Nachwuchsarbeit / Werbung

Vier Vereinsmanagement-Seminare

Johannes Pfeffer, 27.01.2017, Aus der Geschäftsstelle, Chorpraxis, Fortbildungen, Nachwuchsarbeit / Werbung, Vereinsführung, Kommentare geschlossen

lmv_puzzle_vereinsmanagementUm Vereine und Ensembles der Amateurmusik in ihrer Zukunftsfähigkeit zu unterstützen, hat der Landesmusikverband Baden-Württemberg das Kompetenznetzwerk Amateurmusik initiiert. Im Rahmen der Netzwerkarbeit ist nun unter dem Titel „Mitspielen in der Zukunft“ ein Seminarkonzept aus vier Modulen entstanden, dass 2017 erstmals stattfindet. Jedes Modul findet an zwei Terminen an unterschiedlichen Orten in Baden-Württemberg statt, um eine optimale Erreichbarkeit für die Teilnehmer zu gewährleisten. Der Schwäbische Chorverband ist der einzige Netzwerkpartner, der alle vier Module anbietet. Damit sich die Vereinsverantwortlichen gezielt ihrem Interesse entsprechend fortbilden können ist jedes Modul einzeln buchbar. Die Seminare  sind sowohl für aktive als auch potentielle Vorstandsmitglieder geeignet. Allen gemein ist ein starker Praxisbezug zur Arbeit in Chor- und Instrumentalvereinen: keine bloße Theorie, sondern die Anwendbarkeit der Inhalte stehen im Vordergrund

Die möglichen Module sind:

Die TeilnehmerInnen zahlen für jedes der 1,5-tägigen Seminare nur 180,00 € inklusive Übernachtung und Verpflegung. Um einen bestmöglichen Austausch gewährleisten zu können ist die Teilnehmerzahl pro Kurs auf 25 Personen begrenzt.


Vocals On Air feiert die 100. Sendung

Vocals On Air, 19.01.2017, Chöre 50+, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

VoA_100.SendungMusikalischer Gast: Christophorus-Jugendkammerchor Versmold

Am 14. März 2013 begrüßte Moderator und Projektgründer Holger Frank Heimsch zur ersten Ausgabe von „Vocals On Air“, dem Radiomagazin für die Vokalszene. Seitdem produzierte das Team mehr als 100 Sendestunden und präsentierte mehr als 150 Ensembles und Chöre.
In der Jubiläumsausgabe sind dabei: der Siegerchor aus dem WDR-Chorwettbewerb, die Sing-Mit-Tournee „You Sing“ und die neueste Veröffentlichung aus dem Liederprojekt von Carus-Verlag und SWR2.

Bester Chor im Westen: Christophorus-Jugendkammerchor Versmold

1979 gründete der Chorleiter Hans-Ulrich Henning mit Schülerinnen und Schülern der Jugenddorf-Christophorusschule Versmole den gleichnamigen Jugendkammerchor in Versmold. Der Chor hat mit 6 Stunden Probe pro Woche, professioneller Stimmbildung und regelmässigen „Chortrainingswochen“ überdurchschnittlich gute Entwicklungsmöglichkeiten. Die Arbeit und Leistung der jungen Choristen zeichnet sich durch 1. Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Im Gespräch mit Vocals On Air erzählt der Chorleiter Henning, was das Besondere an diesem Chor ist und wie der Chor den Wettbewerb beim WDR wahrgenommen hat.

VoA_Liebeslieder_CarusLiebeslieder: neueste Veröffentlichung aus dem „Liederprojekt (Carus-Verlag/SWR2)

Das Liederprojekt von Carus, Reclam und SWR2 bietet auf verschiedenen Medien Texte, Noten und Liedeinspielungen zum Singen an, qualitätsbewusst und kindgerecht aufgearbeitet. Ziel ist es, das Singen wieder mehr in den Familien zu verankern, mit stilistisch vielfältigen Angeboten. Gegründet wurde das Liederprojekt im Jahr 2009 auf Initiative von Cornelius Hauptmann. Neu ist die Sammlung rund um Liebeslieder, die Dr. Johannes Graulich in der Sendung vorstellen wird. weiterlesen »


Höfinger Kindergarten Mammutzahn erhält Caruso Zertifizierung

Puritscher, 8.01.2017, Chorjugend im SCV, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

13_img_5032Wir  sind jetzt Carusos! verkündigen stolz die Kinder und die Erzieherinnen des Kindergartens Mammutzahn in Leonberg-Höfingen.

„Im Kindergarten Mammutzahn haben Kinder und Erwachsene gleichermaßen Spaß und Lust zu Singen und gemeinsam zu Musizieren. Uns macht es viel Freude, Musikinstrumente auszuprobieren sowie neue als auch traditionelle alte Lieder zu erlernen. Dabei legen wir großen Wert auf das kindgerechte Singen in der richtigen Tonlage. Dies gehört zu unserem Kindergartenalltag dazu, wie das gemeinsame Spielen und Lernen. Unterstützt werden wir dabei von unserem Singepaten  Peter Feucht vom Liederkranz Höfingen. Der „Mammutzahn“ ist schon zu einer festen Institution im Höfinger Gemeindeleben geworden. Mit viel Einsatz präsentieren wir immer wieder unsere Lieder und Musicals in der Öffentlichkeit! So jedes Jahr am Weihnachtsmarkt, bei gemeinsamen Auftritten mit dem Musikverein Höfingen, zum Schulanfänger Gottesdienst, oder zu Feierlichkeiten der Senioren.“ so berichtet die Kindergartenleiterin Bärbel Feldmeier begeistert anlässlich der Caruso-Zertifizierung.

07_img_5029Am Mittwoch, den 14.12.2016 hat nun der musikalisch überaus engagierte Kindergarten die vom Deutschen Chorverband herausgegebene  Qualitätsmarke „ Die Carusos! Jedem Kind seine Stimme!“ verliehen bekommen. Die Caruso-Fachberaterin Renate Dannecker konnte die Urkunde und die dazugehörige Plakette an die Kindergartenleiterin aushändigen. weiterlesen »


Vocals On Air feiert den Jahreswechsel

Vocals On Air, 29.12.2016, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare geschlossen

voa_99In der 99. Sendung des Radiomagazins „Vocals On Air“ präsentieren die Moderatoren Katrin und Holger Frank Heimsch den neuen Patenchor des SWR Vokalensembles, stellen das Projekt „Klang(t)räume – (T)Raumklänge“ des Chorwerks Baden-Württemberg vor und hören in die neue CD des Deutschen Jugendkammerchores (Carus Verlag). Außerdem werfen die Moderatoren einen Blick zurück auf die Sendungen im Jahr 2016.


Klang(t)räume – (T)Raumklänge mit dem Chorwerk Baden-Württemberg

„Unser Projekt nimmt die Zuhörer und –schauer mit auf eine sinnliche Reise in die eigene Phantasie. Dabei werden Stücke der Moderne unter Anderem von skandinavischen und britischen Komponisten in Kombination mit Kunstwerken, Texten und szenischen Elementen dargeboten.“ so das Künstlerehepaar Fabienne und Daniel Schwarz-Loy vom Chorwerk Baden-Württemberg. Vocals On Air war beim Konzert in einer Weinkelter bei Stuttgart live dabei.


„Nachtschichten“ – neue CD des Deutschen Jugendkammerchores (Carus Verlag)

Im November 2016 erschien die neue CD des Deutschen Jugendkammerchores, die 62 Minuten und 59 Sekunden Musik verschiedenster Stile und Herangehensweisen verspricht. Die romantischen und impressionistischen Werke sind stilsicher und fabelhaft ausmusiziert, dennoch wirkt das doch neue Klangbild des Chores beim ersten Hören für diese Art der Musik recht ungewöhnlich. Vocals On Air stellt die neue CD vor.


Patenchor des SWR Vokalensembles 2016/2017: Landesjugendchor Baden-Württemberg
weiterlesen »


Vocals On Air feiert Weihnachten

Vocals On Air, 20.12.2016, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare geschlossen

voa_98Unsere Gäste: Lorenz Maierhofer, Thorsten Weber & Oliver Gies

Das Radiomagazin Vocals On Air stimmt in seiner 98. Sendung am Donnerstag, 22. Dezember 2016 seine Hörerinnen und Hörer auf Weihnachten ein. Moderator Holger Frank Heimsch begrüßt u.a. den Komponisten Lorenz Maierhofer, der 2016 seinen 60. Geburtstag feierte. Außerdem gibt es ein unterhaltsames Gespräch mit Maybebop-Mitglied Oliver Gies über die neuen Projekte 2017.

voa_98_maierhoferChormusikalisches Lebenswerk: 60 Jahre Lorenz Maierhofer

„Wenn man sich die heutige Vokalszene anschaut, kann man sagen, dass wir uns in einer neuen Biedermeier-Zeit befinden.“ so Komponist und Chorleiter Lorenz Maierhofer, der Anfang 2016 seinen 60. Geburtstag feierte. „Ich bin sehr glücklich, dass ich mit meinen Kompositionen und Büchern das Singen fördern kann. Daher ist mir die Nachwuchsförderung bei Chorsängern sehr wichtig.“ Moderator Holger Frank Heimsch spricht mit dem Geburtstagskind über die vokalmusikalische Entwicklung, die Bedeutung von Chormusik und neue Projekte.

Medientipp: Lorenz Maierhofer – Personale 6.0 (CD-Box/ Helbling-Verlag)

„Lorenz Maierhofer hat das Ohr beim Kunden und weiß auch, was Chöre leisten können und wollen.“ so Thorsten Weber, Redaktion Chormusik beim Helbling Verlag. „Mit fünf Chormusik-CDs und einer literarisch-musikalischen Hörbuch-CD bietet die 6-CD-Box einen repräsentativen Querschnitt aus seinem kompositorischen und literarischen Schaffen. Vocals On Air stellt die CD-Box vor.

voa_98_maybebopSo war … das Jahr 2016 bei Maybebop & das Weihnachtskonzert in Stuttgart: ein Gespräch mit Oliver Gies

„Wir hatten 2016 ganz tolle Konzerte, zu dem immer mehr Menschen kommen. Zudem sind unsere „Karaoke-Spotts“ und unsere Improvisations-Songs absolute Highlights, bei denen wir schon sehr oft einen richtigen Bühnenkracher erleben durften.“ so Bandmitglied Oliver Gies von Maybebop. „2017 gibt es eine neues Bühnenprogramm, eine neue CD und viele Konzerte.“ Holger Frank Heimsch spricht mit Oliver Gies über die Taiwan-Tournee und die Projekte 2017.

Das Radiomagazin Vocals On Air können Sie am Donnerstag, 22. Dezember 2016 um 18:00 Uhr im Internetradio unter www.vocalsonair.de als Livestream hören. Diese und viele weitere Sendungen gibt es als Podcasts unter www.soundcloud.com/vocals-on-air


Singepatenausbildung 2017 in Ludwigsburg

Johannes Pfeffer, 11.12.2016, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare geschlossen

Als Botschafter des Singens tragen die Singepaten ihre eigene Freude am Singen in unsere Kindergärten hinein, um die Arbeit der Erzieherinnen zu ergänzen. Die Stiftung Singen mit Kindern bietet eine kostenlose Ausbildung zum Singepaten an.  Während der Ausbildung liegt der Schwerpunkt auf praktischen Erfahrungen. Inhalte werden erarbeitet und umgesetzt. Die Kursteilnehmer arbeiten teilweise in Gruppen an verschiedenen Ausbildungsinhalten.

Im kommenden Jahr findet eine Ausbildung an 7 Abenden in Ludwigsburg statt.

  • Donnerstag, 04.05.2017, 19-21:30 Uhr – Einführung
  • Montag, 15.05.2017, 19-21 Uhr – Die Kinderstimme
  • Montag, 29.05.2017, 19-21 Uhr – Die Kinderstimme 2
  • Montag, 12.06.2017, 19-21 Uhr – Singen und Bewegung
  • Mittwoch, 21.06.2017, 19-21 Uhr – Singen, Bewegen und Musizieren
  • Donnerstag, 06.07.2017, 19-21 Uhr – Ganzheitliches Musizieren
  • Donnerstag, 13.07.2017, 19-21:30 Uhr – Ganzheitliches Musizieren 2

Das Anmeldeformular für die Singepaten-Ausbildung gibt es hier zum herunterladen.


Deutscher Jugendkammerchor legt mit „Nachtschichten“ neue CD vor

Johannes Pfeffer, 17.11.2016, Chorjugend im SCV, Gelesen, gehört, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare geschlossen

Nachtschichten DJKC CarusDer Deutsche Jugendkammerchor ist das nationale Auswahlensemble der Deutschen Chorjugend. In ihm singen talentierte, junge Sängerinnen und Sänger. Seit 2014 leitet Florian Benfer das junge Spitzenensemble.

Nun legt der Chor mit „Nachtschichten“ bei Carus seine neueste CD vor. Mit Werken von Johannes Brahms, Max Reger, Maurice Ravel, Urmas Sisask, Knut Nystedt und anderen wandeln die jungen Sängerinnen und Sänger und ihr Chorleiter durch die Nacht.

Im Radiomagazin Vocals on Air und der Zeitschrift SINGEN werden wir die CD demnächst genauer vorstellen. Erhältlich ist sie überall im CD-Handel.


Landesmusikjugend fördert die Teilnahme Jugendlicher an Seminarreihe zum Vereinsmanagement

Johannes Pfeffer, 9.11.2016, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Fortbildungen, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Vereinsführung, Kommentare geschlossen

lmv_puzzle_vereinsmanagementDer Landesmusikverband Baden-Württemberg (LMV) bietet 2017 erstmals im Rahmen des „Kompetenznetzwerk Amateurmusik“ eine aus vier Modulen bestehende Ausbildung zu Vereinsmanagement an. Die Landesmusikjugend (LMJ), als Zusammenschluss der Jugendorganisationen des LMV, möchte insbesondere die Teilnahme Jugendlicher an diesen Qualifizierungsmaßnahmen möglich machen. Hierzu vergibt die LMJ Zuschüsse zu den Seminargebühren. Für die Teilnehmer verbleibt lediglich ein Eigenbeitrag in Höhe von 30€.

Voraussetzungen für die Förderung

  • zwischen 14 und 27 Jahren alt.
  • wohnhaft in Baden-Württemberg.
  • aktiv in einem Instrumental- oder Chorverein
  • Bewerbung mit dem Formular bis zum 31.01.2017.

Eine Übersicht aller Seminartermine bietet die Internetseite des Landesmusikverbandes. Der  Schwäbische Chorverband ist mit vier Seminaren im „Kompetenznetzwerk Amateurmusik“ vertreten.


Radiomagazin Vocals on Air zum Thema „Show-Chöre“

Vocals On Air, 27.10.2016, Autorenhilfe, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare geschlossen

Diesmal im Programm: Blue Voices Kindershowchor Hamburg & Show-Chor L.E.

Blue Voice Kinderschowchor Hamburg / Foto: Franziska Krug-Getty Images, Bearb.: Vocals On Air

Blue Voice Kinderschowchor Hamburg / Foto: Franziska Krug-Getty Images, Bearb.: Vocals On Air

„There’s No Business Like Show Business“ – unter diesem Titel stellt das Radiomagazin VOCALS ON AIR in einer neuen Ausgabe am 27. Oktober Show-Chöre aus Deutschland vor. Das Besondere an Show-Chören wird mit zwei Vertretern aus Vertretern aus Hamburg und Leipzig diskutiert. Wie der perfekte Auftritte und Konzertablauf dramaturgisch funktioniert, das verrät das Buch „Der Auftritt“ aus dem Verlag Edition Ferrimontana.

Kleine Stars: Blue Voice Kindershowchor Hamburg

„Anfang 2009 gründete ich einen Kinderchor. Es hat zwei Jahre gedauert bis der Chor zu einem Showchor wurde“, so Initiatorin Daniela Steigel. „Unser Chor definiert sich durch Auftritte mit nationalen und internationalen Stars, Radio- und Fernsehauftritte und das hohe Maß an Professionalität. Die Kinder werden gesanglich und choreografisch für die große Bühne vorbereitet.“ Im Gespräch mit Reporter Holger Frank Heimsch berichtet Daniela Steigel von der musikalischen Arbeit, den Projekte und dem Unterschied zu anderen Kinderchören.

Show-Chor L.E. / Foto: Martin Dlugos, Bearb.: Vocals On Air

Show-Chor L.E. / Foto: Martin Dlugos, Bearb.: Vocals On Air

Der Name ist Programm: Show-Chor L.E.

„Seit 2004 sind wir musikalisch aktiv. Als Chorleiterin wollte ich alle meine musikalischen Interessen unter einen Hut bringen. Dazu gehört meine Liebe zur Darstellenden Kunst. Als mir der Begriff ’Show-Chor’ über den Weg lief, habe ich diesen Chor gegründet.“, erzählt Chorleiterin Regina Kolb. „Bei uns gibt es keine Chorleitung auf der Bühne. Die Choristen sind auf der Bühne selbst sehr präsent und leben die Musik.“.

 

Buch "Der auftritt" / Foto: Edition Ferrimontana, Bearb.: Vocals On Air

Buch „Der auftritt“ / Foto: Edition Ferrimontana, Bearb.: Vocals On Air

Medientipp: „Der Auftritt“ – Ein Handbuch für effektive Chorregie

„Die ursprüngliche Fassung kommt aus Holland. Es geht um Chormusik und ihre Bühnenpräsentation“, so der Herausgeber Dr. Matthias Becker, Inhaber der Edition Ferrimontana. „Mit diesem Handbuch wird jeder Schritt von der Idee bis zur Präsentation erarbeitet.“ Im Interview spricht Dr. Becker über das Handbuch, welches für die Amateurszene geschrieben wurde und eine umfangreiche Linksammlung enthält.


Jetzt anmelden zur Musiklotsenausbildung 2017

Johannes Pfeffer, 23.10.2016, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare geschlossen

Der Schwäbische Chorverband veranstaltet, gemeinsam mit dem Deutschen Harmonikaverband, vom 20.-24.02.2017 in Bad Urach die Musiklotsenausbildung. Die Musiklotsenausbildung richtet sich an Schülerinnen und Schülern der Haupt-, Werkreal- und Gemeinschaftsschulen im Alter von 13 bis 15 Jahren. Sie findet im Rahmen eines 5-tägigen Kompaktkurses statt, der es den Jugendlichen ermöglicht, verschiedenste Erfahrungen aus dem Bereich der Musik zu sammeln und fachliche Kompetenzen zu entwickeln.

Die Ausschreibung wurde nun veröffentlicht, Anmeldeschluss ist der 09.12.2016.


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich