Frieden hören beim Festival Stuttgart Barock 2016

Das Festival Stuttgart Barock 2016 lädt vom 22.–24. April unter dem Motto „Frieden hören“ zu einer Entdeckungsreise durch noch vielfach unbekannte Areale der Musik des 17. Jahrhunderts in die Stuttgarter Innenstadt ein. So kommen virtuose Violinsonaten der österreichischen Habsburger-Höfe, launige und melancholische Gambenmusik aus England, Vokalmusik aus dem protestantischen Leipzig und polyphone Messsätze aus dem katholischen, gegenreformatorischen Spanien. Herzstück des dichten Programms ist ein Konzert mit europäischen Friedensmusiken aus diesem vom Dreißigjährigen Krieg zerrissenen Jahrhundert.

Das Musik Podium Stuttgart präsentiert als artist in residence die virtuose Ausnahmegambistin Hille Perl, die gemeinsam mit ihren Kollegen bei drei der sechs Konzerte ihr mitreißendes musikalisches Talent zeigt.

Der Vorverkauf hat gerade begonnen. Karten für die einzelnen Veranstaltungen sind bei Reservix buchbar oder in der Geschäftsstelle (Büchsenstrasse 22, Stuttgart-Stadtmitte) erhältlich.

Weitere Informationen im Internet unter www.musikpodium.de

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Johannes Pfeffer, 29. Jan 2016, Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2017- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich