Juli 2019

Neues Video von Chormäleon: Umbrella

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 2.07.2019, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

CHORMÄLEON – Chor der DHBW Stuttgart feiert 2019 sein 20 jähriges Jubiläum. Dazu gibt es jeden Monat ein Video aus den letzten Jahren. Im Monat Juli ist es der Song „Umbrella“ in einem Arrangement von Chorleiter Holger Frank Heimsch.

2014 feierte CHORMÄLEON sein 15 jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat Chorleiter Holger Frank Heimsch aus einer spontanen Laune heraus gemeinsam mit Chormitgliedern den Song UMBRELLA in der Version von THE BASEBALLS für Chor a cappella arrangiert. Das Video zeigt einen Chorauftritt im Rahmen des Landes-Musik-Festivals 2014 auf der Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd mit Band.

Klavier: Holger Frank Heimsch, E-Drum: Thomas Hafner, E-Bass: Lucas Thielmann

Infos unter www.chormaeleon.net oder www.facebook.com/chormaeleon


Chormäleon and Friends 2019

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 18.06.2019, Chorgattung, Chorverband Heilbronn, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 22. Juni 2019 um 19:30 Uhr lädt CHORMÄLEON  Chor der DHBW Stuttgart  in die Begegnungsstätte „Altes Feuerwehrhaus“, nach Stuttgart-Heslach, ein. Eintritt frei!

Stuttgart/Neckarsulm – Auch im Jubiläumsjahr 2019 des Chores, soll die erfolgreiche Konzertreihe CHORMÄLEON and Friends weitergeführt werden. Zu Gast wird der 18-köpfige Chor Beauties and the Beats aus Neckarsulm sein, der den Konzertabend mit groovigen Pop-Arrangements unterstützt.

„Das Repertoire des Abends wird ein bunter Mix von CHORMÄLEON bekannten Pop- Klassikern über Volkslieder bis zu einem 90er-Medley (Local Vocal) werden,“ so Holger Frank Heimsch, Chorleiter von CHORMÄLEON, dem Chor der DHBW Stuttgart. „Besonders freuen darf man sich auf die ersten Ergebnisse der Onlineabstimmung, denn das Jubiläumsrepertoire haben die Fans des Chores bestimmt.“ Bereits zum Ende des letzten Jahres hat der Chor Fans & Freunde über sein Repertoire im Jubiläumsjahr 2019 abstimmen lassen. Hierfür wurden 50 Lieder aus den vergangenen zwanzig Jahren Chorgeschichte ausgewählt, welche zur Abstimmung gestellt wurden. Der Konzertabend verspricht abwechslungsreich zu werden: Von witzig über ernst bis einfühlsam und von Balladen über Pop bis Rock reicht die Bandbreite die am 22. Juni 2019 zu hören sein wird. Auf deutsch, englisch oder auch mal zum Mitklatschen wollen sie das Publikum mit ihrer umfangreichen Setlist mitreißen.

Weitere Infos: www.chormaeleon.net oder www.beautiesandthebeats.de

weiterlesen »


Gänsehaut pur, Jubel und Sekt

Fabian Penlaver, 5.06.2019, Chorfest/chor.com, Chorverband Filder, Kommentare schreiben

Zum Chorfest Heilbronn 2009 gegründet – beim diesjährigen Chorfest bejubelt: der „Jazzchor lemotion“ hat mit einem mitreißenden Konzert sein frisches 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Die wunderbare Stimmung beim SCV-Chorfest am langen Wochenende konnte lemotion am 1.6.2019 gleich zwei Mal genießen: mittags bei einem kurzen Auftritt im brechend vollen Holzpavillon auf dem Gelände der BuGa und abends im eleganten Ambiente des Konzertgebäudes AULA auf dem Bildungscampus. lemotion hatte für das abendliche Jubliäumskonzert sein „best of“ des Repertoires aus den letzten 10 Jahren aufpoliert. Mittlerweile tritt der Chor mit Choreografien und Beatbox-Verstärkung auf. Auch die intensive Arbeit am Chorklang durch eine eigene Stimmbildnerin hat sich in den letzten Jahren etabliert. So konnte lemotion am Samstag Abend quer durch alle Stilrichtungen seine eigene Handschrift präsentieren: anspruchsvolle Arrangements, frischer, poppiger Klang, präzise Rhythmik und breite Dynamik. Das Publikum war von Anfang an in bester Laune und hat seinen Anteil an einer echten Geburtstagsparty geliefert. Mit dem Auftritt von „Beauties and the Beats“ in der zweiten Hälfte des Konzerts hat sich lemotion dann ein eigenes Geburtstagsgeschenk gegönnt. Deren Sound, Choreo und Songs wie im großen Popkonzert setzten dem Genuss aus der ersten Hälfte noch eins drauf. Als bei der gemeinsamen Zugabe „Viva la vida“ beide Chöre gemischt im großen Kreis um das Publikum herum standen, war dem Publikum die Intensität dieses ungefilterten und nahen Chorerlebnisses anzumerken. Danach war nur noch Jubel auf allen Seiten – und Sekt. Das Chorfest Heilbronn 2029 kann kommen!


100 Jahre MGV Wimsheim mit Festbankett und Gaudiabend

Puritscher, 9.05.2019, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, Männerchöre, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Es erfüllt den MGV Wimsheim mit Stolz, dass die Hagenschießhalle zum Festbankett am 3. Mai prall gefüllt war und er seine Gäste mit einem gesanglichen Beitrag erfreuen konnte, der an „alte Zeiten“ erinnert.
Neben kurzweiligen Reden von Gästen aus Lokal- und Landespolitik, Verband und Vereinen gab es zum Schluss auch einige bewegende Worte des Vorstands Joachim Kurz an den Ehrendirigenten Fritz Kappenstein, der die Männer des MGV in alter Manier auf diesen Abend vorbereitet hat. Die Sänger standen tief gerührt, teilweise mit Tränen in den Augen auf der Bühne als es hieß: „Danke Fritz, wir werden diese Zeit nicht vergessen!“

Musikalische Mitgestalter dieses Festbanketts waren: Das Akkordeonorchester Wimsheim, die Chöre des Liederkranzes Friolzheim, die zum Lied „Tulpen aus Amsterdam“ die Bühne gleich eimerweise mit Tulpen dekorierten und als professionelles Gastensemble, die Harmoniacs, das die zahlreichen Gäste noch bis nach Mitternacht mit einer tollen Bühnenshow unterhielt.
Mit einem großen Gaudiabend am folgenden Tag klang das Jubiläum aus.

Das nächste Festkonzert findet am 23.11.2019 im Wimsheimer Dom statt zusammen mit dem Gospelchor „Colors of Heaven“.

http://www.mgvwimsheim.de

 

 


Ehrungsmatinee 2019 des Gesangvereins Eningen

Matthias Maier, 6.05.2019, Chorverband Ludwig Uhland, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Am 5. Mai hatte der Gesangverein Eningen anlässlich der Ehrung seiner langjährigen Mitglieder zu einer Matinee eingeladen.

Den Beginn bei den Ehrungen machte der Vereinsnachwuchs. Hier konnten Chiara Langner und Paula Hoss für 5 Jahre und Anne Schobert, Kathrin Bussmann und Gina-Marie Bross für jeweils 10 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt werden.

Bei den aktiven Vereinsmitgliedern ging eine Ehrung für 40 Jahre an Eva Luz und für 20 Jahre an Roland Würth. Im Bereich der fördernden Mitglieder – auch diese eine wichtige Stütze des Vereins – könnten Fritz Fausel für 60 Jahre, Horst Hank für 50 Jahre, Elisabeth Roths und Doris Hummel für 40 Jahre, Walter Maier und Else Reiber für 30 Jahre und Isabel und Sabrina Neumann für 20 Jahre geehrt werden. weiterlesen »


Jubiläum Jazzchor Lemotion

Fabian Penlaver, 23.04.2019, Chorverband Filder, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Am ersten Juni wird das 10-jährige Jubiläum Jazzchor lemotion gebührend gefeiert. Zusammen mit „Beauties and the Beats“ aus Neckarsulm finden im Rahmen des diesjährigen Chorfests in Heilbronn ein Konzert als Teil des Abendprogramms statt. Das Publikum erwartet eine abwechslungsreiche Mischung aus südamerikanischen Rhythmen, anspruchsvollen Jazzharmonien, modernisierten Volksliedern und auch dem ein oder anderen Rock-Stück in ungewohntem Gewand. weiterlesen »


MGV Freundschaft Wimsheim feiert sein 100-Jähriges

Puritscher, 28.03.2019, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, Männerchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Feiert ein reiner Männerchor sein 100-jähriges Jubiläum, so ist dies heutzutage schon fast eine Seltenheit. Dies erlebt heuer der Verein MGV Freundschaft Wimsheim mit mehreren Jubiläumsveranstaltungen.

Name „Freundschaft“ ist Programm. Der MGV praktiziert diese kooperative Freundschaft bei seinen Konzerten. Mal spielt ein Akkordeonorchester mit, mal Jagdhornbläser, er lädt sich auch die weltberühmten Don Konsaken ein, pflegt einen guten nachbarschaftlichen Kontakt zu Musiktreibenden auch über die Verbandsgrenzen hinaus und lädt immer wieder zu Freundschaftssingen ein. Auch vor Frauenpower, wie dem Gospelchor „Colors of heaven“ schreckt der Männerchor nicht zurück und gestaltet mit diesem Chor zusammen ein weiteres Konzert. Alles optimale Voraussetzungen für einen guten Fortbestand in der Zukunft.

Zu seinen vielfältigen Jubiläumsveranstaltungen lädt der MGV Freundschaft Wimsheim alle ein, die gerne mit ihm feiern.

03.05. Festbankett und 04.05. Gaudiabend jeweils um 19.30 in der Hagenschießhalle

Festprogramm siehe Flyer: MGV Wimsheim 100 Jahre 3.-4.5.2019

23.11. Konzert im „Dom zu Wimsheim“

http://www.mgvwimsheim.de/

 

 


Neues Video von CHORMÄLEON: Superperforator

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 5.03.2019, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

2019 feiert Chormäleon – Chor der DHBW Stuttgart sein 20 jähriges Bestehen. Dazu gibt es jeden Monat ein Video mit einem Highlight aus den letzten Jahren. Im März: SUPERPERFORATOR.

„Immer anders – immer gut“: das ist das Motto von CHORMÄLEON, dem Chor der DHBW Stuttgart. Aus einer spontane Idee in der Chorprobe ist es zu dieser Nummer im Programm 2014 gekommen. Besonders die choroeograhischen Einlagen des Chores und den Solisten bereichern das Lied und machen Spaß – beim Hören und Zuschauen!

Weitere Informationen zu aktuellen Projekten unter www.chormaeleon.net oder www.facebook.com/chormaeleon


30. Jubiläumsjahr voller Höhepunkte:

Susanne Wetterich, 25.02.2019, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

30. Jubiläumsjahr voller Höhepunkte:
Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart als kultureller Werbeträger für die Stadt Stuttgart und das Land Baden-Württemberg

In diesem Jahr kann der Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart das 30. Jahr seines Bestehens feiern: Mit Lust und Freude am Singen und mit jeder Menge Idealismus wurde er am 18. Juni 1989 gegründet. 33 waren es vor 30 Jahren – heute sind es rund 200 aktive Sänger aus dem Großraum Stuttgart, die das Jahr über bei zirka 50 Terminen, vor allem bei Kirchenkonzerten und Gottesdiensten, in der Region auftreten und sich bei Konzertreisen in ganz Deutschland, im benachbarten Ausland oder sogar in Übersee als kultureller Werbeträger der Stadt Stuttgart und des Landes Baden-Württemberg erweisen.

Für 2019 hat Chorleiter Michael ?ulo einige besondere Highlights geplant: Während der Pfingstferien (7. bis 22. Juni) wird die Konzerttournee des Chors erstmalig nach Argentinien führen. Der Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart folgt dabei unter anderen einer Konzerteinladung der Academia Bach de Buenos Aires. Neben der argentinischen Hauptstadt werden Iguacù, Posadas, San Juan und Mendoza Stationen für Konzerte und Auftritte des Stuttgarter Chors sein.
In der zweiten Jahreshälfte, am 22. November (Stuttgart) und 23. November (Freiburg) können sich die Freunde des Chors auf gleich mehrere Uraufführungen freuen: Unter dem Motto „Württemberg trifft Baden“ erarbeiten fünf Komponistinnen und Komponisten Werke für Knabenchor und das Freiburger ensemble recherche – ein Projekt, das maßgeblich von der Baden-Württemberg-Stiftung gefördert wird.

Nach mehreren Jahren Pause wird der Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart am Sonntag, den 31. März um 17 Uhr in der Markuskirche Stuttgart wieder Joseph Haydns großartiges Oratorium „Die Schöpfung“ aufführen – verbunden mit der „Schöpfung für Kinder“ am Samstag, den 30. März um 11 Uhr als eine ganz besondere Form der Musikvermittlung für die Kleinen (siehe hierzu gesonderter Pressetext).

Daneben hält der Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart mit dem Benefizkonzert unter dem Motto „singen, hören, helfen“ (am Sonntag, 13. Oktober um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Elisabeth Stuttgart, in diesem Jahr zugunsten des Palliativ Care Teams am Olgäle) und der Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach, Kantaten I bis III am 4. Advent (22. Dezember) um 17 Uhr in der Markuskirche – verbunden mit dem „WO für Kinder“ am Samstag zuvor um 11 Uhr – an guten und erfolgreichen Traditionen fest.
Das Kinderkonzert im Olgäle ist für den Sonntag, 20. Oktober um 10:30 Uhr terminiert und die in CISterne verbundenen aktiven und ehemaligen Männerstimmen gestalten am Sonntag, den 6. Oktober um 10 Uhr den Gottesdienst in St. Eberhard.

Die Freizeit in Michelbach an der Bilz, auf die die Knaben sich stets schon lange zuvor besonders freuen, findet wie üblich in den letzten beiden Ferienwochen statt (25. August bis 5. September). Die Kleinen sammeln bei der A+-Freizeit vom 24. bis 26. Mai in der Tagungsstätte Schloss Beilstein erste Erfahrungen mit einer längeren Abwesenheit vom Elternhaus.

Für Erfolg und Qualität des Knabenchors collegium iuvenum Stuttgart spricht auch, dass das SWR-Symphonieorchester seine Zusammenarbeit fortsetzen will und einen Knabensopran für das Konzertwochenende 21., 22. und 24. Februar in Stuttgart und Freiburg angefragt hat. Auf dem Programm stehen dann „Ancient Voices of Children“ von George Crumb sowie die Sinfonie Nr. 4 G-Dur von Gustav Mahler. Darüber hinaus wird die Staatsoper „Medea“ wiederaufnehmen, wofür die Chorknaben Johannes Rempp und Julius Brodbeck als Knaben-Solisten verpflichtet sind.


Neues Video von CHORMÄLEON

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 5.02.2019, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

2019 feiert Chormäleon – Chor der DHBW Stuttgart sein 20 jähriges Bestehen. Dazu gibt es jeden Monat ein Video mit einem Highlight aus den letzten Jahren. Heute: SAVE THE LAST DANCE FOR ME.

Am 28. November 2014 präsentiert Chormäleon unter der Leitung von Holger Frank Heimsch zusammen mit ACO-Allmand Chaoten Orchester der Uni Stuttgart das Begegnungskonzert „Chor meets Big Band“. Das ausverkaufte Konzert begeisterte das Publikum und ruft nach einer Wiederholung.

Weitere Informationen zu aktuellen Projekten unter www.chormaeleon.net oder www.facebook.com/chormaeleon


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich