April 2016

Bläserklang trifft Chorgesang – Frühjahrskonzert von Stadtorchester & Sängerkranz Bietigheim

Claudia Weise, 13.04.2016, Chorverband Friedrich Schiller, gemischte Chöre, Kommentare geschlossen

Bläserklang trifft SängerkranzNach den positiven Erfahrungen mit Konzertkooperationen zwischen Stadtorchester und Sängerkranz haben die beiden Kulturvereine für dieses Jahr wieder ein gemeinsames Frühjahrskonzert vorbereitet. Bereits im Jahr 2005 hatten Stadtorchester und Sängerkranz den „music express“ mit großem Erfolg vor annähernd 1.000 Besuchern durch die alte EisArena brausen lassen. Dass die Chemie zwischen den beiden Vereinen stimmt, zeigte sich auch beeindruckend bei der allerersten Neujahrsmatinee, die sie im Jahr 2009 gemeinsam musikalisch gestalteten.

Am 23. April 2016, um 19 Uhr, ist es wieder so weit. Unter dem Motto „Musik, Musik, Musik – Bläserklang trifft Chorgesang“ werden die über 50 Chorstimmen des Sängerkranzes, zusammen mit den Bläsern des Stadtorchesters, auf der Bühne des Kronenzentrums Bietigheim ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Musikprogramm präsentieren.

Einstudiert wurden Ohrwürmer wie „Über den Wolken“ von Reinhard Mey, „Heal the world“ von Michael Jackson, „Über sieben Brücken musst Du gehen“ von Karat, „Music“ von John Miles, aber auch die „Fledermaus-Ouvertüre“ von Johann Strauss, den „Säbeltanz“ von Aram Khachaturian, das „James Bond Thema“ sowie „Take Five“ von Dave Brubeck und weitere bekannte und beliebte Hits.

Der Vorverkauf hat begonnen. Eintrittskarten gibt es bei der Stadtinformation, bei Mode und Wäsche Loos im Buch und bei allen Chor- und Orchestermitgliedern. Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt!

Autor: Karlheinz Menrath, Vorsitzender des Sängerkranzes Bietigheim


Gelungenes Konzert der Waiblinger Ortsteile im Bürgerzentrum

Jeanette Stuber, 13.07.2015, Chöre 50+, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Männerchöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

20150613_213641

Ein besonderes Highlight im kulturellen Leben der Stadt Waiblingen gab es am 13. Juni: ein gemeinsames Chorkonzert der Gesangvereine aus den fünf Waiblinger Ortschaften im Ghibellinensaal des Bürgerzentrums. Acht Chöre – Männerchöre, gemischte Chöre und junge Chöre – zeigten in beeindruckender Weise die Vielfalt des Chorgesangs in den Ortschaften der Kreisstadt an der Rems.

Gerda Jasper, die Vorsitzende des Gesang- und Turnvereins Hohenacker, hatte schon vor zwei Jahren die Idee, die Ortschaftschöre mit ihrer langen Tradition, ihrem unterschiedlichen Liedgut und ihrer Zugehörigkeit zu verschiedenen Verbänden in einem gemeinsamen Konzert zu präsentieren. In vielen Gesprächen mit den Vorständen und DirigentInnen der Gesangvereine wurde daraus ein konkretes Projekt: Der Gesangverein Eintracht Bittenfeld 1868, der Männergesangverein Hegnach, der GTV Hohenacker, der Gesangverein 1840 Neustadt (der in diesem Jahr sein 175-jähriges Jubiläum feiert) und die Abteilung Singen des TB Beinstein boten an diesem Abend nicht nur ein buntes Bild mit ihren unterschiedlichen „Outfits“, sondern vor allem ein breit gefächertes und unterhaltsames Programm.

Jeder Gesangverein hat seinen 20-minütigen Beitrag unter ein bestimmtes Motto gestellt: „Schau und sing´ mal mit Gemütlichkeit“, „Singen macht Spaß – sing mit“, „Schlagerparade“, „Frieden“, und „Viva la Musica“. Die Beiträge machten – ob als A-cappella-Vortrag, mit Klavier- oder Schlagzeugbegleitung oder auch mit Play-Back-Musik das jeweilige individuelle Profil der einzelnen Chöre hörbar. weiterlesen »


Liederkranz Kornwestheim sucht Gastsänger für Frühjahrskonzert

Claudia Weise, 14.01.2014, Chorverband Friedrich Schiller, Männerchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Der Liederkranz Kornwestheim als reiner Männerchor sucht für sein Jahreskonzert am 12. April 2014  noch Gastsänger in allen Stimmlagen, insbesondere im 1. Tenor. Chorerfahrung ist von Vorteil, jedoch nicht Bedingung.

Nach einer bereits 2009 im Martinisaal mit großem Erfolg durchgeführten Gemeinschaftsveranstaltung  haben sich die beiden Kornwestheimer Chöre Liederkranz und Chorbühne erneut entschlossen, auf Bewährtes zurückzugreifen und ihren ersten Auftritt im neu eröffneten Kultur- und Kongresszentrum „Das K“ wiederum gemeinsam zu gestalten, wobei jeder Chor einen Programmteil bestreitet und sich am Schluss beide Ensembles zu einem gemeinsamen Finale vereinigen. weiterlesen »


CV Liederkranz Marbach und Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach führen Weihnachtsoratorium auf

Claudia Weise, 5.11.2013, Chorverband Friedrich Schiller, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Jauchzet, frohlocket

Am Samstag, 14.12.2013, 19.30 Uhr kommt das Weihnachtsoratorium, Teile I bis III, von Johann Sebastian Bach in der Katholischen Kirche Marbach zur Aufführung.

Das Konzert wird veranstaltet von der Chorvereinigung Liederkranz Marbach.

Weiterhin wirken mit: Eva Maria Schramm  (Sopran), Marie Helle (Alt), Daniel Sans (Tenor), Jens Hamann (Bass), ferner die Gesangsklassen 6 und 7 sowie Mitglieder des Schulchors des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach und das Ensemble Primavera (Konzertmeisterin: Benedetta Costantini Betz). Die Leitung liegt in den Händen von Wolfgang Jauch.


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich