Fortbildungen

Gesangsworkshop Jazz, Jazz, Jazz im Mai

Johannes Pfeffer, 26.02.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Eugen-Jaekle-Chorverband, Fortbildungen, Jugendchöre, Junge Chöre, 1 Kommentar

Die Chorjugend im Schwäbischen Chorverband veranstaltet in Kooperation mit der Jugend im Eugen-Jaekle-Gau einen Workshop zum Jazzgesang in Jugend- und Jungen Chören. Dozentin ist Reinette van Zijtveld-Lustig, die Jazzgesang an den Musikhochschulen in Würzburg und Nürnberg lehrt. Der Workshop findet statt vom 04. bis 05. Mai 2013 in Aalen. Kursinhalte sind  Jazzgesang – Stilistik und Stimmeinsatz, Stimmbildung, Einstudierung leichter jazziger Stücke, Circlesongs und Improvisationstechnike. Zielgruppe sind Sängerinnen und Sänger ab 15 Jahren mit interesse an Jazzgesang, sowie ChorleiterInnen und angehende ChorleiterInnen.

Die Fakten auf einen Blick:

Zeit: 04. – 05. Mai 2013
Beginn: 04. Mai um 9 Uhr;
Ende: am 05. Mai um 18 Uhr
Ort: Sängerheim Hofherrnweiler, Hofherrnstr. 47, 73434 Aalen

Übernachtung: Jugendherberge Aalen, Stadionweg 8, 73430 Aalen, ca. 15 Min. zu Fuß entfernt
Dozentin: Reinette van Zijtveld-Lustig
Kursgebühr: 60,00 €
Übernachtung und Verpflegung: 50,00 €
Ermäßigung: Der SCV gibt einen Zuschuss für seine Mitglieder von 20,00 € zur Kursgebühr und ggf. 30,00 € für Ü/VP
Max. Teilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldeschluss: 20. März 2013, es gilt die Reihenfolge der Anmeldung

Anmeldung in der Geschäftsstelle des Schwäbischen Chorverbandes.


Casting für den Landesgospelchor Baden-Württemberg am 9. März

Johannes Pfeffer, 14.02.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Fortbildungen, Jugendchöre, Junge Chöre, Kommentare geschlossen

Der Landesgospelchor ist eines der zentralen Ensembles des Landesmusikrates Baden-Württemberg. Im Jahr 1994 wurde der Chor gegründet und hat seidem in zahlreichen Auftritten und CDs seine Qualität bewiesen. Seit 2002 steht der Chor unter der Leitung von Jörg Sommer, der auch zahlreiche Arrangements für den Chor schreibt. Zweimal im Jahr bietet er die Möglichkeit für talentierte Stimmen einzusteigen. Die nächste Gelegenheit ist beim Casting am 09. März 2013 in der Musikschule Stuttgart.

Für das Casting ist ein Song der eigenen Wahl aus den Bereichen GospelSpiritual oder Pop/Rock vorzubereiten. Klavierbegleitung wird bereitgestellt. Nach zwei intensiven Probephasen steht im Herbst eine Konzertreise nach Frankreich und in die Schweiz auf dem Programm.

Teilnahmebedingungen für den Landesgospelchor

  • Du bist zwischen 16 und 26 Jahre alt
  • Du wohnst in Baden-Württemberg
  • Du hast Gesangserfahrung als Chorsänger oder Solist in Chören, Bands oder Musicals etc.

Weitere Informationen zum Casting, sowie die Adresse zur Anmeldung sind im Flyer zu finden Flyer Casting Gospelicious (pdf)


Die 9. Chorverbandstage im April stehen unter dem Motto „Chor Musik Impulse“

Labudde-Neumann, 10.02.2013, Chorverband Karl-Pfaff, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Im Chorverband Karl Pfaff wird eine Woche lang gesungen in vielseitiger Form.
Die Begegnungskonzerte bieten den Vereinen die Möglichkeit ihre Chormusik zu präsentieren, die sie wollen, die Kirchenkonzerte sind eher der Kirchenliteratur gewidmet – wobei es auch hier ganz klar nicht nur Bekanntes zu hören gibt. Neu ist der Workshoptag und die 3 Sonderkonzerte. Der Chorverband möchte dieses Jahr auch ein wenig die Tradition verlassen und Projekten, die speziell für diese Woche einstudiert wurden, den Raum geben. Diese Projekte wurden sorgsam ausgesucht – „Der Song vom alten lieben Gott“, ist ein Rockoratorium, welches sich der Diskussion Christ / Antichrist stellt, die „Traumreise“ ist eine Inszenierung von 8 Jungen Chören, die die Vielzahl der möglichen Literatur in ein Märchen bettet und das Wort Kooperation, Begegnung und Präsentation hierbei umsetzen möchte.
Auch die Kooperation unter den Verbänden, die Fortbildung und Begegnung ist das Ziel im Chorverband Karl Pfaff und somit sind die Veranstaltungen nicht nur für Mitglieder zu besuchen. Nicht nur in den eigenen Reihen feiern – auch Kollegen der anderen Chorverbände sind herzlich eingeladen.Hier nun ein Überblick der Verbandschortage im Chorverband Karl Pfaff: weiterlesen »


SWR Vokalensemble und Musikhochschule Stuttgart gründen Chorakademie

Johannes Pfeffer, 24.01.2013, Aus der Geschäftsstelle, Fortbildungen, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

Stuttgart. Der Südwestrundfunk (SWR) und die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart werden ihre Zusammenarbeit ausweiten. Neben dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR (RSO) wird zukünftig auch das SWR Vokalensemble mit der Musikhochschule in Stuttgart kooperieren. SWR-Hörfunkdirektor Gerold Hug und Rektorin Dr. Regula Rapp unterzeichneten am heutigen Mittwoch, 23. Januar 2013, einen Vertrag, der die Gründung der SWR-Vokalensemble-Akademie vorsieht. Diese wird vom SWR Vokalensemble Stuttgart und der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart gemeinsam getragen. Hörfunkdirektor Gerold Hug: „Das SWR Vokalensemble ist berühmt für seine perfekte Umsetzung auch schwierigster zeitgenössischer Vokalwerke. Diese herausragende Kompetenz wollen die Sängerinnen und Sänger nun an junge Musikerinnen und Musiker weitergeben“. Rektorin Dr. Rapp ist begeistert von dieser „deutschlandweit einzigartigen Initiative und der intensiven Zusammenarbeit mit dem SWR.“
Chormanagerin Cornelia Bend erläutert, „dass in der neuen SWR-Vokalensemble-Akademie der Musikhochschule Stuttgart eine starke Verzahnung von studienbegleitender Schulung und Praxis beim Profichor angestrebt wird.“

Die Akademie dient dem Ziel, besonders begabte junge Sängerinnen und Sänger durch die Einbindung in die Arbeit des international renommierten Ensembles zu fördern und ein berufsorientiertes Fortbildungsprojekt, bezogen auf den zeitgenössischen Ensemblegesang, anzubieten. Zusätzlich erhalten auch Studierende des Chordirigierens und der Komposition die Möglichkeit, mit dem Ensemble im Rahmen einer Werkstatt unter professionellen Bedingungen zu arbeiten. Damit entsteht beim SWR Vokalensemble zum Wintersemester 2013/14 ein in Deutschland einzigartiges Angebot.

Weitere Informationen unter: www.swr.de/ve


Der Deutsche JugendKammerChor sucht deutschlandweit nach Verstärkung

Johannes Pfeffer, 10.01.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorfest/chor.com, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, Chorverband Ludwig Uhland, Fortbildungen, Jugendchöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Im Februar 2013 besteht vorerst letztmalig die Chance, Mitglied des Deutschen JugendKammerChors (DJKC) zu werden. Interessierte Sängerinnen und Sänger im Alter von 16 bis 26 Jahren können sich bis zum 25. Januar 2013 für ein Vorsingen bewerben. Vorausgesetzt werden eine überdurchschnittlich gute Stimme, musikalische Vorbildung und Chorerfahrung.

Vom 2. bis 17. Februar veranstaltet das Auswahlensemble der Deutschen Chorjugend insgesamt zehn Vorsingen in ganz Deutschland. Die Vorsingen werden von Chorleiter Robert Göstl und einem/r Korrepetitor/in durchgeführt. Vorbereitet werden müssen (in der jeweiligen Stimmgruppe) Auszüge aus der h-Moll-Messe von J. S. Bach, zwei weitere Pflicht-Chorwerke sowie ein Solo-Stück nach Wahl.

Ein Vorsingen in Tübingen findet am Samstag, 9. Februar, statt. Details zu Ort und Ablauf erhalten die Bewerber_innen nach Eingang ihrer Bewerbung. Auf der Website des Chores finden sich wichtige Informationen zum Bewerbungsverfahren sowie ein entsprechendes Onlineformular: www.deutscher-jugendkammerchor.de/mitsingen.

Kontakt für Rückfragen: Alexandra Heyden, Projektreferentin Deutsche Chorjugend, heyden@deutsche-chorjugend.de, Tel. (030) 84 710 89 52


Es ist angerichtet – Die Fortbildungsbroschüre der etwas anderen Art

Johannes Pfeffer, 6.01.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chöre 50+, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

„Aus 3 mach 1“ – dachte sich der Schwäbische Chorverband und präsentiert einen appetitlichen  Jahreskalender mit viel Inhalt. Infotainment pur!

Neben einem übersichtlichen Wochenplaner, in dem wichtige SCV-Termine bereits vermerkt sind, werden zahlreiche Seminare und Fortbildungsveranstaltungen des Chorverbands mit ihren Dozenten ausführlich vorgestellt. Als besonderes „Schmankerl“ gibt es dazu Kochrezepte von Chorleitern des SCV. Den Herausgebern lief bereits bei der Vorauswahl das Wasser im Mund zusammen, so appetitlich und kreativ waren die Rezepte! Kennen Sie beispielsweise „Renaissance-Risotto“, „Kachelbrei“ oder „Omapudding“? Die eingesandten Rezepte beweisen eindeutig, dass Chorleiter kreative Genussmenschen sind! Sehen Sie sich dazu eine Beispielseite an.

Natürlich erfahren Sie auch vieles über die Chöre, die mit diesen Gourmets musizieren dürfen. Dieses Büchlein werden Sie sicher nicht so schnell aus der Hand legen, und falls Sie sich fragen, ob es am Schreibtisch oder in der Küche seinen Platz haben soll – bestellen Sie einfach zwei Exemplare!

Bestellungen per E-Mail: info@edition-omega.de

SCV-Vereine erhalten automatisch 1 Expl. kostenfrei zugestellt.

Schutzgebühr pro Expl.: 5,00 € incl. Porto/Versand.

 Kleiner Auszug aus dem Inhalt weiterlesen »


Jugendleiterausbildung 2013 in Balingen

Johannes Pfeffer, 21.12.2012, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Die Chorjugend des Chorverbandes SBH bietet eine Jugendleiterausbildung zur Erlangung der Juleica (Jugendleitercard) im Jahr 2013 an. Mit der Schaffung der Funktion des Jugendleiters in den Vereinen hat sich nicht nur für die Jugendarbeit eine integrierende Person und damit auch eine Vertretung im Vorstand für die Anliegen von Kindern und Jugendlichen entwickelt, es sind auch Rechte und Pflichten für den Verein und damit auch für die Person, die diese Funktion übernimmt hinzugekommen. Die Dozenten Matthias Wallisch mit Team führen seit über 5 Jahren diese Ausbildung im gesamten Schwäbischen Chorverband durch.

Der Kurs findet an drei Terminen statt. Die Teilnehmer müsse alle Module belegen. Jeweils Samstag, 9-21 Uhr und Sonntag 9-16 Uhr.

  • 13./14. April 2013 (Grundlagenkurs)
  • 08./09. Juni 2013 (Praxiskurs)
  • 20./20. Juli 2013 (Projektkurs)

Kosten pro Kursteil:
50,00 €
Gesamt bei 3 Teilen: 150,00 €
Zzgl. Übernachtung und Verpflegung, (je Wochenende ca. 36 €)

Anmeldungen bis 05. Februar 2013 an: weiterlesen »


Kinder- und Jugendchöre beim Chorschulungswochenende in Ochsenhausen

Klaus Haid, 20.12.2012, Chorgattung, Fortbildungen, Jugendchöre, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Der Oberschwäbische Chorverband (OCV) lud, wie in den vergangenen Jahren zu einem Chorschulungswochenende in die Landesakademie für die musizierende Jugend in Ochsenhausen unter der Leitung von Dozentin Evelin Kramer ein.

Nachdem die fünf Kinder- und Jugendchöre aus Kirchdorf, Erlenmoos, Bolstern, Eintürnen, und Gutenzell am Freitagnachmittag eingetroffen waren, lernten sich die rund 70 Kinder und Jugendlichen bei einer ersten kurzen Probe kennen. Frau Kramer begann die Probe mit gekonnten Einsingübungen. Danach legte sie für alle unbekannte Literatur auf, die über die „Fußball spielenden Geistern“ und die Adventszeit handelte.

Am nächsten Tag wurde dann kräftig an den Liedern weiter geprobt. Obwohl die Proben anstrengend waren, verzauberte Evelin Kramers Art jeden. Dabei half auch die Verbandschorleiterin Anne-Regina Sieber bei den Proben, die mit den Kindern  Stimmbildung machte und einzelnen Kindern Hilfestellungen zum richtigen Atmen und zum Treffen der richtigen Töne gab.

Die Kinder sangen bekannte Lieder, wie zum Beispiel „O Heiland reiss die Himmel auf“. Es wurden auch sehr rhythmische Lieder gesungen, wie „Rambamburu“ oder besinnliche Lieder wie „Wolkenwunderbaum“. Mit den Kindern wurden solistische Stellen zu den Liedern „Schokolade“ und „Werner mit dem Fleckentferner“, eingeübt. Somit war für jedes Kind etwas dabei und bei Evelin Kramers unendlicher Geduld und ihrem humorvollen Gemüt hatte jedes Kind und jeder Jugendliche seinen Spaß.

weiterlesen »


Anmeldung zu Meisterkurs und Intensivkursen Chordirigieren auf der chor.com

Johannes Pfeffer, 13.12.2012, Aus der Geschäftsstelle, Chorfest/chor.com, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Männerchöre, Kommentare geschlossen

Die chor.com 2013, der große Branchentreff der Chorszene, wartet im nächsten Jahr mit drei Intensivkursen zum Chordirigieren auf. Für diese hat nun die Anmeldephase begonnen.

Im Internationalen Meisterkurs haben acht Teilnehmer die Chance aktiv mit Simon Halsey, Chefdirigent des Rundfunkchores Berlin und Artist in Residence der chor.com zu arbeiten. Weitere 150 Fachteilnehmer der chor.com können als passive Teilnehmer die praktische Arbeit des englischen Chordirigenten kennenlernen.

Jan Schumacher, Leiter der Camerata Musica Limburg, ist vielen Teilnehmern des Chorfestes sicherlich noch durch das neue Männerchorbuch vertraut. Er bietet von Donnerstagvormittag bis Sonntagnachmittag einen Intensivkurs Chordirigieren an. Schumacher wird mit den Teilnehmern an klassischer a capella Literatur von Monteverdi bis Whitacre arbeiten. Der Kurs schließt mit einem Abschlusskonzert. Studiochor ist der preisgekrönte Steirische Landesjugendchor.

In einem viertägigen Intensivkurs mit Oliver Gies und Felix Powroslo wird  es um Fragen des Klanges in Pop/Jazz Chören gehen. Daneben soll auch an Bühnenpräsenz und Choreografie gearbeitet werden.

Informationen zu allen Intensivkursen und dem Meisterkurs unter: http://www.chor.com/workshops/


Termine für DIE CARUSOS Qualifizierungsseminare 2013

Johannes Pfeffer, 1.12.2012, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Wie bereits in der Neuen Chorzeit 11/12 veröffentlicht finden im nächsten Jahr fünf Qualifizierungsseminare für zukünftige CARUSOS-Fachberater statt. Die Fachberater sind nach Abschluss der Qualifizierungsseminare berechtigt die CARUSOS an die Kindergärten zu verleihen.

Die Termine und Orte sind:

10. – 13.01.2013 Kloster St. Albert Leipzig
28.02. – 03.03.2013 Landesmusikakademie Heek
07. – 10.03.2013 Nordkolleg Rendsburg
25. – 28.04.2013 Landesmusikakademie Hammelburg
30.05. – 02.06.2013 Bundesakademie Wolfenbüttel

Dank einer Bundesförderung sind die ersten 20 verbindlichen Anmeldungen pro Seminar kostenfrei! Ausgeschlossen sind die Fahrtkosten und in manchen Unterkünften der Einzelzimmerzuschlag. Für die Fahrtkosten kommen in der Regel die Landesverbände auf.

Weitere Informationen zu den Seminare unter: http://die-carusos.de/die-carusos/fachberater/


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich