Juli 2019

Warmbronner Crocis und Crodcoiles beim Chorfestcamp BUGA

Puritscher, 6.07.2019, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Bereits Ende letzten Jahres hatte Petra Hilzinger, die Vorsitzende und Jugendreferentin der Chöre der SpVgg Warmbronn die Idee eingebracht, dass die Crocis und Crocodiles am Kinderchorcamp in Heilbronn teilnehmen. Dort sollte zusammen mit letztlich 4 weiteren Kinderchören aus Baden-Württemberg das Musical „UFO – Kein Wunsch ist Schnuppe“ im Rahmen des Chorfestes einstudiert und aufgeführt werden. Die Begeisterung der Kinder war groß und letztlich machten sich 13 Sängerinnen am Christi-Himmelfahrtstag auf die Reise nach Heilbronn. In der diesjährigen BUGA-Stadt waren alle Chöre in der Helene-Lange-Schule zu Gast. Für 3 Tage war nun Klassenfahrtfeeling angesagt, geschlafen wurde im Matratzenlager in Klassenzimmern, gegessen in der nahegelegenen Mensa. Bereits Donnerstagabend begann die erste Probe, einschließlich Kostümprobe, was den Kindern mächtigen Spaß gemacht hat.

Auch am Freitag und Samstag wurde fleißig gesungen, geschauspielert und getanzt. Aber auch der Spaßfaktor kam nicht zu kurz. Ob Tischtennis spielen, abendliche Spaziergänge (im Schlafanzug) inklusive Eisessen oder Badeausflug an den BUGA-Strand – hier kamen alle auf ihre Kosten und die Betreuer ins Schwitzen.
Am Sonntagvormittag stieg dann die Anspannung – letzte Frisuren wurden gerichtet, Kostüme auf hochsommerliches Temperaturniveau kurzfristig umgestaltet und dann war es soweit. 60 Kinder begrüßten die zahlreichen Besucher auf der größten BUGA-Bühne mit dem Eröffnungslied „Wünsch dir was“. Das Musical von Gerhard A. Meyer, der selbst am Keyboard saß, ist ein turbulentes und poppiges Stück, in dem es um Abenteuerlust und Sehnsucht nach dem Unbekannten, um Sternschnuppen und Wünsche, Einsamkeit und Trauer, Freude und Liebe geht – ein Trip durch den Kosmos menschlicher Gefühle. Die 60-minütige Aufführung wurde mit tosendem Beifall belohnt und nach den anhaltenden Zugaberufen des begeisterten Publikums verabschiedeten sich die Kinder mit ihrem Lieblingslied „Unser Leben ist geil“ von der Bühne.

Für alle Kinder war es ein tolles Erlebnis, von dem sie noch lange erzählen werden. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle Betreuer und Chorleiterinnen, dem Schwäbischen Chorverband und den Vor-Ort-Helfern für die super Organisation.

 

Text: Christine Kleinschmidt

Fotos: Gruppenfoto Privat, Auftrittsfoto Pro-Stimme


Anmelden für das Musical-Chorcamp

Johannes Pfeffer, 3.05.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Veranstaltungen, 2 Kommentare

Die Chorjugend im Schwäbischen Chorverband veranstaltet in diesem Jahr vom 31. August bis 07. September in Lindenberg im Allgäu ein Musical-Chorcamp. Teilnehmen können singebegeisterte Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren.

Ab sofort ist die Anmeldung möglich, die wegen begrenzter Plätze bald zu empfehlen ist. Alles weitere auf der Seite der Chorjugend.


Musical-Chorcamp der Chorjugend im Allgäu

Johannes Pfeffer, 3.03.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Eine Woche mit rund 50 Jugendlichen in traumhafter Alpenkulisse intensive Musicalerfahrungen sammeln. Das bietet das Chorcamp der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband vom 30. August bis 7. September 2013 in Lindenberg im Allgäu.

Unter der Leitung des Verbandsjugendchorleiters Andreas Schulz wird vor allem das Musical Aida von Elton John und Tim Rice im Mittelpunkt der Woche stehen. Im Verdi-Jahr 2013 ist dieses Musical auf einigen namhaften Bühne zu sehen. Im Chorcamp werden die bekannte Melodien in Arrangements erlernt, die extra für Jugendchor geschrieben wurden. Zu einem Musical gehört natürlich neben der Arbeit an den Chorsätzen auch eine passende Bühnenchoreografie.

Die Kooperation mit dem Liederkranz Ditzingen und seinem Chorleiter Kai Müller bietet die seltene Gelegenheit für die Jugendlichen im Anschluss an die Woche Chorcamp im nächsten Jahr bei einer aufwändigen Inszenierung des Musicals mitsingen. Der Chor hat in den vergangenen Jahren regelmäßig mit großen Projekten junger Chormusik auf sich aufmerksam gemacht

Die Einzelheiten:

31. August – 7. September 2013

Teilnehmer: Jugendliche 14-25 Jahre

Ort: Schullandheim Lindenberg (Allgäu)

Gesamtpreis: 250,00 € für Jugendliche aus SCV-Chören, Nicht SCV-Mitglieder: 280,00 €

Anmeldung: Mindestteilnehmerzahl 40, zu erreichen bis Mitte Juni.

Anmeldung in der Geschäftsstelle des Schwäbischen Chorverbandes


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich