April 2014

Casting für den Badischen JugendChor am 4. Mai in Trossingen

Johannes Pfeffer, 26.04.2014, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Jugendchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Der Badische Chorverband veranstaltet für seinen Jugendchor am 4. Mai in Trossingen ein Casting. Der Badische JugendChor wurde 2010 vom Badischen Chorverband ins Leben gerufen und steht unter der Leitung von Matthias Böhringer. In 4-5 mehrtätige Projektphasen pro Jahr werden Programme traditioneller Vokalpolyphonie bis hin zu anspruchsvollen
Pop- und Jazzarrangements erarbeitet.

Bewerben können sich Jugendliche im Alter von 16 bis 27 Jahren mit Singpraxis, sowohl solistisch als auch im Chor.

Erforderlich sind musikalische Fähigkeiten wie:

  • vom-Blatt-Singen
  • selbständiges Erarbeiten der Stimmen
  • musiktheoretische Grundlagen
  • Teamfähigkeit

Weitere Details im Flyer.

Bewerbungsbogen zur Anmeldung.


Wege zur Nachwuchsgewinnung – ein Verbandschorleiter gibt Rat

Puritscher, 18.04.2014, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Ich möchte mit diesen Ausführungen alle Chöre, die Nachwuchsschwierigkeiten haben, motivieren, auch mal ein großes Projekt zu wagen. Nun möchte ich Ihnen kurz einen kleinen Einblick geben, in eine der vielen Möglichkeiten, seine Chorstruktur zu reformieren bzw. neue Mitglieder zu gewinnen:

Wie ja die meisten wissen, hat einer meiner Chöre, der Liederkranz Ditzingen, im Januar 2013 zu einer Informationsveranstaltung ins Rathaus nach Ditzingen eingeladen zum neuen Chorprojekt AIDA, welches im Februar 2014 die Auftaktveranstaltung der Chortage 2014 war und konnte an diesem Abend knapp 40 neue vornehmlich jüngere Interessenten begrüßen. Das Casting für die Solostimmen zog sich dann etwas in die Länge, aber dann konnten doch endlich im Frühjahr 2013 alle Solisten gut besetzt werden und die Arbeit konnte beginnen. Arbeitsgruppen wurden eingeteilt und der Chor wurde gesplittet in einen Choreochor – der etwas mehr Choreographien bewältigen musste – und einen Musicalchor – der alle anderen beherbergte; man hatte ja schließlich 100 Teilnehmer von 14 bis 90 Jahren zusammen auf die Bühne zu bringen. weiterlesen »


Seminar zur Popmusik im Mädchenchor am 24. Mai

Johannes Pfeffer, 12.04.2014, Chorjugend im SCV, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Kommentare geschlossen

Kinder und Jugendliche wachsen heute selbstverständlich mit Popmusik auf. Also bringen sie diese auch in den Chor mit und wünschen sich häufig diese zu singen. Andreas Puttkammer singt mit seinen Mädchenchören regelmäßig aktuelle Popmusik.

Im Seminar der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband am 24. Mai zeigt er die Möglichkeiten zum Einsatz aktueller Popmusik im Mädchenchor, sowie die Herausforderungen an Klang und Stimmbildung auf.

Das Seminar richtet sich an ChorleiterInnen in Jugendchören, insbesondere Mädchenchören, aber auch an interessierte Sängerinnen ab 13 Jahren. Neben Literaturhinweisen und Probentechniken gibt es auch die Gelegenheit zur individuellen Stimmbildung.

Auf einen Blick: weiterlesen »


Stellenausschreibung: Dirigent/in Deutscher Jugendkammerchor

Johannes Pfeffer, 10.04.2014, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Jugendchöre, Kommentare geschlossen

Die Chorjugend im Deutschen Chorverband (DCJ) sucht zum 1. Oktober 2014 eine/n Dirigent/in mit folgenden Erfahrungen und Voraussetzungen:

  • Leitung überregional anerkannter Ensembles mit entsprechender Konzerttätigkeit, CD- u. Rundfunkproduktionen
  • Dramaturgische Fähigkeiten verbunden mit der Lust, ungewöhnliche Formate zu entwickeln
  • Kompetenz in Musikvermittlung und Educationarbeit
  • Spontaneität, Leidenschaft, Esprit

Im Deutschen Jugendkammerchor (DJKC) erhalten SängerInnen im Alter von 16 bis 27 Jahren – unabhängig von ihrer musikalischen Herkunft und Verbandszugehörigkeit – die Chance, anspruchsvolle Chormusik auf höchstem künstlerischen Niveau zu erarbeiten. Geplant sind jährlich drei oder vier 5- bis 10-tägige Projekte mit Proben, Education-Angeboten und Konzerten; eine Projektphase pro Jahr steht unter der Leitung eines Gastdirigenten. Partnerschaften bestehen mit: Chor@Berlin im Radialsystem, chor.com Dortmund, Internationale Orgelwoche Nürnberg, Deutschlandradio Kultur und anderen. Herausragende Konzerttätigkeiten, Rundfunk- und CD Produktionen sowie die nachhaltige Vermittlungs- und Educationarbeit bilden die Schwerpunktsetzung des DJKC. Die DCJ beschäftigt ein hauptamtliches Chormanagement in Berlin und bietet ein angemessenes Honorar. Das Auswahlverfahren erfolgt über ein Vordirigieren und Gespräche im Sommer 2014.

Vollständige Bewerbungsunterlagen und Arbeitsproben bitte bis zum 15. Mai 2014 an:

Deutscher Chorverband | Künstlerische Geschäftsführung
Moritz Puschke | Stichwort „DJKC“
Alte Jakobstr. 149 | 10969 Berlin
chormanagement@deutsche-chorjugend.de


Jugendtag des CVJK im Schulzentrum Rutesheim

Puritscher, 9.04.2014, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorverband Johannes Kepler, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Zu einem Jugendtag unter dem Motto „Chor – Musik – Bewegung“ lud der Kepler-Chorverband in Zusammenarbeit mit dem Jugendtreff Rutesheim und dem Sportverein Perouse am Samstag, 22. März ins Schulzentrum Rutesheim ein.  Bei der Showtime um 16 Uhr starteten dann die ZUMBA Kids unter der Leitung von Sabine Becht mit einem Warm up zusammen mit den Zuschauern.

Warm up mit Sabine Becht

ZUMBA Kids Perouse in Aktion

Anschließend war dann die Bühne frei für die Vorführungen der ZUMBA Kids in zwei verschiedenen Altersgruppen. Bereits am Vormittag gab es einen offenen Workshop für Zumba in der Gemeindehalle Perouse, an der bereits neue Interessenten dabei waren.

Ein kleines Warm Up gab es anschließend mit Verbandsjugendchorleitern Wiebke Huhs für alle Teilnehmer. Schon vor der Showtime sang Wiebke Huhs mit den ganz Kleinen Bewegungslieder. weiterlesen »


Chor – Musik und Bewegung Jugendtag in Rutesheim

Johannes Pfeffer, 12.03.2014, Chorverband Johannes Kepler, Jugendchöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

„Jam It“ im Jugendtreff Rutesheim, Freitag, 21. März 2014
Es wird verschiedene Show-Acts im Bereich Gesang, Rap, Tanz und Graffiti geben. Bei denen Jugendliche des Hauses und die Breakdance-Gruppe von Kevin ihr Können präsentieren. Eigeladen sind alle interessieren Jugendlichen und Eltern. Einlass ist um 17.00 Uhr. Der Finale Act wird gegen 20.00 Uhr sein.

„Hits für kids“ Jugendtag in der Mensa Schulzentrum Rutesheim, Samstag, 22.März 2014
Unter dem Motto „Chor – Musik – Bewegung“ laden zum Mitmachen ein: Jugendtreff Rutesheim, ZUMBA Kids (SpV Perouse), CHOR Kids (SpVgg Leo-Warmbronn), Projektteam „Klasse! Wir Singen“ , Chorverband Johananes Kepler e.V. Eingeladen sind alle interessierten Kinder und Jugendlichen, Eltern, Lehrer, Erzieher und viele Gäste.

10 – 12 Uhr – Workshop Zumba kids in Perouse
10 Uhr Kinder von 6 – 8 Jahre / 11 Uhr Kinder 9 – 12 Jahre Kostenfreies Schnuppertraining für Kids mit Bewegungslust Veranstaltungsort: Gemeindehalle Persouse, Waldenser Str. 50

22.03. , 14 – 18 Uhr Infos – Workshops – Showtime Schulzentrum Rutesheim

14 – 15.30 Uhr – Breakdance mit Kevin im Schulzentrum (Musiksaal) Zielgruppe: Jugendliche 12 – 18 Jahre, die Lust haben Breakdance zu lernen weiterlesen »


Warum sie erfolgreich sind! Erfolgreiche Kinder- und Jugendchorarbeit

Wolfgang Layer, 20.02.2014, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Seminar: Warum sie erfolgreich sind! Erfolgreiche Kinder- und Jugendchorarbeit

Seminar muss wegen der Erkrankung einer der beiden Dozentinnen auf Herbst verschoben werden.

29. März 2014
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Ort: Aula der Schillerschule Dettingen, Schulstr. 6, 72581 Dettingen an der Erms

Dozentinnen: Gudrun Fahr, Heike Weis
Moderation: Wolfgang Layer
Kursgebühr: Für SCV-Mitglieder: 40 € mit VP, für Nicht-SCV-Mitglieder: 48,00 €
Anmeldeschluss: 22. März 2014

Zielgruppe:

Chorleiterinnen und Chorleiter der Kinder- und Jugendchöre, Verantwortliche für Kinder- und Jugendarbeit

Inhalte:

Erfahrungen, Tipps, Ratschläge, Projekte, Vorgehensweisen für eine erfolgreiche Kinder- und Jugendarbeit sowohl organisatorisch als auch musikalisch.

Voraussetzungen:

Interesse an gelungener Kinder- bzw. Jugendchorarbeit.

Zur Anmeldung


Projektmanagement Chor der Deutschen Chorjugend

Johannes Pfeffer, 27.01.2014, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorverband Ludwig Uhland, Jugendchöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare geschlossen

Die Deutsche Chorjugend startet im April beim Deutschen Chorwettbewerb in Weimar ihr neues Bildungsprogramm „Projektmanagement CHOR“. Das Bildungsprojekt setzt an der Schnittstelle zwischen Gesang und Organisation, zwischen Chormusik machen und Chormusik vermarkten, zwischen Spaß und Professionalisierung, zwischen Netzwerk und persönlichem Erfolg an. Auf der Internetseite der Deutschen Chorjugend ist nun das aktualisierte Programm veröffentlicht.

Drei der vier Module, die jeweils unter einem anderen Oberthema stehen, sind gekoppelt an eine parallel stattfindende Chorveranstaltung. Auf diese Weise erleben die TeilnehmerInnen am Rande der Seminare nicht nur spannende Chormusik auf höchstem Niveau, sondern können das Gelernte auch direkt mit der Praxis vergleichen oder sogar umsetzen. Dies gilt vor allem für das letzte Modul: Im Februar 2015 werden die KursteilnehmerInnen aktiv in die Organisation des Vokalfestes Chor@Berlin im Radialsystem V eingebunden.

Weitere Informationen und die Anmeldung auf der Seite der Chorjugend.


Europäisches Jugend Musical Festival 2014

Johannes Pfeffer, 24.01.2014, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Jugendchöre, Kinderchöre, Kommentare geschlossen

Verleihung des Deutschen Jugend Musical Preises

Zum sechsten Mal wird vom 24. – 28. Oktober 2014 in Herxheim/Rheinland-Pfalz das Europäische Jugend Musical Festival stattfinden.
Eingeladen sind Jugend-Ensembles, die mit einem Musical aufwarten und dieses beim Festival vor Publikum und Jury präsentieren. Auf der abschließenden Musical-Gala wird die Verleihung des Deutschen Jugend Musical Preises in verschiedenen Kategorien stattfinden. Diese Preise werden von einer hochkarätigen Jury vergeben. Renommierte Musical-Fachleuten aus ganz Europa konnten als Dozenten für die Workshops gewonnen werden.

Tagsüber laufen die Workshops rund ums Thema Musical (Tanz, Choreografie, Sologesang, Regie, Arrangement, Schminken, Komposition, Ausbildungsberatung, Stückemarkt, Videopräsentationen), offen für alle Teilnehmer. Parallel läuft ein Songcontest, der großes Interesse und Beachtung gefunden hat. Das Festival wird von großem Medieninteresse begleitet. An den Workshops teilnehmen können aber auch Chorleiter und Musikpädagogen, die sich auf diesem Gebiet Tipps und Anregungen holen wollen.
Die Gastgeber sorgen für Unterkunft und Verpflegung für die Dauer des Aufenthaltes und garantieren spannende Tage. Die Schirmherrschaft hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer übernommen.
Die Abschlussgala wird von den Preisträgern und dem Ensemble „Viva Voce“ gestaltet.
Anmeldeschluss ist der 30. April 2014
Weitere Informationen, genaue Ausschreibung, Teilnahmebedingungen und Anmeldeformulare unter www.ejmf.eu


Mit einem Singen.Bündnis zum Superstar

Johannes Pfeffer, 25.10.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Jugendchöre, Kommentare geschlossen

Die Herausforderung ist kein Einzelfall. Die Idee diese Herausforderung anzugehen sicherlich zukunftsweisend. Die zunehmende Beanspruchung der Kinder und Jugendlichen macht sich auch bei den Vereinen bemerkbar. In kleineren Ortschaften, in denen es bestenfalls noch eine Grundschule gibt, sind Kinderchöre noch gut aufrechtzuerhalten, schwieriger gestaltet es sich für Jugendchöre. Mit dem Übergang in weiterführende Schulen verlagern sich auch die Freizeitaktivitäten der Jugendlichen dorthin. Den Chören in den kleinen Ortschaften bleiben oftmals nur noch einzelne Jugendliche in Chören mit vielen Kinder. Diese dort noch altersadäquat zu fördern und zu unterhalten ist eine große Herausforderung.

Die Chorjugend im Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg (CVSBH) hat sich der Herausforderung nun angenommen und wird dabei vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziell unterstützt. Möglich macht dies das Aktionsprogramm Singen.Bündnisse. Die Chorjugend im CVSBH bringt im Projekt „Coco Superstar“ sechs Jugendchöre aus kleineren Ortschaften zusammen. Diese bilden gemeinsam einen großen Chor, der es ermöglicht das gleichnamige Musical aus dem Fidula-Verlag aufzuführen. Das Musical „Coco Superstar“ handelt von den unterschiedlichen Talenten der Jugendlichen, und der Frage, ob manche besser als andere sind. In drei Aufführungen, bei denen insgesamt 54 Solisten in 18 Rollen aus den Chören auftreten, können die Jugendlichen der sechs Chöre ihre Gesangstalente unter Beweis stellen.

Die musikalische Gesamtleitung des Projektes liegt in den Händen des Musikpädagogen Thomas Schneider, Chorleiters des Jugendchor Winzeln und Mitglied des Beirats der CJ im CVSBH. Neben der Auswahl des Musicals mit einem altersgerechten Thema hat Schneider die Stücke auch zwei- und dreistimmig arrangiert. In den oftmals sehr kleinen Chören vor Ort, ist diese Erfahrung für die Jugendlichen selten. Damit die musikalische Herausforderung auch gemeistert wird, wird Coco Superstar zuerst von den Chorleitern in den Heimatgemeinden geprobt. weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich