Chorverband Enz

Sänger und Sängerinnen für Weihnachtsliedermesse gesucht

Hans Hermsen, 29.05.2019, Chorverband Enz, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Neues Projekt des Chores Harmonie Diefenbach

Wir suchen Projektsängerinnen und Projektsänger für die Weihnachtsliedermesse von Jozsef Acs

Montags von 20:15 – 21.15 im Dorfgemeinschaftshaus Diefenbach (über der Feuerwehr)

Die Weihnachtsliedermesse im gewohnten Aufbau Kyrie – Gloria – Credo Sanctus – Benedictus – Agnus Dei ist von dem Komponisten, Pianisten und Organisten Jozsef Acs geschaffen worden. In lateinischer Originalsprache geschrieben, enthält sie bekannte Weihnachts- und sonstige Lieder u.a. „In dulci jubilo“, „Es kommt ein Schiff geladen“, „Lobt Gott ihr Christen“.

Zum Komponisten Jozsef Acs ist zu sagen, dass er 1976 den 1. Preis für Klavier beim Deutschen Musikwettbewerb gewann. Schon im Alter von neun Jahr sahen die Leitenden der „Franz Liszt Musikakademie“ in Budapest ihn als „außergewöhnliches Talent“ an, und er absolvierte dort die Diplome für Orgel, Kirchenmusik und Komposition. Später durch Stipendien gefördert, studierte Jozsef Acs am „Robert Schumann Institut“ in Düsseldorf, und erhielt zahlreiche Engagements in Musikzentren der Welt. Sein großes musikalisches Vorbild war Franz Liszt, dessen Werke er bevorzugt spielt. Folgerichtig gründete er 1982 die „Franz Liszt Gesellschaft Eschweiler e.V“,. in der er die musikalische Leitung hat.

Alle, die gerne in Gemeinschaft singen möchten, darüber hinaus Kirchenmusik dieser Art schätzen, sind herzlich eingeladen, mit dem Projektchor zu proben und die Aufführung mitzugestalten.

Melden Sie sich doch kurz beim Harmonievorstand Gerhard Schneider Telefon 07043 920782/ Inge Häussermann 07043 954056 oder kommen sie einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf Sie.


Einladung zum 1. Mai Hocketse der Harmonie Diefenbach

Hans Hermsen, 10.04.2019, Chorverband Enz, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

„Immer wieder kommt ein neuer Frühling…“
Erste Mai-Hocketse der „HARMONIE DIEFENBACH“

Historisch gesehen sind die Tage um den ersten Mai schon immer ein beliebter Zeitpunkt für Tanzen, Essen, Trinken und andere Vergnügungen gewesen. Erinnert sei hier nur an die Walpurgisnacht (auch Hexenbrennen) vom 30. April auf den 1. Mai, die sich vom Gedenktag der Heiligen Walburga ableitet. Tanz und Geselligkeit am Vorabend des Maifeiertags war traditionell gewünscht, und auch als Kampftag der ArbeiterInnen war der 1. Mai bekannt. Manche Rituale haben sich gerade in bäuerlichen Maibräuchen und dem eher dörflichen Charakter wiedergefunden, etwa im Maibaum als Fruchtbarkeitssymbol und Darsteller des Weltenbaums. Die Schabernacks, die früher gerne in der Nacht getrieben wurden, sind heute weniger geworden. Aber geblieben sind neben den 1. Mai-Demonstrationen in größeren Städten die Wanderungen und das Einkehren bei den Vereinen, die ein Fest anbieten. Hier vermittelt ein solches Fest auch ein Stück Identität und das Gefühl der Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft.

weiterlesen »


Vizechorleiter-Kurs C 1 – eine Erfolgsgeschichte im Chorverband Enz

Isabelle Arnold, 6.03.2019, Chorverband Enz, Fortbildungen, Kommentare schreiben

Bereits in sechster Auflage haben Verbandschorleiter Jürgen Huttenlocher und sein Stellvertreter Thomas Ungerer elf musikalisch Interessierte zum Vizechorleiter ausgebildet. An vier Samstag-Nachmittagen wurden die Teilnehmenden in Theorie: Notenwerte, Pausen, Taktarten und Tonarten, Dur und Moll, Intervalle, Fachbegriffe und Ausspracheregeln und Praxis: Tonangabe, Schlagtechnik, Einsatz und Abschlag, Auftakt, rhythmische Übungen, Grundlagen der Stimmbildung, Hören von Fehlern u.a. unterrichtet. weiterlesen »


Iptingen musiziert – Herbstkonzert in klassischem Stil

Tanja Wolf, 18.11.2018, Chorverband Enz, Frauenchöre, Männerchöre, Kommentare schreiben

Die örtlichen Musikgruppen Kirchenchor, Posaunenchor und Männerchor gestalteten das Programm am 20. Oktober in der Kreuzbachhalle, unter Federführung des MGV Liederkranz Iptingen, unterstützt durch den in Iptingen wohnenden „Barden“ Thomas Nature. Eröffnet wurde das Konzert gemeinsam von Kirchenchor und Männerchor mit dem Titel „Ein Lied geht um die Welt“, das in den 30er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts ein Hit war. Besinnlich gestaltete sich der erste Teil des Konzertabends. Dem Thema „Leben“ widmete der Kirchenchor seinen ersten Block. „Lebe deinen Traum“, „Liebe das Leben“ und „My Way“ sang der Chor gefühlvoll und doch ausdrucksstark unter Leitung von Doris Gille. Unter Leitung seines langjährigen Chorleiters Walter Klisa trug der Männerchor vertonte Gedichte vor. weiterlesen »


Die wunderbarste Zeit ist nah

Tanja Wolf, 7.11.2018, Chorverband Enz, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Adventskonzert des Projektchores Langenalb

Musik und Gesang zu der wunderbarsten Zeit des Jahres lautet der Titel des ersten Konzerts unter der Leitung von Miriam Kurrle.

Ein besinnliches Adventskonzert für Chor, Soli, Flöte, Violine und Orgel mit Musik von John Rutter, Johann Sebastian Bach, Hans-Jürgen Isele, Karel Svoboda und anderen erwartet Sie am

Sonntag, 9. Dezember 2018 um 17:00 Uhr in der ev. Marienkirche in Langenalb

Neben den Sängerinnen und Sängern des Projektchores werden in diesem Jahr verschiedene Gesangssolisten, das Vokalensemble der Jugendmusikschule Neuenbürg, sowie Instrumentalsolisten das Konzert mitgestalten. Und natürlich darf auch Pfarrer Daniel Dettling mit seinen kurzen besinnlichen Texten nicht fehlen. Der Eintritt ist frei.


Sacred Concert zu hören in Wiernsheim

Tanja Wolf, 7.11.2018, Chorverband Enz, Junge Chöre, Kommentare schreiben

Sacred Concert – Duke Ellington

Am Samstag, dem 24. November um 19:00 Uhr in der evangelischen Mauritiuskirche Wiernsheim

Ellingtons Anliegen war es, eine Brücke zu schlagen zwischen swingendem Jazz und europäischer Kirchenmusiktradition. Mit dem Sacred Concert ist ihm dies bravourös gelungen. Die Mitwirkenden werden unter der Leitung von Thomas Ungerer, ganz im Sinne Duke Ellingtons, Swing, Blues, Gospel und Kirchenmusik zu einem besonderen Konzerterlebnis verbinden.

Nach einer ersten erfolgreichen Aufführung des Konzerts im Oktober in Ditzingen, freuen sich die Sängerinnen und Sänger des „Ohrwurm“vom Liederkranz Wiernsheim, zusammen mit dem Katholischen Kirchenchor Ditzingen, der Bigband der Jugendmusikschule Ditzingen sowie der Solistin Dorothee Götz, die Musik Duke Ellingtons nun nach Wiernsheim zu bringen.


„Alles Oper!“ in Hohenhaslach

Isabelle Arnold, 5.11.2018, Chorgattung, Chorverband Enz, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Eine abwechslungsreiche Operngala mit vielen Überraschungen bot der Liederkranz Hohenhaslach seinen Gästen. Opernchöre und Arien, die unterschiedlicher kaum hätten sein können, standen in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirbachtalhalle auf dem Programm des Vocalensemble Stromberg. Der Chor überzeugte nicht nur in temperamentvollen Partien wie „Hoch lebe die Freude“ aus „Zar und Zimmermann“ von Albert Lortzing oder Mozarts „Sing dem großen Bassa Lieder“ aus der „Entführung aus dem Serail“, sondern auch mit gefühlvollen Chören wie „Summertime“ aus „Porgy und Bess“ von George Gershwin oder dem „Gebet der Agathe“ aus dem“ Freischütz“ von Carl Maria von Weber. weiterlesen »


November-Ausgabe der SINGEN

Vocals On Air, 1.11.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eugen-Jaekle-Chorverband, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Männerchöre, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Vereinsführung, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare geschlossen

Titelthema: Wenn wir groß sind, werden wir Seniorenchor

Jedes Alter hat seine Chancen, seine Herausforderungen, aber auch seine eigene Wohlfühlzone. Jeder Mensch durchläuft diese Lebenszeitalter und hoffentlich singt er in jedem einzelnen dieser Momente. Älter zu werden heißt nicht, dass man mit dem Singen aufhören muss, älterwerden bedeutet nur, dass man sich den Gegebenheiten anpassen muss. In dieser Ausgabe der Zeitschrift SINGEN geht es zum einen um den richtigen Umgang mit der älteren Stimme, zum anderen aber auch darum, dass man sich rechtzeitig auch auf den Nachwuchs besinnt und hier mit den richtigen Mitteln für die Zukunftsfähigkeit des Vereins sorgt.

Infos zur Zeitschrift SINGEN und zum Abo unter www.zeitschrift-singen.de


Stimmtag 2018: das Programm

Vocals On Air, 31.10.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Eugen-Jaekle-Chorverband, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare geschlossen

Beim Stimmtag 2018 des Schwäbischen Chorverbandes steht die Bandbreite der aller Stimmarten auf dem Programm. Renommierte Dozenten werden in Impulsreferaten und Praxisworkshops am 10.11.2018 in den Räumlichkeiten der Jugendmusikschule Ludwigsburg Methoden, Literatur und Stimmtipps vermitteln. Vocals On Air-Redakteur Steffen Schwarz stellt das Programm vor.

weiterlesen »


Netzwerk „Singen im Alter“

Vocals On Air, 28.10.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eugen-Jaekle-Chorverband, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare geschlossen

Das Netzwerk „Singen im Alter“ ist aus der Promotionsarbeit von Prof. Dr. Kai Koch entstanden. Es beinhaltet eine Auflistung von Seniorenchören in Deutschland, Literaturempfehlungen und eine Kontaktdatenbank. In Vocals On Air spricht Prof. Koch über die Entwicklung im Bereich „Singen im Alter“ in den letzten 5 Jahren

Redaktion: Holger Frank Heimsch

weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich