Mai 2014

Arbeitshilfe zum Bundeskinderschutzgesetz für Chöre

Johannes Pfeffer, 19.05.2014, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Jugendchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Vereinsführung, Kommentare geschlossen

Die Deutsche Chorjugend hat eine Arbeitshilfe für Chöre zum Umgang mit dem Bundeskinderschutzgesetz erarbeitet. Sie bietet eine ersten Einstieg in die Thematik und welche Herausforderungen und Konsequenzen sich aus der Neuordnung für Chöre ergeben. Ergänzt wird die Arbeitshilfe durch Vorlagen für notwendige Dokumente.

Die Arbeitshilfe kann kostenlos über die Internetseite der Deutschen Chorjugend heruntergeladen werden.


Kinder- und Jugendchor Belcanto Stuttgart reist auf Einladung nach Moskau

Johannes Pfeffer, 25.05.2013, Jugendchöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

17 Teilnehmer des Kinder- und Jugendchors „belcanto Stuttgart“ reisen von Freitag, 17. bis Freitag, 24. Mai  zu einem Jugendaustausch nach Moskau. Eingeladen wurde der semiprofessionelle Chor, der im Schwäbischen Chorverband organisiert ist, von einer russischen Kunst- und Musikschule.

Die jungen Sängerinnen und Sänger treffen während ihres Aufenthalts in Moskau mit russischen Jugendlichen zusammen. Beim Eröffnungskonzert eines Jugendfestivals für slawische Musik wird „Belcanto Stuttgart“ in der russischen Akademie der Künste zusammen mit anderen Chören singen. Außerdem wird der Chor eine der ältesten Schulen Moskaus besuchen und nach gemeinsamen Proben mit den dortigen Schülern ein Konzert geben. Darüber hinaus findet eine Begegnung mit der Jugendmusikschule „Inspiration“ statt. Auch hier ist ein gemeinsames Chorkonzert angesetzt. Geplant ist zudem eine weitere Zusammenarbeit sowie ein gemeinsames Konzert mit einem Schulchor im Theater Pavel Sloodkin Center. Und selbstverständlich wird es am letzten Tag eine „Abschieds-Party“ geben.
Die musikalische Leitung der Auftritte hat Gudrun Kohlruss. Andreas Kersten begleitet die jungen Sängerinnen und Sänger aus Stuttgart auf dem Klavier. Mit dabei ist außerdem das russische Domra-Orchester.
Die jungen Stuttgarterinnen und Stuttgarter werden bei ihren Auftritten vor allem deutschsprachige Volkslieder in Vertonungen unter anderem von Johannes Brahms, Franz Schubert und Friedrich Silcher singen. Dabei darf auch der berühmte „Abendsegen“ aus Engelbrecht Humperdincks „Hänsel und Gretel“ nicht fehlen. Aber auch drei Lieder aus „Die Kinder des Monsieur Mathieu“, Stücke aus „West Side Story“ von Leonhard Bernstein und Lieder von George Gershwin hat „Belcanto“ in seinem Gepäck.
weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich