Chorverband Johannes Kepler

Neues Projekt 9. Sinfonie Ludwig van Beethoven

Heike Wolf, 8.03.2019, Chorverband Johannes Kepler, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Frei nach dem Motto – Feste soll man feiern, wenn sie fallen – gibt es bei der Chorgemeinschaft Kai Müller ein neues Projekt:

Schon ziemlich alt und doch „forever young“ ist auch die Chorvereinigung Weil der Stadt e.V.: 185 Jahre alt wird sie 2020 und will aus diesem Grund am 6. Januar 2020 in der Stadthalle Weil der Stadt mit einem fulminanten Auftakt in das Jubiläumsjahr starten.

Und dann wird im Jahr 2020 wird auch noch der 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens gefeiert …

Da liegt in nichts näher als Beethovens 9. Sinfonie einzustudieren. Die „Ode an die Freude“ als Teil der Vertonung gilt als eines der bekanntesten Gedichte Friedrich Schillers. Das Werk für Chor und Orchester ging um die ganze Welt und ist bis heute als Hymne der Europäischen Union berühmt – also ganz aktuell im Jahr der Europawahl.

Die Konzerte werden begleitet vom Orchester Concerto Tübingen. Es werden neue Sängerinnen und Sänger gesucht. Probenmöglichkeiten bestehen in Weil der Stadt und in Ditzingen.

Ausführliche Informationen zum Projekt gibt es am

Dienstag, 12. März 2019 um 20:15 Uhr in Weil der Stadt
im Probenraum der Chorvereinigung Weil der Stadt, Altes Kloster, Poststraße 2, 2. Stock in Weil der Stadt (neben der Volksbank) und am

Donnerstag, 14. März 2019 um 20:15 Uhr in Ditzingen
im neuen Probenraum im Gymnasium Glemsaue, Musiksaal Zi. 150, Gröningerstraße 29 in Ditzingen

Weitere Informationen: www.komm-singen.de


Regionalverband CVJK präsentiert sich beim Rutesheimer Bürgerfest

Puritscher, 25.02.2019, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Alle zwei Jahre veranstaltet die Stadt Rutesheim ein großes Bürgerfest in der Bühlhalle. Hierbei können sich die örtlichen Vereine und Verbände, Kirchen und Schulen der Bevölkerung mit ihren Angeboten präsentieren und miteinander ins Gespräch kommen.

Da die Geschäftsstelle des CVJK  in der Stadt Rutesheim ihren Sitz hat, war auch dieses Jahr der Kepler-Chorverband beim Stand der Liederlust Perouse beteiligt. Der MGV Liederlust Perouse bewarb sein nächstes Konzert am 11. Mai „Schlager auf Schlager“ und verkaufte gleich Konzertkarten. An allen Stellen der beim CVJK involvierten Vereine wurden Imageflyer des CVJK und Schulungsangebote des SCV ausgelegt. Dies war beim Stand des SKV Rutesheim für den monatlich stattfindenden offenen Singkreis in der Vereinsgaststätte des SKV sowie beim Stand der Musikschule 1.HHS, da in diesen Räumen immer wieder Schulungen des CVJK sowie des SCV stattfinden.

Imageflyer AußenseiteImageflyer Innenseite

Auf dem Imageflyer bewirbt der CVJK bereits den neu zu gründenden Verbandschor. Wir freuen uns jetzt schon über Anmeldungen zu diesem Verbandschor, der nach den Sommerferien starten soll.


Neustart Chorprojekt „Udo Jürgens“ in Warmbronn

Puritscher, 23.01.2019, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

„Mit 66 Jahren“ oder „17 Jahr, blondes Haar“ – kommt vorbei, wir sind „Ein ehrenwertes Haus“. Wir sind nicht von „Yesterday“ und singen deshalb auch „Libero“ sowie Simon & Garfunkels „Bridge over troubled water“. Wenn du jetzt sagst „Ich war noch niemals in New York“ , dann „Mercie Cherie“ lass uns starten – denn „Immer wieder geht die Sonne auf“.

Probenstart: 21. Januar 2019 immer montags 19:30 Uhr im OG Sportheim Warmbronn, Büsnauer Str. 75 in Leo-Warmbronn

Die SingFreu(n)de Warmbronn der SpVgg freuen sich über neue Chorsänger und Chorsängerinnen.

Details: Udo Jürgens 2019 Warmbronn


Chor Korntal gründet einen Rock-Pop-Chor

Puritscher, 10.01.2019, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Neugründung eines Rock/Pop/Jazz-Chor beim Chor Korntal. Probenstart am Dienstag, 15.01.2019 unter der Leitung von Christof Esswein. Proben immer dienstags von 20.15 – 22.00 Uhr im Lehrsaal im Haus der Feuerwehr Korntal, Zuffenhauser Str. 13.

Weitere Informationen auf der Homepage
http://www.chor-korntal.de/startseite.html


Projektchor Pentatonix in Höfingen

Puritscher, 10.01.2019, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Johannes Kepler, Fortbildungen, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Der El’Chor Höfingen startet das Jahr 2019 mit einem neuen Chorprojekt im Pentatonix-Style am Mittwoch, 23.01.2019. Angesagt ist neben einem Beatboxworkshop mit Robeat ein Konzert am 30. November 2019 in Leonberg. Hierzu suchen wir Stimmen, die als Choristen, Solisten und Beatboxer mit dem El’Chor zusammen ganz groß herauskommen wollen.

Wir bieten mit Wiebke Huhs eine hochqualifizierte Chorleiterin, die fundierte Einstudierung mehrstimmiger Chorsätze, Simmbildung, Solisten-Coaching, Bühnenerfahrung und jede Menge Spaß im Chorteam. Einen Beatboxworkshop bieten wir für alle Interessenten an. Hierfür ist der Chor gerade mit dem Beatboxer Robeat (Robert Wolf) in der Terminabstimmung.

Proben sind jeweils mittwochs von 20.15 – 22.00 Uhr im Probenraum des El’Chor Höfingen im evangelischen Gemeindehaus, Ulmenstr. 3 in Leonberg-Höfingen.

Weitere Infos über den El’Chor des Liederkranzes Höfingen findet Ihr auf der Homepage

Herzlich Willkommen beim El´Chor


Gotteshaus wird zum Gospeltempel

Angelika Raimann, 10.01.2019, Chorverband Johannes Kepler, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

„Mass of Joy“ Zwei Chöre, eine Solosopranistin und ein Orchester verlangt die Gospel-Messe von Ralf Grössler, die in der Sindelfinger Johanneskirche am 09.12.2018 aufgeführt wurde.

Premiere in der Johanneskirche in Sindelfingen.

Der Popchor Cocktail-Vocale machte zusammen mit einem Projektchor aus Chorsängern des Chors der Johanneskirche und des Chors der Pauluskirche auf, die Gospelmesse „ Mass of Joy“ von Ralf Gössler mit dem Orchester der Johanneskirche aufzuführen. Unter der Leitung von Cocktail-Vocale-Leitung Roman Maslennikow gab´s von den über 500 Besuchern am Ende dafür viel Applaus. weiterlesen »


Chöre singen und spenden für das Hospiz Leonberg

Puritscher, 29.12.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

 

Presse LKZ Weihnachtskonzert 15.12.2018  Weihnachtskonzert 2018 DIN A6 Flyer Final Web

Beim Weihnachtskonzert in der bis auf den letzten Platz gefüllten Eltinger Michaelskirche am 15. Dezember waren die Kirchenbesucher gekommen, um den Klängen dreier Erwachsenenchöre, eines neu gegründeten Schulchors und eines Tenors unter dem Motto „Incanto Pop meets Classic“ zu lauschen und anschließend statt Eintrittsgeld zu spenden.

Mit von der Partie und unter der Chorleitung von Wiebke Huhs waren El’Chor Liederkranz Höfingen und SingArt Concordia Weissach sowie Anna Bulgakóva mit rytmix Liederkranz Leonberg mit klassischen, jedoch vorwiegend rockig-poppigen Weihnachtsliedern. Ein besonderes Augenmerk genossen der Projektkinderchor der Schellingschule mit „Ihr Kinderlein kommet“ und „In der Weihnachtsbäckerei“ und der Tenor Alexander Lachner mit klassischen Weihnachtsliedern.

Alle beteiligten Chöre und Tenor Alexander Lachner spendeten ihre Gage dem Hospiz Leonberg für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Nach Abzug aller Veranstaltungskosten konnte dem Hospiz Leonberg am 22. Dezember bei einem kleinen Konzertauftritt der beiden Chöre aus Höfingen und Weissach sowie Tenor Alexander Lachner im Hospizgebäude ein Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro übergeben werden.
weiterlesen »


Songs of Hope – ein fulminantes Adventskonzert in Friolzheim

Puritscher, 12.12.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Dieses Jahr war beim traditionellen Adventskonzert des Liederkranzes Friolzheim vieles anders: nicht nur dass der Kinderchor nicht mehr Bestandteil war, auch die langjährige Dirigentin Frau Krämer verließ den Chor nach den Sommerferien in Richtung Ausland. Frau Marina Hartmann übernahm interimsmäßig das Zepter und entwarf das diesjährige  Adventskonzert. Und das war schlichtweg fulminant.

Viele Zuhörer kommen schon einige Jahre, um sich musikalisch auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen und wurden nie enttäuscht, aber das diesjährige Konzert stellte alles bisher Dagewesene in den Schatten! Acht Solisten, sechs verschiedene Sprachen, weltbekanntes Liedgut und eine Kirche voll mit Hoffnung!

Der Gemischte Chor eröffnete den Abend melodisch mit dem heiligen „Traum der Weihnachtszeit“, danach erfolgte die Begrüßung von Brigitte Schoch, die in ihrer liebevollen und warmherzigen Art mit Gedichten, Versen und Anmerkungen zu den Liedern durch den Abend führte.

„Hoffnung sieht was noch nicht ist, aber werden wird!“ weiterlesen »


Gelungenes Konzert des Sängerbundes in Rutesheim

Puritscher, 23.11.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Den Aktiven vom Sängerbund Rutesheim hat es viel Freude bereitet, vor voll besetzter Halle das Publikum zu unterhalten. Das Konzert war eine Parodie auf das Verhalten der Super-Reichen dieser Welt – überspitzt dargestellt durch den Chor. Im Versteigerungs-Salon wurden „wertvolle“ Gegenstände aufgerufen und im Lichtbild gezeigt. Zu jedem Gegenstand gab es den passenden Liedvortrag. Die Versteigerung lief wie auf einem Basar und endete mit der Aussage: „Alles ist verkäuflich, nennen Sie den Preis!“ Erst als selbst die Welt verkauft werden sollte, sind auch die „Reichen“ aufgewacht und setzten ein klares Stop-Signal.

Das große Finale war der Song „Ich Glaube“ von Udo Jürgens mit dem Refrain: “Ich glaube diese Welt müsste groß genug, weit genug, reich genug für uns alle sein.“ Für den Chor war es eine schöne Herausforderung. Yokiko Naito-Fendrich am Klavier war für die Sänger eine große Stütze. Wilfried Haas schlug dezent den Takt auf dem Schlagzeug dazu. Für die Einspielung der passenden Bilder zeichnete Marlene Abele-Lins. Die Idee, die Musikzusammenstellung, die Bildauswahl und die Gesamtleitung lag in den bewährten Händen der Dirigentin, Monika Wallner. Für das leibliche Wohl sorgten Mitglieder des Musikvereins Rutesheim.

Text: Wolfgang Läpple, Presse SB Rutesheim

 


Chor & Comedy – „TV Nonstop“

Heike Wolf, 17.11.2018, Chorverband Johannes Kepler, Junge Chöre, Kommentare schreiben

Wenn die Chorvereinigung zum Konzert lädt, dann trifft sich was in Weil der Stadt Rang und Namen hat: Neben Bürgermeister Schreiber mit Familie nutzte auch der neue Beigeordnete Jürgen Katz die Gelegenheit, sich unters Volk zu mischen. Und beide amüsierten sich königlich. O-Ton Katz: „Eine gelungene Veranstaltung mit intelligenten Texten und einem guten Chor.“

Die Chorvereinigung präsentierte am vergangenen Samstag in der Stadthalle sozusagen ein dreidimensionales Konzert, das sich auf mehreren Ebenen abspielte. Einerseits bildete die Chorebene mit dem Chor auf der Bühne den akustischen Rahmen des Spielgeschehens – wenn auch nicht so ganz klassisch, da der Chor immer wieder auch inszeniert wurde. weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich