Chorverband Otto Elben

Unduzo am 16. Juni 2018 beim Sommer im Züblin Haus

Isabelle Arnold, 7.06.2018, Chorverband Filder, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Junge Chöre, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Die A-cappella-Band Unduzo tritt am 16. Juni 2018 ab 20 Uhr in Stuttgart auf. Die ZÜBLIN-Kulturpreisträger 2017, gastieren dort im Rahmen der Kulturreihe „Sommer im ZÜBLIN-Haus“ mit ihrem aktuellen Programm „Schweigen Silber, Reden Gold“.

Das neue Programm „Schweigen Silber, Reden Gold“ ist die bislang wichtigste Etappe auf dem Weg zu dem, was die Band eigentlich machen will: geile Popmusik außerhalb gängiger Schemata, ohne sich musikalisch und inhaltlich in platte Stil-Kopien zu flüchten. Unterschiedliche Stilarten des Singens greifen mit Beatbox und live-geloopten Linien ineinander. Das Publikum wird dabei interaktiv zum Teil der Geräusch- und Meinungskulisse! UNDUZO wurden u.a. 2016 mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet und gehörten zu den ersten ZÜBLIN-Kulturpreisträgern 2017.

Hier gibt es den Trailer zum zum Unduzo-Album.

Alle Infos zum Konzert gibt es hier.

VVK Reservix auch Online unter: www.zueblin-haus.reservix.de


Einladung zum Rießfest im Rießgarten Liederkranz Magstadt

Ursula Wagner, 3.06.2018, Chorverband Otto Elben, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

HERZLICHE EINLADUNG!

Am 23. Juni ist alles bereit für ein fröhliches Rießfest im Rießgarten. Kommen Sie vorbei und genießen Sie drei Tage lang gute Stimmung, leckere Speisen und Getränke in geselliger Runde. Herzliche Einladung! In diesem Jahr bringt die Fußball WM unseren gewohnten Rießfestablauf nur ein ganz klein wenig durcheinander. Wir sehen das natürlich positiv, denn auch kleine Veränderungen bringen Spannung ins Geschehen. Es wird kleine Änderungen im Programmablauf geben. Doch der Aufbau und die Vorbereitungen fürs Rießfest haben wie gewohnt begonnen. Fleißige Liederkranz-Sängerinnen und Sänger packen gemeinsam an und stemmen das Zelt, die Tische und Bänke, die Theke und vieles mehr. Sie putzen, halten und schrauben, ziehen und zurren. Umso mehr Helfer umso besser!

weiterlesen »


An die Musik Jahreskonzert des Projektchores Schönbuch, Holzgerlingen

Ursula Wagner, 10.05.2018, Chöre 50+, Chorverband Otto Elben, Frauenchöre, gemischte Chöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Unter dem Motto „An die Musik – alte Lieder im neuen Gewand“ standen dieses Jahr Lieder der Romantik auf dem Programm. Schwerpunkt waren Kompositionen von Schubert und Beethoven. Das Besondere dabei war, dass der Dirigent Alexander Yudenkov, Lieder ursprünglich für Solo geschrieben, für gemischten Chor neu arrangiert hat. Auch dieses Jahr zeigte der Chor in beeindruckender Weise wie sehr ihm diese Lieder aus der Romantik am Herzen liegen. Mit der Hommage an die Musik von Schubert, so auch das Motto, begann das Konzert, wie immer am Flügel brillant begleitet von Michael Kuhn. Abwechslungsreich gestaltete sich der Abend durch wechselnde Besetzungen des Chores. So gab es im ersten Teil „Suleika“ arrangiert für Frauenchor. Dramatisch erklang der „Erlkönig“ von Schubert, eine Herausforderung für Pianist und Chor. Die Liedbearbeitungen von Schubert endeten im ersten Teil mit der Bearbeitung „Im Abendrot“. Danach war Felix Mendelssohn-Bartholdy an der Reihe. Auf das eher ruhige Nachtlied folgte „Andres Maienlied“ oder besser bekannt als „Hexenlied“. Hier zeigte der Chor nochmals seine ganze Beweglichkeit mit Stimme und Ausdruck. Ein Highlight war der Auftritt des Jungen Kammerchor Böblingen, unter seinem Dirigenten Clemens König, vor der Pause. Dieser Chor zeichnet sich weit über die Grenzen Böblingens hinaus durch seine Disziplin, seinen einzigartigen Klang und sein Selbstbewusstsein aus. Dieses Selbstbewusstsein konnten die Zuhörer in der Moderation des jungen Karl Kuhn erleben. Mit Robert Schumanns „Zigeunerleben“ begann das Programm. Dem folgten drei Lieder von Brahms, und solistisch von drei Mitglieder gesungen der „Lindenbaum“ von Franz Schubert. Wunderschön anzuhören war das „La carita“ von Giacchino Rossini. Hier brillierte Angela Castellani (Sopran) gemeinsam mit dem Chor. Das Schlusslied „Flying free“ hatte der Chor von seiner Chinatournee mitgebracht und gehört inzwischen zu einem der Lieblingslieder des Ensembles. Mit langanhaltendem Beifall und einer Zugabe beendete der Junge Kammerchor seinen Gastauftritt. Nach der Pause waren wieder die Frauen des Projektchores an der Reihe. Mit der Sopranistin Valérie Engelberger erklang das „Ständchen“ von Franz Schubert. Valerie Engelberger ist eine Gesangschülerin bei Judith Erb-Calaminus, die selbst als Sängerin und Chorleiterin tätig ist. Der warme Sopran von Valérie Engelberger war danach solistisch bei Robert Schumanns „Widmung“ nochmals zu hören. Mit dem „Ventianischen Gondellied“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy machte dann der Männerchor des Projektchores seine Aufwartung. Aber auch der Dirigent Alexander Yudenkov, selbst als Sänger tätig (u.a. SWR-Vokalensemble, Montanara Chor, Belcanto Harmonists), zeigte mit den Liedern „Sei mir gegrüßt“ von Schubert und „Neue Liebe“ von Felix-Mendelssohn Bartholdy sein wie sehr ihm die „Romantik“ liegt.

Nach der „Forelle“ von Franz Schubert in Bearbeitung von Prof. Singer gab es eine echte Uraufführung. „Nur wer die Sehnsucht kennt“ von Tschaikowsky wurde ebenfalls von Alexander Yudenkov für gemischten Chor arrangiert. Und in diesem Arrangement zeigte sich die ganz besondere Beziehung des Dirigenten zu Tschaikowsky, hat er doch schließlich am Tschaikowsky-Konservatorium studiert. Zum Finale des Konzertes wurde nochmals der junge Kammerchor auf die Bühne gebeten. Gemeinsam mit dem Projektchor sangen sie „Auf Flügeln des Gesanges“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy, wiederum arrangiert von Alexander Yudenkov. Damit endete ein, in sich stimmiges sehr schönes Konzert, was die Besucher mit langem Beifall bekundeten.

Autor: Siegfried Schneider


 Konzert des Breitensteiner JugendChores am 22.4.2018

Ursula Wagner, 3.05.2018, Chorverband Otto Elben, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Überschrieben war der Auftritt der jungen Damen zwischen 13 und 20 Jahren mit dem Titel „Klappe, die Dritte“. Wie dieser Titel verrät, wurden bekannte Songs aus Filmen und Musicals der letzten Jahre präsentiert. Was vor allem auffällt, war der absolute Gleichklang der Stimmen, vom ersten Lied an wurde eine angenehme Spannung erzeugt. Die Chorleiterin, Frau Judith Erb-Calaminus , hatte die passende Liedwahl getroffen und sie entsprechend mehrstimmig singen lassen. Ein paar Titel, die viele kennen werden: „I see Fire“ von Ed Sheeran, den bekanntesten Titel-Song aus dem James-Bond-Film „Skyfall“, oder „The Eye oft the Tiger“ von Frank Sullivan, dazu „My heart will go on“ von Will Jennings. Dazu ließen sich einige junge Damen – Caroline Bühler – Alina Stoll und Marlen Pfüller optimal vorbereitet und mit wirklich guten Stimmen in Solo-Stücken hören, die rauschenden Beifall erhielten. Die Stimmung vor gut 80 Besuchern hielt weiterhin auch nach einer kleinen Pause an, man hätte gerne länger den Liedern lauschen mögen. Die passende Dekoration mit einer Film-Klappe wurde von der aktiven Sängerin Tanja Kuttner hergestellt, die in den letzten Jahren dafür sorgt. Schön ist, dass die jungen Damen auch am Jubiläums-Konzert des Liederkranz Breitenstein 1893 e.V. am Samstag, den 05.Mai teilnehmen werden, um dieses Jubel-Festkonzert in angenehmer Weise zu bereichern. Wir sind sicher, dass wir diese Gruppe in Zukunft noch öfter hören werden.

Werner Weinstein, Liederkranz Breitenstein

 


140-jähriges Bestehen Gesangverein „FROHSINN“ Oberjesingen

Ursula Wagner, 28.04.2018, Chorverband Otto Elben, gemischte Chöre, Männerchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Der Gesangverein „FROHSINN“ Oberjesingen feiert in diesem Jahr sein 140-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass laden wir herzlichst alle Interessierten und Chorbegeisterten zu einem Konzert mit dem bekannten „Montanara-Chor“ am 09. Juni 2018 in die Wasenäckerhalle in Oberjesingen, Rheinstrasse 79 ein. Einlass ist um 19:00 Uhr und Konzertbeginn um 20:00 Uhr. Der Gesangverein „Frohsinn“ ist der älteste Verein in der Gemeinde. Bei seiner Gründung, im Jahre 1878, war es ein reiner Männerchor, wie damals üblich. Aus Mangel an Sängern entstand dann im Jahre 1974 ein gemischter Chor der am 15.02.2014 mit einem Festakt, bei dem alle Oberjesinger Vereine mitwirkten, sein 40-jähriges Jubiläum feierte.

 

Nun sind es also 140 Jahre geworden und wir hoffen, dass es noch eine Weile so weitergeht.
Irmi Hauser, Gesangverein „FROHSINN“ Oberjesingen


Konzert Projektchor Schönbuch

Ursula Wagner, 20.04.2018, Chöre 50+, Chorverband Otto Elben, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

An die Musik“ – Unser diesjähriges Konzert wird wieder romantisch sein, aber mit Arrangements, die u.a. von unserem Dirigenten Alexander Yudenkov stammen und Arrangements die hierzulande weitgehend unbekannt sind. Wir haben uns Werke von Mendelssohn und Schubert vorgenommen, die eigentlich für Solostimmen komponiert wurden und jetzt im 4-stimmigen Chorsatz zu hören sein werden. Z.B. „Das Ständchen“, „Erlkönig“, „An die Musik“ oder „Im Abendrot“.

Der Konzerttermin ist Samstag, der 05.05.2018, Stadthalle Holzgerlingen, Beginn 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr). Mit dabei als Gastchor ist der Junge Kammerchor Böblingen unter der Leitung von Clemens König. Mezzosopransolo: Valerie Engelberger, Tenorsolo: Alexander Yudenkov. Am Flügel werden wir von Michael Kuhn begleitet.

 

Der Projektchor Schönbuch freut sich auf zahlreiche Besucher und einen schönen Abend mit romantischer Musik. Und nach dem Konzert auf fröhliche Gespräche, kleine Schmackerln und ein Gläschen Wein oder Sekt mit unseren Konzertbesuchern.

Vera Fleisch

 

Eintritt :Vorverkauf 12 EUR, Abendkasse 13 EUR
Vorverkauf: Buch plus, Rathaus Holzgerlingen, bei den Chormitgliedern und per Mail unter projektchor.schoenbuch@gmx.de

 

 


Chorverbandstag beim Chorverband Otto Elben e.V. am 15.04.2018 in Dettenhausen

Ursula Wagner, 18.04.2018, Chorverband Otto Elben, gemischte Chöre, Männerchöre, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Am Vormittag fand die jährliche Hauptversammlung des Chorverbands Otto Elben statt. Nach einer musikalischen Eröffnung durch den Belcanto Chor Dettenhausen, begrüßte Präsident Siegfried Schneider die zahlreich erschienenen Vereinsvertreter und gab eine kurze Erläuterung zu seinem schriftlich vorgelegten Tätigkeitsbericht. Finanzvorstand Gerhard Stähle erläuterte die Ein- und Ausgaben. Die Änderungen betreffs der anstehenden Satzungsänderung wurden von Vizepräsident Klaus Daniels den Teilnehmern übermittelt und zur Abstimmung gebracht. Zum Schluss gab es noch Informationen aus dem Chorverband Otto Elben. Es soll einen Projektchor für das Deutsche Chorfest 2019 in Heilbronn gegeben, Clemens König als zukünftiger Verbandschormeister wird diesen Chor leiten. Mitsingen können alle Sängerinnen und Sänger aus den Chören des COE.

Nachmittags schloss sich der Ehrungsnachmittag in der wunderschönen durch den Volkschor Liederkranz Dettenhausen geschmückten Schönbuchhalle an. Auch in diesem Jahr gab es wieder viele Sängerinnen und Sänger, die sich durch langjährige Treue zum Chorgesang eine Ehrung verdient haben.
Das in den Vereinen nicht nur gesungen wird, sondern auch eine sehr große Logistik bewältigt werden muss, zeigten die Sonderehrungen für langjähre Ehrenamtstätigkeiten.


weiterlesen »


Chorverbandsmitglieder singen beim Musical Glöckner von Notre Dame – Chorfreunde erhalten Tickets mit Ermäßigung

Puritscher, 9.04.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, 1 Kommentar

ORSO Glöckner Chor Stuttgart 2018/2019 Copyright Stenella PhotoDesign

Eine große Bereicherung ist es für alle Chorsänger aus den verschiedenen Chören rund um Stuttgart, beim Musical „Der Glöckner von Notre Dame“ singen zu können. Mit dabei sind auch die beiden Verbandspräsidenten der RCVs Johannes Kepler und Otto-Elben und zahlreiche Mitglieder aus diesen Verbandschören. (z.B. Mitglieder der Kepler-Verbandschöre Liederkranz Ditzingen und Projektchormitglieder des Liederkranzes Höfingen sowie einzelne Mitglieder verschiedener anderer Verbandschöre) Es ist eine einmalige und Gewinn bringende Gelegenheit, bei solch einer professionellen Musicalproduktion als Chorbesetzung dabei zu sein. Details hat schon eine Teilnehmerin des RCV Otto-Elben zusammengefasst. Und kann im Artikel des COE nachgelesen werden.

Wer das Musical anschauen möchte, für den gibt es als Chöre derzeit für „Chor Family and Friends“ eine Ermäßigung von 40 % auf die Tickets bis zum 31.07. zur Buchung mit dem Stichwort „Chor“. www.musicals/chor.de

Es stehen noch Chorsängerinnen auf der Warteliste, die dann ab der 2. Jahreshälfte für die insgesamt 1-jährige Spielzeit die Chance für einen späteren Einstieg haben. Männer werden laufend gesucht und nachgecastet. Die Organisation und die Einsätze für die Chöre werden über ORSO e.V. (Kontakt Sarah Behrendt) gesteuert. Also gleich eine Bewerbung schreiben an das ORSO-Team. https://www.orso.co/kontakt/ Auch für andere große Chorprojekte von ORSO gibt es eine Mitmachmöglichkeit nach einem Casting.

Angelika Puritscher, RCV Johannes Kepler

 


Chorkonzert in Magstadt

Ursula Wagner, 9.04.2018, Chorverband Otto Elben, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare schreiben


Die Liederkranz-Chöre PRÄSENTIEREN ein Gute-Laune-Konzert

Für Freunde der Handwerkskunst empfehlen wir den Kunsthandwerkermarkt am 5. Mai 2018, 11 bis 18 Uhr, rund um die evangelische Kirche Magstadt.

Wer zudem etwas für „Gute-Laune-Musik“ übrig hat,
sollte das Konzert der Liederkranz-Chöre nicht verpassen!

Direkt im Anschluss an den Kunsthandwerkmarkt geben der Stammchor, der Chor inTakt und der Jugendchor chorlours ein fröhliches Konzert. Sie nutzen dabei die evangelische Johannes-Täufer-Kirche als Konzertraum und geben unter der Leitung von Anna Stockmann, Melanie Schlerf und Steffi Hoppe beliebte Songs zum Besten. Zu hören sind vom Stammchor Lieder wie „Für die Schönheit dieser Welt“, „Schön ist das Leben“, „Auf den Flügeln der Liebe“ oder „Ich seh Bäume grün“ (What a wonderful world). inTakt präsentiert unter anderem Titel wie „I’ll be There“, „Bohemian Rhapsody“, „May it be“ oder „Put a little Love“. chorlours gibt einen musikalischen Vorgeschmack auf sein selbstgeschriebenes Musical (Aufführung 2019).

OH HAPPY DAY!
Samstag, 05.05.2018, 18:30 Uhr
Johannes-Täufer-Kirche Magstadt

STAMMCHOR (Anna Stockmann)
Für die Schönheit dieser Welt (John Rutter)
Halleluja (Eurovision Song Contest, 1979)
Schön ist das Leben
Leise erklingen Glocken der Liebe
Auf den Flügeln der Liebe
Ich seh Bäume grün (Louis Armstrong, What A Wonderful World)
Wenn ich alle Sprachen dieser Welt sprechen könnte

INTAKT (Melanie Schlerf)
I’ll be there (The Jackson 5 / Mariah Carey)
Bohemian Rhapsody (Queen)
May it be (Enya, Herr der Ringe)
Common Ground (Kirby Shaw)
Put a little love (with Love Train)

CHORLOURS (Stefanie Hoppe)
Ausschnitte aus selbstgeschriebenem Musical (Aufführung 2019)

HERZLICHE EINLADUNG!
Elke Mayerhoffer
für den Liederkranz Magstadt 1839 e.V.
www.liederkranz-magstadt.de


Freie Plätze im Vizechorleiteraufbaukurs in Rutesheim ab 21. April

Puritscher, 28.03.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Nach dem erfolgreichen Start des Grundkurses C1 Vizechorleiter mit 8 Teilnehmern geht es nun in die Aufbauphase des Vizechorleiterkurses. Hierfür gibt es noch freie Plätze. Starttermin ist der 21. April in Rutesheim.

Termine und Inhalte sind der Ausschreibung zu entnehmen. Der Kurs wird in Kooperation mit dem RCV Otto-Elben durchgeführt und ist offen für alle Interessenten der Nachbarverbände.


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich