Chorjugend im SCV

Vocals on Air am 2. August mit Unduzo, Slix & The Real Group

Johannes Pfeffer, 3.08.2018, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare schreiben

Ihr Song „Spürt ihr es im Bauch?“ wurde zum Ohrwurm des Deutschen Chorwettbewerbes in Freiburg. Die A-cappella-Formation Unduzo hat mit dem Song das Gefühl vertont, das Musik erzeugt und unterstützt damit ein Projekt zur Förderung von geflüchteten Kindern durch Musik. Sänger Richard Leisegang stellt den Song in der Sendung vor.

Sie kommen aus Berlin, Dresden, Leipzig und Halle und agieren musikalisch national und international bei Festivals. Die Rede ist von Slixs, die ihren musikalischen Stil selbst selbst als „Vocal Bastard“ bezeichnen. In der neuesten Sendung von Vocals On Air stellen sie sich vor. Ihre neueste CD „Quer Bach 2“ hat Redakteurin Daniela Bartels gehört.

Aktuell ist die schwedische Vocal Band „The Real Group“ auf Sommertournee. Bei ihrem Auftritt im Rahmen von „Musik auf Schloss Filseck e.V.“ hat Redakteurin Katrin Heimsch das preisgekrönte Ensemble für Vocals On Air getroffen.

Moderator Holger Frank Heimsch begrüßt in der ersten August-Sendung zudem Dieter Falk, Komponist und Chorcoach, der Chöre aus ganz Deutschland für den Wettbewerb „Nacht der Chöre“ sucht und Nikolai Ott, stellv. Vorsitzender der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband, der ein Crowdfunding-Projekt mit Werken von „Komponisten aus Württemberg“ initiiert hat.

Die Sendung gibt es jetzt auf unserem Soundcloud-Sender zum Nachhören.

weiterlesen »


Unterstützer für CD Projekt des Schwäbischen Chorverbandes gesucht

Johannes Pfeffer, 27.07.2018, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, gemischte Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare schreiben

Der Schwäbische Chorverband (SCV) möchte Chormusik wieder bekannter machen, die Komponisten in Württemberg geschaffen haben. Hierzu hat er ein CD- und Buch-Projekt initiiert. Damit dieses realisiert werden kann, werden Unterstützer gesucht. Dies geschieht im Rahmen einer Crowdfundingkampagne. In dieser Kampagne das Projekt bereits mit kleinen Geldbeträgen unterstützt werden. Die Unterstützer können aus einer Liste für ihre Unterstützung ein Dankeschön wählen.

Das Crowdfunding läuft bis zum 28. August und ist hier zu finden: www.startnext.com/komponisten-wuerttemberg


Gerlinde Kretschmann zeichnete „Expertinnen und Experten für das Singen mit Kindern“ aus

Johannes Pfeffer, 9.07.2018, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Eltern-Kind-Musik, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare schreiben

Foto: Stiftung „Singen mit Kindern“

16 angehende Erzieherinnen und Erzieher erhielten Urkunden als Nachweis ihrer besonderen Qualifikation für das Singen mit Kindern. Kooperation der Edith-Stein-Schule Rottweil und der in Stuttgart ansässigen Stiftung „Singen mit Kindern“ erfolgreich gestartet.

Gerlinde Kretschmann, Vorsitzende der Stiftung „Singen mit Kindern“, zeichnete 16 angehende Erzieherinnen und Erzieher der Edith-Stein-Schule Rottweil aus. Diese hatten am neu eingerichteten Ausbildungsprogramm „Singen mit Kindern“ teilgenommen. Als erster Jahrgang hatten sie sich durch eine Prüfung zu „Expertinnen und Experten für das Singen mit Kindern“ qualifiziert. Den mit 200 Euro dotierten Förderpreis der Stiftung erhielt Magdalena Schneider für ihre herausragenden Leistungen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, die am Donnerstag, 5. Juli 2018 in der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik in Rottweil stattfand, betonte Gerlinde Kretschmann die Bedeutung des Singens für die Entwicklung der Kinder: „Gemeinsames Singen fördert den Zusammenhalt in der Gruppe, stärkt das Immunsystem und wirkt antidepressiv. Obwohl das Singen wissenschaftlich belegt und für jeden spürbar wohltuend auf Körper und Geist wirkt, ist es uns in den letzten Jahrzehnten hier in Deutschland in der Kindererziehung doch fast abhandengekommen. Meine Hoffnung ist, dass die hier ausgezeichneten Erzieherinnen und Erzieher in den Kindertageseinrichtungen nicht nur die Kinder zu fröhlichem Singen ermuntern, sondern auch ihre Kolleginnen und Kollegen.“

Cornelia Graf, Schulleiterin der Edith-Stein-Schule, freut sich über den gelungenen Start. Sie hofft, die Kooperation mit der Stiftung „Singen mit Kindern“ im nächsten Schuljahr fortzusetzen. Initiatoren und Ideengeber sind Professor Siegfried Bauer und Marcel Dreiling, Vorstandsmitglieder der Stiftung „Singen mit Kindern“. Gemeinsam mit der Fachschule erarbeiten sie den Lehrplan. Wichtig dabei war, dass die angehenden Erzieherinnen und Erzieher eine Grundausbildung im musikalischen Elementarbereich für das Singen mit Kindern erhalten.

Das Ausbildungsprogramm „Singexperten“ besteht seit 2016. Die Edith-Stein-Schule für Sozialpädagogik in Rottweil ist nun die erste katholische Fachschule, die die Stiftung für die Durchführung gewinnen konnte. Ziel ist, dass sich weitere Fachschulen für Sozialpädagogik anschließen und Singexperten ausbilden. „Unser Wunsch ist, dass in jeder Kindertageseinrichtung – landesweit – eine Expertin oder ein Experte tätig ist und gemeinsam mit den Kindern singt.“, so der ehemalige Landeskirchenmusikdirektor Professor Siegfried Bauer.


Leonberger Ehrungsmatinee mit James Bond eröffnet

Puritscher, 26.04.2018, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorverband Johannes Kepler, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Vereinsführung, Kommentare schreiben

CVJK Region Leonberg – Chorverband Johannes Kepler ehrt Chorsänger und Vorstände bei einer Matinee in voll besetzter Stadthalle: Henry Schort aus Perouse wird zum Ehrenmitglied ernannt, Reinhard Kaller vom Sängerbund Merklingen für 15 Jahre Vorstand geehrt. Rund 40 Chormitglieder aus 12 verschiedenen Vereinen erhalten eine Ehrung für ihre langjährige Treue und Engagement im Chor und zwei Vereine erhalten den Anerkennungspreis für gute Jugendarbeit.

Bei Sängerehrungen geht es nicht um Siegerehrungen, wie im Sport, sondern um einen gemeinsamen harmonischen Chorklang und freundschaftliches Miteinander im Verein. Bei der Ehrungsmatinee des CVJK am 22. April 2018 mit Auftritten von sieben Chören aus fünf verschiedenen Vereinen wurde diese Harmonie bewiesen.

Eröffnung mit kleinem Showprogramm

 

Mit dem Auftakt „Und im ewigen Kreis dreht sich unser Leben“ aus König der Löwen und dem anschließenden Bond-Medley zeigten die Chöre und Chorleiter des El’Chor Höfingen mit Wiebke Huhs und die Tonträger vom Sängerbund Schwieberdingen unter der Leitung von Natalie Iqbal eine wunderbare Zusammenarbeit und Wechsel zwischen Dirigat und musikalischer Begleitung am Flügel. Mit dem jüngsten Bonddarsteller, dem 14 Jahre alten Patrick Schweiger und der 10-jährigen Chrisom Udeh als Bondgirl gelang auch eine Integration Jugendlicher in diese Bühnenshow.

Ein gelungenes spontanes Miteinander gab es beim Bondtitel „Skyfall“ der Frauenchöre El’Chor Höfingen und Sing’n Swing Friolzheim.

Bühne frei für weitere Chöre und Ehrungen
Mit „Memory“ aus Cats und „Thank you for the Music“ hatte der Friolzheimer Frauenchor die richtigen Titel für Ehrungen gewählt. Oberbürgermeister Martin Kaufmann leitet den ersten Ehrungsblock mit einem Grußwort ein, konnte dabei den Ehrenverbandspräsidenten Martin Wolf, seinen Bürgermeisterkollegen Michael Seiß, Friolzheim und die Kreisrätin Heiderose Berroth, Renningen besonders begrüßen. Für 25-Jahre Chorsingen standen zehn Mitglieder auf der Ehrungsliste, die eine Urkunde des Chorverbandes Johannes Kepler aus der Hand des Oberbürgermeisters erhielten. weiterlesen »


Konzert: MAYBEBOP in Concert – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 16.04.2018, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Sängerkreis Mittlerer Neckar, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 21. April 2018 um 20:00 Uhr präsentiert die A cappella-Band MAYBEBOP ein Konzert im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018.

Neben der angesagten Vocalband aus Hannover werden auch CHORMÄLEON, Chor der DHBW Stuttgart und zwei Projektensembles auf der Bühne der Liederhalle Stuttgart. Besonders freuen darf man sich auf eine Welturaufführung. Das Werk ist am Samstag, den 21.04.2018?zwischen 13.30 Uhr und 15.30 Uhr unter? Leitung von Oliver Gies mit den Workshopteilnehmern entstanden. Ebenso wird es zwei Werke zu hören geben, die vom SWR Vokalensemble für „Das Händel-Experiment: ein ARD Konzert macht Schule“ (2018) beauftragt wurden.

Aufführende:
CHORMÄLEON (Chor der DHBW Stuttgart)?, Leitung: Holger Frank
HeimschProjektchor „Sing mit MAYBEBOP“?Leitung: Holger Frank Heimsch
Projektchor „Stand up-Composing“
Maybebop

Liederhalle Stuttgart, Hegel-Saal
Tickets: 32 € / 28 € / 24 € / 20 € / 16 €; Ermäßigung: 4 € zzgl. Gebühren
Tickets und Infos unter www.stuttgarter-chortage.de


Konzert: Alles, außer Deutsch – im Rahmen der Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 28.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 um 16:00 Uhr drei junge Chöre aus dem Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein unterhaltsames Konzert mit Swing, Pop und Rock im Mozartsaal der Liederhalle.

 

 

Freuen darf man sich auf Werke wie „Bohemian Rhapsody“, „Mas Que Nada“, „Please Mr. Postman“, „Put Your Hand In Your Hand“, „Aquarius / Let the Sunshine In“ oder „Do you hear the people sing“.

 

 

Es singen und spielen für Sie:

Samstag, 14.04.2018, 16.00 Uhr
Tickets: 18 € / 16 € / 14 € / 12 € / 10 €zzgl. Gebühren, Ermäßigung: 3 €

Liederhalle, Mozart-Saal

Tickets und Infos unter www.stuttgarter-chortage.de


Vizedirigentenkurs – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 28.03.2018, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 von 14 bis 18 Uhr gibt es im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 einen Vizedirigentenkurs.

Für Vizedirigenten und solche, die es werden wollen.
Voraussetzungen: Notenkenntnisse, Takt- und Rhythmusgefühl
Dozent: Klaus Breuninger

Ort
Mädchengymnasium St. Agnes, Gymnasiumstraße 45, 70174 Stuttgart
Ausschilderung und Raumverteilung vor Ort.

Gebühr: 25,-€, erm. 20,-€
Zur Anmeldung

Im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 bietet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein umfangreiches Workshopangebot an. Vereinsfunktionäre, Sängerinnen und Sänger, sowie Familien mit ihren Kindern werden mit dem Weiterbildungsprogramm angesprochen.


Mitmachstunde für KIGA-Kinder von 4 bis 6 Jahren – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 26.03.2018, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 von 10 bis 11:00 Uhr gibt es im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 eine musikalische Mitmachstunde für KIGA-Kinder von 4 bis 6 Jahren.

Trommeln mit Leib und Seele! Mit Congas, Cajones, Agogo Bell, Vibraslap, Guiro, Cabasa, Kuttuwappa, Shekere, Mangowaje, Sogambos. Die Instrumente sind unbekannt? Dafür gibt es ja die Mitmachstunde. Weiter geht es mit Xylophonen, Metallophonen, Glockenspielen und klingenden Stäben.

Dozent: Wolfgang Schmitz

Ort: Mädchengymnasium St. Agnes, Gymnasiumstraße 45, 70174 Stuttgart
Ausschilderung und Raumverteilung vor Ort.

Zur Anmeldung

Im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 bietet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein umfangreiches Workshopangebot an. Vereinsfunktionäre, Sängerinnen und Sänger, sowie Familien mit ihren Kindern werden mit dem Weiterbildungsprogramm angesprochen.


Infotag zum Gesangsstudium für junge Männer ab 15

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 23.03.2018, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Jugendchöre, Junge Chöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Das Institut Gesang der Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart lädt am Samstag, 21. April 2018 von 11-17 Uhr zum Informationstag ein.

Der Tag richtet sich spezielle an junge Männer ab 15 Jahren der Stimmgattungen Tenor, Bariton, Bass-Bariton, Bass

  • Inhalt: Kostenloser Einzelunterricht, intensive Beratung über
    Leistungsanforderungen, Aussichten und Perspektiven des
    Studiums und Berufsbildes, Informationen über die Struktur des
    Gesangsstudiums
  • Zielsetzungen: Selbsteinschätzung vor der Bewerbung,
    Einblick in die Ausbildung, Vorbereitung auf das
    Gesangsstudium, Kennenlernen der Dozenten

Veranstaltungsort: Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Urbanstr. 25 70182 Stuttgart

Anmeldung mit Mailadresse und Telefonnummer bis spätestens 17. April 2017 bei Herrn Teru Yoshihara: yoshihara.teru@gmx.de


Vocals On Air präsentiert Best of – Folge 1

Vocals On Air, 15.02.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

2018 feiert das Radiomagazin Vocals On Air sein 5-jähriges Bestehen. Grund für Moderator Holger Frank Heimsch in der Sendung am Donnerstag, 15. und 22. Februar 2018 noch einmal die unterhaltsamsten, ergreifendsten und spannendsten Beiträge aus 5 Jahren Vocals On Air, umrahmt mit vielfältiger Vokalmusik, zu präsentieren. In den Chor-News gibt es aktuelle Seminar- und Veranstaltungstipps.

 

Etwas skurril, aber immer mobil: Rock-Pop-Chor „Off Track“ aus Tübingen
„Ich suchte einen Chor, der den Übermut meiner jungen Jahre widerspiegelt.“ so die Sängerin Waltraud Koneczny, Gründungsmitglied von „Off Track“. Inspiriert vom Kinofilm „Young@Heart“ gründete sie einen ehrgeizigen, lebensfrohen und motivierenden Seniorenchor, der die Musik der 60er bis 80er Jahre auf den Bühnen von Tübingen und ganz Deutschland performt. Im Gespräch mit Holger Frank Heimsch berichten die Sängerin und ihre Chorleiterin über die stimmliche Arbeit bei älteren Menschen, die Konzertprogramme und warum man „Off Track“ nicht nur gehört, sondern gesehen haben muss.

Gesang in Kriegsgefangenschaft

Prof. Friedhelm Brusniak ist Chorforscher und wissenschaftlicher Leiter des Sängermuseums in Feuchtwangen. Das Redaktionsteam hat ihn dort besucht und an diesem Ort lebendiger Chorgeschichte über die Zeiten gesprochen, in denen Chöre und Chormusik unter politischem Druck standen. In der Sendung am Donnerstag wird der erste Teil des Interviews zu hören sein, in dem er über die Zeit des Nationalsozialismus und daran anschließend die Musik in Kriegsgefangenschaft spricht.

Jugendchöre: ein Interview mit Prof. Robert Göstl

Prof. Robert Göstl ist Professor für Kinderchorleitung an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und Leiter verschiedener Chöre. In einer der ersten Sendungen von Vocals On Air sprach Göstl über Jugendchöre und die Akquise neuer Chormitglieder.

Musikalische Bildung im Fokus: Interview mit Prof. Christian Höppner (Deutscher Musikrat)

„Grundrecht bedeutet, dass es einen voraussetzungslosen Zugang geben muss für jeden Bürger unseres Landes zu Musik“, so der Generalsekretär des Deutschen Musikrats, Prof. Christian Höppner. Im Gespräch mit Moderator Holger Frank Heimsch spricht Christian Höppner über die Förderungsebenen von Kindern, die Ziele und Forderungen sowie die Grundsatzpapiere des Deutschen Musikrats.

weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich