Februar 2019

„Ein Fest für König Gugubo“ mit FÜENF

Vocals On Air, 9.02.2019, Chorgattung, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Vom 22. bis 24. März präsentieren Füenf – Offizielle Band Seite ihr A cappella-Musical auf Grund der großen Nachfrage nochmals. Infos unter www.fuenf.com

Wenn der schusselige König Gugubo alle seine Freunde zum fröhlichen Geburtstagsfest lädt, dann ist die ganze Steinzeit aus dem Häuschen. Die wildesten Stämme, Urzeitwesen, Ungetüme, Jäger und Sammler machen sich auf ins Steinfelsental. Die Festgäste wollen natürlich nicht mit leeren Händen kommen: der singende Meisterkoch serviert lauthals einen Schlabbersalat, die Knörfe sorgen für ein warmes Lagerfeuer, der Worteerfinder Wotz für festliche Worte und die Gugus fürs Tanzvergnügen. Auch der gemütliche Riese Matze oder die Nörgelfürsten Grimmich und Meck Miesepit warten mit mancher Überraschung auf.

Im März 2018 feierten FÜENF den 15. Geburtstag von „Ein Fest für König Gugubo“. Seit dem war die Nachfrage nach einer Zugabe so groß, dass vom 22. bis 24. März 2019 das umjubelte Kindermusical erneut auf die Bühne kommt, abermals exklusiv im SpardaWelt-Eventcenter.

Einen ersten Eindruck der Show bekommt man im Beitrag vom Radiomagazin „Vocals On Air“.

weiterlesen »


Neue Show: A-cappella-Band „Füenf“ auf Tour mit „005 – Im Dienste Ihrer Mayonnaise“

Vocals On Air, 3.11.2018, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Gelesen, gehört, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Wortakrobaten mit Ohrwurmpotential: mit ihrem neuen Programm „005 – Im Auftrag Ihrer Mayonnaise“ ist die A cappella-Band „FÜENF“ seit Mitte Oktober auf Tour. Ob die „Rettungsgasse an der Supermarktkasse“, „Das todsicher unerhörte Bond-Medley“ oder der selbstgeschriebene Sommerhit – FÜENF haben mit ihren neuen Songs und Texten den Nerv der Zeit getroffen und bedienen mit ihrem genreübergreifenden Repertoire jeden Musikgeschmack. Reporter Holger Frank Heimsch besucht für Vocals On Air die neue Show und spricht mit der Band und Publikum.

Aktuelle Konzerttermine unter www.fuenf.com

weiterlesen »


A cappella-Band FÜENF zu Gast in Vocals On Air

Vocals On Air, 1.11.2018, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Wortakrobaten mit Ohrwurmpotential: Füenf sind ein schwäbischer A cappella-Exportschlager in der Vokalszene.


Ende Oktober haben sie Platz 9 der SWR1 Hitparade gewonnen und sind aktuell mit ihrer neuen Bühnenshow „005 im Dienste Ihrer Mayonnaise“ auf Tour. Holger Frank Heimsch war für das Radiomagazin „Vocals On Air“ in der neuen Show und berichtet heute Abend ab 18 Uhr darüber.

Zu hören in Radio Schwabenwelle und www.vocalsonair.de


Vocals On Air: Musikkulturen in Baden-Württemberg – Teil 2

Vocals On Air, 13.10.2016, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

voa_93_kroatisches-vokalensembleMusikalische Gäste: Irida & Klapa Filiae Croatia

In seiner zweiten Ausgabe rund um interkulturelle Vokalensembles widmet sich das Radiomagazin Vocals On Air in seiner nächsten Ausgabe erneut Musikkulturen aus Baden-Württemberg. In der Sendung am Donnerstag, 13. Oktober 2016 um 18:00 Uhr sind „Irida“, ein griechisches Vokalensemble und „Klapa Filiae Croatia“, ein kroatisches Vokalensemble zu Gast. Beide werden am 27. Oktober beim Konzert „Klänge der Welt“ in Ludwigsburg zu erleben sein.

Das Projekt „Heimatlieder aus Deutschland“ bringt bereits seit einigen Jahren bundesweit Musiker zusammen, Initiator Jochen Kühling stellt es in der Sendung vor. Zudem präsentiert das Magazin die neue CD der A cappella-Band Füenf.

Heimatlieder aus Deutschland: ein Interview mit Initiator Jochen Kühling

„Wir wollten zeigen, was in Berlin von verschiedenen Kulturkreisen gespielt. Zunächst waren nur auf der Suche nach Chöre.“, so Jochen Kühling im Gespräch mit Vocals On Air. „Aus 13 Bands und Chören sind es heute mehr als 350 Akteure, die immer wieder mit uns auf Tour durch Deutschland gehen“. In der Sendung wird das Projekt „Heimatlieder aus Deutschland“, die Heimat, die Lieder und die Zugehörigkeit thematisiert.

Irida: griechisches Vokalensemble aus Stuttgart

„Wir singen typische griechische Vokalmusik, die manchmal etwas orientalisch klingt.“, so die musikalische Leiterin Smaragdi Boura. „Wir pflegen die Musikkultur für eine Minderheit an Griechen in Deutschland.“ Moderator Holger Frank Heimsch sprach mit Frau Boura über Zugehörigkeit und Vokalmusik aus Griechenland.

Klapa Filiae Croatia: Kroatisches Frauenensembles

„Klapa ist traditioneller Vokalgesang aus der Region Dalmatien, welcher zu besonderen Anlässen, meist unbegleitet, polyphon dargeboten wird.“ So beschreibt die Leiterin Marija Žulj die Musik ihres kroatischen Vokalensembles, welches in Stuttgart und Umgebung musiziert. „Unsere Mitglieder stammen von der zweiten und dritten Generation ab und sind sehr eng mit der Heimat verbunden, die uns seit der Kindheit begleitet.“

Medientipp: „5 Engel für Charlie“ – CD der a cappella-Band Füenf

weiterlesen »


CD Vorstellung „Bock drauf“ von füenf

Johannes Pfeffer, 15.06.2014, Chorjugend im SCV, Gelesen, gehört, Kommentare geschlossen

CD Cover

Ihre geradezu brachiale Freude an A-Capella-Comedy hat die Gruppe füenf nun wieder auf ein Album gepackt. Es trägt den ausdrucksstarken Titel „Bock drauf“. In 18 Titeln tritt die Stuttgarter Vokalband zum Rundumschlag an. Dabei bekommen intolerante Hausbesitzer ebenso ihr Fett weg, wie allzu selbstbewusste Männer. Es trifft Österreicher, RTL2 Reality und Schlagerstars. Nicht einmal die Musik selbst ist vor dem ironischen Blick der fünf sicher. Dabei wird zuweilen scharf die Humor-Schmerzgrenze geschnitten

Ihre Texte unterlegen sie nicht nur mit eigener Musik, sondern immer wieder sind Melodien und Anklänge von Kollegen zu hören. Musikalisch bewegt sich die CD vom Stile eines Liedermachers über Jazzgesang und Alpenschlager bis hin zum Techno. An einigen Stellen unterstützen kaum merklich Schlagzeug und Bass den Gesang der fünf Männer.

Neben den Studioaufnahmen finden sich auf der neuen CD „Bock drauf“ auch zwei Live-Aufnahmen von Konzerten im Theaterhaus. Diese vermitteln das Live-Gefühl eines Konzertes der A-Capella-Gruppe füenf. Und sie zeigen, dass das Publikum ebenso wie die Band „Bock drauf“ hat.

Titel aus der CD „Bock drauf“ sind am 12. Juni im Radiomagazin Vocals on Air zu hören.


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich