Singen und Stimme Aktuell des Schwäbischen Chorverbandes

Der Weblog des Schwäbischen Chorverbandes

„Frohsinn“ Fluorn und „Frohsinn“ Reutin gaben Konzert zum Muttertag

Besucher in der Fluorner Kirche waren begeistert / Alles, was Odem hat, lobe den Herrn

Foto Rössler

Fluorn-Winzeln (rö.) Seit Wochen haben die Gesangvereine von Fluorn und Reutin viele Kirchenlieder einstudiert, um diese in der Klosterkirche Alpirsbach und der evangelischen Kirche in Fluorn erklingen zu lassen. Dabei war im Vorfeld festzustellen, dass Chorleiterin Angelika Stierle und Chorleiter Claus Penalver in ihrer Auffassung über die chorische Gestaltung und der Auswahl und Ausschmückung der Lieder gleiche Ziele verfolgen, also ein homogenes Team, was bei den gemeinsamen Proben deutlich wurde. Die beiden Chöre sind strukturgleich und menschlich näher gekommen, was sich bei den Veranstaltungen positiv auswirkte. Den ganzen Beitrag lesen »

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Fachtag des Chorverbandes Schwarzwald-Baar-Heuberg zum Thema Kinder- und Jugendschutz

Am 22. April veranstaltet der Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg in Kolbingen einen Fachtag zum Thema Kinder- und Jugendschutz. Themen der Veranstaltung sind Informationen zum § 72a SGB VIII (Thema Führungszeugnisse für Ehrenamtliche), die Sensibilisierung der Ehrenamtlichen zum Thema Kinderschutz sowie die Implementierung des Präventions- und Schutzkonzepts. Mit Vertretern der Jugendämter der Kreise Rottweil und Tuttlingen wird konkret an den Inhalten einer vom Bundeskinderschutzgesetz vorgesehenen Vereinbarung gearbeitet. Der Fachtag wird von den Jugendämtern Rottweil und Tuttlingen als Qualifizierungsmaßnahme  anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: geschaeftsstelle@chorverbandsbh.de

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Vocals On Air widmet sich der Neuen Musik und der Stimme

VoA_104Frisch komponierte Musik ist gerade in aller Munde. Anlässlich von „upgrade“, der Festivalkongress zur Vermittlung Neuer Musik in Donaueschingen widmet sich das Radiomagazin Vocals On Air am Donnerstag, 16. & 23. März 2017 um 18:00 Uhr dem Themenschwerpunkt Neue Musik und der Stimme. Moderator Holger Frank Heimsch spricht mit Organisatoren, stellt Rupert Huber und die Landesjugendchöre vor, die aus dem Projekt „Frisch komponiert“ Werke erarbeitet haben, bespricht neue Publikationen und wirft einen Blick zurück auf den Tag der Frauenstimme 2017.

Die „kleine Schwester“: Interview über den Festivalkongress „upgrade“ Donaueschingen

„Das Festival ist ausgelegt an alle Sängerinnen und Sänger, Pädagogen und Interessierte, die mit der Stimme musikalisch experimentieren möchten.“, so Helga Maria Craubner, Geschäftsführerin von Netzwerk Neue Musik Baden-Württemberg e.V. „Das beste Instrument ist natürlich die Stimme, über die jeder selbst verfügen kann. Dennoch ist sie nur begrenzt einsetzbar im Vergleich zu einem Instrumenten. Bei neuer Vokalmusik ist sehr viel Grundwissen rund um die Stimme wichtig.“ Craubner und Heimsch sprechen über den Kongress und das Programm.

Frisch komponiert: Rupert Huber und die Landesjugendchöre aus Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Saar und Baden-Württemberg

„Bevor ich abtrete wollte ich noch das Unverständnis zwischen Choristen und Komponisten beseitigen und die Begeisterung für neue Vokalmusik wecken.“ so Rupert Huber über die Werke, die im Rahmen von „Frisch komponiert“, einem Projekt des Deutschen Chorverbandes mit Rupert Huber und dem SWR Vokalensemble, entstanden sind und bei „upgrade“ von den Landesjugendchören präsentiert werden. Vocals On Air stellt die Werke vor.

VoA_Medientipps_SchottMedientipps: Neue Vokalmusik aus dem Verlag Schott Music

„Die Werke „O Magnum Mysterium“ von Matthew Brown und „Stufen“ von Alwin M. Schronen sind anspruchsvoll, jedoch von ambitionierte Chören sehr gut umsetzbar.“, so Julia Gerber von Schott Music. Zusammen mit Holger Frank Heimsch stellt sie die neuen Publikationen vor.

VoA_Tag der Frauenstimme_2017So war… der „Tag der Frauenstimme“ 2017 im Schwäbischen Chorverband

„Aus der Idee einen Tag für die weibliche Stimme zu machen, ist ein intensiver Tagesworkshop mit zahlreichen Angeboten entstanden.“ so Monika Brocks, Geschäftsführerin vom Schwäbischen Chorverband. Mehr als 160 Damen hatten in rund 14 Workshops die Möglichkeit neue Impulse für die Arbeit mit der weiblichen Stimme zu sammeln. Vocals On Air war mit dem Mikrofon dabei.

Das Radiomagazin Vocals On Air können Sie am Donnerstag, 16. und 23. März 2017 um 18:00 Uhr im Internetradio unter www.vocalsonair.de als Stream hören. Diese und viele weitere Sendungen gibt es als Podcasts unter www.soundcloud.com/vocals-on-air

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

Konzerteinladung des Liederkranz Neufra bei Rottweil

Der MGV Liederkranz Neufra, der seit 110 Jahren besteht, lädt zu seiner Konzertveranstaltung, die am 21. März 2015 in der Karl-Stimmler-Halle um 20:00 Uhr beginnt, recht herzlich ein.

Als Konzertpartner konnten die Neufraer Männer vier sehr gute Chöre gewinnen. Teilnehmen werden: der Männergesangverein Germania Altstadt Rottweil, der Liederkranz Ratshausen, der Liederkranz Seitingen-Oberflacht und der GV Frohsinn Bösingen.

Das Programm verspricht einen äußerst unterhaltsamen und kurzweiligen Abend. Der gastgebende Verein würde sich über einen regen Besuch seiner Veranstaltung freuen.

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Arnhold Budick erhielt die Goldene Ehrennadel des SCV

Seifert-BudickEine beispielhafte „Karriere“ im Gesangverein und regionalen Chorverband

Die Goldene Ehrennadel des Schwäbischen Chorverbands – eine „Auszeichnung für besondere Leistungen und Verdienste um den Chorgesang und damit die heimatliche Volkskultur“ – wird meist bei der Verbandstagung verliehen. Doch manchmal gibt es Terminprobleme wie im Falle von Arnhold Budick. Da bot sich eine Feier zum 70. Geburtstag des Schramberger Jubilars an, an der SCV-Präsident Dr. Eckhart Seifert sehr gerne teilnahm, wie er betonte. Wir zitieren auszugsweise aus seiner Laudatio:

„53 Jahre singen und 50 Jahre im Ehrenamt vom ‚Unterkassier‘ bis zum Vereinsvorstand sowie stellvertretenden Vorsitzenden des Schwarzwaldgaus, das ist kurz und knapp Ihre beispielhafte ‚Karriere‘ im Gesangverein und regionalen Chorverband. In dieser Zeit haben Sie die Chorszene Ihrer Heimatstadt, ihres regionalen Chorverbands, ja sogar darüber hinaus geprägt und Maßstäbe gesetzt. Vor allem haben Sie diese Chorszene entwickelt und sind neue Wege gegangen.  Man darf Ihnen bestätigen: Sie haben immer nach vorn geblickt.

Sie haben für die Zukunft gedacht und so für Zukunft gesorgt. Den ersten Nachweis für diese Lebensleistung erbrachten Sie damit, dass Sie Ihren Verein, den Männergesangverein Frohsinn in Schramberg, zu einer vitalen Chorgemeinschaft weiterentwickelt haben, beginnend mit der Gründung eines eigenständigen Frauenchores. Chorleiter war Hans Martin Werner, damals noch im Studium an der Universität in Mannheim, heute Musikreferent im Kultusministerium Baden-Württemberg. Ihm trauten Sie diese Aufgabe zu, und er hat sie erfolgreich gelöst und viele Jahre die musikalischen Geschicke des Frohsinn geleitet. Den ganzen Beitrag lesen »

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Zwei Chöre erleben musikalisches Wochenende

Die Schwarzwälder SängerInnen in den Kitzbühler Alpen beim internationalen Gesangvereinstreffen in Kirchberg/Tirol

Der Liederkranz Aichhalden und der Frohsinn Rötenberg folgten am Fronleichnamstag der Einladung des Tourismusverbandes Kitzbühler Alpen zu einem Gesangvereinstreffen nach Kirchberg in Tirol. Bei herrlichem Wetter fuhren die 50 Teilnehmer mit dem Bus über Ulm, München, Kufstein durchs Brixental nach Kirchberg in Tirol, wo sie gerade rechtzeitig zum Brixentaler Antlaßritt mit über 60 Reitern eintrafen. Es war ein imposantes Bild wie die Reiter mit ihren schön geschmückten Pferden, von 2 Musikkapellen begleitet, in die Dorfmitte einritten.

Am nächsten Morgen ging es mit dem Sessellift zur Gaisbergalm, wo die Weitgereisten die Ehrungen des Tourismusverbandes der Kirchberger Gästewoche mit einigen Liedern umrahmen durften. Wetterbedingt konnte man leider nur in der Almhütte singen und nicht wie geplant in Gottes freier Natur.

Ein weiteres Highlight erwartete die Reisegruppe am Samstagvormittag. Im neuen Outfit (die Sängerinnen zusätzlich mit einem kleinen Bollenhutanstecker geschmückt) nahm man am großen Umzug mit ca.1200 Sängerinnen und Sängern teil. Schon bei der Aufstellung erklangen aus allen Richtungen Kostproben der teilnehmenden Chöre aus vielen verschiedenen Regionen der Schweiz, aus Südtirol, Österreich und Deutschland. Bei strahlendem Sonnenschein und bester Stimmung zogen alle in die Dorfmitte wo die Chöre auf drei verschiedenen Bühnen zum Singen eingeteilt waren. Am Musikpavillon fieberte man den jeweiligen Auftritten entgegen. Die Jugendtrachtengruppe lockerte mit ihren schwungvollen Tanzeinlagen die Veranstaltung auf und auch das kulinarische Angebot war nicht zu verachten. Der Liedbeitrag der Schwarzwälder war der krönende Abschluss des Sängertreffens und wurde auch -dank eines Solo`s des Dirigenten Claus Penalver- mit viel Anerkennung und Applaus belohnt. Den ganzen Beitrag lesen »

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Abschlussfest der Musikmentoren am 12. Juli 2014 in Trossingen

Am 12. Juli laden die Musikmentorinnen/Musikmentoren des Jahrgangs 2014 zur feierlichen Urkundenübergabe im Dr. Ernst-Hohner-Konzerthaus in Trossingen ein. Beginn ist 13 Uhr. Die Jugendlichen haben die vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport sowie den Laienmusikverbänden des Landes angebotene Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und erhalten dafür im Rahmen der Abschlussveranstaltung eine Urkunde. Bei der Veranstaltung präsentieren sich die Mentoren/innen der einzelnen Verbände auch musikalisch. Den ganzen Beitrag lesen »

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Die Namen zum Titelbild SINGEN 2-2014

Bei der jährlichen Informationstagung für Vorsitzende der Chorverbände des SCV, am 18. Januar 2014 im Haus SpOrt in Stuttgart, entstand nebenstehendes Bild.

1. Reihe: Christian Heieck ( SCV Vizepräsident), Gerald Kranich (CV Heilbronn), Irmgard Naumann ( SCV Vizepräsidentin), Dr. Eckhart Seifert (SCV Präsident), Wolfgang Oberndorfer (SCV Vizepräsident), Hans Essig (SCV Schatzmeister), Angelika Puritscher (CV Johannes Kepler), Jutta Mack (Eugen Jaekle CV), Anita Gnann-Hass (CV Friedrich Schiller)

2. Reihe: Gerhard Stähle (CV Otto Elben), Achim Schwörer (Oberschwäbischer CV), Werner Treuer (Zaberngäu Sängerbund), Udo Goldmann (CV Karl Pfaff), Dieter Haag (Hermann Hessse CV), Walter Heilig, Michael A. C. Ashcroft (Zollernalb-Sängergau)

3. Reihe: Peter Heinke, Rolf Czudzowitz (CV Enz), Helmut Wörz (CV Hohenstaufen), Hermann Friedrich (CV Kniebis-Nagold), Gerhard Hauf (CV Hohenloher Gau), Jürgen Grieb (Wilhelm-Hauff-CV Stuttgart), Wolfgang Zeitler (CV Ulm)

4. Reihe: Hans-Albert Schur (CV Friedrich Silcher), Manuela Nägele (Verband Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre), Wilhelm Braun (CV Karl Pfaff), Roland Scholpp (CV Filder), Klaus Schönfeld (CV Region Kocher), Dieter Kleinmann (CV Schwarzwald-Baar-Heuberg);  Bild jeweils von links

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...


Informationstagung für Chorleiter der SCV-Chorverbände

15. Februar 2014

Die Sitzung findet in diesem Jahr von 14.30 bis 17.00 Uhr im Helbling-Verlag, Martinstraße 42-44, 73728 Esslingen, statt.  Am Vormittag (10.00 – 13.30 Uhr)  findet die Sitzung der Felix-Beauftragten und Carusos-Fachberater statt. Alle Teilnehmer sind gerne dazu eingeladen an beiden Sitzungen teil zu nehmen.

TAGESORDNUNG

13.30 – 14.30 Uhr: Führung durch den Helbling-Verlag

1. Begrüßung
2. Beschluss der Tagesordnung und des Protokolls der letzten Sitzung
3. Bericht des Musikdirektors
4. Berichte aus den Regionalchorverbänden
5. Chorverbandstag 2014 in Ulm
6. Chorwettbewerbe
7. Kooperationen
8. Landes-Musik-Festival 2014
9. Tag der Männerstimme
10. C3-Seminar (das bisherige Hugo-Herrmann-Seminar)
11. SCV-Ausbildungen und Fortbildungen
12. Verschiedenes

Ort: Esslingen, Helbling Verlag

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 4,00 von 5)
Loading...

Copyright © 2010, Bütefisch Marketing & agentur einfach-persoenlich
89 queries, 0,700s | Beiträge (RSS) & Kommentare (RSS) | powered by wp