Singen und Stimme

Vocals On Air widmet sich dem Oratorium

Vocals On Air, 10.03.2016, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

VoA_79Nicht nur an Weihnachten, sondern auch zu weiteren besonderen kirchlichen Feiertagen oder Jubiläen wird diese Gattung der Vokalmusik aufgeführt: das Oratorium. In der aktuellen Sendung präsentieren die Moderatoren Katrin Sickel und Holger Frank Heimsch einen Oratorienchor aus Leipzig, eine CD-Neueinspielung der Matthäus-Passion aus dem Carus-Verlag und ein Pop-Oratorium anlässlich des Reformationsjahres 2017. Zudem geht es um die Forderung eines Solidarpakts für die Amateurmusik.

Name des Chores ist Programm: Leipziger Oratorienchor
Beim Leipziger Oratorienchor handelt es sich um einen Laienchor, der u.a. sein Programm zum Namen gemacht hat. Schon seit über 20 Jahren stellt der Chor einen festen Bestandteil des Musiklebens in Leipzig dar. Gegründet wurde er 1993 mit dem Ziel, sich der Aufführung vor allem geistlicher Musik des 17.-20. Jahrhunderts zu widmen. Im Gespräch mit Chormitglied Sybil Vocke-Vollner werden die Zuhörer mehr über die musikalische Arbeit, das Oratorium und Ziele des Chores erfahren.

VoA_79_CarusMedientipp: CD-Neueinspielung der Matthäus-Passion von J.S. Bach (Carus-Verlag)?
Rechtzeitig zur Passionszeit ist die CD-Neueinspielung der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach mit dem Kammerchor Stuttgart und dem Barockorchester Stuttgart unter der Leitung von Frieder Bernius erschienen. Bernius Einspielung beruht auf der Neuausgabe des ausgewiesenen Bach-Experten Klaus Hofmann aus dem Carus-Verlag. weiterlesen »


175 Jahre MGV Iptingen

Peter Heinke, 9.03.2016, Chorgattung, Chorverband Enz, Männerchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Männergesangverein feiert seinen 175.Geburtstag

Zahlreiche Mitglieder, Freunde und Ehrengäste folgten der Einladung des Männergesangvereins in die Kreuzbachhalle, um gemeinsam das 175-jährige Bestehen zu feiern. Zu diesem Anlass hatte sich der Verein einiges einfallen lassen. Die Gäste erwartete eine frühlingshaft gestaltete Halle und eine feierliche Bühnendekoration. Die Vereinsfahnen waren zu bestaunen, Fotos der Vereinsgeschichte wurden in einer Fotoausstellung präsentiert und ein Festbuch zum Mitnehmen erworben werden. Mit einem Glas Jubiläumssekt stieß man auf diesen besonderen Anlass an. Zu Programmbeginn entführten die Vorsitzende Petra Klisa und der Chorleiter Walter Klisa in Kleidern der Bürger um 1841 in einem lockeren Dialog die Gäste in die damalige Zeit. Umrahmt durch die Liedvorträge des Männerchores „S´Herz“, „D´r Gsangveroi“ und „Always look on the bright side of life“ zeigten sie die Entstehung der Gesangvereine auf dem Land und ihre Entwicklung bis in die heutige Zeit auf.
Auch Landrat Karl Röckinger blickte in seinem Grußwort in die Vergangenheit zurück und freute sich sehr, dem Verein als einem der ältesten des Enzkreises gratulieren zu können. Auf die geschichtlichen Aspekte ging Bürgermeister Oehler in seinen Worten ein. Er freute sich besonders, sein Lieblingslied „D´r Gsangveroi“ an diesem Abend gesungen wurde. weiterlesen »


Auftritt des Jodelseminar-Chores am 12. März 18.00 Uhr in Esslingen, St. Albertus Magnus

Wolfgang Layer, 6.03.2016, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Karl-Pfaff, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Auftritt des Seminarchores von Baltmannsweiler nach Esslingen verlegt

Zum 5. Mal findet im Bürgerhaus Hohengehren das zweitägige Jodelseminar mit der Südtiroler Sängerin und Dirigentin Clara Sattler statt. Zum ersten Mal wird es am Abend des ersten Seminartages einen Auftritt in der Kirche beim Abendgottesdienst geben. Auf dem Programm steht alpenländische Chormusik der Passionszeit. Ursprünglich in Baltmannsweiler geplant, findet der Auftritt nun in der Kath. Kirche St. Albertus Magnus in Oberesslingen statt

Für Gottesdienstbesucher ist dies mit Sicherheit ein besonderes Ereignis. Aber auch wenn Sie sich als Chorleiter(in) oder Sänger(in) für die Seminararbeit von Clara Sattler interessieren, kommen Sie doch einfach zum Abendgottesdienst um 18 Uhr in 73730 Esslingen, Hasenrainweg 40. Weitere Informationen bei Jürgen Koch, Tel. 07153 – 41037, E-Mail: yogikoch@t-online.de


Chorvereinigung Weil der Stadt lässt die Stadthalle brodeln

Puritscher, 4.03.2016, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Weil der Stadt 27./28.02.2016 – „Die Chorvereinigung ist nicht 180 Jahre alt, sondern 180 Jahre jung“, so kommentiert Schirmherr und Bürgermeister Thilo Schreiber nach der ersten Pause die rundum gelungene Musical-Show, mit der der Chor sein 180. Jubiläum aus dem Jahr 2015 nachfeiert  – und überreicht der Vorsitzenden Heike Wolf als Anerkennung eine Jubiläumsgabe und eine Spende für die Vereinskasse.

Zahlreiche Gäste sind gekommen um Spaß zu haben, und den haben sie am Samstag und Sonntag in der rappelvollen Stadthalle. Denn was die Chorvereinigung auf die Bühne bringt ist kein Remix von Musicals, die man schon einmal gesehen und gehört hat. Regisseur Sebastian Schmid, der das Ganze aus dem Off moderiert,  hat jede der vier Geschichten entsprechend der Epoche inszeniert, in der sie entstanden ist. Dabei hat er sich die künstlerische Freiheit genommen, seine eigenen Kommentare einzuflechten und hier und da die Handlung an seine Vorstellungen anzupassen. Gerade diese unvorhersehbaren Pointen sorgen für so manchen Lacher. Die Sängerinnen und Sänger sind in die Musical-Show eingebunden, nicht nur im Chor, sondern auch als Darsteller, als Solisten und in Choreografie-Szenen. Besonders stolz ist die Chorvereinigung darauf, dass alle Solo-Sängerinnen und -Sänger aus den eigenen Reihen stammen, vorwiegend aus dem jungen Cross Generational Choir. Ein Zeichen für die gute Nachwuchsarbeit des Vereins.

WdS My fair LadySpritzig, witzig und augenzwinkernd wird die wahre Geschichte von My Fair Lady  in Form eines Stummfilms mit schwäbischen Texttafeln im Hintergrund erzählt. Mit dabei die Tänzerinnen der Ballettschule gymnastica. Gerade diese Kombination aus Schauspiel, Tanz und Gesang ist es, die das Publikum begeistert. weiterlesen »


Eine Stunde mit den Wise Guys bei Vocals On Air: Stunde der Vokalmusik

Vocals On Air, 1.03.2016, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Vocals On Air: Stunde der Vokalmusik präsentiert am Dienstag, 1. und 8. März 2016 von 18:00 bis 19:00 Uhr eine Stunde mit den Hits der Kölner A Cappella-Band, die Wise Guys.

SdV_Wise GuysMitte Februar 2016 hat Deutschlands bekanntestes A Cappella-Gruppe, die Wise Guys ihren Abschied von der Bühne für den Sommer 2017 angekündigt. Bis dahin gibt es noch zwei Konzerttourneen durch Deutschland.
In der „Stunde der Vokalmusik“ gibt es eine Stunde nonstopp Vokalmusik von und mit den Wise Guys. Man darf sich auf Hits wie Ohrwurm, Deutsch Bahn, Wie kann es sein oder Lauter freuen.
Zudem gibt es ein sehr persönliches Interview mit Daniel „Dän“ Dickopf, dem Gründungsmitglied der Gruppe, über die Auflösung und die Zeit danach.

Stunde der Vokalmusik, am Dienstag, 1. und 8. März 2016 zwischen 18 und 19 Uhr im Livestream unter www.vocalsonair.de


Führungswechsel in der Region Biberach

Klaus Haid, 26.02.2016, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, 1 Kommentar

Die Region Biberach hat neue Vorsitzende

In der Regionssitzung am 25.11.2015 wurde eine neue Führungsspitze gewählt
Der bisherige Vorsitzende Andreas Mayer sowie sein Stellvertreter Peter Rief hatten bereits in der letzten Sitzung angekündigt, dass sie für eine erneute Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stehen würden.
In einem kurzen Rückblick erläuterte der scheidende Vorsitzende die Arbeit in den vergangenen drei Jahren seiner Amtszeit. Es sei eine gute und konstruktive Zusammenarbeit, vor allem mit seinem Stellvertreter Peter Rief gewesen. Nun wolle er sich neuen Aufgaben widmen.
Als Nachfolger konnte Helmut Hanickel vom MGV Steinhausen-Muttensweiler gewonnen werden.
Seine Stellvertreterin ist Andrea Ewert vom Liederkranz Eberhardzell.

In Abwesenheit konnte Siegmar Schmidt vom Liederkranz Warthausen in seinem Amt bestätigt werden.
Der neue Vorsitzende Helmut Hanickel bedankte sich bei Andreas Mayer und seinem Vize Peter Rief für die geleistete Arbeit und brachte den Wunsch auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit zum Ausdruck.


Vocals On Air: Bachwoche 2016 & Chorleiter-Treffen in Stuttgart

Vocals On Air, 25.02.2016, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

VoA_78Special: Interview mit Daniel „Dän“ Dickkopf zur Auflösung der ’Wise Guys’?

In der 78. Sendung vom Radiomagazin „Vocals On Air“ widmet sich Moderator Holger Frank Heimsch der Bachwoche 2016 in Stuttgart und dem eingegliederten Chorleiter-Treffen. Neben inhaltlichen Themen der einwöchigen Veranstaltung wird die CD-Einspielung der h-moll-Messe unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann aus dem Carus-Verlag rezensiert. Gespannt sein darf man auf das Interview mit Gründungsmitglied Daniel „Dän“ Dickopf von Deutschlands bekanntester A Cappella-Band, den Wise Guys, die sich 2017 von der Bühne verabschieden werden.

h-moll-Messe im Mittelpunkt – Bachwoche 2016 in Stuttgart: ein Interview mit Caroline Lazarou (Internationale Bachakademie)

„Die Bachwoche verbindet die Nachwuchsarbeit der Internationalen Bachakademie mit den öffentlichen Veranstaltungen und Konzerten.“, so Pressereferentin Caroline Lazarou. Zum zweiten Mal steht Bachs »Opus Ultimum« im Zentrum der einwöchigen Veranstaltung. Daneben gibt es Meisterkurse, Workshops und Konzerte, die Bachs Meisterwerk von verschiedenen Seiten tiefer beleuchten werden. In der Sendung wird das Programm und die vielen Mitmach-Angebote für die Öffentlichkeit vorgestellt. Die Bachwoche geht vom 14. bis 21. März 2016.

Austausch zwischen Komponisten und Dirigenten: AMJ initiiert Chorleiter-Treffen 2016 in Stuttgart
Neben dem Rahmenprogramm der Bachwoche wird als Besonderheit erstmals vom 18. bis 20. März ein Chorleiter-Treffen vom Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ) in Kooperation mit dem Carus-Verlag und dem Verband Deutscher Konzertchöre (VDKC) stattfinden. ChorleiterInnen können bei diesem Treffen an drei verschiedenen Workshops mit den Referenten Ko Matsushita und Hans-Christoph Rademann teilnehmen und die Möglichkeit zur Weiterbildung nutzen. Generalsekretärin vom AMJ, Marleen Mützlaff, spricht in der Sendung von der Idee und Zielsetzung eines Chorleiter-Treffens. weiterlesen »


GOOD BYE SUMMERTIME! Dem Herbst entgegen singen – macht mit!

Ursula Wagner, 23.02.2016, Chöre 50+, Chorverband Otto Elben, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Bild Magstadt

Herzliche Einladung zum
1. INDIAN SUMMER MAGSTADT,
einem bunten Treiben zahlreicher ROCK-, POP- und JAZZCHÖRE.

SAMSTAG, 8. OKTOBER 2016
FESTHALLE MAGSTADT

Ab 15 Uhr sind Kinder- und Jugendchöre eingeladen,
ab 18 Uhr singen die Erwachsenenchöre – OPEN END!

Jeder Chor bringt ca. drei Songs mit, so wird es einen Tag bzw.
Abend voll interessanter Chormusik geben. Für Gemütlichkeit,
leckere Speisen und Getränke ist gesorgt.

Auf Eure Teilnahme freuen sich die Chöre des Liederkranz Magstadt,

HappyKids – SwingingKids – chorlours – inTakt

Anmeldung bitte bei Sibylle Hannemann
E-Mail: sibylle@liederkranz-magstadt.de
Telefon 07159 44569
www.liederkranz-magstadt.de


Der Gesang- und Turnverein Hohenacker e.V. feiert im Jahr 2016 sein 150-jähriges Jubiläum

Jeanette Stuber, 22.02.2016, Chorgattung, gemischte Chöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Der Gesang- und Turnverein Hohenacker e.V. feiert im Jahr 2016 sein 150-jähriges Jubiläum – Chöre, Don Kosaken, Sinfonetta Waiblingen, Aurum Horn Quartett

HohenackerVeranstaltungen im Jubiläumsjahr:

10. April musikalischer Frühschoppen

30. April Jedermann-Tischtennisturnier der TT-Abteilung

4. Juni Konzert des Don Kosaken Chores Serge Jaroff – Leitung Wanja Hlibka

22. Oktober Jubiläumsabend mit Konzert und Werken von Beethoven, Jenkins, Vangelis u.v.m., begleitet vom Orchester Sinfonietta Waiblingen, sowie ein bunter Reigen aus 150 Jahren Musikgeschichte und Musicalmelodien

10. Dezember Adventskonzert in der evang. Kirche in Hohenacker, mit dem „Aurum“ Horn-Quartett, bekannt aus der Fernsehsendung „Kaffee oder Tee“

Infos gibts unter www.gtvhohenacker.de


Thema Demografischer Wandel in der SINGEN im März

Johannes Pfeffer, 18.02.2016, Aus der Geschäftsstelle, Chöre 50+, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Jugendchöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Vereinsführung, Kommentare geschlossen

Demographische_VögelDie März-Ausgabe der Zeitschrift SINGEN des Schwäbischen Chorverbandes hat das Thema „Demografischer Wandel“. Wie verändert sich unsere Gesellschaft, und wie wirkt sich dies auf unsere Chöre aus? Im Hauptartikel hat sich Redakteurin Isabelle Arnold die vorliegenden Statistiken genau angesehen. Infografiken stellen die wichtigsten Erkenntnisse auf einen Blick dar.

Zwei Fachbereiche des Schwäbischen Chorverbandes stellen dann Ihre Ansätze zum Umgang mit dem Demografischen Wandel vor: Die Seniorenbeauftragte und die Chorjugend im Schwäbischen Chorverband. Veränderungen berichtet auch das Silcher-Museum in Schnait.  Mit der Einladung zum Chorverbandtag ist die Einladung zum Mitdiskutieren verbunden.

Und natürlich sind auch in der März-Ausgabe wieder Berichte aus den Vereinen, Jubiläen und die Vereinsrechtsreihe „kurz und bündig“ vertreten

Weitere Artikel im Überblick:

  • Nachwuchsarbeit im Verein
  • Vereinsbindung durch Qualifizierung
  • Erfolgreiche Musiklotsenausbildung
  • Chorverbandstag 2016 in Kornwestheim
  • Stimmbildung im Verein

weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich