März 2017

Aufbaukurs Vizechorleiter

Puritscher, 15.03.2017, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Auch in diesem Jahr bietet der Kepler-Chorverband wieder eine Fortbildung für Vizechorleiter an. Der Aufbaukurs baut zwar auf das Erlernte im Anfängerkurs auf, es ist aber jeder Interessierte eingeladen. Eventuelle „Vorwissenslöcher“ können individuell besprochen und ausgemerzt werden. Bei Zweifeln an der Eignung zum Kurs nehmen Sie gerne Kontakt zum Dozenten auf!“

C 1 – Vizechorleiter-Aufbaukurs von 05/2017 – 11/2017 mit Abschlussprüfung

Der Aufbaukurs hat das Ziel, das zu vertiefen, was im Anfängerkurs erlernt wurde. Es ist jeder herzlich eingeladen, der schon erste Erfahrungen mitbringt.

Der Kurs ist modulartig aufgebaut und findet zwischen Mai 2017 bis November 2017 statt. An 4 Praxissamstagen widmen wir uns ganz dem Dirigieren, wobei wir an jedem Samstag die Gelegenheit haben, das Gelernte an einem Chor zu üben.

Monatlich finden zudem zweistündige Theorieeinheiten statt. Der Inhalt der Theorieeinheiten wird den Teilnehmern vorher jeweils mitgeteilt. Am Ende des Kurses kann die Prüfung zum Vizechorleiter abgelegt werden. Sie besteht aus einer Klausur über Musiktheorie mit Gehörbildung und einer praktischen Prüfung, in der ein selbst ausgesuchtes und im Kurs erarbeitetes Stück dirigiert wird.

Details entnehmen Sie der Ausschreibung: Ausschreibung Vizechorleiter_2017_V2.0

Weitere Infos unter: www.chorverband-kepler.de


70 Jahre Kepler-Chorverband Leonberg

Puritscher, 15.03.2017, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Das letzte große Jubiläum „50 Jahre Kepler-Gau“ wurde mit einer Konzertreihe aller chorischen Stilrichtungen in Kirchen und Sälen sowie einem Ballabend gefeiert. Im 70. Jahr des Bestehens wird die Chorszene durch zahlreiche „Junge Chöre“ geprägt. Diese Pop-/Jazzchöre bereichern seit etwa 20 Jahren die heutige Chorlandschaft. Sie heißen nicht mehr Liederkranz oder Sängerbund, sondern z.B.  Voices of Joy, Voices E-Motion, Modern Art Chor, rytmix, Cocktail Vocale, DitSingers usw. Alle eint: Die Freude am Singen!

Werbung OklahomaMusical Oklahoma!

Vereint stehen diese Chorsänger aus drei Generationen im Gemeinschaftsprojekt Oklahoma! am 1. April zur Premierenaufführung auf der Bühne der Stadthalle Leonberg. Hier singen Mitglieder des Traditionsvereins Chor SpVgg Warmbronn zusammen mit Chormitgliedern aus 15 Chören und in einem starken Gesamtchor. Einzelne bringen sich als Solisten ein und brauchen dabei einen Vergleich mit den Profis nicht zu scheuen. Mit dem Musical Oklahoma! blickt der Chorverband-Kepler auf seine (Wieder-)Gründungszeit im Jahre 1947 zurück. Chor, Tänzer, Solisten und ein 22-köpfiges Oklahoma-Projektorchester versprechen einen kurzweiligen und spannungsreichen Abend.

Jubiläums-Matinee mit chorischer Vielfalt

Zur Jubiläums-Matinee am 2. April zeigen einzelne Chöre aller Generationen und Stilrichtungen die musikalische Bandbreite des Chorsingens. Mit dabei, die Kleinsten im Kindergartenalter, die Zukunft, worüber wir uns besonders freuen.

Es singen: SingMit!-Kinder der Chorgemeinschaft Kai Müller, El’Chor Höfingen zusammen mit Eltern und Kindern des Kindergartens Mammutzahn Höfingen, Chor Korntal, MGV Freundschaft Wimsheim, Modern Art Chor (MAC) des Liederkranzes Münchingen.

Bei dieser Matinee vergeben wir den Anerkennungspreis für gute Jugendarbeit und die Ehrungsurkunden für verdiente langjährige Chorsänger.

Chorische Vielfalt, statt Einheitsklang. – Feiern Sie mit uns!

plakat-oklahoma-webUnsere Veranstaltungen zum Jubiläumsauftakt:

  • Oklahoma-Premiere, 01. April, 19 Uhr Stadthalle Leonberg, Platzreservierung: 25 / 28 / 32 Euro (inkl. VVK-Gebühr), Ermäßigung: jeweils 5 Euro für Schüler, Studenten, Senioren (mit Nachweis).
  • Jubiläumsmatinee, 02. April, 11 – 13 Uhr Stadthalle Leonberg, Öffentliche Veranstaltung mit kostenfreiem Eintritt.
  • Weitere Oklahoma-Aufführung, 07. April, 20 Uhr Stadthalle Leonberg.

Infos unter www.chorverband-kepler.de

Folgen Sie dem Link und Sie finden alles zur Aufführung, wie Programmheft, Probenfotos und ein Kurzvideo, Presse.

 


Chorverband Kepler startet mit neuer Homepage ins 70. Jahr des Bestehens

Puritscher, 4.03.2017, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Themen, Vereinsführung, Kommentare geschlossen

Der Kepler-Chorverband feiert dieses Jahr zwar schon seinen 70. Geburtstag, präsentiert sich jedoch zum Jubiläumsauftakt modern, offen und zeitgemäß mit einer neuen Homepage. Diese wurde im Corporate Identity als Pilotprojekt für Regionalverbände und Vereine im Schwäbischen Chorverband erstellt. Damit ist der Chorverband Johannes Kepler Vorreiter und bietet dieses Konzept auch für seine Vereine an. Alle Veranstaltungstermine, Schulungsangebote und Chöre der Region sind also auf der neu konzipierten Homepage auch ganz leicht über die Suchmaschinen optimierte Seite zu finden. Besuchen Sie uns auf chorverband-kepler und facebook.com/KeplerChorverband/

Und natürlich bei unseren zahlreichen Veranstaltungen.


Frisch geprüfte Vizechorleiter im SCV

Puritscher, 1.12.2016, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

p1070549-kopie

Geprüfte Vizechorleiter im SCV 2016, re.Jonas Kronmüller, li.Uwe Wagner, Angelika Puritscher

Leonberg / Renningen – Chorverband im Altkreis Leonberg: Im Februar 2016 beendeten 20 Teilnehmer den Vizechorleiter-Grundkurs für Chöre im Kepler-Chorverband. Aus diesem Kreise ließen sich 13 der angehenden begeisterten Vizechorleiter im Aufbaukurs ab April weiterbilden. Dieser umfasste 4 Praxistage und 6 Abende mit Theorie. Am 26. November legten nun 12 Teilnehmer die Prüfung mit herausragendem Erfolg ab. Die Prüfung wurde vom Leiter des Kurses Jonas Kronmüller zusammen mit dem vom Schwäbischen Chorverband beauftragten Prüfer Uwe Wagner abgenommen und mit einem Zeugnis bescheinigt.

Die zielstrebigen und erfolgreichen Teilnehmer kommen aus 8 Regionalverbänden des Schwäbischen Chorverbands:

Stefanie Schomers-Przybilla Voices of Joy, LK Renningen CV Johannes Kepler
Sieglinde Geissler Blackbirds Jettingen CV Otto Elben
Luidger Hoffmann Liederkranz Ehningen CV Otto Elben
Manana Haupt Liederkranz Böblingen, Vokalix CV Otto Elben
Gudrun Traub Germania Hoffnung Obereisesheim CV Heilbronn
Ute Schürg Germania Hoffnung Obereisesheim CV Heilbronn
Sunyoun Beck Liederkranz Flein CV Heilbronn
Sabine Reisch Liederkranz Salach, Musica al dente CV Hohenstaufen
Liesbeth Hennerich Liederkranz Braunsbach CV Kocher
Regina Schleicher Cäcilia Iggingen CV Friedrich Schiller
Thomas Betzitza Sängerkranz Rommelsbach CV Ludwig Uhland
Karine Bell LK Affalterbach SK Mittl.Neckar

 

Übungschor für die Prüflinge

Übungschor für die Prüflinge

Die Prüflinge konnten einen Übungschor dirigieren, der sich aus Teilnehmern verschiedener Chöre zusammensetzte. Dieser wurde in einer Ausschreibung gesucht und die Prüfungsstücke in zwei vorausgehenden Chorproben mit viel Spaß einstudiert.

Die frisch geprüften Vizechorleiter wollen auch im neuen Jahr weiterhin regelmäßig zur Vertiefung und gemeinsamen Übung unter der Leitung von Jonas Kronmüller zusammenkommen. Wenn das nicht für diesen Kurs spricht?

Aufgrund der positiven Annahme und Nachfrage der Vizechorleiterkurse im Kepler-Chorverband, die in Kooperation mit dem Nachbarverband Otto-Elben in dieser Form durchgeführt werden, bieten die Regionalverbände auch für 2017 wiederum einen neuen Kurs an.

Der Grundkurs startet am 14. Januar 2017 an drei Samstagen. Ausschreibung-Vizechorleiter_2017_v1-1

 Anmeldungen: Geschäftsstelle Chorverband, Mail: seminar@chorverband-kepler.de oder direkt bei Dozent Jonas Kronmüller, Mörikestraße 23, 72076 Tübingen, 07071/8598543 oder 01578/6793082, jonas.kronmueller@gmx.de


Medienwirksamkeit in Vereinen, Vereinssoftware und Neuigkeiten im Dachverband der Chöre

Puritscher, 1.12.2016, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Medienwirksamkeit

Internetauftritte, Digitalisierung in der Vereinsarbeit der Vokalmusik, Facebook, Youtube und Co. und auch die Verzahnung von Internet sowie Print- und Online-Werbeaktivitäten waren Thema des Fortbildungskurses im Kepler-Chorverband am 26.November in der Aula des Schulzentrums Rutesheim. Hier führte Isabelle Arnold, die Redakteurin der Chorverbandszeitschrift „Singen“ vom Schwäbischen Chorverband anhand einer Präsentation durch die Medienlandschaft mit ihren jeweiligen Besonderheiten. Jeder der 23 Regionalverbände verfügt auf der Homepage des Schwäbischen Chorverband über eine in Word-Press zu bedienenden Rubrik, in der er seinen Regionalverband mit den angeschlossenen Vereinen mit Artikeln, Bildern, Veranstaltungen über Blogeinträge präsentieren kann. Verlinkungen der eingestellten Artikel zu den gängigen Sozialen Medien sind hierbei möglich. Grundsätzlich gilt immer eine Balance zwischen Aufwand und Wirkung des Onlineauftritts zu halten. „Die persönliche Ansprache und eine positive Darstellung in der Öffentlichkeit ist und bleibt immer noch die fruchtbarste Werbebotschaft“ – so das Fazit von Isabelle Arnold. „Chorsänger sollten bei jeder sich passenden Gelegenheit über die Freude am Chorsingen erzählen“.

„Doch ohne einen Internetauftritt ist es heute als Verein schwierig, in der Medienwelt gefunden zu werden. Wichtig ist, dass der Suchende findet, was der Verein anbietet, wie er sich profiliert, wann die Proben- und Aufführungstermine sind. Vor allem jedoch, sollte ohne viele Klicks der richtige Ansprechpartner gefunden werden können“, so informiert fachkundig Martina Keck, selbst Chorsängerin beim Liederkranz Malmsheim, die eine Internetagentur betreibt. Sie bietet den Vereinen einen kostenlosen Website-Check an und unterstützt gerne bei einer neuen Website. Über die Homepage des Schwäbische Chorverbands werden auch eine Reihe von einfachen Ratgebern „Der Rote Fisch“ vom Marketingexperten Siegfried Bütefisch angeboten.

„Jeder Verein im Regionalchorverband hat eine eigene Unterseite auf der Homepage des Chorverbands Johannes Kepler, die er mit seinen gewünschten Daten befüllen kann. Dies ist eine gratis Dienstleistung des Dachverbands“, weiß die Präsidentin des Chorverbands, Angelika Puritscher, ergänzend hinzuzufügen.

Vereinsverwaltungssoftware

Prof. Anton Frick mit Vorstand Reinhard Kaller (SB Merklingen) bei der UGA-Schulung.

Prof. Anton Frick mit Vorstand Reinhard Kaller (SB Merklingen) bei der UGA-Schulung.

Weiteres Thema der Informationsveranstaltung war Handhabung und Vorstellung der Vereinsdatenbank als Extranetversion zur Bestandsdatenerfassung und Mitgliederverwaltung für Verbände und Vereine UGA (unser Gau) und UVE (unsere Vereine). Dieses Datenbanksystem wurde von Prof. Frick, dem Programmierer dieser web-basierenden Software, vorgestellt und deren Anwendung geschult. Die Bestandsverwaltungsdatenbank, die beim Kepler-Chorverband bereits seit vielen Jahren im Einsatz ist, wurde um neue Datenfelder zur Erfassung der Qualifikation der Chorleiter ergänzt. Eine wichtige Maßnahme des Schwäbischen Chorverbands zur Erlangung weiterer Chorleiterförderungen aus Landesmitteln für Vereine, die mehrere Chorleiter für unterschiedliche Chorgattungen angestellt haben.

Neuerungen aus dem Dachverband

Zur Arbeitstagung am Nachmittag, in der es um die aktuellen Neuerungen bei GEMA, Zuschüssen, Projektförderungen und dem angestrebten Dienstleistungspaket des Schwäbischen Chorverbandes ging, kamen weitere Teilnehmer aus sieben verschiedenen Vereinen hinzu. Somit konnte an diesem Fortbildungstag mit 25 Mitgliedern aus 12 Vereinen und Präsidiumsmitgliedern Erfahrungsaustausch möglich gemacht werden. Auch der Präsident des mit dem Kepler-Chorverband (Altkreis Leonberg) kooperierenden Nachbarverbands Otto-Elben (Herrenberg/Böblingen) war unter den Interessenten.

Abschließend zur Arbeitstagung wurden die Planungen zum 70. Bestehen des Kepler-Chorverbandes im Jahr 2017 besprochen, wobei am 1. April die Premiere des Musicals Oklahoma! und am 2. April eine Geburtstags-/Jubiläumsmatinee in der Stadthalle Leonberg mit verschiedenen Chorauftritten geplant ist.


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich