Singen und Stimme Aktuell des Schwäbischen Chorverbandes

Der Weblog des Schwäbischen Chorverbandes

Stimmbildung als Sommerferienspecial im CVJK / COE

Stimmbildung für Männer- und Frauenstimmen gibt es beim Kepler-Chorverband im gemeinschaftlichen Angebot mit dem CV Otto-Elben während der Sommerferien am 27. August in Renningen.

Stimmbildung für Männer „Lassen wir den Körper klingen“

Stimmbildung für Frauen „Formschöne Höhe und satte Tiefe – wie geht das?!“

Datum:             Samstag, 27.08.2016, 10 – 13 Uhr  – Männer /  13 – 16 Uhr  – Frauen

Ort:                   Liederkranz Vereinsheim, Jahnstr. 35/1, 71272 Renningen

Dozenten:        Christian Wilms, Tenor / Wiebke Huhs, Sopran

Kosten:             5 Euro für Teilnehmer aus Mitgliedschören des SCV

Anmeldung: seminar@chorverband-kepler.de

Weitere Details entnehmen Sie der Ausschreibung Stimmbildung im Chor _27.08.2016

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Musicalstars jeden Alters gesucht für Oklahoma! – Audition für Solorollen am 2. Juli

Die bevorstehende Musicalinszenierung Oklahoma, ein wirklich schmissiges Musical mit Prügelszene, Barn-Dance und coolen Ensemble-Nummern, geht in die zweite Runde. Nach dem Infotag für den Projektauftakt des Chorverbands am 10. Mai steht nun die Audition für die Solorollen an. Am 2. Juli gibt es ein Vorsingen für die Rollen in der SpVgg Warmbronn, Büsnauer Str. 75. Interessenten für kleinere oder größere Solorollen können sich noch melden. Eine Rollenbesetzung ist auf der Homepage des Chorverbandes hinterlegt. Gesungen wird in deutscher Textfassung.

Wir suchen Chorsänger, Solisten, Schauspieler und Tänzer. Die reinen Tanznummern werden durch die Ballettschule Evi Ritter übernommen. Für die Generationen übergreifende Chorbesetzung können sich immer noch Chorsänger jeden Alters, jeder Haut- und Haarfarbe anmelden. Proben für die Chorstücke beginnen im September 2016 im monatlichen Rhythmus jeweils Montagabend in Warmbronn unter Chorleiterin Annette Glunk. Die Aufführungen sind Anfang April 2017.

Interessenten melden sich direkt an per E-Mail unter: oklahoma@chorverband-kepler.de  oder über die Facebookgruppe „Musiktheater in Leonberg“. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage 

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 5,00 von 5)
Loading...

Will you be there? – Voices meet Chöre

Der Frauenchor Voices of Joy vom Liederkranz Renningen wird da sein: In der Stegwiesenhalle am Samstag, 25. Juni 2016. Und mit den rund dreißig Sängerinnen insgesamt zehn weitere Chöre, die für dieses Chöretreffen nach Renningen kommen. Ab 15 Uhr beginnt der musikalische Nachmittag mit Kaffee und Kuchen. In der Zeit zwischen 16 und etwa 20 Uhr treten die Chöre auf. Die Voices of Joy haben unter der Leitung ihres neuen Chorleiters Roman Maslennikov ihr Repertoire um ein paar neue Stücke erweitert.

Nur so viel sei verraten: Michael Jackson wird im Ritz absteigen und ein Feuerwerk an Lebensfreude abfackeln. Klingt wie im Märchen? Für Frauen ist das kein Problem.

Plakat_Voices meet Choere_25062016

Petra Schmidt, Voices of Joy

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Workshop Bühnenpräsenz mit Annemie Missine

WS A.Missine5-2016

Text und Foto: Doris Unruh, Voices of Joy

Liederkranz Renningen – Frauenchor Voices of Joy Renningen

Singe ich für mich oder für das Publikum? Baue ich eine Beziehung zum Publikum auf? Nehme ich meine Mitsängerinnen wahr? Höre ich auf die anderen? Singen wir doch einmal für einander. Verstehe ich, was ich singe? Weiß ich, wo mein Platz ist? Wie bewege ich mich durch den Raum?

Der Workshop mit Annemie Missine am 4. Juni im Vereinsheim des Renninger Liederkranzes war eine wunderbare Erfahrung für uns Sängerinnen. Das Gemeinsame wurde uns wieder bewusst, keiner steht allein. Der Klang eines Liedes ändert sich gewaltig, wenn z.B. der Sopran 1 in der Mitte steht. Diese Kleinigkeiten helfen uns weiter.

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

CVT Workshop mit Martin Carbow und Lindsay Lewis in Leonberg – jetzt anmelden

Leonberg – Am 19.11.2016 veranstalten die Regionalverbände Leonberg mit Herrenberg/Böblingen einen CVT-Workshop mit Martin Carbow und Lindsay Lewis. Aufgrund der Vorabfrage haben sich bereits Teilnehmer aus 6 verschiedenen Chören mit insgesamt ca. 50 Teilnehmern angemeldet. Somit findet der Workshop in Leonberg definitiv statt. Die Organisation vor Ort liegt beim Chor RytMix (Liederkranz Leonberg). Ab sofort werden verbindliche Anmeldungen angenommen. Der Beitrag für den Tagesworkshop liegt bei 40 € für Einzelteilnehmer, Chöre erhalten einen Rabatt ab 5 bzw. 10 gemeldeten Teilnehmern.

Zielgruppe

  • Chorsänger, Chorleiter, Amateur- und Profisänger, Gesangslehrer, Musiklehrer, Kirchenmusiker, die einen Einstieg unter professioneller Anleitung in die populäre chorische Stimmbildung suchen oder ihre Kenntnisse erweitern wollen, um ihr stimmliches Potenzial zu entdecken oder weiter zu entwickeln.
  • Alter ab 16 Jahre.

Inhalte

  • Grooviges Einsingen nach CVT
  • Ausführliche theoretische und praktische Einführung in die Complete Vocal Technique
  • Vocal Modes (Neutral, Curbing, Overdrive, Edge), Twang, Stütze, Resonanzräume/Klangfarbe
  • Chorarrangements singen, z.B. aus Pop, Jazz, Gospel, Rock, Soul – dabei werden für den Chor und für die unterschiedlichen Stimmgruppen jeweils typische Anwendungen der CVT aufgezeigt
  • Rhythm & Groove, Dynamik von pianissimo bis fortissimo, Hörbeispiele – Singen und Spaß!

Den ganzen Beitrag lesen »

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 4,00 von 5)
Loading...

CVJK Aktuell mit Rückblicken und Ausblicken ist online

Der Newsletter des Chorverbands für 30 Vereine und 68 Chorgruppen im Altkreis Leonberg  ist fertig. Alle Auftritte und Mitmachmöglichkeiten der Teilnehmer aus dem CVJK  beim Deutschen Chorfest sind darin enthalten. Rückblicke und Ausblicke auf unsere  Ideen und Vorhaben zum 70. Geburtstag des CVJK. http://www.chorverband-kepler.de/wp-content/uploads/2016/05/CVJK_Aktuell-1.HJ-2016.pdf

Musicalprojekt OKLAHOMA! mit Audition für Solorollen am 02.07. in Warmbronn 

CVT Workshop mit Martin Carbow und Lindsay Lewis am 19.11.2016
http://www.chorverband-kepler.de/wp-content/uploads/2016/04/Ausschreibung-CVT-Workshop-19.11.2016_Leonberg_V1.1.pdf

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

150 Jahre Erik Satie beim Deutschen Chorfest – Wesentliches vom Klang zur Musik oder wer fühlen will muss hören.

Satieriktage 2016_(15.0)_Seite_2Es ist sicherlich kein Zufall, dass die „Messe des Pauvres“ von Erik Satie ausgerechnet in der Leonhardskirche Stuttgart aufgeführt werden soll. Denn die Leonhardskirche könnte als Ort für die Aufführung der „Armenmesse“ nicht passender sein; wird doch diese Kirche alljährlich als Vesperkirche unter dem Motto „Kultur für alle“ speziell für  Arme und Obdachlose geöffnet.

Im umfangreichen Programmheft des Deutschen Chorfestes vom 26. – 29. Mail in Stuttgart ist das Satierikensemble des Chorverbandes Kepler mit einem Auftritt am 28. Mai, 16 Uhr in der Leonhardskirche mit der „Messe des Pauvres“ für Chor und Orgel von Erik Satie angekündigt. Dabei wird auch gleichzeitig die Besonderheit der „Armenorgel“ von Satie vorgestellt. Die Orgel wird von Sebastian Bartmann gespielt. Die Einstudierung der Messe des Pauvres mit dem mindestens 15-köpfigen Satieensemble übernimmt Kerstin Plaschka und Johannes Bair (Camerata Randingae). Mitwirken können alle, die Interesse haben. 15.0 könnten 15 oder auch 150 Teilnehmer sein. Die ca. 2-stündige Probe findet am Sonntag, 22. Mai, um 15.00 Uhr in der Maria-Königin-Kirche in Merklingen, Bismarckstraße statt.

Satieriktage 2016_(15.0)_Seite_12016 feíern wir den 150. Geburtstag von Erik Satie, einem der originellsten Komponisten und Impulsgeber für das 21. Jahrhundert. Er flog wegen angeblich fehlender Begabung vom Konservatorium, komponierte ohne Taktstriche und nannte seine Werke nicht »Sonate«, »Sinfonie« oder »Konzert«, sondern gab ihnen absurde Titel wie »Stücke in Birnenform«. Heute ist Erik Satie einer der meistgespielten Klassiker. Das Jubiläum Saties hat Chorleiter Johannes Bair, 2.Vorsitzender der Erik Satie Gesellschaft Königsberg, zusammen mit der Kepler-Chorverband zum Anlass genommen, mit einem eigenen Workshopangebot das reichhaltige Veranstaltungsangebot des Chorfestes 2016 in Stuttgart zu ergänzen. Die Workshops „Satieriktage 2016 (15.0)“ finden am 27.05. und am 28.05., jeweils ab 10 Uhr im Rudolf Steiner Haus Stuttgart, Zur Uhlandshöhe 10 statt.

Der Text zur Vorbereitung des Dixit Dominus ist als Download beigefügt: Dixit Dominus Text Den ganzen Beitrag lesen »

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Kick off für Musical Oklahoma in Leonberg – Infos am 10. Mai in Weissach

Herzliche Einladung an alle Chorsänger und Chorsängerinnen, Solisten und Tänzer auch aus den Nachbarverbänden zum Kick off des Kepler-Chorverbands für OKLAHOMA am 10. Mai, 19.00 Uhr im Sängerheim Weissach.

Der Kepler-Chorverband führt zum 70-jährigen Jubiläum ein wirklich schmissiges Musical mit Prügelszene, Barn-Dance und coolen Ensemble-Nummern auf, nämlich: Oklahoma von Rodgers & Hammerstein. Nun laden wir alle Musicalfans herzlich ein, in einem Projektchor des Chorverbands Anfang April 2017 auf der Showbühne der Stadthalle Leonberg zu stehen. Proben für die Chorstücke beginnen im September 2016 im monatlichen Rhythmus jeweils Montagabend im Probenraum des Chors der Sportvereinigung Warmbronn unter Chorleiterin Annette Glunk.

Interessenten jeden Alters, jeder Haut- und Haarfarbe können sich bei der Auftaktveranstaltung am 10. Mai, 19.00 Uhr in Weissach, Bachstraße 35 (Sängerheim) informieren, anmelden und die Noten und Übe-CDs gleich mitnehmen. Wir suchen Chorsänger, Solisten, Schauspieler und Tänzer. Gesungen wird in deutscher Textfassung. Wer sich für eine Solo-Rolle interessiert: am 2. Juli gibt es ein Vorsingen für die Rollen. Am 4.- 5.Febr. 2017 ist ein szenisches Proben-Wochenende  geplant und die Aufführungen sind am 1. und 7. April 2017.

Interessenten kommen am 10. Mai, 19 Uhr zur Informationsveranstaltung oder melden sich direkt an per E-Mail unter: oklahoma@chorverband-kepler.de

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage  oder Facebook des Chorverbandes Johannes Kepler oder über die Facebookgruppe „Musiktheater in Leonberg“.

Wir haben schon einmal eine kleine Kostprobe an Musik beigehängt:
https://www.youtube.com/watch?v=IjVQqGlj4A8

Ihr werdet Euren Spaß dabei haben.

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Chorverband Johannes-Kepler vergibt erstmals Anerkennungspreis für die Jugendarbeit

Am 09.April 2016 war es soweit: Der Chorverband Johannes Kepler überreicht Vereinen aus seinem Verband erstmals den Anerkennungspreis für gute Jugendarbeit.

Das Präsidium des CVJK möchte damit die Arbeit mit Kinder- und Jugendchören finanziell unterstützen, und den Vereinen einen Anreiz bieten, die Jugendarbeit aktiv fortzusetzen. Dazu erhalten die Vereine den neu aufgesetzten Bewerbungsbogen, auf dem nach einer Punkteskala  die verschiedenen Aktivitäten im Rahmen der Jugendarbeit in einem Berichtsjahr aufzuführen sind.

DSC_6615

Joachim Straubinger (SpVgg Warmbronn) und Peter Feucht (LK Höfingen) nehmen die Anerkennungspreise für ihre Vereine entgegen.

Beim Ehrungstag  in Höfingen am 09. April 2016 konnte die Auszeichnung erstmals an die Vereine SpVgg Warmbronn und Liederkranz Höfingen vom Jugendreferenten des CVJK, Wolfgang Güthe überreicht werden.

Übergabe Weil der Stadt 3

Die Vereinsmitglieder der CV Weil der Stadt freuen sich über die Ehrungen und den Anerkennungspreis für herausragende Jugendarbeit.

Am Dienstag, 12.April 2016, dem Tag der offenen Tür zum World Voice Day, ließ es sich der Jugendreferent nicht nehmen, direkt vor Ort in Weil der Stadt, auch dem dritten Verein, der Chorvereinigung Weil der Stadt, diesen Preis auszuhändigen. Den ganzen Beitrag lesen »

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Beitrag mit 4,00 von 5)
Loading...

Theater Sturmvogel zu Gast in Weil der Stadt

Das Reutlinger Theater Sturmvogel war mit der Aufführung Der kleine Rabe Theobald zu Gast in Weil der Stadt. Eingeladen hatte der Kinder- und Jugendchor der Chorvereinigung, der in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum feiert. Den ganzen Beitrag lesen »

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Danke für Ihre Meinung!)
Loading...

Copyright © 2010, Bütefisch Marketing & agentur einfach-persoenlich
67 queries, 0,551s | Beiträge (RSS) & Kommentare (RSS) | powered by wp