November 2019

Kinotipp:„Ich war noch niemals in New York“

Vocals On Air, 14.11.2019, Chorgattung, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Bunt, schrill und unterhaltsam: Die Filmversion des Musicals „Ich war noch niemals in New York“ überzeugt auf frische Art und Weise. Die Hits von Udo Jürgens werden mit einem Staraufgebot der deutschen Kinoszene überzeugend interpretiert. Wer 129. Minuten gute deutsche Unterhaltung erleben möchte – der muss ins Kino und sich „Ich war noch niemals in New York“ selbst ansehen. Holger Frank Heimsch hat für Vocals on Air den Film angeschaut.

Moderation: Katrin Heimsch
Redaktion: Holger Frank Heimsch


Herbstferienworkshop „Tanz der Vampire“ in Leonberg

Puritscher, 12.11.2019, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Mit 23 Kindern im Alter von 7 – 14 Jahren führte der Kepler-Chorverband einen Musicalworkshop unter professioneller Leitung durch. Thomas Hirschfeld und Tanya Newman bereiteten die Kinder mit unterschiedlicher Vorbildung im Musicalbusiness auf ein gemeinsames Ziel vor: Aufführung von zwei Szenen aus dem Musical „Tanz der Vampire“. Und dies klappte excellent. Die tolle Kostümierung als Vampire und vieles andere passte natürlich gleich zu Halloween, an dem die Aufführung am 31.10.2019 gleich im Anschluss an den 4-tägigen Workshop stattfand. Familie und Freunde hatten sichtlich Spaß und Bewunderung bei der Aufführung der kleinen Künstler auf die Bühne der Gerhart-Hauptmann-Realschule Leonberg. Zur Belohnung kreierten dann die Eltern ein gruslig-schmackhaftes Buffett im Vorraum der Aula. So konnte der Workshop gemütlich bei kulinarischer Stärkung enden.

Danke an die beiden kompetenten Dozenten aus dem Stage Entertainment Stuttgart (SI), die schon viele Kinderstars gecoacht haben. Unter den Teilnehmern befanden sich fünf „Anastasias“ und ein Kinderdarsteller aus „Mary Poppins“.  Aus den beiden Kinderchören des CVJK waren jeweils drei Chormitglieder aus Warmbronn und Weil der Stadt vertreten.

Nach diesem schönen Erfolg sind die Kinder schon gespannt, welchen Ferienworkshop der Chorverband Johannes Kepler im nächsten Jahr im Rahmen der aus Landesmitteln bezuschussten Jugendarbeit anbietet.

Leonberger Kreiszeitung vom 05.11.2019 Presserückblick Tanz der Vampire 31.10.2019


Konzert „Den Himmel erobern“ mit ConTakt

Roswitha Straub, 7.10.2019, Chorgattung, Oberschwäbischer Chorverband, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

„Den Himmel erobern“ heißt es beim diesjährigen Programm des Jahreskonzertes von ConTakt. Das Konzert findet dieses Jahr wieder an zwei Abenden statt. Es beginnt jeweils um 20 Uhr am Freitag, 15. November und Samstag, 16. November, in der Turn- und Festhalle Kirchdorf/Iller. Einlass ist um 19 Uhr.

Zum 50. Jahrestag der Mondlandung präsentiert der Chor des Sängerbundes Unteropfingen ein himmlisches Programm, unter anderem Stücke und Lieder von Queen („Don’t stop me now“) ebenso wie von Felix Mendelssohn Bartholdy und „A million dreams“ aus dem Film „The Greatest Showman“.

Neben den abwechslungsreichen Rock-, Pop- und Klassikstücken werden Musical-Songs aus „Mary Poppins“ zu hören sein. Der Chor nimmt die Zuschauer mit in den Kirschbaumweg, mitten hinein in die zauberhafte Geschichte um das reizende Kindermädchen Mary Poppins.
Karten sind ab sofort zum Vorverkaufspreis von 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) bei der Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG in den Geschäftsstellen Erolzheim und Kirchdorf erhältlich.


Neues Kreatief-Musical: Romeo im Fundbüro

Vocals On Air, 7.05.2019, Chorgattung, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

„Die neue Show erzählt eine Geschichte, die sich auf einem Bahnhof zwischen Fundbüro, Kiosk und Großbaustelle abspielt. Eine Geschichte, die auf einem Roman basiert.“ wie Rolf Renner erzählt. Für die Geschichte, Umsetzung und Durchführung sind Vater und Sohn, Rolf und Martin Renner, verantwortlich. Seit 2009, mit der Gründung des Kreatief-Vereines in Neckarsulm präsentieren sie gemeinsam mit ihrem Ensemble eine Show mit bekannten Melodien umrahmt von einer selbst geschrieben Story. Die Idee kommt meistens vom Papa, der Sohnemann kümmert sich um die Songs.

Redakteurin Katrin Heimsch hat während der letzten heißen Probenphase vorbei geschaut.

Redaktion: Katrin Heimsch
Moderation: Steffen Schwarz

Jederzeit zum Nachhören unter www.vocalsonair.de


Themensendung ’Musicals’ in Vocals On Air

Vocals On Air, 2.05.2019, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Ein Genre mit vielen Facetten, Geschichten und Projekten: Musical. Das Radiomagazin Vocals On Air widmet am Donnerstag, 2. und 9. Mai 2019 der Sparte eine ganze Themensendung. Moderator Steffen Schwarz hat Akteure und Vertreter zu Gast.

Außerdem präsentiert er uns mit dem Kinder- und Jugendmusical „Die drei ???® Kids & die Musikdiebe“ einen aktuellen Medientipp und hat auch einen neuen Rechtstipp von Rechtsanwalt Dietrich Strobel zum Thema „Texten und Komponieren im Chor“ im Gepäck.

Zum Livestream und Podcast-Archiv unter www.vocalsonair.de

weiterlesen »


Frauenchorausflug zum Musical „Anastasia“

Matthias Maier, 11.03.2019, Chorverband Ludwig Uhland, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Am 6. März stand beim Frauenchor der diesjährige Ausflug auf dem Programm, dieses mal ein wenig anders als gewohnt. Es standen keine Besichtigung oder Wanderung an, sondern ein Besuch des Musicals „Anastasia“ im SI Centrum Stuttgart. Unterwegs waren sie mit dem bewährten „Gesangvereins-Busfahrer“ Ewald und seinem Stadthallenbus. Ewald freute sich, nun endlich auch einmal die Damen zu chauffieren, nachdem er bisher hauptsächlich mit dem Männerchor unterwegs war.

Am Musical-Theater angekommen ging es zunächst einmal in einen gesonderten VIP-Bereich, extra für die Damen reserviert, um eine Kleinigkeit zu trinken. Auch die Pause wurde hier bei einem Gläschen Sekt verbracht.

Haupt-Programmpunkt des Abends war aber natürlich die Geschichte um Anastasia und die Frage, ob Sie nun die Tochter des letzten Russischen Zaren ist oder nicht – eine Geschichte, die sehr gut nach Stuttgart passt, schließlich haben Russische Prinzessinnen in Stuttgart Tradition.

Nach einem erlebnisreichen Abend ging es für die Damen mit dem Bus beschwingt wieder zurück ins heimische Eningen.


Musical „Stille Nacht“: Interview mit Thomas Killinger

Vocals On Air, 15.12.2018, Chorgattung, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Dieses Jahr feiert das wohl weltweit bekannteste Weihnachtslied sein 200 jähriges Bestehen. Die Rede ist von „Stille Nacht“. Anlässlich dieses Geburtstages feierte das Musical „Stille Nacht“ in den vergangenen Tagen seine Welturaufführung und ist ab sofort in Deutschland und Österreich auf Tour. Moderator Holger Frank Heimsch hat vor der Sendung mit Komponist Thomas Killinger über das Stück gesprochen.

Redaktion & Moderation: Holger Frank Heimsch, Katrin Heimsch

Infos zur Tour und zum Musical unter www.stillenachtmusical.com

weiterlesen »


Pop-A-cappella hoch 2: CHORMÄLEON and Friends 2018

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 6.11.2018, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Otto Elben, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 08. Dezember 2018 um 19:00 Uhr lädt CHORMÄLEON – Chor der DHBW Stuttgart – in die Begegnungsstätte „Altes Feuerwehrhaus“, nach Stuttgart-Heslach, ein.

Die seit nunmehr sieben Jahren erfolgreiche Konzertreihe des Chores: CHORMÄLEON and Friends verspricht auch in diesem Jahr ein Konzert der Extraklasse. Zu Gast wird der Rhythmic Choir aus Maulbronn sein, der den Konzertabend mit seinen modernen Chor-Arrangements unterstützt.

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr, präsentiert CHORMÄLEON, eine halbszenische Inszenierung des Musicals „Les Misérables“. „Nach einem erfolgreichen Konzertabend im Juni setzen wir noch einen drauf. Nach intensiven musikalischen sowie szenischen Proben, hat das Musical nun seinen Feinschliff erhalten. Wir freuen uns das Ergebnis in unserem letzten Konzert des Jahres, nochmals auf der Bühne aufführen zu können“, so Holger Frank Heimsch, Chorleiter von CHORMÄLEON, dem einzigen Chor der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. In seinem Konzert vereint der Chor A cappella mit klassischem Musical. „Mit den von CHORMÄLEON bekannten Pop-Klassikern wie „She’s always a woman“, sowie der Inszenierung von „Les Misérables“, hat der Chor einen ganz besonderen Konzertabend geplant“, so Heimsch. Ein kontrastreicher Ohrenschmaus sowohl für Liebhaber des Vokals als auch der Musicalklassiker.

weiterlesen »


CHORMÄLEON IN CONCERT: Solokonzert vom Chor der DHBW Stuttgart

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 11.06.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

Am Freitag, 22. Juni 2018 um 19:30 Uhr präsentiert der Chor der DHBW Stuttgart im „Alten Feuerwehrhaus“ in Stuttgart-Heslach nach einem Jahr Pause wieder ein Solokonzert. Neben einem ausführlichen popularmusikalischen Vokalteil darf man sich auf eine halbszenische Inszenierung eines Musicalklassikers freuen.

„Seit Anfang des Jahres arbeiten das Choreoteam an den szenischen Abläufen, das Requisitenteam an der Anschaffung der Bühnenaccessoires und der Chor seit fast einem Jahr schrittweise an den Chorpassagen und Solobeiträgen“, so Holger Frank Heimsch, Chorleiter von CHORMÄLEON. 2018 präsentiert der einzige Chor einer Dualen Hochschule in Baden-Württemberg eine halbszenische Fassung des Musicalklassikers „Les Misérables“. „Nach „Tanz der Vampire“ 2013 war es mal wieder an der Zeit ein kleines Inszenierungsprojekt durchzuführen. Das besondere daran ist, dass die Ideen zur Choreographie, dem Ablauf und die Solisten aus den eignen Chorreihen kommen. Somit bekommt der Begriff „Gemeinschaftsproduktion“ noch einen höheren Stellenwert.“ weiterlesen »


Chorverbandsmitglieder singen beim Musical Glöckner von Notre Dame – Chorfreunde erhalten Tickets mit Ermäßigung

Puritscher, 9.04.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, 2 Kommentare

ORSO Glöckner Chor Stuttgart 2018/2019 Copyright Stenella PhotoDesign

Eine große Bereicherung ist es für alle Chorsänger aus den verschiedenen Chören rund um Stuttgart, beim Musical „Der Glöckner von Notre Dame“ singen zu können. Mit dabei sind auch die beiden Verbandspräsidenten der RCVs Johannes Kepler und Otto-Elben und zahlreiche Mitglieder aus diesen Verbandschören. (z.B. Mitglieder der Kepler-Verbandschöre Liederkranz Ditzingen und Projektchormitglieder des Liederkranzes Höfingen sowie einzelne Mitglieder verschiedener anderer Verbandschöre) Es ist eine einmalige und Gewinn bringende Gelegenheit, bei solch einer professionellen Musicalproduktion als Chorbesetzung dabei zu sein. Details hat schon eine Teilnehmerin des RCV Otto-Elben zusammengefasst. Und kann im Artikel des COE nachgelesen werden.

Wer das Musical anschauen möchte, für den gibt es als Chöre derzeit für „Chor Family and Friends“ eine Ermäßigung von 40 % auf die Tickets bis zum 31.07. zur Buchung mit dem Stichwort „Chor“. www.musicals/chor.de

Es stehen noch Chorsängerinnen auf der Warteliste, die dann ab der 2. Jahreshälfte für die insgesamt 1-jährige Spielzeit die Chance für einen späteren Einstieg haben. Männer werden laufend gesucht und nachgecastet. Die Organisation und die Einsätze für die Chöre werden über ORSO e.V. (Kontakt Sarah Behrendt) gesteuert. Also gleich eine Bewerbung schreiben an das ORSO-Team. https://www.orso.co/kontakt/ Auch für andere große Chorprojekte von ORSO gibt es eine Mitmachmöglichkeit nach einem Casting.

Angelika Puritscher, RCV Johannes Kepler

 


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich