September 2014

Benefizkonzert von „concerto vocale Bietigheim“ und Männerensemble „les favoris“

Claudia Weise, 1.09.2014, Chorverband Friedrich Schiller, gemischte Chöre, Männerchöre, Kommentare geschlossen

Plakat Benefizkonzert Der Chorverband Friedrich Schiller lädt am Sonntag, 14. September, um 19 Uhr zu einem besonderen Hörgenuss in die Marbacher Alexanderkirche ein: „concerto vocale bietigheim“ und das Männerensemble „les favoris“ der PH Ludwigsburg – zwei Chöre mit einem ganz eigenen musikalischen Profil präsentieren klassische und moderne geistliche Chorwerke von Kuhnau, Copland, Miskinis, Palestrina, Pitoni, Lenz und Silcher ebenso wie Spirituals.
Der Eintritt ist frei. Das Konzert findet in Kooperation mit dem Verein zur Erhaltung der Alexanderkirche statt. Daher wird um Spenden für weitere Erhaltungsmaßnahmen der Alexanderkirche gebeten.

concerto vocaleDer 2003 von Alexander Letters gegründete Chor „concerto vocale Bietigheim“ hat sich bis heute ein beachtliches Repertoire erarbeitet, das sich über alle musikgeschichtlichen Epochen der vergangenen 500 Jahre hinweg zusammensetzt. Besonders gern widmet sich das Ensemble der Alten Musik, wobei nach den Vorgaben der historisch orientierten Aufführungspraxis gearbeitet wird. Ein anderer Schwerpunkt der gemeinsamen Arbeit liegt auf dem Gebiet des nicht begleiteten weltlichen und geistlichen a-capella-Gesangs, in der bis zehnstimmige Werke, häufig aus der Epoche der musikalischen Romantik aufgeführt werden. weiterlesen »


Benefizkonzert des Stuttgarter Kammerorchesters für Brot für die Welt

Johannes Pfeffer, 6.12.2013, Aus der Geschäftsstelle, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Foto: Christoph Püschner

Am 3. Advent, den 15. Dezember 2013, findet um 17 Uhr in der Gaisburger Kirche in Stuttgart das 5. Benefizkonzert des Stuttgarter Kammerorchesters zugunsten von Brot für die Welt statt. Der Einlass beginnt ab 16:30 Uhr. Bereits in den vergangenen vier Jahren hat das Orchester zugunsten der Hilfsaktion gespielt und fand großen Anklang unter den Gästen. Unter der Leitung von Susanne von Gutzeit stehen u. a. Werke von Johann Sebastian Bach, Arcangelo Corelli und Georg Friedrich Händel auf dem Programm:

  • J.S. Bach: Choral „Wie soll ich dich empfangen?“ aus dem Weihnachtsoratorium
  • A. Corelli: Concerto grosso op. 6 Nr. 1 D-Dur
  • G. F. Händel: Concerto grosso op. 6 Nr. 1 G-Dur

Der Eintritt ist frei und gemäß der Tradition dieser Veranstaltung verzichten die Musikerinnen und Musiker zugunsten von Brot für die Welt auf ihr Honorar und rufen anstelle des Verkaufs von Eintrittskarten zu Spenden auf. Die Besucher können am Ende des Konzerts selbst entscheiden, in welcher Höhe sie die Projekte von Brot für die Welt unterstützen möchten. Brot für die Welt und die Musikerinnen und Musiker des Stuttgarter Kammerorchesters laden im Anschluss an das Konzert alle Gäste ein, den 3. Advent gemeinsam mit Christstollen und Glühwein ausklingen zu lassen.

Eintritt: kostenlos, Spenden erbeten.


Chorwerkstatt Neckartenzlingen Benefizkonzert

Mara Sander, 18.03.2013, Chorverband Ludwig Uhland, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Das 4. Benefizkonzert zugunsten einer neuen Orgel in der Kath. St. Pauluskirche gestaltete die Chorwerkstatt Neckartenzlingen gemeinsam mit den Youngsters des HHC Reutlingen.
Die Chorleiterinnen Gudrun Fahr und Heike Weis führten die zahlreichen Gäste mit ihren Sängerinnen und Sängern im Jugendchor und Großen Chor in eine Welt der schönen Harmonien. Das Thema „Liebe“ zog durch alle Lieder: Liebe zu Menschen, zu Gott, zur Heimat, Suche nach Liebe und Geborgenheit, Sehnsucht und Träume. Die dazu vorhandene zahlreiche Literatur aus verschiedenen Epochen wurde von allen Beteiligten mit Freude und Hingabe dargeboten. Der Große Chor eröffnete mit „Top of the world“ ein abwechslungsreiches Programm in verschiedenen Sprachen, das von Vorsitzender Ulrike Haumann jeweils erläutert wurde. Einfühlsam erklangen Gospel-Songs, schwungvoll der Doppel-Chor „Du bist heilig“ im Samba-Rhythmus, traumhaft schön mit wunderbaren Solisten hörte man „Amazing grace“. Der in allen Stimmlagen gut besetzte Chor präsentierte sich in bester stimmlicher und ausdrucksstarker Form und weckte von Anfang an bei den Zuhörern Anteilnahme und Begeisterung.
Der Jugendchor glänzte ebenfalls mit jedem einzelnen Titel. „Come, all who thirst“ von Cherubini war der gelungene Auftakt, zwei Lieder aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ und viele weitere schöne Stücke beeindruckten in sauberer Mehrstimmigkeit. Kein Problem kennt dieser junge Chor (Alter 10 bis 17 Jahre) mit total reiner Intonation und schwierigen Rhythmen. Auch mehrere Solisten aus dem Chor überzeugten mit schönen Stimmen. Das Publikum dankte mit großem Beifall. weiterlesen »


Herz im Takt

Fahr, 13.11.2011, Chorverband Ludwig Uhland, Frauenchöre, gemischte Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Benefizkonzert Herz im Takt mit der Sängerkranz-Harmonie Tübingen

Herz im Takt: unter diesem Motto stand das Jahreskonzert des Sängerkranz-Harmonie Tübingen am 5. November im gefüllten Uni-Festsaal der Neuen Aula. Mitwirkende an dem Benefizkonzert zugunsten der Fördergemeinschaft Deutscher Kinderherzzentren e.V. waren neben dem Sängerkranz-Harmonie das Orchester Sinfonietta Tübingen, der Pianist Jürgen Zimmermann und der Bühler Kinderchor Die Singbande.

Für alle Chormusik-Liebhaber wurde unter der Gesamtleitung von Eberhard Höngen ein unterhaltsames und zu Herzen gehendes Programm geboten. Den Liederreigen eröffnete der Gemischte Chor, begleitet von der Sinfonietta mit der Barkarole aus der Operette Hoffmans Erzählungen von J. Offenbach. Danach hatte der Kinderchor Die Singbande aus Tübingen-Bühl seinen ersten Auftritt mit zwei lustigen Liedern: ein Kühlschrank ging spazieren von W. Maier und Shalala von F. Jirovec. Dabei hatten fast alle Kinder Soloparts zu bestreiten. Tosender Applaus folgte. weiterlesen »


125 Jahre Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg

Hahnel, 9.11.2011, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Kommentare geschlossen

Der Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg präsentierte sich am Sonntag den 09. Oktober 2011 in der Klosterkirche Oberndorf/N, anlässlich seines 125jährigen Bestehens sehr gut vorbereitet, modern und äußerst leistungsstark.

„Zwischen gestern und morgen“ war das Benefizkonzert überschrieben, dessen Erlös der Lebenshilfe des Landkreises Rottweil zu Gute kommen wird. Geboten wurde ein chorischer Streifzug durch 125 Jahre Sangeskultur, den die Konzertbesucher wohl nicht so schnell vergessen werden.

Der Vorsitzende des Chorverbandes, Dieter Kleinmann, konnte zuvor, neben Persönlichkeiten der Politik und des öffentlichen Lebens auch den Präsidenten  des Schwäbischen Chorverbandes, Dr. Eckhart Seifert willkommen heißen. Dieser sprach in seiner Gratulationsrede anerkennend über die effektive Arbeit des CV SBH und stellte die Aufgaben vor die der Schwäbischen Chorverband für Sänger und Vereine täglich bewältigt. Er schloss mit einem Wunsch, der etwas Bestechendes hatte: Wenn die Menschheit ihre Energie mehr auf das Singen richten würde anstatt zu streiten, wäre das der Anfang für eine friedlichere Welt. weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich