Chorverband Ludwig Uhland

Ehrungsmatinee des Gesangvereins Eningen

Matthias Maier, 4.04.2019, Chorverband Ludwig Uhland, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Gerne möchten wir Sie hiermit zu unserer Ehrungsmatinee einladen. Die Veranstaltung beginnt am 5. Mai um 11 Uhr in der Aula der Achalmschule Eningen. Genießen Sie eine bunte Auswahl an unterschiedlichster Musik, vorgetragen von allen Chören des Vereins – begleitet von Natalie Schäfer am Klavier und unter der bewährten Leitung von Brigitte Neumann. Feiern Sie gemeinsam mit unseren langjährigen Mitgliedern deren besondere Jahrestage. Und stoßen Sie gemeinsam mit den Jubilaren beim anschließenden Empfang, mit Getränken und Häppchen, an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen – auch und gerade wenn Sie (bisher?) noch kein Mitglied im Gesangverein Eningen sind.


Offenes Volksliedersingen

Matthias Maier, 1.04.2019, Chorverband Ludwig Uhland, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Am 27. März war der Gesangverein wieder zum offenen Volksliedersingen ins Altenheim Frère Roger eingeladen.

Es wurden gemeinsam mit Bewohnern, Bevölkerung und Chor, begleitet von Chorleiterin Brigitte Neumann am Kalvier, bekannte Lieder gesungen – die meisten Bewohner können einen Großteil der Lieder übrigens auswendig. Es gab Chorvorträge vom Frauenchor und vom Männerchor. Petra Eger vom Frauenchor trug ein launiges Frühlingsgedicht vor. Es gab ein Geburtstagsständchen mit der passenden Sängeranzahl zur Geburtstags-Jahreszahl – wann hat man das als Geburtagskind schon einmal? Und es gab den wohl letzten Glühwein der Saison.

Fazit: Es war wieder ein unterhaltsamer Abend, der sich für alle Beteiligten gelohnt hat. Es gab nette Gespräche mit alten Bekannten. Und man sollte nicht vergessen, dass gerade Volkslieder aus der Jugend bei Demenzkranken sonst verschlosseneTüren öffnen.

Also gleich den nächsten Termin vormerken: 29. Mai um 18:30 Uhr in Sankt Elisabeth mit der evangelischen Kirchengemeinde.


Frauenchorausflug zum Musical „Anastasia“

Matthias Maier, 11.03.2019, Chorverband Ludwig Uhland, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Am 6. März stand beim Frauenchor der diesjährige Ausflug auf dem Programm, dieses mal ein wenig anders als gewohnt. Es standen keine Besichtigung oder Wanderung an, sondern ein Besuch des Musicals „Anastasia“ im SI Centrum Stuttgart. Unterwegs waren sie mit dem bewährten „Gesangvereins-Busfahrer“ Ewald und seinem Stadthallenbus. Ewald freute sich, nun endlich auch einmal die Damen zu chauffieren, nachdem er bisher hauptsächlich mit dem Männerchor unterwegs war.

Am Musical-Theater angekommen ging es zunächst einmal in einen gesonderten VIP-Bereich, extra für die Damen reserviert, um eine Kleinigkeit zu trinken. Auch die Pause wurde hier bei einem Gläschen Sekt verbracht.

Haupt-Programmpunkt des Abends war aber natürlich die Geschichte um Anastasia und die Frage, ob Sie nun die Tochter des letzten Russischen Zaren ist oder nicht – eine Geschichte, die sehr gut nach Stuttgart passt, schließlich haben Russische Prinzessinnen in Stuttgart Tradition.

Nach einem erlebnisreichen Abend ging es für die Damen mit dem Bus beschwingt wieder zurück ins heimische Eningen.


Konzert der Betzinger Sängerschaft

Dr. Peter Beckmann, 4.02.2019, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Ludwig Uhland, Frauenchöre, gemischte Chöre, Männerchöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Dargeboten werden Equale und Motetten von L.v.Beethoven, F. Mendelssohn-Bartholdy und A. Bruckner. Der Chor singt fast ausschliesslich a cappella. Die Ausführenden sind die Posaunengruppe der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und die Betzinger Sängerschaft. Die Leitung hat Martin Künstner.

Termin: Sonntag, 7. April 2019, 17 Uhr, Christuskirche Reutlingen
www.betzingersaengerschaft.de


Jahresfeier des Liederkranz Walddorf in der Gemeindehalle

Irmgard Naumann, 28.01.2019, Chorgattung, Chorverband Ludwig Uhland, Frauenchöre, gemischte Chöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Mit dem besinnlichen Schlusslied „Nimm die Stunden wie sie kommen“ fand die Jahresfeier des Liederkranz Walddorf einen emotionalen Abschluss. Zuvor setzten die drei Chöre des Liederkranz das Thema „unterwegs von Zeit zu Zeit“ vielstimmig musikalisch um, locker und sehr authentisch moderiert von dem wegen Zugverspätung wartenden Bahnreisenden Lukas Fischer, der das Thema „Zeit“ von unterschiedlichen Seiten betrachtete und am Ende allen ins Neue Jahr mitgab „Haben Sie eine gute Zeit und nutzen Sie die Stunden und Tage.“

Der Frauenchor stimmte zu Beginn mit „Jahre kommen, Jahre ziehen“ auf das Thema ein. Die Weihnachtszeit und das Warten auf Geschenke präsentierte der Kinderchor unter der Leitung von Stefanie Wörz, der Männerchor unterstrich mit „Heilige Zeit“ den Blick auf Weihnachten. Dass Vergangenheit bis in die Gegenwart Bestand haben kann, zeigte der Rückblick auf das 50-jährige Kinderchorjubiläum, bei dem sich der Kinderchor stimmstark als „Chor mit Format“ vorstellte und auch die Gründung des Liederkranz mit dem Lied „1873“ musikalisch beleuchtete. weiterlesen »


Achalmfinken beim lebendigen Adventskalender

Matthias Maier, 19.12.2018, Chorgattung, Chorverband Ludwig Uhland, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Wir, die Achalmfinken, hatten am Dienstag den 11.12.2018 beim lebendigen Adventskalender einen Auftritt vor dem Eninger Rathaus. Josef (Lotte) und Maria (Carolin) suchten eine Herberge und bei dem Wirt (Lene) durften sie in einem Stall übernachten. Dort brachte Maria ihr Baby zur Welt. Die Engel (Claire & Selina) sagten zu den Hirten (Paula & Emma) ,,Wir möchten euch eine frohe Botschaft verbreiten. Euer Heiland ist geboren!“ Daraufhin gingen sie dem Stern nach und als er anhielt sahen sie einen Stall wo ein Kindlein in einer Krippe lag. Alle freuten sich sehr und sangen noch ein Schlusslied.

Von Carolin & Selina (9 Jahre)


Stimmungsvolles Adventskonzert in Sankt Wolfgang

Matthias Maier, 12.12.2018, Chorverband Ludwig Uhland, gemischte Chöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Am 2. Advent hatten Achalmfinken und music and more vom Gesangverein Eningen wieder zum traditionellen Quempas-Singen in die Sankt Wolfgangskirche nach Reutlingen eingeladen. Unterstützt wurden Sie dabei wieder von der Chorgemeinschaft Sankt Wolfgang, Organist Andreas Dorfner und vom Ensemble Saitenklang.

Ganz und gar nicht traditionell ist die Aufmachung des Konzertes, ist es doch eben gerade nicht ein klassisches Chorkonzert, bei dem ein Chor im Altarraum „auf der Bühne“ ein paar Adventslieder absingt. Vielmehr singt und klingt es im ganzen Kirchenraum und in den unterschiedlichsten Zusammensetzungen. weiterlesen »


Denzlinger Advent

Sabine Franke, 11.12.2018, Chorverband Ludwig Uhland, gemischte Chöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Gelungenes Weihnachtskonzert der Schönrain-Chöre Neckartenzlingen zum 2. Advent in der Melchiorfesthalle. In der adventlich geschmückten Festhalle bereiteten die Line Dancer und die HipHop-Gruppen mit „Rocking for Christmas“ dem Publikum einen stimmungsvollen Auftakt. Unser Vorstandssprecherin Sabine Franke konnte in der nahezu ausverkauften Halle auch die Bürgermeisterin von Neckartenzlingen begrüßen.

Anschließend führte Claudia Riedel unser Publikum charmant und locker durch das vorweihnachtliche Programm. Mit „Rocking for Christmas“ gelang unseren Tänzer gleich ein stimmungsvoller Auftakt. Den Denzlinger Voices, den Sonntagsmännern, Bella Musica, Spirit of Joy, und Colors of Music, sowie unseren Tanzgruppen – Tanzmäuse, Modern Dance, Grashüpfer, Dance Mix, Crazy Girls und den Stony Creek ist es auf ihre ganz eigene Weise gelungen, das Publikum zu begeistern und eine vorweihnachtliche Stimmung zu verbreiten.

Ein Highlight war das Lied „December nights – december lights“ vorgetragen von Spirit of Joy in Begleitung von Timo Schietinger und Constantin Rastetter auf der Querflöte. Gemeinsam präsentierten die Denzlinger Voices, Spirit of Joy und Colors of Music das Lied „Christmas in the old man`s hat“ mit einer gelungenen Choreographie, was vom Publikum mit viel Applaus quittiert werden.

Mit dem Lied „O, du fröhliche“ verabschiedeten wir uns alle gemeinsam auf der Bühne von unserem tollen Publikum. Auf unsere kleinen Gäste wartete im Foyer bereits der Nikolaus. Strahlende Kinderaugen waren der Dank!


„True Colors – Die Farben des Lebens“ VocalAffair trotzt der tristen Jahreszeit mit bunter Vielfalt

Monika Greiner, 10.12.2018, Chorverband Ludwig Uhland, Junge Chöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

VocalAffair & Band – True Colors
Samstag, 16.02.2019 um 20 Uhr und Sonntag, 17.02.2019 um 18 Uhr
Dettingen/Erms, Zillenhart-Saal
Samstag, 23.02.2019 um 20 Uhr Stadthalle Reutlingen, Kleiner Saal

„True Colors – Die Farben des Lebens“ lädt Sie ein auf eine bunte Reise durch nahezu alle musikalischen Styles und Emotionen. Unterstützt durch hervorragende Musiker, oder auch ganz pur mit eindringlichem a capella Gesang – die Sängerinnen und Sänger von VocalAffair nehmen Sie diesmal mit auf einen farbenreichen Trip. Klassiker wie „Black or White“ von Michael Jackson treffen auf den „Kleinen grünen Kaktus“ von den Comedian Harmonists. „Africa“ von Toto reicht Mendelsohns „Im Walde“ die Hand und von Shakiras „WakaWaka“ springt man mal eben zu „Uptown Funk“ von Bruno Mars. Mal Pop, mal Klassik, dann wieder Rock und Jazz vom Feinsten, gefolgt von eindringlichen Balladen, das ist VocalAffair. Deutsch, Englisch, Portugiesisch und Afrikanisch – auch sprachlich wird es farbenfroh. Die Vielfalt der musikalischen und emotionalen Farben macht dieses Konzert zu etwas ganz Besonderem. Dirigent und Pianist Reiner Hiby schafft es, neben seinem herausragenden Klavierspiel, Sänger und Musiker zu einer überzeugenden Einheit zu verbinden.
True Colors – ein musikalisches Highlight, das sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Volksbank Ermstal-Alb eG, Zweigstelle Dettingen, für das Konzert in Reutlingen bei www.reservix.de und an den Abendkassen.

Der Crossover Chor VocalAffair ist mittlerweile kein Geheimtipp mehr. Bereits viermal traten die Sänger als lokale Vorgruppe von Maybebop auf, dem wohl bekanntesten a capella Quartett im Lande. Begleitende Workshops mit Oliver Gies haben dazu beigetragen, dass insbesondere der pure Gesang von VocalAffair in den letzten Jahren noch überzeugender geworden ist.
Weitere Infos unter www.vocalaffair-dettingen.de


40 Jahre Rosi Hertl

Irmgard Naumann, 6.11.2018, Chorverband Ludwig Uhland, Kommentare schreiben

Rosi Hertl wurde bei der Ehrungsmatinee Neckar-Erms in Schlaitdorf durch die Vizepräsidentin des SCV Irmgard Naumann geehrt.
Rosi Hertl hat in Trossingen Musik studiert, durchlief die Chorleiterausbildung beim SCV und sie hat in Rottenburg die C-Prüfung für Kirchenmusik mit hervorragenden Ergebnissen abgelegt.

Angefangen hat alles mit dem Kinderchor in Dettenhausen. Kinder liegen ihr auch heute noch am Herzen und der Chorverband kann stolz darauf sein, dass sie sich der Kinderchöre annimmt. Als erste Frau leitete sie einen Männerchor, den in Dettenhausen, gründetet, jungen Chor, BelCanto. Zudem hatte sie den Chor der Autobahnmeisterei in Nürtingen. Später kam Walddorf dazu. Ein Chor, mit dem sie gewachsen sei – musikalisch und menschlich. Mit diesem Chor errung Rosi Hertl große Erfolge. Ein Chor, mit dem sie verbunden ist und immer verbundne bleiben wird. weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich