Oktober 2018

ChorleiterIn gesucht für Kirchenchor der Ev. Kirchengemeinde Mundelsheim

Chorverband Mittlerer Neckar, 19.10.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Enz, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Männerchöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Der Kirchenchor hat rund 25 aktive Sängerinnen und Sänger und gestaltet ca. 8 Gottesdienste im Jahr musikalisch mit. Außerdem findet jährlich ein besonderer Gottesdienst oder ein Kirchenkonzert statt.

Die gesungene Literatur orientiert sich an klassischen, moderneren und neueren Liedern. Die wöchentlichen Proben finden donnerstags statt. Wir bieten Ihnen einen engagierten Chor.

Die Chorleiterstelle ist als C-Stelle mit 4,1 Wochenstunden eingestuft.

Die Vergütung erfolgt nach KAO/TVöD. Optional kann der Dienstauftrag mit einzelnen Organistendiensten erweitert werden, diese werden zusätzlich vergütet.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt. Für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

  • Chorvorstand Frau Regine Zimmermann, rbzimmermann@yahoo.de, Telefon 07143 59525

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an:

  • Evangelische Pfarramt Mundelsheim, Schulgasse 8, 74395 Mundelsheim, Pfarramt.Mundelsheim@elkw.de, Telefon 07143 969083

Info auch über Prof.i.R. Dr. Georg Unseld 01704146156, georg-unseld@t-online.de


Rechtstipp: Der Chorleitervertrag

Vocals On Air, 26.09.2018, Aus der Geschäftsstelle, Chöre 50+, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, Chorverband Donau-Bussen, Chorverband Enz, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Kniebis-Nagold, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Editorial, Eltern-Kind-Musik, Eugen-Jaekle-Chorverband, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Hermann-Hesse-Chorverband, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Oberschwäbischer Chorverband, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Vereinsführung, Vereinsrecht, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

 

Mit unseren Rechtstipps, zusammengestellt von erfahrenen Anwälten aus der Musikbranche und dem Vereinswesen, informieren wir ab sofort über grundsätzliche Rechtsgrundlagen, aktuelle Rechtsurteile und Wissenswertes rund um die Musik und deren Verwertung.
Im ersten Beitrag behandelt Rechtsanwalt Dietrich Strobel von der Anwaltskanzlei Sauer, Strobel, Mattes und Wanner in Esslingen die drei rechtlichen Formen des Chorleiters und ihre Handhabe. weiterlesen »


Friolzheimer Chöre suchen neue Chorleitung

Puritscher, 18.09.2018, Aus der Geschäftsstelle, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Der Liederkranz Friolzheim – bestehend aus zwei Chören (Gemischter Chor und Frauenchor) – sucht ab sofort bzw. ab 2019 eine neue Chorleitung für beide Chöre. Wir wünschen uns eine engagierte und motivierte Persönlichkeit für die weitere Entwicklung unserer Chöre.

Die Balance zwischen Spaß und Disziplin, Freude und Ehrgeiz zu finden und zu halten ist uns wichtig. Das Repertoire des Gemischten Chors ist breit gefächert und reicht von traditioneller Literatur bis Schlager, Kirchenlieder aber auch internationalem Liedgut. Der Frauenchor Sing&Swing steht dem Gemischten Chor in nichts nach und ist für Gospel, aktuelles Liedgut aber auch für neue Herausforderungen zu begeistern. Wir haben ein eigenes Vereinsheim, bieten zeitgemäße Bezahlung sowie neugierige, offene und motivierte Sängerinnen und Sänger. Unsere Probezeiten sind freitags ab 19:00 Uhr.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann melden Sie sich bei unserem Vorstand für ein Probedirigat.
Kontaktaufnahme mit Mirko Schleef, Mobil: 0176 69383694
Mail: 1.vorstand@liederkranz-friolzheim.de oder alternativ schriftfuehrer@liederkranz-friolzheim.de

www.liederkranz-friolzheim.de.


Übungschor für Prüfung der Vizedirigenten gesucht und Start neuer Kurs im Januar

Puritscher, 16.10.2016, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Renningen – Der Vizedirigentenkurs 2016 nähert sich dem Prüfungsende.  Alle 13 Teilnehmer aus verschiedenen Regionalchorverbänden unseres Umfeldes haben bis zur Prüfung durchgehalten. Nun stehen die angehenden Vizechorleiter vor der Abschlussprüfung am 26.11.2016 und möchten dafür einen Chor dirigieren. Wer ist dabei?

Termine und Ort:

Freitag, 04.11., 20 – 22 Uhr Chorprobe, in der die Stücke erlernt werden

Samstag, 05.11., 12 – 16 Uhr Probe mit den Prüflingen

Samstag, 26.11., ab 13 Uhr Prüfung

Die Proben finden im Vereinsheim des LK Renningen, Jahnstr. 35/1 statt. weiterlesen »


Stipendiatenprogramm für junge Chorleiter

Johannes Pfeffer, 10.10.2015, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Kommentare geschlossen

Das Europäische Jugendchor Festival Basel (EJCF)  schreibt in diesem Jahr ein Stipendiatenprogramm für junge Chorleiter aus. Es werden maximal 10 Stipendiaten ins Programm aufgenommen. DAs EJCF ist Konzert- und Begegnungsplattform für höchstqualifizierte Kinder- und Jugendchöre. Das Stipendium beinhaltet die unentgeltliche Teilnahme als beobachtender Gast am EJCF 2016 sowie die finanzielle Unterstützung eines Folgeprojektes im eigenen Land.

Weitere Informationen zum Stipendium und dem Bewerbungsverfahren im Flyer (pdf)


Chorleiterin/Chorleiter für Kinderchor und Jugendchor in Oberriexingen gesucht

Johannes Pfeffer, 21.05.2015, Chorpraxis, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Im letzten Jahr haben wir mit der Aufführung des Musicals von Martin Falk „Die Rückkehr der Zeitmaschine“ erfolgreich das 25-jährige Bestehen des Kinderchors Vulkids bzw. des Jugendchors Magma der Vulkania aus Oberriexingen gefeiert. Solche Projekte werden in
regelmäßigen Abständen von unserer Chorjugend erarbeitet und zur Aufführung gebracht. Seit 2007 wird unser Engagement im Kinder- und Jugendbereich – wir beginnen bereits im Alter von 3 Jahren mit der musikalischen Früherziehung – mit dem Jugendförderpreis des Chorverbandes Enz belohnt.

Nun suchen wir für beide Chöre mit 30 bzw. 15 jungen Sängerinnen und Sängern eine neue engagierte Chorleitung – von Vorteil, aber nicht zwingend, wäre die Beherrschung eines Begleitinstrumentes.

Da alle Chöre am Donnerstag nacheinander proben, gelingt der Übergang in den nächsthöheren Chor spielend. Teilweise besuchen die Kinder auch zwei aufeinander folgende Chöre (Vulkids und Magma bzw. Magma und Lava). Der Kinderchor Vulkids probt von 17.15–18 Uhr und der Jugendchor Magma von 18.00– 18.45 Uhr – jeweils in der Aula der Grundschule in Oberriexingen.

Na, haben Sie Lust bekommen, uns in unserer Chorarbeit zu unterstützen? Für weitere Informationen können Sie gerne unsere Internetseite www.gv-vulkania.de besuchen. Auch stehen wir Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Melden Sie sich bitte per E-Mail unter info@gv-vulkania.de. Wir freuen uns auf Ihre Zuschriften.


Ausschreibung für das Grundseminar ChorleiterAusbildung (GCA)

Johannes Pfeffer, 15.05.2015, Aus der Geschäftsstelle, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Kommentare geschlossen

Der Schwäbische Chorverband und der Badische Chorverband führen gemeinsam eine Chorleiterausbildung durch. Die Maßnahme wird vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg unterstützt. Das Angebot richtet sich an Vereinsmitglieder, an Lehrer und an Studierende der Hochschulen.

Die Chorleiterausbildung stellt ein Grundstufenprogramm dar. Die fachlichen Anforderungen und das Ausbildungsniveau liegen also bewußt unterhalb des Anspruchs der Lehrgänge, die zum Diplom-Chorleiter führen. Auf diesen Lehrgang kann aber jederzeit aufgebaut werden; entsprechende Angebote werden Ihnen während der Ausbildung erläutert.

Erfahrene Dozenten bieten folgende Inhalte an:

  • Musikkunde und Gehörbildung
  • Grundlegende Schlagtechnikund Probendidaktik
  • Stimmbildung (Gruppenarbeit und Einzelberatung)
  • Singeleitung, Liedeinführung, Literaturerarbeitung
  • Einführung in das Chorleben in Baden-Württemberg
  • Singen mit Kindern
  • Kinderchordidaktik
  • Dazu kommen noch Hospitationen bei einem Chor Ihrer Wahl.

Weitere Informationen, sowie die Anmeldung auf der Internetseite des Schwäbischen Chorverbandes


Chorleiter/in für gemischten Chor gesucht nach Ludwigsburg-Poppenweiler

Jeanette Stuber, 31.03.2015, Chorgattung, gemischte Chöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Chorleiter gesucht nach Poppenweiler/Ludwigsburg

Chorleiter gesucht nach Poppenweiler/Ludwigsburg


Internationaler Chorleiterverband gut für die Zukunft aufgestellt

Johannes Pfeffer, 12.03.2015, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Der Internationale Chorleiterverband (ICV) hat bei seiner Jahreshauptversammlung in Dortmund die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Verbandstätigkeit gestellt: Der komplette Vorstand, allen voran Verbandsvorsitzender Matthias Merzhäuser, Siegen/Birken wurde im Amt bestätigt. Neu hinzu gewählt in den Vorstand des Berufsverbandes für haupt- und nebenamtlich, sowie freiberuflich tätige Chorleiter/Innen wurde Elvira Steinwachs aus Warstein. ICV-Vorsitzender Merzhäuser konnte in seinem Rechenschaftsbericht über umfangreiche Aktivitäten berichten, unter anderem im Bereich der internationalen Vernetzung des Verbandes, der außerhalb Europas als „International Conductors Assoziation (ICA)“ bekannt ist. Auch im Bereich der Weiterbildung der Verbandsmitglieder wurden neue Angebote geschaffen. weiterlesen »


Florian Benfer ist neuer Leiter des Deutschen Jugendkammerchors

Johannes Pfeffer, 28.08.2014, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Jugendchöre, Kommentare geschlossen

(v.l.n.r. Ralf Sochaczewsky, Florian Benfer, Maike Bühle, Florian Lohmann, Anne Kohler)

Der Deutsche Jugendkammerchor und die Bewerber beim Auswahlwochende. (v.l.n.r. Ralf Sochaczewsky, Florian Benfer, Maike Bühle, Florian Lohmann, Anne Kohler)

Fast eine Woche lang hat die Spannung gehalten, jetzt ist es raus. Florian Benfer wird der neue musikalische Leiter des Deutschen Jugendkammerchors. Der Deutsche Jugendkammerchor ist das Auswahlensemble der Deutschen Chorjugend. Aus über 90 Bewerbungen wurden fünf Künstlerpersönlichkeiten ausgewählt, die am vergangenen Wochenende im Radialsystem V in Berlin mit dem Chor gearbeitet haben.

Das Auswahlwochenende wurde von einer Jury begleitet, die schließlich auch die Entscheidung über den neuen Leiter fällte. Die Jury setzte sich zusammen aus einer Fachjury (Frieder Bernius, Daniel Reuss, Friederike Woebcken und Felix Koch), Folkert Uhde, Geschäftsführer des Radialsystem V als Partner des Chores,  Moritz Puschke und Johannes Pfeffer von der Deutschen Chorjugend, sowie zwei Vertretern des Chores.

Florian Benfer studierte Kirchenmusik in Leipzig und anschließend Chordirigieren bei Anders Eby in Stockholm. Weitere Studien führten ihn nach Den Haag, 2012 schloss er ein Aufbaustudium im Fach Orgel bei Nils Larsson (Stockholm) ab. In Stockholm ist Florian Benfer bis heute künstlerischer Leiter des Stockholmer Kammerchors. In der laufenden Saison arbeitet er zudem als Chordirektor an der Königlichen Oper Stockholm. In seiner Heimatstadt Verden gründete er 2011 das ARTON Ensemble, mit welchem er Schwerpunktmäßig das Vokalrepertoire des 20. und 21. Jahrhunderts erarbeitet.

Die ersten Vorsingen für den Deutschen Jugendkammerchor unter der Leitung von Florian Benfer finden voraussichtlich an den ersten beiden Novemberwochenenden an mehreren Orten in verschiedenen Bundesländern statt.

Der Deutsche Jugendkammerchor ist am 14. September um 11 Uhr im main_forum der IG Metall in Frankfurt unter der Leitung seines bisherigen künstlerischen Leiters Robert Göstl.


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich