Chorverband Friedrich Schiller

Mit dem Glöckner von Notre Dame durch ein Chorjahr

Puritscher, 14.02.2019, Chorgattung, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eugen-Jaekle-Chorverband, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Was vor einem Jahr auf der Musicalbühne im SI Stuttgart begann mit zahlreichen Chorsänger*innen aus vielen Verbandschören hatte am 10.02.2019 seine Derniere. Was bleibt sind viele schöne Erinnerungen, ein riesiges Chornetzwerk und schöne Freundschaften.

Hierzu ein paar Posts aus der regen Facebook-ORSO-Glöcknerchorsänger-Gruppe, die Stimmungen aus dieser gewachsenen Chorgemeinschaft wiedergeben:

A.Puritscher mit Th. Hirschfeld und S. Behrendt

Siegfried Schneider, Präsident COE – Angelika Puritscher, Präsidentin CVJK – stellvertretend für unsere vielen Chorsänger*innen
Nach einem Jahr ging eine fantastische Reise zu Ende. Sie begann und sie schließt mit den Glocken von Notre Dame. Auf dieser Reise gab es wunderbare Begegnungen mit tollen Menschen, wurden neue Freundschaften geschlossen, wir haben viel gelernt (nicht nur musikalisch). Ganz herzlichen Dank an alle, die uns diese Reise ermöglicht haben und die uns dabei begleitet haben. Besonderer Dank aber an Sarah Behrendt, Wolfgang Roese mit dem ORSO-TEAM und Thomas Hirschfeld. Dieser Lebensabschnitt wird uns immer in Erinnerung bleiben.

Sarah Berendt, Projektleiterin Glöckner-Musical-Chor
Heute nach zwei Jahren, zwei Städten (zuvor Hamburg), ca 650 besetzen Shows, ca 10.000 besetzen Chorpositionen (allein in Stuttgart), ca 400 betreut und gecasteten SängerInnen, ca 60 gesungenen Shows, viel Spaß, Freude und Chaos und noch viel mehr Mails, geht der Glöckner von Notre Dame heute im Apollo Theater Stuttgart zu Ende!
Auch ich sage Danke an alle Choristen die uns so viel Herzblut, Professionalität, Vertrauen, Stimme und Zeit geschenkt haben, Jana Nagy und Thomas Hirschfeld für die Verbindungen zum jeweiligen Theater und geknüpften Freundschaften, der kompletten Cast für die Zusammenarbeit, allen Mitarbeitern der Theater die für uns da waren (besonders Elena Caj, Nicole Gschwind, Constanze Müller, Kerstin Koehler) und für mich besonders ein riesiges Dankeschön an ORSO und Sabine Sohn und Wolfgang Roese für die Chance, das Vertrauen und die Zusammenarbeit! – What a journey! weiterlesen »


Glöckner-Chorsänger präsentieren „Nachtgesang“ in Kammerchorbesetzung

Puritscher, 14.02.2019, Chorgattung, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Mit einem spätromantischen Programm für Kammerchor, Sopran- und Altstimme präsentiert sich das Ensemble „ORSOvocals“ erstmals im Neuen Schloss (Weißer Saal) zusammen mit den hervorragenden Solistinnen Anja Jung (Alt) und Sarah Behrendt (Sopran) unter der Leitung von Wolfgang Roese. Der Auswahlchor vereint die besten Sängerinnen und Sänger des großen ORSOchores Stuttgart, welcher eigens für die Musicalproduktion “Der Glöckner von Notre Dame” 2018 ins Leben gerufen wurde. Rund 50 Choristen aus dem Raum Stuttgart werden zusammen mit Gästen aus Freiburg hochemotionale und farbenprächtige Werke von Debussy, Barber, Berg, Strauss, Brahms und Schubert darbieten, die alle den literarischen Topos “Nacht” zum Thema haben. Die Dunkelheit und Klänge der Nacht, aber auch dunkle Gedanken prägen diese Literatur, wobei die Programmatik zum Ende des Konzertes dem Licht, dem Morgen entgegen strebt. Zur Aufführung kommen zudem zwei kleine Werke für Solo, Klavier und Chor von Wolfgang Roese selbst nach Texten von Ingeborg Bachmann. Insgesamt verspricht der Abend ein kurzweiliges wie bewegendes Konzerterlebnis mit vielen kleinen Juwelen der Kompositionskunst für Gesang von der Romantik bis zur Moderne.

Kurzinfos: ORSO Kammerchor im Weißen Saal, Schloss Stuttgart 22.02.2019 Beginn 20 Uhr/ Ende ca. 21:30 Uhr Tickets gibt es unter www.nachtgesang.orso.co oder direkt im ORSO Büro unter 0761-7073-200.

 Nächstes Konzert in Stuttgart: 29.05.2019/ 20 Uhr in der Liederhalle Große Rock Symphony Night Tickets für diese Veranstaltung sind in Kürze erhältlich über easyticket.de


C1-Kurs Vizechorleitung – Neue Termine!

Tabea Raidt, 6.02.2019, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Enz, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Heilbronn, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Männerchöre, sonstige Chöre, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Auch mal VORNEDRAN statt nur dabei!

Der ZSB bietet im Mai (mit neuen Terminen) einen C1-Kurs Vizechorleitung an, zu dem auch Sängerinnen und Sänger aus anderen Chorverbänden herzlich eingeladen sind!

Die Termine:

04.05.2019, 14:00 – 17:30 Uhr
05.05.2019, 09:00 – 12:30 Uhr
11.05.2019, 14:00 – 17:30 Uhr
12.05.2019, 09:00 – 12:30 Uhr
25.05.2019, 14:00 – 17:30 Uhr
26.05.2019, 09:00 – 12:30 Uhr (Prüfung)

Alle weiteren Infos gibt’s auf der Seite des SCV.


10. Festlicher Ehrungsnachmittag des CVFS für Sängerjubilare

Claudia Weise, 29.01.2019, Chöre 50+, Chorverband Friedrich Schiller, Frauenchöre, gemischte Chöre, Junge Chöre, Männerchöre, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

2010 richtete der Chorverband Friedrich Schiller in Burgstall erstmals einen Ehrungsnachmittag für die Sängerjubilare seiner Mitgliedsvereine aus. Umso mehr freute sich die scheidende Verbandspräsidentin Anita Gnann-Hass, dass der Eintracht-Chor Burgstetten auch bei ihrem letzten Ehrungsfest wiederum als Gastgeber fungierte und unter Leitung von Peter Gehrmann mit dem gemischten Chor und Viva Musica das musikalische Rahmenprogramm gestaltete.

In diesem Rahmen wurde Marga Wiesheu mit einer besonderen Auszeichnung überrascht: Für ihre langjährigen Verdienste in verantwortlicher Position in Vereinen und Institutionen mit kulturellen und sozialen Zielen überreichte ihr Bürgermeisterin Irmtraud Wiedersatz die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg – siehe hierzu auch separaten Beitrag in diesem Blog. weiterlesen »


Marga Wiesheu mit Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet

Claudia Weise, 29.01.2019, Chorverband Friedrich Schiller, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Im Rahmen des 10. Festlichen Ehrungssonntags des Chorverbands Friedrich Schiller am 27. Januar 2019 wurde Eintracht-Chor-Vorstandsmitglied Marga Wiesheu mit einer besonderen Auszeichnung überrascht: Für ihre langjährigen Verdienste in verantwortlicher Position in Vereinen und Institutionen mit kulturellen und sozialen Zielen überreichte ihr Bürgermeisterin Irmtraud Wiedersatz die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg.

Marga Wiesheu ist seit 1973 aktive Sängerin und seit Oktober 1987 Vizedirigentin im Eintracht-Chor. Über dreißig Jahre gehörte sie dem Beirat an und ist seit 2007 Vorstandsmitglied des Vereins, ein Amt, das sie bereits 2000 für ein Jahr kommissarisch ausfüllte. Sie engagierte sich 17 Jahre lang bis 2013 als Frauenreferentin des Chorverbands Friedrich Schiller und stand dem Verband bei zahlreichen Vorhaben und Veranstaltungen mit Rat und Tat zur Seite.

Auch in der Burgstettener Initiative „Bürger für Bürger“ ist sie aktiv, die unter anderem Filmabende, Wein und Musik und einen gemeinsamen Mittagstisch organisiert und im Ort eine Boulebahn unterhält und betreut. Marga Wiesheu leistet darüber hinaus Fahrdienste in der Gemeinde und spendet die Gebühren hierfür wieder für soziale Zwecke. Zahlreiche soziale Projekte im In- und Ausland unterstützt die Marga und Karlheinz Wiesheu-Stiftung.


Chorprojekt des Kreis-Chores 2019: LEINEN LOS!

Chorverband Mittlerer Neckar, 5.01.2019, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Enz, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Heilbronn, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Männerchöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Der Kreis-Chor im Sängerkreis Mittlerer Neckar sucht SIE & IHN für den gemischten Shantychor und ein männliches Seeräuberensemble. Singen Sie mit dem Kreis-Chor unter der Leitung von Holger Frank Heimsch traditionelle und neue Seemannslieder von „Eine Seefahrt, die ist lustig“, „La Paloma“, „Seemann, deine Heimat ist das Meer“, „Santiano“, „Hoch im Norden“, uvm.

 

Am 1. Juni 2019 wird der erste Teil der maritimen Revue auf dem Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes im Rahmen der Bundesgartenschau Heilbronn präsentiert. Am 26. Oktober 2019 wird die ganze Revue mit weiteren maritimen Gästen in der Gemeindehalle Murr.

 

 

 

Proben: montags, Chorsaal, Hauptstr. 34, Pleidelsheim

  • Seeräuberensemble (Männerchor): 18:30 – 19:50 Uhr
  • Gem. Shantychor: 20:00 -21:30 Uhr
  • Musikalische Leitung: Holger Frank Heimsch,
    Verbandschorleiter im SKMN, stellv. Musikdirektor der Chorjugend im SCV

Teilnahmegebühr: 75,-€ inkl. Proben, Noten, Chorfest, Revue und Kleidung

Anmeldung und Infos: info@kreis-chor.de, 07144/22796, www.kreis-chor.de oder www.facebook.com/kreischor

weiterlesen »


Trauer um Chorleiter Werner Klein

Claudia Weise, 2.12.2018, Chöre 50+, Chorverband Friedrich Schiller, gemischte Chöre, Männerchöre, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Unerwartet verstarb Chorleiter Werner Klein am vergangenen Montag nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 82 Jahren. Werner Klein leitete bis zuletzt den Bottwartäler Winzerchor und den Liederkranz Kornwestheim. Der leidenschaftliche Chorleiter beteiligte sich regelmäßig mit seinen Chören an Veranstaltungen des Chorverbands Friedrich Schiller. Ob Wertungssingen, Chortage, Gemeinschaftskonzerte oder vereinseigene Konzerte – Werner Klein war Perfektionist und wollte stets die bestmögliche Leistung aus seinen Chören herausholen. Regelmäßig wurden Konzerte des Bottwartäler Winzerchores und des Liederkranzes Kornwestheim als Chorprojekte ausgeschrieben und für singbegeisterte Mitmenschen geöffnet. weiterlesen »


Neue Show: A-cappella-Band „Füenf“ auf Tour mit „005 – Im Dienste Ihrer Mayonnaise“

Vocals On Air, 3.11.2018, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eugen-Jaekle-Chorverband, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Hermann-Hesse-Chorverband, Nachwuchsarbeit / Werbung, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Wortakrobaten mit Ohrwurmpotential: mit ihrem neuen Programm „005 – Im Auftrag Ihrer Mayonnaise“ ist die A cappella-Band „FÜENF“ seit Mitte Oktober auf Tour. Ob die „Rettungsgasse an der Supermarktkasse“, „Das todsicher unerhörte Bond-Medley“ oder der selbstgeschriebene Sommerhit – FÜENF haben mit ihren neuen Songs und Texten den Nerv der Zeit getroffen und bedienen mit ihrem genreübergreifenden Repertoire jeden Musikgeschmack. Reporter Holger Frank Heimsch besucht für Vocals On Air die neue Show und spricht mit der Band und Publikum.

Aktuelle Konzerttermine unter www.fuenf.com

weiterlesen »


A cappella-Band FÜENF zu Gast in Vocals On Air

Vocals On Air, 1.11.2018, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eugen-Jaekle-Chorverband, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Hermann-Hesse-Chorverband, Nachwuchsarbeit / Werbung, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Vereinsführung, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Wortakrobaten mit Ohrwurmpotential: Füenf sind ein schwäbischer A cappella-Exportschlager in der Vokalszene.


Ende Oktober haben sie Platz 9 der SWR1 Hitparade gewonnen und sind aktuell mit ihrer neuen Bühnenshow „005 im Dienste Ihrer Mayonnaise“ auf Tour. Holger Frank Heimsch war für das Radiomagazin „Vocals On Air“ in der neuen Show und berichtet heute Abend ab 18 Uhr darüber.

Zu hören in Radio Schwabenwelle und www.vocalsonair.de


November-Ausgabe der SINGEN

Vocals On Air, 1.11.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eugen-Jaekle-Chorverband, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Männerchöre, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Vereinsführung, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Titelthema: Wenn wir groß sind, werden wir Seniorenchor

Jedes Alter hat seine Chancen, seine Herausforderungen, aber auch seine eigene Wohlfühlzone. Jeder Mensch durchläuft diese Lebenszeitalter und hoffentlich singt er in jedem einzelnen dieser Momente. Älter zu werden heißt nicht, dass man mit dem Singen aufhören muss, älterwerden bedeutet nur, dass man sich den Gegebenheiten anpassen muss. In dieser Ausgabe der Zeitschrift SINGEN geht es zum einen um den richtigen Umgang mit der älteren Stimme, zum anderen aber auch darum, dass man sich rechtzeitig auch auf den Nachwuchs besinnt und hier mit den richtigen Mitteln für die Zukunftsfähigkeit des Vereins sorgt.

Infos zur Zeitschrift SINGEN und zum Abo unter www.zeitschrift-singen.de


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich