Gaue und Verbände

Chor-News vom 6.6.2019

Vocals On Air, 6.06.2019, Chorgattung, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Die aktuellen Themen der Chor-News:

Redaktion: Stefanie Sickel

Infos unter www.vocalsonair.de


Spendenwanderung „Gut für NeckarAlb“

Matthias Maier, 5.06.2019, Chorverband Ludwig Uhland, Kommentare schreiben

Die Sparkassen Reutlingen und Tübingen hatten zur Spendenwanderung im Rahmen des Projekts „Gut für NeckarAlb“ geladen. Hierbei handelt es sich um ein Spendenprojekt, initiiert von betterplace.org und den beiden Kreisparkassen. Lokale Vereine und Organisationen können sich hier registrieren, um Spenden zu sammeln. Eine Möglichkeit – neben der klassischen Spende von wohlgesinnten Unterstützern – an Geld zu kommen, ist die besagte Spendenwanderung, die jährlich in einem der beiden Landkreise stattfindet. Pro gelaufenem Kilometer spendet die jeweils gastgebende Sparkasse einen Euro, den die Läufer in Form eines Gutscheines ausgehändigt bekommen und dann an eines der Projekte spenden können.

Da man sich so eine Gelegenheit und die Spende für das eigene Projekt – im Falle des Eninger Gesangvereins die Förderung des Kinderchores – nicht entgehen lässt, machten sich am 2. Juni 10 Sängerinnen und Sänger, den Besuch auf der Gartenschau noch in den Knochen, 2 tapfere Familienmitglieder und 1 kleiner Hund auf den Weg nach Wurmlingen. weiterlesen »


Chorfest auf der Bundesgartenschau Heilbronn

Matthias Maier, 5.06.2019, Chorfest/chor.com, Chorverband Ludwig Uhland, Kommentare schreiben

Vier Tage lang stand die Bundesgartenschau in Heilbronn ganz im Zeichen der Chormusik. Unter dem Motto „Stadt Chor Natur“ fand das Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes statt. Bei insgesamt gut 300 Einzelveranstaltungen präsentierten über 190 Chöre ihr können, darunter auch Konzert-Highlights wie ein Projektchor der Verbandes gemeinsam mit der SWR Big Band.

Und natürlich lässt man sich bei so einer Gelegenheit nicht zwei Mal bitten und auch der Gesangverein Eningen machte sich am 1. Juni auf den Weg nach Heilbronn. Nach der Ankuft mit dem Bus und einer kurzen Orientierung ging es mit einem ersten kleinen Spaziergang durch den Eingangsbereich der Gartenschau zum Einsingen. Hier wartete gleich eine Überraschung, ist es doch nicht alltäglich, in einem Eishockey-Stadion zu singen. weiterlesen »


Gänsehaut pur, Jubel und Sekt

Fabian Penlaver, 5.06.2019, Chorfest/chor.com, Chorverband Filder, Kommentare schreiben

Zum Chorfest Heilbronn 2009 gegründet – beim diesjährigen Chorfest bejubelt: der „Jazzchor lemotion“ hat mit einem mitreißenden Konzert sein frisches 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Die wunderbare Stimmung beim SCV-Chorfest am langen Wochenende konnte lemotion am 1.6.2019 gleich zwei Mal genießen: mittags bei einem kurzen Auftritt im brechend vollen Holzpavillon auf dem Gelände der BuGa und abends im eleganten Ambiente des Konzertgebäudes AULA auf dem Bildungscampus. lemotion hatte für das abendliche Jubliäumskonzert sein „best of“ des Repertoires aus den letzten 10 Jahren aufpoliert. Mittlerweile tritt der Chor mit Choreografien und Beatbox-Verstärkung auf. Auch die intensive Arbeit am Chorklang durch eine eigene Stimmbildnerin hat sich in den letzten Jahren etabliert. So konnte lemotion am Samstag Abend quer durch alle Stilrichtungen seine eigene Handschrift präsentieren: anspruchsvolle Arrangements, frischer, poppiger Klang, präzise Rhythmik und breite Dynamik. Das Publikum war von Anfang an in bester Laune und hat seinen Anteil an einer echten Geburtstagsparty geliefert. Mit dem Auftritt von „Beauties and the Beats“ in der zweiten Hälfte des Konzerts hat sich lemotion dann ein eigenes Geburtstagsgeschenk gegönnt. Deren Sound, Choreo und Songs wie im großen Popkonzert setzten dem Genuss aus der ersten Hälfte noch eins drauf. Als bei der gemeinsamen Zugabe „Viva la vida“ beide Chöre gemischt im großen Kreis um das Publikum herum standen, war dem Publikum die Intensität dieses ungefilterten und nahen Chorerlebnisses anzumerken. Danach war nur noch Jubel auf allen Seiten – und Sekt. Das Chorfest Heilbronn 2029 kann kommen!


Chor Hay-fidelity aus Hayingen trat am Samstag auf dem Chorfest in Heilbronn auf

Isabelle Arnold, 5.06.2019, Chorfest/chor.com, Chorverband Donau-Bussen, Kommentare schreiben

Letzten Samstag am 1. Juni 2019 machte sich der Chor Hay-fidelity fast vollzählig mit dem Bus auf den Weg nach Heilbronn, um dort das 41. Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes zu besuchen und den Auftritt am Nachmittag auf der Fährlebühne zu bestreiten.

Nach der Ankunft in Heilbronn machten wir uns auf den Weg zur Bundesgartenschau um die Fährlebühne zu besichtigen und uns auf den Auftritt vorzubereiten. Bei herrlichem Sommerwetter konnten wir es uns vor der Bühne auf der grünen Wiese gemütlich machen und den verschiedensten Chören lauschen. Dann kamen wir an die Reihe. Wir sangen aus dem Repertoire unseres Konzertes ein paar Lieder mit „All you need is love“, „something Stupid“; „Love is in the air“, „Every breath you take“ und „Der kleine Teddybär“. Dieses Stück besticht durch die Dominanz der Männerstimmen und durch kleine Männersolos. Ebenfalls sangen wir das „Vornamen-Medley“, welches unser Dirigent Manfred Zmeck eigens für unseren Chor und für unser Konzert zusammenstellte. Vor großem Publikum und begeistertem Applaus konnten wir diesen Auftritt als vollen Erfolg werten. weiterlesen »


Oberschwaben beim 41. Chorfest in Heilbronn

Eugen Kienzler, 4.06.2019, Chorfest/chor.com, Oberschwäbischer Chorverband, Kommentare schreiben

Aus dem ganzen Südwesten kamen die Chöre angereist und verwandelten Heilbronn für ein langes Wochenende vom 30. Mai bis 02. Juni in einen riesigen Konzertsaal. Bei bestem Wetter und Konzerten auf vierzehn Bühnen in der Innenstadt und auf der Bundesgartenschau aber auch in den Kirchen und Konzertsälen wurde bei 300 Auftritten von den 8.000 Sängerinnen und Sängern aus 180 Chören gesungen und dabei die bunte Vielfalt des Chorgesangs vom Volkslied bis zum experimentellen Singen aufgezeigt. Vom Oberschwäbischen Chorverband mit dabei: der Männerchor des Oberschwäbischen Chorverbandes, Da Capo Achberg, die Inseltöne Lindau, Vocal Dream aus Schwendi, Chortissimo Eintürnen, Vokalensemble red mäps aus Mietingen, Liederkranz Eglofs und der Liederkranz-Klangwelt Bergatreute. weiterlesen »


SHOSHOLOZA – Video-Livestream ab 19 Uhr vom Chorfest 2019

Vocals On Air, 1.06.2019, Chorgattung, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

„Mitreißend zum Tanzen und Zuhören“, meint SPIEGEL ONLINE, aber erleben Sie selbst:

„Shosholoza – der Sound Südafrikas“ ist ein Projekt der SWR Big Band & Themba Mkhize unter der Leitung von Magnus Lindgren, dem SCV-Afrikaprojektchor unter der Leitung von Holger Frank Heimsch, IComplete Song, Siya Makuzeni & Hlulani Hlangwani – im Videostream live vom Chorfest auf der der BUGA Heilbronn 2019!


Ehinger Chorserenade wieder in die Lindenhalle verlegt

Heinz Fischer, 31.05.2019, Chorverband Donau-Bussen, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Dass die Chorserenade in Ehingen wetterbedingt in die Lindenhalle verlegt werden musste, tat der Freude über diese Veranstaltung keinen Abbruch. Gut gefüllt war die Halle und wohltuend bereiteten sich die Melodien der teilnehmenden Chöre am diesjährigen Ehinger Musiksommer im Saal aus.

Man müsse sich halt schon zwei Tage vor der Veranstaltung entscheiden, wo die Serenade stattfindet, sagte Musikschulleiter Michael Buntz, auch wenn sich das Wetter manchmal am Nachmittag noch bessert. Für die gute Laune sorgten dann auch sogleich die „Schmieko-Kids“ der inclusive Schulchor der Schmiechtalschule und der Grundschule im „Alten Konfikt“, mit ihrer Fröhlichkeit. Unseren Chor zeichnet aus, dass wir die singbegeisterten Mädchen und Jungs zu Wort kommen lassen – und wir singen mit Bewegung und Gebärden, so sagte die Leiterin Silke Schwesig. Auch das Publikum ließ sich von der Begeisterung anstecken und bewegte sich rhythmisch zu den Vorträgen und sang lautstark mit. Mit anspruchsvollen Liedern, etwa „Beauty and the Beast“ und dem schönen „Abend wird es wieder“ in Englisch und in Deutsch vorgetragen, erntete der Unter- und Oberstufenchor der Realschule unter der Leitung von Daniel Hink viel Applaus.

Begeisternd wie immer, die Beiträge des Werkstattchores der Heggbacher Einrichtungen mit Heinz Schlumberger, mit Liedern wie „Ich wollte nie erwachsen sein“, sowie dem „Ehinger Heimatlied“, wobei viele Zuhörer mit sangen, sowie der vergnüglichen Schwäbischen Geschichte mit dem Lied, „D`Frau will in`s Städtle gau“. Alexander Lotz und der Liederkranz Kirchen erfreuen den Ehinger Musiksommer immer wieder auf´s neue, dieses Jahr mit dem russisch-jüdischen Volkslied „Tum-Balalayka“, sowie dem getragenen Lied und den „Träumen von Sorrent“. Der Abschluss machte dann das  Männerchor-Ensemble von „Cantus Firmus“ mit einer feinen Mischung und hervorragender Klangqualität bei Ihren Vorträgen, „Der kleine grüne Kaktus“ und dem „Kleinen Teddybär“, die mit viel Beifall bedacht wurden. Auch dem Bläserquintett „Brass 5“ der Stadtkapelle Ehingen gebührt herzlichen Dank für den facettenreichen Querschnitt von „Mariellas Song“, Kaiserin Sissi“ bis hin zu „Deutschmeister Regimentsmarsch“ und dem Gospel „O happy day“.


Das Chorfest in SWR Aktuell

Vocals On Air, 30.05.2019, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Der 1. Tag vom Chorfest 2019 Heilbronn neigt sich dem Ende entgegen. SWR Aktuell war bei der Eröffnung zu Gast. Am Freitag, 31. Mai 2019 gibt es bei SWR4 Baden-Württemberg zwischen 13-16 Uhr noch mehr vom Chorfest. Und am Samstag, 1.6. ab 19 Uhr einen Video-Livestream mit dem SCV-Afrikaprojektchor und der SWR Big Band.

Das ganze Programm zum Nachlesen unter www.chorfest-heilbronn.de


Chormusik „kriminell gut“

Roman Kotschi, 29.05.2019, Chorverband Hohenstaufen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Die wichtigen Hinweise zu den Kriminalfällen um Mord, Raub, Bandenbildung und Mafia führten am Samstagabend in der Gemeindehalle in Böhmenkirch alle zu einem Hauptverdächtigen: dem Liederkranz Böhmenkirch. Eindeutiges Motiv: Chormusik „kriminell gut“.
Beim Konzert des Liederkranz Böhmenkirch verstanden es die drei Chöre des Vereins sowie die beiden Gastchöre aus Steinheim und Gerstetten nicht nur ein Chorkonzert, sondern eine Unterhaltungsshow zu präsentieren. Neben den Sängerinnen und Sängern hat dazu auch Marita Kasischke maßgeblich beigetragen. Sie moderierte den Abend schlagfertig und mit viel Humor.

So stellte sie schon gleich beim Auftritt der Music Kids provokant verschmitzt die Frage, ob es sich da vielleicht schon um „Klein“-Kriminelle handle, wenn sie als „Gummibärenbande“ auftreten und sich ins „Tohuwabohu“ stürzen. Mit sicherer Stimme und hör- und sichtbar viel Spaß eröffneten die Jüngsten des Vereins mit ihren Chorleiterinnen Constanze Salber und Anika Locher das umfangreiche, aber kurzweilige Programm. Nur acht Mädchen bildeten den Chor Music Dreams unter der Leitung von Manfred Fischer. Und sie sagten sich wohl: „Dann erst recht!“ – und legten stimmlich eine souveräne Leistung ab und toppten die Story um die interpretierten Songs wie „Ma Baker“, „Poison“ und „Banküberfall“ der EAV, mit ihrer selbstbewussten choreografischen Darstellung im Chicago-Gang-Look. weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich