September 2015

New York Voices Workshop am 6.Dezember in Stuttgart

Johannes Pfeffer, 30.09.2015, Aus der Geschäftsstelle, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Fortbildungen, Jugendchöre, Junge Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

Die New York Voices werden zu Recht als eines der weltbesten Vocal-Jazz-Ensembles bezeichnet. Kim Nazarian, Lauren Kinhan, Peter Eldridge und Bandleader Darmon Meader zeichnen sich vor allem durch ihre unglaubliche stilistische Wandlungsfähigkeit aus.

Mit ihren grandiosen Stimmen und atemberaubenden Arrangements haben sie die ganze Welt bereist und weltweit ihr Publikum verzaubert. Neben ihrer umfangreichen Konzert- und Studiotätigkeit zählen die New York Voices auch zu den anerkanntesten Dozenten für Jazzgesang (u.a. an der Manhattan School of Music/New York und am Berklee College of Music/Boston) und veranstalten seit bereits sieben Jahren ihr eigenes Vocal Jazz Camp in der Bowling Green State University in Ohio.

Da sie seit Jahren keinen gemeinsamen Workshop in Deutschland gegeben haben, bietet sich hier eine einzigartige Gelegenheit, diese vier Ausnahmesänger hautnah zu erleben und von ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz zu profitieren.

Zeit: 06. Dezember 2015, 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Ort:  Treffpunkt Rotebühlplatz, Stuttgart

Die formlose Anmeldung zum Workshop bitte nicht an uns, sondern per Mail oder Telefon an die Stuttgarter Musikschule richten: stuttgarter.musikschule@stuttgart.de, Telefon: 0711/216 66 223


Vocals On Air mit Jazz im Chor

Johannes Pfeffer, 7.01.2015, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare geschlossen

Unsere Gäste: Jazzchor Freiburg und der Bonner Jazzchor

VoA_49_Das Radiomagazin Vocals On Air präsentiert zu Beginn des neuen Jahres eine Themensendung rund um den Musikstil Jazz im Chor. Der Jazzmusiker Dave Brubeck sagte einmal: „Jazz ist wahrscheinlich die einzige heute existierende Kunst- form, in der es die Freiheit des Individuums ohne den Verlust des Zusammengehörigkeitsgefühls gibt“. Moderator Holger Frank Heimsch will Lust auf Jazz im Chor machen. Dazu begrüßt er Vertreter des Jazzchores Freiburg und des Bonner Jazzchores in der Sendung. Zudem gibt es einen Medientipp, wie auch Jazzmusik im Laienchor funktioniert.

Jazzchor Freiburg: Stimmgewalt aus dem Breisgau mit Weltniveau

Der Jazzchor Freiburg unter der Leitung von Bertrand Gröger wurde im Jahre 1990 gegründet und begeistert seitdem das Publikum und die Presse in der ganzen Welt. Tourneen durch Deutschland, Korea, Japan und Russland und Dänemark, die Zusammenarbeit mit Weltstars wie Bobby McFerrin,  die Veröffentlichung von CDs sowie die Teilnahme an Chorwettbewerben, machten den Chor national und international bekannt.
Zusammen mit Holger Frank Heimsch sprechen Chorleiter Betrand Gröger und Chormangerin Nina Ruckhaber über die Chorarbeit mit dem Musikstil, die Bedeutung von Jazz und die aktuellen Projekte. Zudem wird die neue CD „Schwing“ vorgestellt. weiterlesen »


Neuer Chor im Chorverband Otto Elben

Ursula Wagner, 15.12.2013, Chorverband Otto Elben, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Heutzutage hört und liest man leider oft von Chören, die aufhören müssen zu singen. Neugründungen sind eher selten. Nicht so im Chorverband Otto Elben: hier startet der Jazzchor voller Elan und Schwung um zu zeigen, wo die Zukunft von Chören liegen kann. Interessante, durchaus auch anspruchsvolle Stücke aus dem Bereich Jazz, Swing, Pop und Rock; internationale Titel mit englischen, afrikanischen oder schwedischen Texten werden im Fokus der Literaturauswahl stehen. Die künstlerische Leitung wird Achim Jäckel haben, der mit dem „ConTakt“ Deufringen und weiteren Chören bereits gezeigt hat, was im Bereich junger Musik möglich ist. „Ein echter Garant für die angestrebte Leistung“ so COE-Präsident Gerhard Stähle. „Der Jazzchor soll auch ein wenig Aushängeschild für unseren Verband sein. Und das Genre ‚Jazz‘ ist in unserem Verband zurzeit noch kaum vertreten, das wollen wir ändern“.

Willst auch du dazu gehören, komm einfach zur nächsten Chorprobe!

Der Jazzchor wird 14-tägig, dienstags um 20:00 Uhr(erstmals am 14.01.2014) in Aidlingen, Schloss Deufringen proben. Interessierte Sängerinnen und Sänger können per Mail Kontakt aufnehmen: jazzchor@chorverband-otto-elben.de


Intensivkurs Jazz-Pop-Chorleitung bei chor@Berlin

Johannes Pfeffer, 17.10.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorfest/chor.com, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Die Fabulous Fridays und Michael Betzner-Brandt beim Chorfest in Frankfurt

Vom 13. – 16. Februar 2014 findet im Radialsystem V in Berlin das dritte Hauptstadtfestival Chor@Berlin statt. Im Rahmen des Vokalfestivals findet auch ein Intensivkurs Jazz-Pop-Chorleitung mit Michael Betzner-Brandt statt. Betzner-Brandt ist der Erfinder des Ich-Kann-Nicht-Singen-Chor und unterrichtet Chorleitung an der Universität der Künste (UdK) Berlin. 2010 gründete er den Seniorenchor High Fossility, mit welchem er auf der chor.com 2013 zu Gast war. Zum Intensivkurs bringt er einen jungen Chor mit. Die Fabulous Fridays sind der Jazz-Pop-Chor aus Studierenden der UDK. Betzner-Brandt gründete sie 2003 und leitet den Chor bis heute.  Sie gewannen beim Berliner Chorwettbewerb 2009 den ersten Preis sowie den zweiten Preis und einen Sonderpreis beim Deutschen Chorwettbewerb 2010 in Dortmund.

Drei Elemente

Die Teilnahme am Kurs ist sowohl als aktiver als auch als passiver Teilnehmer möglich. Für die aktive Teilnahme sind drei Stücke vorzubereiten. weiterlesen »


Jazzchor Freiburg a-cappella im Theaterhaus Stuttgart

Johannes Pfeffer, 15.10.2013, Aus der Geschäftsstelle, Junge Chöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Der Jazzchor Freiburg wurde schon oft für seine rein chorischen Stücke ohne Band gelobt. In Japan, in Korea, in Russland und vielen anderen europäischen Ländern. Und nun ist es soweit: Der Chor singt einen ganzen Abend ohne Netz und doppelten Boden A Cappella! Mit seinem aktuellen Programm ist der Jazzchor am 30. Oktober im Theaterhaus Stuttgart zu Gast.

Zu hören sind Swing-Nummern, Samba, Afrostyle und Jazzchoräle. Darüber hinaus einige Stücke aus Bobby McFerrin‘s neuem Album „VOCAbuLarieS“, das der Chor in letzter Zeit u.a. im Wiener Konzerthaus und im Salzburger Festspielhaus gemeinsam mit dem 10-fachen Grammy Gewinner aufgeführt hat.

Schlagkräftig unterstützt wird der Jazzchor von Julian Knörzer mit seinem unverwechselbaren Beatbox-Mundschlagzeug.

Der Jazzchor Freiburg wurde bei sämtlichen Wettbewerbsteilnahmen mit ersten Preisen ausgezeichnet und sang auf den drei großen deutschen Klassik-Festivals, dem „Schleswig-Holstein-Musik-Festival“, dem „Rheingau-Musik-Festival“ und den „Braunschweig Classics“.

Das Besondere dieses Chores ist seine enorme stilistische Vielfalt; die Idee, dem Vocal-Jazz immer wieder neues Terrain zu erschließen und noch eine ganze Portion Ethno- und World-Music hinzuzufügen.

Zum Ticketkauf


Festival „Magie der Stimme“ in Heilbronn am 1. Juni

Johannes Pfeffer, 31.05.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorverband Heilbronn, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Der Chorverband Heilbronn und die Stadtinitiative Heilbronn präsentieren am morgigen Samstag, 1. Juni 2013, in der Heilbronner Innenstadt das Festival „Magie der Stimme„. Auf drei Bühnen und an mehreren Eventplätzen werden Chöre aus dem Chorverband junge Chormusik zum Erklingen bringen. Eingerahmt werden sie von zwei besonderen Highlights.

Das Festival wird um 12 Uhr auf der Bühne am Kiliansplatz von der niederländischen A-Capella-Formation Rock4 eröffnet. Die vier Männer experimentieren vorallem mit bekannten Rock- und Popsongs. Dabei werde diese aber keinesfalls einfach „gecovert“, sondern die Songs werden auf das notwendigste reduziert und dann neu aufgebaut. So entsteht eine spannende Vokalmusik mit „Aha-das-kenne-ich“ Effekt.

Der Nachmittag gehört den Chören des Chorverband Heilbronn. Über 30 Auftritte mit junger Chormusik werden die Heilbronner Innenstadt zum Klingen bringen. Das Programm ist auf der Internetseite des CV veröffentlicht.

Den Abschluss macht um 19:30 Uhr (Achtung Programmänderung) der Jazzchor Freiburg. Der international bekannte Chor sang bereit mit Größen wie Bobby McFerrin und Torun Eriksen. Im Sommer diesen Jahres wird der Chor erneut zur Tournee nach Japan aufbrechen. Neben dem Hauptchor gibt es mittlerweile sowohl einen Senior und einen Junior Jazzchor.

Der Eintritt zum Festival Magie der Stimme ist frei. Veranstaltungsorte sind neben dem Kiliansplatz die Bühne am Fleiner Tor, auf der Alee, bei Peter+Paul, die Neckarbühne, der Hafenmarkt und an der Nikolaikirche.


Die eigene Jazzstimme entdecken und fördern – Seminar

Johannes Pfeffer, 9.03.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Eugen-Jaekle-Chorverband, Fortbildungen, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Kommentare geschlossen

Die Chorjugend im Schwäbischen Chorverband und die Jugend im Eugen-Jaekle-Gau bieten am 04./05. Mai 2013 in Aalen das Seminar Jazz, Jazz, Jazz mit der Jazzgesangspädagogin Reinette van Zijtveld-Lustig. Van Zijtveld-Lustig ist Expertin für Improvisation und Circlesongs, sowie die die Besonderheiten der Jazzstimme. Im Seminar in Aalen wird Reinette van Zijtveld-Lustig für die Teilnehmer neben dem Seminar eine Einzelstimmberatung anbieten, in der genügend Zeit sein wird die eigene Stimme und den Klang zu erforschen. Als Stimmphysiologin aber auch Scat-Expertin ist van Zijtveld-Lustig in ihrer unnachahmlichen Art erlebenswert.

Circlesongs

Circlesongs sind auf Endlosschleifen musikalischen Materials aufbauende Improvisationen. Durch ihre schnell zu erlernende Struktur sind sie ideal um in die Improvisation mit Jazzharmonien einzusteigen. Dabei lässt sich der Schwierigkeitsgrad beliebig steigern, so dass auch versierte Jazzsänger ihre Herausforderung finden. Der wohl bekannteste Jazz-Stimmimprovisation Bobby McFerrin hat 1997 ein ganzes Album mit Circlesongs herausgebracht.

Im Seminar Jazz, Jazz, Jazz werden die Teilnehmer lernen Circlesongs wirkungsvoll aufzubauen und ihre eigene Stimme für Improvisationen zu nutzen.

Alle Informationen zum Seminar gibt es hier.


Gesangsworkshop Jazz, Jazz, Jazz im Mai

Johannes Pfeffer, 26.02.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Eugen-Jaekle-Chorverband, Fortbildungen, Jugendchöre, Junge Chöre, 1 Kommentar

Die Chorjugend im Schwäbischen Chorverband veranstaltet in Kooperation mit der Jugend im Eugen-Jaekle-Gau einen Workshop zum Jazzgesang in Jugend- und Jungen Chören. Dozentin ist Reinette van Zijtveld-Lustig, die Jazzgesang an den Musikhochschulen in Würzburg und Nürnberg lehrt. Der Workshop findet statt vom 04. bis 05. Mai 2013 in Aalen. Kursinhalte sind  Jazzgesang – Stilistik und Stimmeinsatz, Stimmbildung, Einstudierung leichter jazziger Stücke, Circlesongs und Improvisationstechnike. Zielgruppe sind Sängerinnen und Sänger ab 15 Jahren mit interesse an Jazzgesang, sowie ChorleiterInnen und angehende ChorleiterInnen.

Die Fakten auf einen Blick:

Zeit: 04. – 05. Mai 2013
Beginn: 04. Mai um 9 Uhr;
Ende: am 05. Mai um 18 Uhr
Ort: Sängerheim Hofherrnweiler, Hofherrnstr. 47, 73434 Aalen

Übernachtung: Jugendherberge Aalen, Stadionweg 8, 73430 Aalen, ca. 15 Min. zu Fuß entfernt
Dozentin: Reinette van Zijtveld-Lustig
Kursgebühr: 60,00 €
Übernachtung und Verpflegung: 50,00 €
Ermäßigung: Der SCV gibt einen Zuschuss für seine Mitglieder von 20,00 € zur Kursgebühr und ggf. 30,00 € für Ü/VP
Max. Teilnehmerzahl: 30 Personen

Anmeldeschluss: 20. März 2013, es gilt die Reihenfolge der Anmeldung

Anmeldung in der Geschäftsstelle des Schwäbischen Chorverbandes.


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich