Jubiläumskonzert 25 Jahre Kinderchor Winterstettenstadt

„Wir bauen Europa „

Der Kinderchor mit seiner Dirigentin Cornelia Christ, sowie der gemischte Chor des Sängerkranzes unter der Leitung von Eugen Russ, hatten anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Kinderchores, am 30. Juni 2007 zum Jubiläumskonzert ins Rief-Haus eingeladen.


Was in dem, von den vierzig Kindern auswendig vorgetragenen und von zehn jugendlichen Instrumentalisten begleiteten „Euro-Musical“ unter der Gesamtleitung von Cornelia Christ geboten wurde, überraschte gewiss alle Anwesenden. „Wir bauen Europa“ war das Thema dieser musikalischen Begegnung der europäischen Länder. Mit herrlichen Melodien, großartig und tonrein vorgetragen, war es ein Genuss, diesen Kinderstimmen zu lauschen. Die verbindenden Texte, welche zum besseren Verständnis des insgesamt hervorragenden Inhalts, von den beiden Erzählerinnen Anja Huber und Vera Klaiber gekonnt vorgetragen wurden, gaben dem Stück noch eine besondere Note. Mit lang anhaltendem Beifall wurden die jungen Künstler und ihre Dirigentin für diese überragende Leistung belohnt. Der Vorsitzende der Gaujugend im OSG, Jürgen Rosenauer, überreichte dem Sängerkranz die Urkunde des Schwäbischen Sängerbundes zum Dank für 25 Jahre erfolgreiche Jugendarbeit. Mit der Aufforderung „Lasst doch der Jugend ihren Lauf“, eröffnete der gemischte Chor den zweiten Teil des Konzerts. Während die beiden Chöre „Tanzen und Springen“ und „Der Schwabentanz“ der jugendlichen Freude gewidmet waren, wurde mit „Aber bitte mit Sahne“ von Udo Jürgens ein Wohlstandsproblem angesprochen. Auch „Über den Wolken“ und „Diplomatenjagd“ von Reinhard Mey wurden von den aufmerksamen und begeistert mitgehenden Zuhörern, mit reichlichem Beifall bedacht. Mit den, von beiden Chören, gemeinsam gesungenen Liedern “Sing ein Lied“, „Der Mond ist aufgegangen“ und „Ein guter Tag zu Ende geht“ fand das Jubiläumskonzert, begleitet vom begeisterten Beifall der Gäste, seinen Abschluss. Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Kreisjugendchortages. Bereits um 9.00Uhr zum Gottesdienst hatten sich 250 Kinder und viele Erwachsene im Rief-Haus versammelt um, zusammen mit Pater Fraenzis, die Eucharistie zu feiern. Umrahmt wurde die Feier vom gemeinsamen Gesang der Kinder, sowie der Gesangsgruppe „Vocalis“, hervorgegangen aus dem Kinder- und Jugendchor des Sängerkranzes und ebenfalls unter der Leitung von Cornelia Christ. Nach dem Gottesdienst begannen die Liedvorträge der einzelnen Chöre mit dem Schulchor Winterstettenstadt. Es folgte der Schulchor Mittelbiberach zuerst mit dem Grundschulchor und dann mit dem Jugendchor, jeweils unter der Leitung von Simone Müller. Mit dem spritzigen Auftritt des Schulchores Ingoldingen, unter der Leitung von Georg Straub, fand der sängerische Teil seine Fortsetzung. Danach zeigten sich die „Singkids“ Alberweiler mit Ausschnitten aus einem Musical, das sie zur Zeit mit ihrem Leiter Wolfgang Hirsch erarbeiten, von Ihrer besten Seite. Auch der Kinder- und Jugendchor des MGV Muttensweiler-Steinhausen, unter dem Dirigat von Ulrike Zoll erfreute die Zuhörer mit seinen frischen Vorträgen. Den Abschluss der sängerischen Darbietungen machte der Kinderchor des gastgebenden Vereines unter der Leitung von Cornelia Christ. Mit dem gemeinsamen Schlusschor „Echt elefantastisch – einfach bombastisch“ fand der musikalische Teil seinen Abschluss und mit dem gemeinsamen Mittagessen aller Kinder der Kreisjugendchortag 2007 in Winterstettenstadt sein Ende.

Kinderchor Winterstettenstadt

Schmidt, 31. Jul 2007, Oberschwäbischer Chorverband, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich