Chorverband Johannes Kepler

Mit dem Glöckner von Notre Dame durch ein Chorjahr

Puritscher, 14.02.2019, Chorgattung, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eugen-Jaekle-Chorverband, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Was vor einem Jahr auf der Musicalbühne im SI Stuttgart begann mit zahlreichen Chorsänger*innen aus vielen Verbandschören hatte am 10.02.2019 seine Derniere. Was bleibt sind viele schöne Erinnerungen, ein riesiges Chornetzwerk und schöne Freundschaften.

Hierzu ein paar Posts aus der regen Facebook-ORSO-Glöcknerchorsänger-Gruppe, die Stimmungen aus dieser gewachsenen Chorgemeinschaft wiedergeben:

A.Puritscher mit Th. Hirschfeld und S. Behrendt

Siegfried Schneider, Präsident COE – Angelika Puritscher, Präsidentin CVJK – stellvertretend für unsere vielen Chorsänger*innen
Nach einem Jahr ging eine fantastische Reise zu Ende. Sie begann und sie schließt mit den Glocken von Notre Dame. Auf dieser Reise gab es wunderbare Begegnungen mit tollen Menschen, wurden neue Freundschaften geschlossen, wir haben viel gelernt (nicht nur musikalisch). Ganz herzlichen Dank an alle, die uns diese Reise ermöglicht haben und die uns dabei begleitet haben. Besonderer Dank aber an Sarah Behrendt, Wolfgang Roese mit dem ORSO-TEAM und Thomas Hirschfeld. Dieser Lebensabschnitt wird uns immer in Erinnerung bleiben.

Sarah Berendt, Projektleiterin Glöckner-Musical-Chor
Heute nach zwei Jahren, zwei Städten (zuvor Hamburg), ca 650 besetzen Shows, ca 10.000 besetzen Chorpositionen (allein in Stuttgart), ca 400 betreut und gecasteten SängerInnen, ca 60 gesungenen Shows, viel Spaß, Freude und Chaos und noch viel mehr Mails, geht der Glöckner von Notre Dame heute im Apollo Theater Stuttgart zu Ende!
Auch ich sage Danke an alle Choristen die uns so viel Herzblut, Professionalität, Vertrauen, Stimme und Zeit geschenkt haben, Jana Nagy und Thomas Hirschfeld für die Verbindungen zum jeweiligen Theater und geknüpften Freundschaften, der kompletten Cast für die Zusammenarbeit, allen Mitarbeitern der Theater die für uns da waren (besonders Elena Caj, Nicole Gschwind, Constanze Müller, Kerstin Koehler) und für mich besonders ein riesiges Dankeschön an ORSO und Sabine Sohn und Wolfgang Roese für die Chance, das Vertrauen und die Zusammenarbeit! – What a journey! weiterlesen »


Glöckner-Chorsänger präsentieren „Nachtgesang“ in Kammerchorbesetzung

Puritscher, 14.02.2019, Chorgattung, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Mit einem spätromantischen Programm für Kammerchor, Sopran- und Altstimme präsentiert sich das Ensemble „ORSOvocals“ erstmals im Neuen Schloss (Weißer Saal) zusammen mit den hervorragenden Solistinnen Anja Jung (Alt) und Sarah Behrendt (Sopran) unter der Leitung von Wolfgang Roese. Der Auswahlchor vereint die besten Sängerinnen und Sänger des großen ORSOchores Stuttgart, welcher eigens für die Musicalproduktion “Der Glöckner von Notre Dame” 2018 ins Leben gerufen wurde. Rund 50 Choristen aus dem Raum Stuttgart werden zusammen mit Gästen aus Freiburg hochemotionale und farbenprächtige Werke von Debussy, Barber, Berg, Strauss, Brahms und Schubert darbieten, die alle den literarischen Topos “Nacht” zum Thema haben. Die Dunkelheit und Klänge der Nacht, aber auch dunkle Gedanken prägen diese Literatur, wobei die Programmatik zum Ende des Konzertes dem Licht, dem Morgen entgegen strebt. Zur Aufführung kommen zudem zwei kleine Werke für Solo, Klavier und Chor von Wolfgang Roese selbst nach Texten von Ingeborg Bachmann. Insgesamt verspricht der Abend ein kurzweiliges wie bewegendes Konzerterlebnis mit vielen kleinen Juwelen der Kompositionskunst für Gesang von der Romantik bis zur Moderne.

Kurzinfos: ORSO Kammerchor im Weißen Saal, Schloss Stuttgart 22.02.2019 Beginn 20 Uhr/ Ende ca. 21:30 Uhr Tickets gibt es unter www.nachtgesang.orso.co oder direkt im ORSO Büro unter 0761-7073-200.

 Nächstes Konzert in Stuttgart: 29.05.2019/ 20 Uhr in der Liederhalle Große Rock Symphony Night Tickets für diese Veranstaltung sind in Kürze erhältlich über easyticket.de


Neustart Chorprojekt „Udo Jürgens“ in Warmbronn

Puritscher, 23.01.2019, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

„Mit 66 Jahren“ oder „17 Jahr, blondes Haar“ – kommt vorbei, wir sind „Ein ehrenwertes Haus“. Wir sind nicht von „Yesterday“ und singen deshalb auch „Libero“ sowie Simon & Garfunkels „Bridge over troubled water“. Wenn du jetzt sagst „Ich war noch niemals in New York“ , dann „Mercie Cherie“ lass uns starten – denn „Immer wieder geht die Sonne auf“.

Probenstart: 21. Januar 2019 immer montags 19:30 Uhr im OG Sportheim Warmbronn, Büsnauer Str. 75 in Leo-Warmbronn

Die SingFreu(n)de Warmbronn der SpVgg freuen sich über neue Chorsänger und Chorsängerinnen.

Details: Udo Jürgens 2019 Warmbronn


Chor Korntal gründet einen Rock-Pop-Chor

Puritscher, 10.01.2019, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Neugründung eines Rock/Pop/Jazz-Chor beim Chor Korntal. Probenstart am Dienstag, 15.01.2019 unter der Leitung von Christof Esswein. Proben immer dienstags von 20.15 – 22.00 Uhr im Lehrsaal im Haus der Feuerwehr Korntal, Zuffenhauser Str. 13.

Weitere Informationen auf der Homepage
http://www.chor-korntal.de/startseite.html


Projektchor Pentatonix in Höfingen

Puritscher, 10.01.2019, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Johannes Kepler, Fortbildungen, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Der El’Chor Höfingen startet das Jahr 2019 mit einem neuen Chorprojekt im Pentatonix-Style am Mittwoch, 23.01.2019. Angesagt ist neben einem Beatboxworkshop mit Robeat ein Konzert am 30. November 2019 in Leonberg. Hierzu suchen wir Stimmen, die als Choristen, Solisten und Beatboxer mit dem El’Chor zusammen ganz groß herauskommen wollen.

Wir bieten mit Wiebke Huhs eine hochqualifizierte Chorleiterin, die fundierte Einstudierung mehrstimmiger Chorsätze, Simmbildung, Solisten-Coaching, Bühnenerfahrung und jede Menge Spaß im Chorteam. Einen Beatboxworkshop bieten wir für alle Interessenten an. Hierfür ist der Chor gerade mit dem Beatboxer Robeat (Robert Wolf) in der Terminabstimmung.

Proben sind jeweils mittwochs von 20.15 – 22.00 Uhr im Probenraum des El’Chor Höfingen im evangelischen Gemeindehaus, Ulmenstr. 3 in Leonberg-Höfingen.

Weitere Infos über den El’Chor des Liederkranzes Höfingen findet Ihr auf der Homepage

Herzlich Willkommen beim El´Chor


Gotteshaus wird zum Gospeltempel

Angelika Raimann, 10.01.2019, Chorverband Johannes Kepler, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

„Mass of Joy“ Zwei Chöre, eine Solosopranistin und ein Orchester verlangt die Gospel-Messe von Ralf Grössler, die in der Sindelfinger Johanneskirche am 09.12.2018 aufgeführt wurde.

Premiere in der Johanneskirche in Sindelfingen.

Der Popchor Cocktail-Vocale machte zusammen mit einem Projektchor aus Chorsängern des Chors der Johanneskirche und des Chors der Pauluskirche auf, die Gospelmesse „ Mass of Joy“ von Ralf Gössler mit dem Orchester der Johanneskirche aufzuführen. Unter der Leitung von Cocktail-Vocale-Leitung Roman Maslennikow gab´s von den über 500 Besuchern am Ende dafür viel Applaus. weiterlesen »


Chorprojekt des Kreis-Chores 2019: LEINEN LOS!

Chorverband Mittlerer Neckar, 5.01.2019, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Enz, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Heilbronn, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Männerchöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Der Kreis-Chor im Sängerkreis Mittlerer Neckar sucht SIE & IHN für den gemischten Shantychor und ein männliches Seeräuberensemble. Singen Sie mit dem Kreis-Chor unter der Leitung von Holger Frank Heimsch traditionelle und neue Seemannslieder von „Eine Seefahrt, die ist lustig“, „La Paloma“, „Seemann, deine Heimat ist das Meer“, „Santiano“, „Hoch im Norden“, uvm.

 

Am 1. Juni 2019 wird der erste Teil der maritimen Revue auf dem Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes im Rahmen der Bundesgartenschau Heilbronn präsentiert. Am 26. Oktober 2019 wird die ganze Revue mit weiteren maritimen Gästen in der Gemeindehalle Murr.

 

 

 

Proben: montags, Chorsaal, Hauptstr. 34, Pleidelsheim

  • Seeräuberensemble (Männerchor): 18:30 – 19:50 Uhr
  • Gem. Shantychor: 20:00 -21:30 Uhr
  • Musikalische Leitung: Holger Frank Heimsch,
    Verbandschorleiter im SKMN, stellv. Musikdirektor der Chorjugend im SCV

Teilnahmegebühr: 75,-€ inkl. Proben, Noten, Chorfest, Revue und Kleidung

Anmeldung und Infos: info@kreis-chor.de, 07144/22796, www.kreis-chor.de oder www.facebook.com/kreischor

weiterlesen »


Chöre singen und spenden für das Hospiz Leonberg

Puritscher, 29.12.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

 

Presse LKZ Weihnachtskonzert 15.12.2018  Weihnachtskonzert 2018 DIN A6 Flyer Final Web

Beim Weihnachtskonzert in der bis auf den letzten Platz gefüllten Eltinger Michaelskirche am 15. Dezember waren die Kirchenbesucher gekommen, um den Klängen dreier Erwachsenenchöre, eines neu gegründeten Schulchors und eines Tenors unter dem Motto „Incanto Pop meets Classic“ zu lauschen und anschließend statt Eintrittsgeld zu spenden.

Mit von der Partie und unter der Chorleitung von Wiebke Huhs waren El’Chor Liederkranz Höfingen und SingArt Concordia Weissach sowie Anna Bulgakóva mit rytmix Liederkranz Leonberg mit klassischen, jedoch vorwiegend rockig-poppigen Weihnachtsliedern. Ein besonderes Augenmerk genossen der Projektkinderchor der Schellingschule mit „Ihr Kinderlein kommet“ und „In der Weihnachtsbäckerei“ und der Tenor Alexander Lachner mit klassischen Weihnachtsliedern.

Alle beteiligten Chöre und Tenor Alexander Lachner spendeten ihre Gage dem Hospiz Leonberg für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Nach Abzug aller Veranstaltungskosten konnte dem Hospiz Leonberg am 22. Dezember bei einem kleinen Konzertauftritt der beiden Chöre aus Höfingen und Weissach sowie Tenor Alexander Lachner im Hospizgebäude ein Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro übergeben werden.
weiterlesen »


Songs of Hope – ein fulminantes Adventskonzert in Friolzheim

Puritscher, 12.12.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Dieses Jahr war beim traditionellen Adventskonzert des Liederkranzes Friolzheim vieles anders: nicht nur dass der Kinderchor nicht mehr Bestandteil war, auch die langjährige Dirigentin Frau Krämer verließ den Chor nach den Sommerferien in Richtung Ausland. Frau Marina Hartmann übernahm interimsmäßig das Zepter und entwarf das diesjährige  Adventskonzert. Und das war schlichtweg fulminant.

Viele Zuhörer kommen schon einige Jahre, um sich musikalisch auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen und wurden nie enttäuscht, aber das diesjährige Konzert stellte alles bisher Dagewesene in den Schatten! Acht Solisten, sechs verschiedene Sprachen, weltbekanntes Liedgut und eine Kirche voll mit Hoffnung!

Der Gemischte Chor eröffnete den Abend melodisch mit dem heiligen „Traum der Weihnachtszeit“, danach erfolgte die Begrüßung von Brigitte Schoch, die in ihrer liebevollen und warmherzigen Art mit Gedichten, Versen und Anmerkungen zu den Liedern durch den Abend führte.

„Hoffnung sieht was noch nicht ist, aber werden wird!“ weiterlesen »


Gelungenes Konzert des Sängerbundes in Rutesheim

Puritscher, 23.11.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Den Aktiven vom Sängerbund Rutesheim hat es viel Freude bereitet, vor voll besetzter Halle das Publikum zu unterhalten. Das Konzert war eine Parodie auf das Verhalten der Super-Reichen dieser Welt – überspitzt dargestellt durch den Chor. Im Versteigerungs-Salon wurden „wertvolle“ Gegenstände aufgerufen und im Lichtbild gezeigt. Zu jedem Gegenstand gab es den passenden Liedvortrag. Die Versteigerung lief wie auf einem Basar und endete mit der Aussage: „Alles ist verkäuflich, nennen Sie den Preis!“ Erst als selbst die Welt verkauft werden sollte, sind auch die „Reichen“ aufgewacht und setzten ein klares Stop-Signal.

Das große Finale war der Song „Ich Glaube“ von Udo Jürgens mit dem Refrain: “Ich glaube diese Welt müsste groß genug, weit genug, reich genug für uns alle sein.“ Für den Chor war es eine schöne Herausforderung. Yokiko Naito-Fendrich am Klavier war für die Sänger eine große Stütze. Wilfried Haas schlug dezent den Takt auf dem Schlagzeug dazu. Für die Einspielung der passenden Bilder zeichnete Marlene Abele-Lins. Die Idee, die Musikzusammenstellung, die Bildauswahl und die Gesamtleitung lag in den bewährten Händen der Dirigentin, Monika Wallner. Für das leibliche Wohl sorgten Mitglieder des Musikvereins Rutesheim.

Text: Wolfgang Läpple, Presse SB Rutesheim

 


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich