Wettbewerb für Nachwuchsvokalensembles

Stuttgart, den 29. April 2009

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Vom 9. bis 12. Juli werden in Heilbronn
10 000 Sängerinnen und Sänger beim großen Klangfestival teilnehmen. Zur Vorbereitung hat der veranstaltende Schwäbische Chorverband (SCV) einen Wettbewerb für Nachwuchs-Vokalensembles ausgeschrieben. Zur Teilnahme eingeladen sind Vokalensembles aller Musikrichtungen, die ihren Sitz in Baden-Württemberg haben, unabhängig davon, in welcher Trägerschaft sie sich befinden. Es konnten sich also auch Gruppen beteiligen, die nicht innerhalb des SCV organisiert sind.

 

Bewerben konnten sich sowohl technisch verstärkte wie auch rein akustisch singende Gruppen in der Größe zwischen drei und zwölf Personen. Voraussetzung ist, dass sie jung sind: Das Durchschnittsalter der Mitglieder darf am Tag des Wettbewerbs 27 Jahre nicht übersteigen.

Das dargebotene Repertoire ist offen, alle Musikstile sind zugelassen. Erwartet wird eine durchgehende Performance (mit Überleitungselementen) von maximal 20 Minuten. Als alleiniges Begleitinstrument ist das Klavier zugelassen. Mindestens zwei Wettbewerbsstücke müssen a cappella vorgetragen werden.

Um 14:00 Uhr beginnt die Präsentation der Ensembles. Der Wettbewerb wird moderiert von Stefanie Kerker, Gewinnerin des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg, die auch einige eigene Stücke präsentiert. Ab 20:30 Uhr werden die Preise verliehen.

Die fünfköpfige Jury unter Leitung von Ehrenbundeschorleiter Alfons Scheirle bewertet die Ensembles und entscheidet über drei Preise. Der 1. Preis ist mit € 1.500,00 dotiert, als 2. Preis gibt es € 1.000,00 und als 3. Preis € 500,00. Weitere Jurymitglieder sind Klaus Brecht, Barbara Bürkle, Prof. Harald Lierhammer und Joachim Schmid.

 

Besucher sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Folgende Gruppen werden teilnehmen:

vorlaut, Bönnigheim (14:00 Uhr)

Café au lait, Stuttgart (14:25 Uhr)

Hearts IV, Würzbach (14:50 Uhr)

tonART, Ulm (15:15 Uhr)

Vis à fis, Renningen (16:00 Uhr)

A-Capella Ensemble Scheffelgymnasium, Bad Säckingen (16:25 Uhr)

Rocky Harmonists, Rockenau (16:50 Uhr)

CHORona, Markgröningen (17:15 Uhr)

Pentatonica, Heilbronn (18:00 Uhr)

Four Moods, Nagold (18:25 Uhr)

Knabenensemble Renningen (18:50 Uhr)

Unduzo, Freiburg (19:15 Uhr)

Das Preisträgerkonzert mit Preisverleihung ist um 20:30 Uhr vorgesehen.

Johannes Pfeffer, 5. Mai 2009, Chorjugend im SCV, Chorverband Heilbronn, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich