Aktuelles aus dem Donau-Bussen-Gau

Viele Chöre und Vereine haben sich im letzten Monat im Donau-Bussen-Gau engagiert und dadurch einen Beitrag zur Chor- und Vereinsarbeit geleistet. Das Angebot reichte vom gemütlichen beisamen sein bis zum festlichen Abschlusskonzert des Jubiläumslahres „1200 Jahre Bussenkirchen“.

Festliches Abschlusskonzert
Als harmonische Chorgemeinschaft gestalteten der Gesangverein Offingen und der Kirchenchor
Uigendorf mit Paul Bloching das festliche Abschlusskonzert des Jubiläumsjahres „1200 Jahre Bussenkirche“.
Chorwerke von Mozart, Loewe, Humperdinck, Lewandowski, Hauptmann und Bortniansky erklangen als qualitätsvolle Einheit. Als Gast empfahl sich der Kirchenchor Orsenhausen mit Ludwig Schwedes.

Gesungenes Weinfest
Mit gewohnt sängerischer Fröhlichkeit gestaltete der Liederkranz Opfingen mit Ingomar Schubert
sein traditionelles Weinfest. Schwäbische Weisen bildeten mit der Annen-Polka von Johann
Strauß und Gerd Onnens „Glas mit Whisky“ eine stimmungsvolle Einheit. Als Gast intonierte der Liederkranz Allmendingen mit Ursula Glück Melodien aus Frederick Loewes „My fair Lady“.
5 Chöre bestehen beim Chorwettbewerb
Beim regionalen Chorwettbewerb in Ochsenhausen war der Donau-Bussen-Gau mit fünf Chören vertreten, die sich allesamt über ein gutes Abschneiden freuen konnten. Die Chöre aus Blochingen (Ursula Jankowski), Offingen/ Uigendorf (Paul Bloching) und Ingstetten (Inga Schmidt mit Kinder-, Jugend- und Stammchor) haben ihre Vorträge mit „gutem Erfolg“ abgeschlossen. Aufgrund der Wertung „mit sehr gutem Erfolg“ darf sich der Projektchor Zwiefalten (Heidi Fischer) am Landeschorwettbewerb in Esslingen
beteiligen. Allen Chören herzlichen Glückwunsch!
Projektchor zum Jubiläum egründet
Zum Jubiläum „75 Jahre Liederkranz Untermarchtal“ hatten sich zum Stammchor projektbezogen
11 neue Sänger eingefunden, vier Monate lang intensiv geprobt und unter Chorleiter Anton Mehrsteiner
ein beachtenswertes Jubiläumskonzert veranstaltet. Als Gäste standen der MGV Aichstetten sowie die Albdorfmusikanten Pfronstetten auf der Bühne. Wolfgang Oberndorfer mit der Chorgemeinschaft Munderkingen/ Rottenacker brachte Gospels sowie das schmissige „Fiesta Brasiliana“ mit. Nach dem Festgottesdienst gestalteten die Chöre aus Berg, Betzenweiler, Hayingen, Kirchen, Lauterach, Oberstadion
und Uttenweiler ein facettenreiches Freundschaftssingen.

Sigi Bütefisch, 27. Apr 2007, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich