Der Deutsche JugendKammerChor singt Liebeslieder von Brahms

Der Deutsche JugendKammerChor, das Auswahlensemble der Deutschen Chorjugend steht normalerweise unter der Leitung von Prof. Robert Göstl. Im Rahmen des Vokalfestivals chor@Berlin übernahm Frieder Bernius für eine Arbeitsphase die Leitung des Chores. Frieder Bernius ist Leiter des Stuttgarter Kammerchors, Leiter des Musik Podium Stuttgart und Dirigent zahlreicher a capella Choraufnahmen.

Frieder Bernius erarbeitete mit dem herausragenden jungen Ensemble ein Programm mit Liebesliedern von Johannes Brahms. Dass der heutige Valentinstag dabei keinen Einfluss auf die Programmgestaltung betonte Bernius im Interview mit Vocals on Air.

Der Deutsche JugendKammerChor im Konzert

Der Deutsche JugendKammerChor im Konzert

Bernius hat mit dem Chor insbesondere am homogenen Chorklang gearbeitet, wozu vorallem die Vokalfärbung intensiv bearbeitet wurde. Da das Ensemble sich aus allen Bundesländern zusammensetzt, sind hier natürlich unterschiedliche Dialektfärbungen vorhanden. Der Deutsche JugendKammerChor wurde im Konzert von Jonathan Beckerund Lukas Rommelspacher am Klavier, sowie Gala Grauel und Ivo Dudler (Horn) und Maria Todtenhaupt (Harfe) begleitet.

Vocals on Air hat die Besucher des Konzertes nach ihren Eindrücken befragt und mit Mitgliedern des Deutschen JugendKammerChores gesprochen. Im Anschluss an das Konzert traf Vocals on Air den Dirigenten Frieder Bernius und sprach mit ihm über die Probenarbeit und das Konzert.

Stichworte:
, , , , , , ,

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Johannes Pfeffer, 15. Feb 2014, Chorfest/chor.com, Chorjugend im SCV, Jugendchöre, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2017- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich