Oktober 2015

Vocals on Air auf der chor.com

Vocals On Air, 2.10.2015, Chorfest/chor.com, Kommentare geschlossen

Seit gestern läuft sie wieder: die chor.com. Bereits zum dritten Mal findet der Branchentreff der Chorszene in Dortmund statt. Das Radiomagazin Vocals on Air hat sich beim Auftakt umgehört.

Die A-cappella-Band Maybebop ists bereits zum dritten Mal auf der chor.com dabei. Am Eröffnungsabend der chor.com 2015 waren sie mit zwei Konzerten präsent. Vocals on Air hat das Best-Of-Maybebop Konzert besucht.


Vocals On Air präsentiert Themensendung zur chor.com 2015

Vocals On Air, 10.09.2015, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

VoA_66Bereits zum dritten Mal lädt der Deutsche Chorverband zur internationalen chor.com nach Dortmund ein. Die Messe, die Workshops und Konzerte dienen als Treffpunkt der Akteure aus der Chorszene. Ob SängerIn, ChormanagerIn, Vorstände, Verlage oder Freunde der Vokalmusik – vom 1. bis 4. Oktober 2015 ist für jeden Besucher aus dem reichhaltigen Programm etwas dabei. Vocals On Air stellt das ausführliche Programm vor. Dazu gibt es musikalische Eindrücke teilnehmender Ensembles. Zudem wird das neue Buch „Beatbox Your Choir“ mit Julian Knörzer vorgestellt.

 

VoA_66_PuschkeDortmund als vokalmusikalischer Standort: 3. Auflage von chor.com – Interview mit Moritz Puschke (Deutscher Chorverband)

„Die Stadt zeigt sich als vokalmusikalischen Standort.“, so Moritz Puschke, künstlerischer Geschäftsführer im Deutschen Chorverband. „Wir haben gute Erfahrungen vor Ort und bringen auch 2015 wieder ein umfangreiches Workshopsangebot, eine breitgefächerte Verlagsausstellung und ein hochmusikalisches Konzertprogramm nach Dortmund.“

Im Gespräch mit Moderator Holger Frank Heimsch macht Puschke Lust auf das größte Branchentreffen Deutschlands und blickt auch in die Zukunft, wie es mit der chor.com 2017 weitergeht.

Messe, Workshops und Konzerte: chor.com ist für alle da

Rund 150 Workshops, mehr als 70 Aussteller und mehr als 30 Konzerte bieten den Besuchern die volle Bandbreite der nationalen und internationalen Vokalmusik. Neben Reading Sessions und Vorträgen gibt es den „chor.com-Talk“ und praxisorientierte Workshops mit Ensembles wie Voces8, SWR Vokalensemble, Slixs oder Onair. In der Sendung werden einzelne Workshops und Konzerte genauer vorgestellt und musikalisch untermalt.

VoA_66_MedientippBeatbox Your Choir (Schott-Music): Medientipp mit Julian Knörzer

„Die häufigste Frage ist, wann atme ich beim Beatboxing.“, so Julian Knörzer. Das Buch richtet sich an alle, die den perfekten Groove im Chor oder Ensemble Schritt für Schritt lernen wollen. Dazu gibt es eine umfangreiche Hybrid-DVD im Anhang. Moderator Holger Frank Heimsch bespricht die Inhalte und den Aufbau des Buches.

Aktuellen Chor-News:
Die Prinzen in Heilbronn
31. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie
Stiftsmusik für alle in Stuttgart


Anmeldeschluss für Intensivkurse auf der chor.com

Johannes Pfeffer, 23.06.2015, Chorfest/chor.com, Fortbildungen, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Nur noch bis zum 30. Juni besteht die Möglichkeit sich für einen der Intensivkurse auf der chor.com zu bewerben. Diese finden statt vom 30.9.-3.10.2015 in Dortmund.

Folgende Kurse werden angeboten:

  • Alte Musik, Frank Markowitch
  • Zeit-Genossen, Chormusik des 20. und 21. Jahrhunderts, Anne Kohler
  • Bühnenpräsenz, Felix Powroslo
  • Vocals Bands, Erik Sohn

Weitere Informationen, sowie die Anmeldung auf der Internetseite der chor.com


Exklusives Abschlussgespräch mit den Organisatoren der chor.com 2013

Johannes Pfeffer, 21.09.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorfest/chor.com, Chorjugend im SCV, Kommentare geschlossen

Vom 12. bis 15. September 2013 veranstaltete der Deutscher Chorverband die zweite Auflage der internationalen Chormesse „chor.com“ im Kongresszentrum der Westfalenhalle Dortmund.

Rund 1.600 Fachteilnehmer, rund 150 Workshops und mehr als 25 Konzerte brachten Chorleiter, Sänger und Verleger zusammen und setzten neue Impulse für die Chorszene. Im exklusiven Abschlussgespräch mit Holger Frank Heimsch für horads_VOCALS ON AIR sprechen die Projektleitern Dörte Zillessen, Pressesprecher Daniel Schalz und künstlerischer Leiter Moritz Puschke über die chor.com 2013, Erlebnisse und Wünsche für 2015. Ebenso darf man sich auf die persönlichen Feedbacks der Fachteilnehmer und Chefdirigent des Rundfunkchors Berlin, Simon Halsey, freuen.

Mit einem musikalischen Rückblick aus den zahlreichen Konzerten der chor.com 2013 verabschieden sich die Reporter Johannes Pfeffer und Holger Frank Heimsch bei ihren Hörern aus Dortmund und freuen sich schon heute auf ein Wiederhören 2015.

Das Abschlussgespräch auf Vocals on Air weiterlesen »


Vorfreude auf die chor.com

Johannes Pfeffer, 13.09.2011, Chorfest/chor.com, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Chorcom ProgrammbuchSeit gestern besitze ich nun das Programmbuch und das dazugehörige Chorbuch für die chor.com und die Vorfreude steigt von Tag zu Tag. In etwas mehr als einer Woche startet in Dortmund der erste Branchentreff in diesem Umfang für die Chorszene in Deutschland. Das Programmbuch enthält auf über 160 Seiten zuallererst das Programm der vier Tage.  Dazu gehören die Workshops und Voträge  im Kongresszentrum, ebenso wie zahlreiche Konzerte in ganz Dortmund. Leider sind die beiden Bereiche im Buch nicht nebeneinander sondern nacheinander angeordnet, so dass man sich eine Zeit schon mit einem spannende Workshop belegt hat und dann erst das ebenso spannende Konzert entdeckt. Die Gabe sich zu entscheiden ist in jedem Fall gefordert in diesen Tagen, Fehler machen kann man bei diesem hochkarätigen Programm jedoch nicht glaube ich. Schade ist lediglich, dass mit dem Wegfall des Workshops über den Musikverlag das Angebot für Chorfunktionäre, welches aus meiner Sicht etwas weniger umfangreich ist, eine interessante Veranstaltung verliert.

Reiselektüre weiterlesen »


Im September wird Dortmund ganz Chor sein

Johannes Pfeffer, 19.08.2011, Chorfest/chor.com, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Foto: Matthias Heyde

In einer Pressekonferenz am heutigen Freitag in Dortmund präsentierten Dr. Henning Scherf, Präsident des DCV, und Dr. Hermann Eckel vom Musikverlag Edition Peters, gemeinsam mit Simon Halsey (Foto rechts) das Programm der chor.com. Zum ersten großen Branchentreff der Chorszene in Deutschland werden mehr als 1.000 Fachteilnehmer sowie rund 10.000 Konzert- und Messebesucher erwartet. „Ich freue mich darauf, wenn Profis und Laien miteinander ins Gespräch kommen, wenn Vollblutmusiker auf Neugierige treffen“, sagte Scherf. „Und ich bin gespannt darauf, ob Dortmund seine Chance nutzen wird, Deutschlands Chormetropole zu werden. Schließlich erkennen nicht nur Kulturpolitiker zunehmend die gesellschaftliche Relevanz von gemeinsamem Singen.“

Simon Halsey, mehrfacher Grammypreisträger und Chefdirigent des Rundfunkchors Berlin, ist als Artist in Residence in Dortmund dabei. „Chormusik ist der Kitt, der die Gesellschaft zusammenhält, eine für alle Menschen offene und praktizierbare Kunstform, die verschiedene Gemeinschaften und Nationalitäten in einer großen, internationalen Bewegung miteinander verbindet“, so Halsey. Mit dem Rundfunkchor Berlin und bis zu 1.000 Laiensängern wird er im Rahmen der großen Nacht der Chöre Johannes Brahms’ „Ein deutsches Requiem“ als Mitsingkonzert aufführen.

Das komplette Konzert-, Workshop- und Messeprogramm der chor.com gibt es auf www.chor.com.

Eintrittskarten für die Konzerte der chor.com sind im Konzerthaus Dortmund, bei allen bekannten Dortmunder Vorverkaufsstellen, auf www.chortickets.de sowie unter der Telefonnummer 030/ 847 10 89 88 erhältlich.

Anmeldungen zum Mitsingkonzert auf www.chor.com


Als Helfer zur chor.com nach Dortmund

Johannes Pfeffer, 23.07.2011, Aus der Geschäftsstelle, Chorfest/chor.com, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Der Deutsche Chorverband sucht für die chor.com im September in Dortmund noch Helfer, die den reibungslosen Ablauf des größten Branchentreffen der deutschen Chorszene unterstützen. Die Aufgabenbereiche sind Messebesuchern Fragen beantworten, Künstler und Dozenten betreuen, Karten abreißen, Konzertbesucher zu ihren Plätzen bringen, Programmhefte verkaufen oder Technik auf- und abbauen. Und dabei natürlich in Kontakt kommen mit der Chorwelt.

Was wir bieten: Honorar, geregelte Einsatzzeiten, spannende Veranstaltungen mit bedeutenden Künstlern der deutschen und internationalen Chorszene, Schulung, Helferhandbuch, chor.com-Programmbuch.

Was uns wichtig ist: Interesse und Spaß an Chormusik und kulturellen Veranstaltungen, Lust auf Menschen, Gespür für Bedürfnisse anderer, freundliches und lockeres Auftreten, Zuverlässigkeit, zeitliche Flexibilität (tagsüber und abends).

Wer interesse hat, meldet sich bis zum 19. August mit dem Bewerbungsformular(pdf) an.


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich