und für mich besonders ein riesiges Dankeschön an ORSO und Sabine Sohn und Wolfgang Roese für die Chance, das Vertrauen und die Zusammenarbeit! – What a journey! weiterlesen »


Glöckner-Chorsänger präsentieren „Nachtgesang“ in Kammerchorbesetzung

Puritscher, 14.02.2019, Chorgattung, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Mit einem spätromantischen Programm für Kammerchor, Sopran- und Altstimme präsentiert sich das Ensemble „ORSOvocals“ erstmals im Neuen Schloss (Weißer Saal) zusammen mit den hervorragenden Solistinnen Anja Jung (Alt) und Sarah Behrendt (Sopran) unter der Leitung von Wolfgang Roese. Der Auswahlchor vereint die besten Sängerinnen und Sänger des großen ORSOchores Stuttgart, welcher eigens für die Musicalproduktion “Der Glöckner von Notre Dame” 2018 ins Leben gerufen wurde. Rund 50 Choristen aus dem Raum Stuttgart werden zusammen mit Gästen aus Freiburg hochemotionale und farbenprächtige Werke von Debussy, Barber, Berg, Strauss, Brahms und Schubert darbieten, die alle den literarischen Topos “Nacht” zum Thema haben. Die Dunkelheit und Klänge der Nacht, aber auch dunkle Gedanken prägen diese Literatur, wobei die Programmatik zum Ende des Konzertes dem Licht, dem Morgen entgegen strebt. Zur Aufführung kommen zudem zwei kleine Werke für Solo, Klavier und Chor von Wolfgang Roese selbst nach Texten von Ingeborg Bachmann. Insgesamt verspricht der Abend ein kurzweiliges wie bewegendes Konzerterlebnis mit vielen kleinen Juwelen der Kompositionskunst für Gesang von der Romantik bis zur Moderne.

Kurzinfos: ORSO Kammerchor im Weißen Saal, Schloss Stuttgart 22.02.2019 Beginn 20 Uhr/ Ende ca. 21:30 Uhr Tickets gibt es unter www.nachtgesang.orso.co oder direkt im ORSO Büro unter 0761-7073-200.

 Nächstes Konzert in Stuttgart: 29.05.2019/ 20 Uhr in der Liederhalle Große Rock Symphony Night Tickets für diese Veranstaltung sind in Kürze erhältlich über easyticket.de


C1-Kurs Vizechorleitung – Neue Termine!

Tabea Raidt, 6.02.2019, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Enz, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Heilbronn, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Männerchöre, sonstige Chöre, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Auch mal VORNEDRAN statt nur dabei!

Der ZSB bietet im Mai (mit neuen Terminen) einen C1-Kurs Vizechorleitung an, zu dem auch Sängerinnen und Sänger aus anderen Chorverbänden herzlich eingeladen sind!

Die Termine:

04.05.2019, 14:00 – 17:30 Uhr
05.05.2019, 09:00 – 12:30 Uhr
11.05.2019, 14:00 – 17:30 Uhr
12.05.2019, 09:00 – 12:30 Uhr
25.05.2019, 14:00 – 17:30 Uhr
26.05.2019, 09:00 – 12:30 Uhr (Prüfung)

Alle weiteren Infos gibt’s auf der Seite des SCV.


Chorprojekt des Kreis-Chores 2019: LEINEN LOS!

Chorverband Mittlerer Neckar, 5.01.2019, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Enz, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Heilbronn, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Männerchöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Der Kreis-Chor im Sängerkreis Mittlerer Neckar sucht SIE & IHN für den gemischten Shantychor und ein männliches Seeräuberensemble. Singen Sie mit dem Kreis-Chor unter der Leitung von Holger Frank Heimsch traditionelle und neue Seemannslieder von „Eine Seefahrt, die ist lustig“, „La Paloma“, „Seemann, deine Heimat ist das Meer“, „Santiano“, „Hoch im Norden“, uvm.

 

Am 1. Juni 2019 wird der erste Teil der maritimen Revue auf dem Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes im Rahmen der Bundesgartenschau Heilbronn präsentiert. Am 26. Oktober 2019 wird die ganze Revue mit weiteren maritimen Gästen in der Gemeindehalle Murr.

 

 

 

Proben: montags, Chorsaal, Hauptstr. 34, Pleidelsheim

  • Seeräuberensemble (Männerchor): 18:30 – 19:50 Uhr
  • Gem. Shantychor: 20:00 -21:30 Uhr
  • Musikalische Leitung: Holger Frank Heimsch,
    Verbandschorleiter im SKMN, stellv. Musikdirektor der Chorjugend im SCV

Teilnahmegebühr: 75,-€ inkl. Proben, Noten, Chorfest, Revue und Kleidung

Anmeldung und Infos: info@kreis-chor.de, 07144/22796, www.kreis-chor.de oder www.facebook.com/kreischor

weiterlesen »


Iptingen musiziert – Herbstkonzert in klassischem Stil

Tanja Wolf, 18.11.2018, Chorverband Enz, Frauenchöre, Männerchöre, Kommentare schreiben

Die örtlichen Musikgruppen Kirchenchor, Posaunenchor und Männerchor gestalteten das Programm am 20. Oktober in der Kreuzbachhalle, unter Federführung des MGV Liederkranz Iptingen, unterstützt durch den in Iptingen wohnenden „Barden“ Thomas Nature. Eröffnet wurde das Konzert gemeinsam von Kirchenchor und Männerchor mit dem Titel „Ein Lied geht um die Welt“, das in den 30er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts ein Hit war. Besinnlich gestaltete sich der erste Teil des Konzertabends. Dem Thema „Leben“ widmete der Kirchenchor seinen ersten Block. „Lebe deinen Traum“, „Liebe das Leben“ und „My Way“ sang der Chor gefühlvoll und doch ausdrucksstark unter Leitung von Doris Gille. Unter Leitung seines langjährigen Chorleiters Walter Klisa trug der Männerchor vertonte Gedichte vor. weiterlesen »


Die wunderbarste Zeit ist nah

Tanja Wolf, 7.11.2018, Chorverband Enz, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Adventskonzert des Projektchores Langenalb

Musik und Gesang zu der wunderbarsten Zeit des Jahres lautet der Titel des ersten Konzerts unter der Leitung von Miriam Kurrle.

Ein besinnliches Adventskonzert für Chor, Soli, Flöte, Violine und Orgel mit Musik von John Rutter, Johann Sebastian Bach, Hans-Jürgen Isele, Karel Svoboda und anderen erwartet Sie am

Sonntag, 9. Dezember 2018 um 17:00 Uhr in der ev. Marienkirche in Langenalb

Neben den Sängerinnen und Sängern des Projektchores werden in diesem Jahr verschiedene Gesangssolisten, das Vokalensemble der Jugendmusikschule Neuenbürg, sowie Instrumentalsolisten das Konzert mitgestalten. Und natürlich darf auch Pfarrer Daniel Dettling mit seinen kurzen besinnlichen Texten nicht fehlen. Der Eintritt ist frei.


Sacred Concert zu hören in Wiernsheim

Tanja Wolf, 7.11.2018, Chorverband Enz, Junge Chöre, Kommentare schreiben

Sacred Concert – Duke Ellington

Am Samstag, dem 24. November um 19:00 Uhr in der evangelischen Mauritiuskirche Wiernsheim

Ellingtons Anliegen war es, eine Brücke zu schlagen zwischen swingendem Jazz und europäischer Kirchenmusiktradition. Mit dem Sacred Concert ist ihm dies bravourös gelungen. Die Mitwirkenden werden unter der Leitung von Thomas Ungerer, ganz im Sinne Duke Ellingtons, Swing, Blues, Gospel und Kirchenmusik zu einem besonderen Konzerterlebnis verbinden.

Nach einer ersten erfolgreichen Aufführung des Konzerts im Oktober in Ditzingen, freuen sich die Sängerinnen und Sänger des „Ohrwurm“vom Liederkranz Wiernsheim, zusammen mit dem Katholischen Kirchenchor Ditzingen, der Bigband der Jugendmusikschule Ditzingen sowie der Solistin Dorothee Götz, die Musik Duke Ellingtons nun nach Wiernsheim zu bringen.


„Alles Oper!“ in Hohenhaslach

Isabelle Arnold, 5.11.2018, Chorgattung, Chorverband Enz, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Eine abwechslungsreiche Operngala mit vielen Überraschungen bot der Liederkranz Hohenhaslach seinen Gästen. Opernchöre und Arien, die unterschiedlicher kaum hätten sein können, standen in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirbachtalhalle auf dem Programm des Vocalensemble Stromberg. Der Chor überzeugte nicht nur in temperamentvollen Partien wie „Hoch lebe die Freude“ aus „Zar und Zimmermann“ von Albert Lortzing oder Mozarts „Sing dem großen Bassa Lieder“ aus der „Entführung aus dem Serail“, sondern auch mit gefühlvollen Chören wie „Summertime“ aus „Porgy und Bess“ von George Gershwin oder dem „Gebet der Agathe“ aus dem“ Freischütz“ von Carl Maria von Weber. weiterlesen »


Neue Show: A-cappella-Band „Füenf“ auf Tour mit „005 – Im Dienste Ihrer Mayonnaise“

Vocals On Air, 3.11.2018, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eugen-Jaekle-Chorverband, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Hermann-Hesse-Chorverband, Nachwuchsarbeit / Werbung, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Wortakrobaten mit Ohrwurmpotential: mit ihrem neuen Programm „005 – Im Auftrag Ihrer Mayonnaise“ ist die A cappella-Band „FÜENF“ seit Mitte Oktober auf Tour. Ob die „Rettungsgasse an der Supermarktkasse“, „Das todsicher unerhörte Bond-Medley“ oder der selbstgeschriebene Sommerhit – FÜENF haben mit ihren neuen Songs und Texten den Nerv der Zeit getroffen und bedienen mit ihrem genreübergreifenden Repertoire jeden Musikgeschmack. Reporter Holger Frank Heimsch besucht für Vocals On Air die neue Show und spricht mit der Band und Publikum.

Aktuelle Konzerttermine unter www.fuenf.com

weiterlesen »


A cappella-Band FÜENF zu Gast in Vocals On Air

Vocals On Air, 1.11.2018, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eugen-Jaekle-Chorverband, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Hermann-Hesse-Chorverband, Nachwuchsarbeit / Werbung, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Vereinsführung, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Wortakrobaten mit Ohrwurmpotential: Füenf sind ein schwäbischer A cappella-Exportschlager in der Vokalszene.


Ende Oktober haben sie Platz 9 der SWR1 Hitparade gewonnen und sind aktuell mit ihrer neuen Bühnenshow „005 im Dienste Ihrer Mayonnaise“ auf Tour. Holger Frank Heimsch war für das Radiomagazin „Vocals On Air“ in der neuen Show und berichtet heute Abend ab 18 Uhr darüber.

Zu hören in Radio Schwabenwelle und www.vocalsonair.de


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich