Singen und Stimme

Kreis-Chor on Tour: Die Besten Jahre

Chorverband Mittlerer Neckar, 17.11.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Der Kreis-Chor ist zum ersten Mal zu Gast auf der Messe Stuttgart im Rahmen der Veranstaltung Die Besten Jahre beim Messe-Herbst. Am Montag, 19.11. präsentiert der Chor unter der Leitung von Holger Frank Heimsch um 17:15 Uhr ein buntes Programm zum Zuhören, aber auch zu Mitmachen.

Tickets an der Tageskasse, Infos unter www.messe-stuttgart.de


Chornews vom 15.11.2018

Vocals On Air, 16.11.2018, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Unsere Schlagzeilen:
– Christmas Carols mit dem SWR Vokalensemble per Videostream
– „Die Carusos“ & meine Stimme Teil I und Teil II in Heilbronn
– Seminar zum Ehrenamt in Dortmund
– Musiklotsenausbildung des Landes Baden-Württemberg
– Romantischer Advent im Silcher-Museum.

Moderation: Holger Frank Heimsch,
Redaktion: Katrin Heimsch


Chorsingen ist ein Reichtum des Landes

Heinz Fischer, 15.11.2018, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

 45 Chöre beim Chorverbandstag Donau-Bussen pflegen überkommenes Kulturgut

Da der Pressereferent aus gesundheitlichen Gründen beim Chorverbandstag nicht teilnehmen konnte, hatte in dankenswerter Weise sein Vorgänger Kurt Zieger, die Berichterstattung für vorliegenden Bericht übernommen.  Harmonisch wie ein gepflegter Chorgesang verlief der ordentliche Chorverbandstag Donau-Bussen in der Festhalle in Uttenweiler. 45 Chöre beidseits der Donau bis hinauf auf die Alb erfuhren Eckpunkte des abgelaufenen Sängerjahres und der ungebrochenen Bereitschaft zum Singen, wie auch mannigfache Ausblicke auf das Jahr 2019. Der Gesangverein Uttenweiler zeigte sich als freundlicher Gastgeber.

Die alljährliche Zusammenkunft der Chöre wechselt quer durch das weitverzweigte Netz der Chöre. Für das Jahr 2018 hieß Ulrike Marquart mit dem Gesangverein Frohsinn Uttenweilerdie die vielen Gäste in der Festhalle Uttenweiler mit einem fröhlichen, mehrstimmigen „Hallo“ willkommen: „Wir sind ganz Ohr, denn Singen macht das Leben schön.“ Dem schloss sich Wolfgang Oberndorfer als Vorsitzender mit seiner Feststellung an: „Chorsingen ist ein Reichtum des Landes.“ Es gelte, das überlieferte kulturelle Erbe zu erhalten und den veränderten Rahmenbedingungen anzupassen. In den Aufruf , den Chorgesang weiterhin zu pflegen, band er auch die Willkommensgrüße insbesonders an die Ehrenmitglieder des Verbands und Uttenweilers Bürgermeister Werner Binder ein. In seinem kurzen prägnanten Grußwort stellte Binder seine zukunftsorientierte Gemeinde mit ihren mehr als 50 Vereinen vor. „Die Harmonie unter Ihnen als Gäste soll den heutigen Tag in Uttenweiler bestimmen“ betonte er. weiterlesen »


Vocals on Air – Radiomagazin für die Vokalszene am 15.11.2018

Vocals On Air, 15.11.2018, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Nachwuchsarbeit / Werbung, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Die aktuelle Sendung: Neue Hoffnung und Trost durch Vokalmusik

Musik wirkt auf den Menschen. Sie verändert den Herzschlag, den Blutdruck, die Atemfrequenz. Und es lässt sich mittlerweile sogar beweisen, dass Musik sichtbar wird in unserem Gehirn, wenn wir sie hören – vor allem dann, wenn wir etwas hören, das wir lieben, das uns erinnert, das uns zutiefst berührt.

Eine Studie von Liila Taruffi und Stefan Koelsch von der Freien Universität Berlin beschäftigt sich mit dem Phänomen, dass traurige Musik der Seele gut tut. Außerdem nimmt Musik in der Trauerzeit und bei Beerdigungen eine wichtige Rolle ein. Musikalische Werke, in denen Trauer, Angst, aber auch Hoffnung eine zentrale Rolle spielen, sind Teil der Sendung.

weiterlesen »


Weihnachtliche Matinée zum 3. Advent mit dem Kreis-Chor

Chorverband Mittlerer Neckar, 13.11.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Männerchöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Der Kreis-Chor des Sängerkreises Mittlere Neckar lädt ein zu traditionellem Advents- und Weihnachtsliedern im Anschluss an den Gottesdienst am Sonntag, 16. Dezember 2018 in der Ev. Kirche Pleidelsheim.

Alle zwei Jahre präsentiert der Kreis-Chor des Sängerkreise Mittlerer Neckar eine Matinée zum 3. Advent in einer Kirche der Region Ludwigsburg. 2018 ist der Chor unter der Leitung von Holger Frank Heimsch zu Gast in der Evangelischen Kirche Pleidelsheim. „Ich freue mich sehr darauf.“, sagt Holger frank Heimsch. „Mit der Matinée stimmen wir alle Freunde der Vokalmusik auf die schönste Zeit des Jahres ein. Der Kreis-Chor beendet damit ein sehr aktives Jahr.“

Nach zwei sehr gut besuchten Kirchenkonzerten mit der „Deutschen Messe“ von Franz Schubert und „The Latin Jazz Mass“ von Martin Völlinger ist die Matinée ein würdiger Jahresabschluss. Die Sängerinnen und Sänger von Holger Frank Heimsch werden traditionelle Advents- und Weihnachtslieder vortragen. Dabei werden auch die Zuschauer mit einbezogen. „Weihnachtslieder können alle singen“, so Heimsch. „Wir werden die ganze Kirche in Pleidelsheim zum Singen bringen, denn Singen an Weihnachten ist ein besonderes Gemeinschaftserlebnis.“

Der Kreis-Chor des Sängerkreises Mittlerer Neckar lädt ein zur weihnachtlichen Matinée am Sonntag, 16. Dezember 2018 um 10 Uhr in die Ev. Kirche Pleidelsheim.

Eintritt frei – Spenden erbeten. Weitere Infos unter www.kreis-chor.de


Im Gespräch: Christan Wulff, Präsident des Deutschen Chorverbandes

Vocals On Air, 10.11.2018, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Bundespräsident a.D. Christian Wulff spricht im Interview über seine ersten Monate als Präsident des Deutschen Chorverbandes und darüber, wie er die Rolle der Vereine im Deutschen Chorverband, aber auch in der heutigen demokratischen Gesellschaft sieht. Bloggerin Nina Ruckhaber hat ihn für uns in Hannover getroffen.

Redaktion: Nina Ruckhaber
Foto: (c)Laurence Chaperon weiterlesen »


Kulturbühne auf der Frühjahrsmesse Stuttgart 26.04.2019

Johannes Pfeffer, 9.11.2018, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Vom 25. – 28. April 2019 finden in Stuttgart die Frühjahrsmessen statt. Wie bereits in diesem Jahr sollen die Besucher der beliebten Messen wie zum Beispiel „Markt des guten Geschmacks – Die Slow Food Messe“, „Kreativ“, Baby Welt“ und „Haus – Holz – Energie“ an einem Tag musikalisch und sportlich begrüßt werden.

Die Kulturbühne im Foyer der Messe

Am Freitag, dem 26. April steht die Kulturbühne ganz im Zeichen der Amateure. Die Landesmusikjugend Baden-Württemberg, der Bund Deutscher Blasmusikverbände, der Blasmusikverband Baden-Württemberg und der Württembergische Landessportbund bieten Ensembles und Gruppen an diesem Tag zwischen 8 und 18 Uhr die Möglichkeit, sich für einen Auftritt auf der Kulturbühne zu bewerben.

Auftrittkonditionen:

An einem Tag der Frühjahrs-Messen begrüßt die Messe Stuttgart ca. 25.000 Besucher. Die überdachte Bühne liegt in direkter Nähe zum Eingangsbereich. Kinder- und Jugendensembles, die im Rahmen der Kulturbühne auftreten haben an diesem Tag freien Eintritt zum Messegelände und zu allen acht Messen, die zu diesem Zeitpunkt stattfinden. Die Auftrittszeit beträgt maximal, (inklusive Auf- und Abbau), 45 Minuten. Die Landesmusikjugend Baden-Württemberg bietet hier Kinder- und Jugendensembles einen außergewöhnlichen Auftrittsort.

Warum mitmachen?

Wo sonst hat man die Möglichkeit sein Können, seine Leidenschaft, sein Hobby einem so großen Publikum zu präsentieren zu können. Die Messe bietet sehr gute technische Voraussetzungen für Ihren Auftritt.

Sie haben Interesse mit Ihrem Ensemble bei den Frühjahrsmessen aufzutreten?

Bitte schicken Sie eine Mail an veranstaltungen@landesmusikjugend-bw.de in der Sie kurz erklären, warum Sie ein ausgezeichneter Botschafter der Amateurmusik sind.


Die wunderbarste Zeit ist nah

Tanja Wolf, 7.11.2018, Chorverband Enz, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Adventskonzert des Projektchores Langenalb

Musik und Gesang zu der wunderbarsten Zeit des Jahres lautet der Titel des ersten Konzerts unter der Leitung von Miriam Kurrle.

Ein besinnliches Adventskonzert für Chor, Soli, Flöte, Violine und Orgel mit Musik von John Rutter, Johann Sebastian Bach, Hans-Jürgen Isele, Karel Svoboda und anderen erwartet Sie am

Sonntag, 9. Dezember 2018 um 17:00 Uhr in der ev. Marienkirche in Langenalb

Neben den Sängerinnen und Sängern des Projektchores werden in diesem Jahr verschiedene Gesangssolisten, das Vokalensemble der Jugendmusikschule Neuenbürg, sowie Instrumentalsolisten das Konzert mitgestalten. Und natürlich darf auch Pfarrer Daniel Dettling mit seinen kurzen besinnlichen Texten nicht fehlen. Der Eintritt ist frei.


Pop-A-cappella hoch 2: CHORMÄLEON and Friends 2018

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 6.11.2018, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Otto Elben, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 08. Dezember 2018 um 19:00 Uhr lädt CHORMÄLEON – Chor der DHBW Stuttgart – in die Begegnungsstätte „Altes Feuerwehrhaus“, nach Stuttgart-Heslach, ein.

Die seit nunmehr sieben Jahren erfolgreiche Konzertreihe des Chores: CHORMÄLEON and Friends verspricht auch in diesem Jahr ein Konzert der Extraklasse. Zu Gast wird der Rhythmic Choir aus Maulbronn sein, der den Konzertabend mit seinen modernen Chor-Arrangements unterstützt.

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr, präsentiert CHORMÄLEON, eine halbszenische Inszenierung des Musicals „Les Misérables“. „Nach einem erfolgreichen Konzertabend im Juni setzen wir noch einen drauf. Nach intensiven musikalischen sowie szenischen Proben, hat das Musical nun seinen Feinschliff erhalten. Wir freuen uns das Ergebnis in unserem letzten Konzert des Jahres, nochmals auf der Bühne aufführen zu können“, so Holger Frank Heimsch, Chorleiter von CHORMÄLEON, dem einzigen Chor der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. In seinem Konzert vereint der Chor A cappella mit klassischem Musical. „Mit den von CHORMÄLEON bekannten Pop-Klassikern wie „She’s always a woman“, sowie der Inszenierung von „Les Misérables“, hat der Chor einen ganz besonderen Konzertabend geplant“, so Heimsch. Ein kontrastreicher Ohrenschmaus sowohl für Liebhaber des Vokals als auch der Musicalklassiker.

weiterlesen »


Heimatforscher gesucht! – Land schreibt Landespreis für Heimatforschung Baden-Württemberg 2019 aus

Isabelle Arnold, 5.11.2018, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Heimatforscherinnen und -forscher gesucht! Die Landesregierung möchte auch im kommenden Jahr wieder besondere Leistungen in der Erforschung der lokalen Geschichte und der Traditionen in Baden-Württemberg auszeichnen. Hierzu schreibt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst den Landespreis für Heimatforschung aus. Bewerbungen können bis 30. April 2019 erfolgen. Für den Schülerpreis endet die Bewerbungsfrist kurz vor den Pfingstferien am 31. Mai 2019. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Heimattage 2019 in Winnenden statt.

„Baden-Württemberg ist ein zukunftsorientiertes und gleichzeitig ein traditionsreiches Land. Beides gehört zusammen, denn Zukunft braucht Herkunft. Aus diesem Grund möchten wir unsere ehrenamtlichen Heimatforscherinnen und -forscher im Land für ihr Engagement würdigen. Die Geschichte unseres Landes zu erforschen, macht den Begriff Heimat konkret und füllt ihn mit Leben, sodass Geschichte präsent bleibt“, sagte Petra Olschowski, Staatssekretärin für Wissen-schaft, Forschung und Kunst, am Freitag den 2. November in Stuttgart. weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich